Knarzende Türdichtungen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von markusrohnke, 20.08.2007.

  1. #1 markusrohnke, 20.08.2007
    markusrohnke

    markusrohnke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzdetfurth
    Hallo liebe Forum Gemeinde,

    ich fahre seit 07/2006 einen 118d.
    Ich war mittlerweile 5 mal bei meiner Niederlassung wegen den geräuschen.
    Jetzt fängt auch noch das Schiebedach ab, habe schon einmal alle Dichtungen ersetzt bekommen.
    Ist das ein verbreitetes Problem? wer hat es noch?
    Das geht mir so auf die nerven, und das bei so einer Prämium-Marke.
    Hat jemand Erfahrung zu dem Theme " Fahrzeugwandlung"?

    Würde mich über Infos freuen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der_Franzose, 20.08.2007
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hallo,

    das Problem haben viele Einser.
    Ich war deswegen bei meinem Händler in Frankreich, der hat mir gesagt es gibt dafür eine Lösung: er hat Teflon-Leisten auf der Karrosserie geklebt.

    Seitdem habe ich Ruhe ! ;-)
     
  4. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Suchfunktion?

    Gibts nen PUMA von BMW :-) Wird repariert ;-)
     
  5. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Hoi,

    wie Der-Franzose schon richtig gesagt hat, verklebt BMW hier an den Türholmen ein teflonbeschichtetes Klebeband von 3M (oder auch Scotch).

    Dadurch werden Karosserie-Schwingungen gedämpft, weil der Türrahmen bei geschlossenem Fenster stark am Fahrzeug anliegt (was ja auch Sinn macht).

    Mit diesem Gleitband (BMW Teilenummer: 83199404258) werden die Geräusche abgedämmt und das Problem ist behoben.
    Allerdings soll das wohl nach Aussage eines Werkstattleiters nicht lange halten, da sich auch hier wieder Dreck ansammeln kann, sodass das Band irgendwann nicht mehr kleben wird.

    Leider kann man dieses Band nicht im Teileverkauf bekommen, da es ein reines Werkstattprodukt ist, und das wird nicht so ohne weiteres an Kunden rausgegeben.

    Meine Lösung: Einfach ein anderes Gleitband nehmen, das die selben Eigenschaften aufweist.

    Beispiel: TESA 51206

    Das ist auch ein Gleitband, und funktioniert super.
    Nachteil: gibts nur für die Industrie und ist nicht im Handel erhältlich.

    Aber mit einer netten Mail an TESA mit der Bitte um eine Musterrolle .... (so wie bei mir geschehen...)

    In diesem Sinne

    Bleib knarzfrei!
     
  6. 123d

    123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    und hilft es nicht die gummis mit vaselin einzureiben? oder was ich in meinem jetzigen wagen immer mache, die gummis mit einem sgn "quick detailer" von Meguiar's einzureiben. danach sind die gummis wie neu und sehr weich.
     
  7. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Das hilft schon auch, aber nur vorübergehend.
    Der Dreck sammelt sich nach kurzer Zeit wieder da an.

    Besonders merkt man das, wenn man durch die Waschanlage gefahren ist. Durch die silikonhaltigen "Waschmittel" in der Anlage wird das knarzen noch verstärkt.

    Deswegen werden bei BMW im Service die Türgummis immer mit Anti-Knarz-Mittel behandelt (sowas wie ein Silikonentferner).

    Noch ein Tipp: Kommt ja nicht auf die Idee, die Gummis mit Silikonspray einzusprühen, das ist das dümmste, was man machen kann, da man hier den Gummi zerstört (wird dann irgendwann porös).

    Bei mir hat sich Teflon-Spray als sehr wirkunsvoll herausgestellt.
    Allerdings helfen diese Sachen nur eine begrenzte Zeit.
     
  8. #7 markusrohnke, 21.08.2007
    markusrohnke

    markusrohnke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzdetfurth
    Moin,

    vielen dank für die vielen Tipps.
    Aber mal ehrlich, fahre ich einen Skoda? Bei so einer guten Marke?
     
  9. #8 Black&White, 21.08.2007
    Black&White

    Black&White 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hab das Problem auch!

    Der :) meinte die Dichtungen Vertragen sich nicht mit Silikonzusätzen in manchen Mitteln.

