Kofferraumaus-/umbau...

Diskutiere Kofferraumaus-/umbau... im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi @all, im Moment spiele ich mit dem Gedanken meinen Kofferraum doch etwas "umzugestalten". Da die ganze Aktion aber zu 100% rückrüstfähig sein...

  1. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    Hi @all,
    im Moment spiele ich mit dem Gedanken meinen Kofferraum doch etwas "umzugestalten".
    Da die ganze Aktion aber zu 100% rückrüstfähig sein muss, bräuchte ich dazu die linke Seitenverkleidung und die Bodenplatte, da diese als Grundlage herhalten sollen.
    Ich weiß nur nicht was mein :D dazu sagt, wenn ich versuche die Teile über ihn zu bekommen...
    Auf der Teileseite (komme gerade nicht auf den Namen/link) kann ich die Teile nicht finden (vielleicht bin ich auch einfach zu blöd dafür).
    Noch jemand eine Idee, wo ich Preise dafür und letztendlich auch die Teile selber herbekomme?

    Fragend
    Volker
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Moin Volker,

    wenn Du die Zusammenstellung aller notwendigen Teilenummern hast, schreib mir eine PN - dann hol ich Dir ein gutes Angebot über meinen :D (20% geht meistens).
    Die Ware würde Dir dann komplett zugeschickt (dann bekommt Dein :D nichts davon mit und wird nicht misstrauisch.... :wink: )

    Gruß

    Miles
     
  4. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    @Miles,
    danke für das Angebot, dann habe ich nur noch ein Problem:
    Wie komme ich an die Teilenummern? Habe noch nicht nachgesehen, aber stehen die auf den Teilen drauf?

    Gruß
    Volker
     
  5. -MINI-

    -MINI- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    da stellt sich bei mir die Frage warum er nichts davon mitbekommen darf... Was ist denn z.B. wenn dein Kleiner zum Service muß?? Bei ner normalen Inspektion wird z.B. auch das Bordwerkzeug überprüft... da müssen die dann eh an den Kofferraum. Und wenn die ganze Geschichte Rückrüstfähig ist kanns denen doch eh egal sein oder??

    gruß -MINI-
     
  6. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    Erfahrungswert!
    Wenn das einmal drin ist, alles normal funktioniert und das ganze ohne Beschädigung rückrüstbar ist = Kein Problem (obwohl dann bei der Rückgabe an den betroffenen Stellen extra genau hingesehen wird)
    Wenn mein :D vorher etwas davon mitbekommt, wird erstmal der Aufstand geprobt...

    Gruß
    Volker

    P.S. Villeicht sollte ich noch erwähnen das mein :D und mein Cheffe per Du sind...
     
  7. #6 curacao, 07.05.2007
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    versuchs mal hier :)

    REAL OEM

    oder genauer HIER
     
  8. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    @curacao

    Thanks,
    da hatte ich schon gesucht, aber scheinbar war ich wirklich zu blöd (siehe oben).

    Jetzt fragt sich nur noch, ob sich an den Teilen für das Facelift etwas geändert hat.

    Gruß
    Volker
     
  9. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    So,
    werde in den nächsten Tagen dann mal mit diversen "Messgeräten" durch den Kofferraum kriechen, das ganze überschlagen und wenn das was ich mir im Moment vorstelle funktionieren kann, sehen wir weiter.

    Miles wird dann wahrscheinlich der erste sein, der was davon merkt das es weitergeht :wink:

    Gruß
    Volker
     
  10. Miles

    Miles Guest

    ....bin bereit..... :wink:

    Gruß

    Miles
     
  11. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    So, damit man mal sieht das hier auch noch was passiert:

    Habe nach diversen Planungen angefangen meine Subendstufe einzubauen.

    Hier mal ein Bild , Erläuterungen dazu weiter unten:
    (Irgendwie mochte Imageshack das Bild nicht, deswegen liegt das bei mir zu hause auf dem Server. Also nicht wundern wenn es etwas länger zum laden braucht! Sobald ich das bei Imageshack hochgeladen bekomme, werde ich den Beitrag anpassen.)
    [​IMG]

    1) Das Brett ist hier oben NICHT irgendwo reingeschraubt, sondern mit Metallwinkeln an originalen Befestigungpunkten befestigt.
    2) Die 10mm² Stromkabel kommen von oben durch die Öffnung des Hecksystems (hier kommen auch noch die Signalkabel und Remoteleitung durch).
    Die Leitungen werden dann noch von hinten durch die Platte geführt.
    3) Hier kommt noch der High/Low-Konverter hin, da werden dann auch die herunterhängenden Cinchleitungen angeschlossen.
    4) Hier ist das Brett mit der Schraube der Verzurröse festgeschraubt.
    5) Hier sind der serienmäßige Massepunkt und ein 1F Powercap hinter der Verkleidung untergebracht.
    6) Derartige Leisten kommen noch rundherum auf das Brett, um dieses a) zu verstärken (es ist nur eine 4mm Filmplatte) und b) wird darauf noch eine Abdeckung gesetzt, so das hinterher nur noch der Kühlkörper der Endstufe zu sehen sein wird.

    Das ganze wird dann noch mit Teppich bezogen usw.
    Die Endstufe ist übrigens absichtlich von hinten montiert, um Einbautiefe zu sparen.

    Das das noch nicht allzu toll aiussieht, weiß ich, aber das ist ja auch nur der erste Rohbau.

    Der Subwoofer selber kommt dann entweder in eine kleine Kiste oder aber, wenn ich das hinbekomme, links neben den Verstärker in ein GFK-Gehäuse. Für dieses Gehäuse bräuchte ich dann auch die Seitenverkleidung (gell Miles :wink: da kommt ggfs. noch was auf dich zu). Vom Volumen her müsste das halbwegs passen, das größere Problem könnte die Größe des Treibers sein. Volumen brauche ich ca. 22,2l (inklusive des durch den Treiber verdrängten Volumens), allerdings kann man ja bei einem geschlossenen Gehäuse bis zu 20%Volumen durch Dämmwatte einsparen. Das wären dann also noch 17,76l. Das andere Problem wird das Gehäuse dicht zu bekommen...
    Wenn das klappt, soll der Subwoofer mit der Endstufenabdeckung dann eine geschlossene Front ergeben. Zwar muss man dann die ganze Geschichte lösen und nach vorne ziehen/kippen wenn man an das Rücklicht will, aber was soll's.

    Insgesamt gehen bei der Aktion ca. 56,5mm (4mm Filmplatte, 40mm Verstärkung/Rahmen, 10mm Abdeckung, 2,5mm Teppich) Breite vom Kofferraum verloren, sowie die seitliche Vertiefung wo im Bild die Schirme hängen. Und damit kann ich nun wirklich leben.

    Und wenn das mit dem Sub so nicht funktioniert, dann bleibt die Ecke hinten halt frei und ich stelle wie gesagt eine kleine Kiste in den Kofferraum. Dementsprechend wird dann über der 4 eine Anschlußdose für die Kiste in die Abdeckung montiert. Die Lautsprecherkabel liegen für Testzwecke schon mal da, bei der GFK-Variante kommen die halt nach links rüber.

    Gruß
    Volker
     
  12. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    So, nachdem mein High/Low Adapter gestern angekommen ist, habe ich mal etwas weitergemacht...

    Punkt 1:
    Sub und Endstufe im linken Seitenteil passt bei mir nicht, also wird der Sub ein kleines Extragehäuse bekommen.
    [​IMG]

    Punkt 2:
    Bis auf die Blende für den Kühlkörper und das beziehen des Endstufengehäuses ist das ganze soweit fertig und funktioniert.
    (Gestestet mit dem Gehäusesub eines Freundes)
    [​IMG] [​IMG]

    Allerdings habe ich noch ein "Problem" mit der Steuerleitung...die bekommt schon Saft, sobald ich das Auto öffne oder ähnliches, auch wenn das Radio gar nicht läuft. Ich schätze mal das liegt daran das u.a. die PDC-signale über die hinteren Lautsprecher ausgegeben werden und das muß ja auch funktionieren wenn das Radio aus ist.
    Ich schätze mal da werde ich mir doch einen High/Low-Konverter holen müssen der das Steuersignal generiert.

    Gruß
    Volker
     
  13. #12 wwjokerk, 19.05.2007
    wwjokerk

    wwjokerk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Indersdorf
    Schade das des mit der Endstufe nicht geklappt hat! Aber mal ne andere Frage:
    Wieso baust du die Endstufe nicht unter den Kofferraumboden, da ist doch Platz oder??
    Dann sollte der Woofer ja in die Seite passen!

    Gruß
     
  14. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    Habe ich testweise ausprobiert, aber unter den Boden is nich. Wenn muss ich den so einbauen, das der Kühlkörper frei ist, ansonsten schaltet die innerhalb kürzester Zeit ab. Und das liegt nicht daran das der Kühlkörper zu klein wäre o.ä., sondern einfach daran das das eine Class A Endstufe ist.