    Zitat vom Serviceman:
    "Ach du Sch... das ist ja schrecklich"
    :lol:
    Habs erst bekommen als ich ein paar mal in der Waschanlage war, weil ich keine Zeit hatte von Hand zu waschen. :roll:
     
  10. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Sicher fahren wir keinen Skoda, und um ehrlich zu sein, es nervt mich auch.

    Aber das ist ein Hersteller-übergreifendes Problem, mit dem fast jeder zu kämpfen hat.
    Die einen bekommen es halt besser in den Griff als andere.

    Du brauchst aber nicht meinen, dass es bei Audi oder Mercedes sowas nicht gibt.
     
  11. #10 xdreamcar, 26.08.2007
    xdreamcar

    xdreamcar 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vilshofen
    Silikonentferner

    Ich hatte das auch. Man braucht nur einen Silikonentferner nehmen(gibts z.B. bei ATU) und ab und zu die Türdichtungen damit behandeln und gut ist.
    Seitdem ich das mache ist alles gut!
    Übrigens mein Silkonentferner ist von 3M!
     
  12. #11 overcast, 26.08.2007
    overcast

    overcast Guest

    Hat schon jemand mit nem FL solche Probleme oder hat BMW das in den Griff bekommen und gelöst?
     
  13. #12 Bluegixxe, 26.08.2007
    Bluegixxe

    Bluegixxe 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Also ich hab einen fl und hab am freitag termin für die neuen gummies. Ich hoffe das dieses geknarze dann weg ist.

    Gruss Bluegixxe
     
  14. Sunny

    Sunny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Elvira
    Ich hab auch einen FL und seit ca. 1 Woche habe ich auch so ein Geknarze auf der Fahrerseite. Wenn ich aber das Fenster 1 cm aufmache, ist es vorbei.

    Werds wohl auch mal mit dem Silikonentferner versuchen, wenn das nicht hilft, ab zum :D

    @ Bluegixxe: Hast du das Geräusch bei allen Türen/Fenstern oder nur auf einer Seite?

    LG Sunny
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 overcast, 26.08.2007
    overcast

    overcast Guest

    Sind die zu blöd das zu ändern ?

    Grade beim FL...

    Die werden das ja wohl kaum überhört haben das die Leute X mal sich über die Sache beschwert haben, ist ja auch für BMW nicht Gratis die Gummis zu wechseln...
     
  17. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Das Problem gabs ja auch schon beim E39 und beim E46, man hat es quasi zum 1er "mitgenommen".

    Umsonst ist das für BMW sicher nicht, ich habe gehört, dass ein kompletter Wechsel normal um die 600 Euro kosten soll...
     
Thema:

Knarzende Türdichtungen

Die Seite wird geladen...

Knarzende Türdichtungen - Ähnliche Themen

  1. [F20] Knarzendes M-Lenkrad

    Knarzendes M-Lenkrad: Hallo Leute, An meinem neuen habe ich das M-Lenkrad und leider musste ich feststellen dass dieses gerade bei kaltem Wetter immer knarzt. Zuerst...
  2. Neue Türdichtung sitzt nicht richtig

    Neue Türdichtung sitzt nicht richtig: Hi ihrs, hat wer von euch schonmal die Türdichtung erneuert? Bei meinem E87 war sie an der Fahrertür unten im Bereich der Einstiegsleiste ziemlich...
  3. Pflegemittel für Scheiben-, Türdichtungen

    Pflegemittel für Scheiben-, Türdichtungen: Hallo, welches Pflegemittel benutzt ihr für die Dichtungen? Meine Scheiben kleben richtig an der Dichtung und bei einer stärkeren Bodenwelle oder...
  4. [E87] Türdichtung e87 vorne rechts

    Türdichtung e87 vorne rechts: Hi, Ich habe mir letzte Woche eine neue Türdichtung (Kantenschutz) zugelegt für meine Tür vorne rechts. Der Preis im Teilekatalog und war mit...
  5. [E87] Rost? an der Türdichtung

    Rost? an der Türdichtung: Hallo zusammen, ich habe schon etwas gesucht, aber noch keinen mit vergleichbarem Problem gefunden: Bei mir haben sich an beiden Seiten der...