    Und die Vertiefungen im Kofferraumboden sind eh zu klein für das Teil, d.h. ich muss den gesamten Boden höherlegen.

    Das heißt aber auch das ich da dann nichts mehr draufstellen kann etc. pp.

    Im Endeffekt verliere ich bei der jetzigen Variante weniger Kofferraum, einen Gehäusesub kann ich bei Bedarf rausnehmen oder auf die Rückbank packen.

    Gruß
    Volker
     
  15. -MINI-

    -MINI- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    dagegen hilft ne digitale Endstufe ;)
    hab ich bei meinem MINI Kofferraumausbau auch gemacht. Wenn ich zu Hause mal ne Minute habe kann ich dir die Bilder hochladen ;)
    zudem habe ich im Gehäuse nen CPU Kühler den ich an heissen Tagen extra zuschalten kann. Für die andere Endstufe...
     
  16. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    Da gibt es aber ein anderes Problem:
    Digitale Endstufe und Phase Linear Aliante vertragen sich nicht wirklich...

    Ausserdem steh ich auf Class A!

    In der 3er Limo hatte ich die und ihre 4kanalige Kollegin mal kopfüber unter das Blech der Hutablage montiert...mit dem Effekt das die gebrückte 2 Kanalendstufe (für den Subwoofer) wegen Überhitzung abgeschaltet hat. Da hatte ich hinterher 2 Lüfter dran...
    Auf den Boden gelegt oder an die Seite montiert war das ganze kein Problem.

    Aber hey, jeder so wie er meint, gelle :wink:

    Außerdem, wer weiß wie lange das so bleibt...(erwähnte ich schonmal das ich gerne autohifimäßig bastel?)

    Gruß
    Volker
     
  17. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    So, es gibt mal wieder etwas neues:
    Da die Bauteile für meine Schaltung zur Generierung des Remotesignals noch nicht da sind, habe ich einstweilen mit dem Subwoofergehäuse angefangen.

    Bis auf das einpassen der Rückwand ist der Rohbau fertig.

    Der Tieftöner sitzt versenkt:
    [​IMG]

    So sieht es stehend und ohne Tieftöner aus:
    [​IMG]

    Und so soll es im Auto aussehen:
    [​IMG]

    Wenn die Rückwand drin ist, wird noch das Loch für das Anschlussterminal gesägt, das ganze Gehäuse nochmal geschliffen und mit Nadelfilz bezogen.

    Damit es nicht durch den Kofferraum rutscht oder aufgrund der geringen Stellfläche umkippt, werde ich das ganze mithilfe der Isofix-Befestigung am Kofferraumboden verankern.

    Nochmal zu der oben angesprochenen Schaltung:
    Da ich nun doch ein musiggesteuertes Einschaltsignal für die Endstufe benötige/haben möchte /siehe weiter oben im Thread) aber keine Lust hatte mir einen neuen High/Low-Adapter zu kaufen, welcher dieses Signal generiert, habe ich mir da mal was zusammengeschustert. Bisher zwar nur auf dem Papier, ähhh Bildschirm, aber wir werden sehen wenn die Bauteile da sind... Wenn das Ganze funktioniert, stelle ich die Schaltung hier noch zur Verfügung.

    Gruß
    Volker
     
  18. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    So, noch ein kurzes Update...

    Das (bis auf den Teppich) fertige Gehäuse:
    [​IMG]
    Ich denke mal, das ich den Subwoofer heute Abend zusammenbauen und testen werde. Wenn das dann vernünftig funktioniert, mache ich mir Gedanken um den Teppich/Nadelfilz für das Seitenteil und das Subwoofergehäuse.

    Und gestern sind die Bauteile für meine Steuerschaltung gekommen
    (alles in doppelter Ausführung...):
    [​IMG]
    Die Schaltung werde ich wohl am Wochenende mal aufbauen und sehen was passiert :shock:
    Wenn das so funktioniert wie es gedacht war, stelle ich hier auch den Schaltplan usw zur Verfügung.

    Gruß
    Volker
     
  19. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    So und hier noch ein paar Bilder vor, während und nach dem Zusammenbau der Kiste:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Und der erste Test im Auto:
    [​IMG]
    Die Befestigung der Kiste ist nur provisorisch, bis ich weiß wie ich das endgültig löse.

    Ansonsten kann ich nur sagen: BÖSE :twisted:

    Ich habe die Kiste einfach angeklemmt und die Einstellungen von der Kiste meines Bekannten so gelassen...das Teil muss einen echt beschissenen Wirkungsgrad gehabt haben. Obwohl das Radio sehr leise war, hat es sich angefühlt als wenn sich gleich das Wagen zerlegt...danach musste ich mich erstmal bei dem Nachbarn entschuldigen... :oops:

    Da ist zwar noch viel Einstellungsarbeit nötig, aber bisher: Ziel erreicht.
    Dann werde ich mich jetzt mal um die Endstufenabdeckung kümmen, meine Steuerschaltung aufbauen und testen und, sobald der Nadelfilz da ist, die Teile beziehen.

    Gruß
    Volker

    Kleiner Nachtrag:
    So kann es gehen, ich habe soeben eine kleine Runde zum Probehören und einstellen gedreht...und plötzlich war es still! OK, nicht still, aber der Bass war weg. Ursache:
    [​IMG]
    Das war wohl die falsche! Die 30A Sicherung ist noch vom ersten ausprobieren drin gewesen, der Verstärker selber ist mit 2x30A abgesichert. Und "Disco Fans" von Starwash war dann wohl etwas zuviel für die Sicherung... :twisted: Allerdings überlege ich jetzt, ob ich nicht doch ein stärkeres Stromkabel nehmen sollte. Die 10mm² Leitung ist ziemlich warm geworden, obwohl das Kabel noch nicht einmal 1m lang ist. 25mm² hätte ich noch da, aber das wird schwierig beim Anschluss an die Endstufe/Kondensator.
    Naja, mal sehen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    So, es gibt Neuigkeiten zur Schaltung für die Remotespannung.
    Hier habe ich einen neuen Thread dazu aufgemacht.

    Gruß
    Volker
     
  22. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    Bis auf ein wenig Kosmetik...

    ...bin ich jetzt eigentlich fertig.

    So schaut es im Moment aus:
    [​IMG]

    Der Anschluss der Kiste:
    [​IMG]

    Das linke Seitenteil:
    [​IMG]

    Leider waren Kleber und Stoff nicht 100% kompatibel, so daß ich an einigen Stellen nochmal nachbessern muss.
    Z.B. am rechten Rand der Kiste (Bild 1) und an den Schmalseiten der Endstufenabdeckung ist der Kleber durch den Stoff gekommen (Bild 1 und 3). Aber alles nicht wirklich tragisch, das kriegt man wieder hin.

    Die Endstufenabdeckung ist im Moment nur mit Drahtstiften "angenagelt", da meine Bestellung mit Stoff und Rahmendübeln nicht ausgeliefert wurde (Der Stoff war entgegen der Anzeige im Onlineshop nicht lieferbar). Daraufhin habe ich mir den Stoff bei ACR in Wesel geholt, nur die Rahmendübel bekomme ich hier (auf dem Land) nicht so leicht. Aber sobald ich die habe, werden die "nachgerüstet".

    Gruß
    Volker

    P.S.: Bevor einer meckert: Den Kofferraum muss ich auch noch aussaugen!
     
Thema:

Kofferraumaus-/umbau...

Die Seite wird geladen...

Kofferraumaus-/umbau... - Ähnliche Themen

  1. F20 Umbau

    F20 Umbau: Hallo! Ich möchte meinen F20 umbauen, heißt neue AGA (haben an die von Bastuck gedacht [...
  2. F22 FL Rückleuchten Umbau an VFL

    F22 FL Rückleuchten Umbau an VFL: Es ist soweit, die Facelift Variante 2017 des F22 ist quasi auf dem Markt und somit auch die Teile sind im freien Verkauf. Die Rückleuchten haben...
  3. Umbau auf LCI Rückleuchten

    Umbau auf LCI Rückleuchten: FF hat es natürlich schon wieder hin bekommen. Danke an @Flo_M2 [MEDIA] [MEDIA]
  4. [E82] Notfall: Motorkontrollleuchte nach MSD Umbau

    Notfall: Motorkontrollleuchte nach MSD Umbau: Notfall: Nach dem MSD Umbau ging die Motorkontrollleuchte an ! Fehlerspeicher sagt "lambdasondenHEIZUNG" sei defekt? Kann das sein ? Hab zuerst...
  5. [F20] Umbau auf NBT Navi im Norden (HH-Berlin)?

    Umbau auf NBT Navi im Norden (HH-Berlin)?: Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken, meinem Auto das NBT Navi einbauen zu lassen, am besten mit dem großen Bildschirm. Bislang habe ich aber...