[F20] Knarzen und Knirschen im Innenraum beim M140i, uneträglich

Diskutiere Knarzen und Knirschen im Innenraum beim M140i, uneträglich im Mängel im Innenraum Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Servus Leute, gestern Abend steige ich nach dem Champions League Finale ins Auto, fahre los und kriege beinahe einen Anfall. Der ganze Wagen...

  1. PZ5

    PZ5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2018
    Servus Leute,

    gestern Abend steige ich nach dem Champions League Finale ins Auto, fahre los und kriege beinahe einen Anfall.

    Der ganze Wagen knarzt und knirscht aus dem Innenraum, Dach, A Säule, Türen, Sitze, EINFACH ALLES.
    Der Wagen hat 27.000 Kilometer auf der Uhr und ist aus September 2018. Es fing gestern plötzlich an, ohne jegliche Vorankündigung.

    Seit einer Woche fahre ich die M 405 in 19 Zoll und der Wagen ist allgemein damit etwas härter und straffer.
    Zudem war gestern der erste Tag im Jahr, an dem wir in München 26 Grad hatten.
    Können diese beiden Faktoren tatsächlich dazu geführt haben, das so ein neues und teures Auto anfängt auseinander zu fallen?!

    Ich fahre nächsten Freitag mit dem Wagen mehrere Tausend Kilometer durch den Balkan und dort sind die Straßen um ein vielfaches schlimmer als hier. Ich habe echt Angst, wie es dann dort erst ist! Ohrenschützer mitnehmen?

    Ich weiß nicht, was ich darüber denken soll und so kurzfristig werde ich bei BMW auf keine Hilfe stoßen.

    Zudem habe ich H&R Federn hier liegen, die darauf warten in Kroatien eingebaut zu werden.
    Da zeigt mir BMW doch dann eh den Vogel, wenn ich das mit reklamiere mit einem tiefergelegten Fahrzeug, oder?
     
  2. #2 Maik1975, 02.06.2019
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    1.653
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Denke mit deinen neuen Rädern hat das nichts zutun:wink:,ich fahre sie jetzt den dritten Sommer und bei mir knarzt nichts. Einige Leute hatten aber schon Probleme mit Geräuschen die vom Dach hinten am Kofferraumdeckel kamen was bei BMW wohl auch bekannt ist und in einer Maßnahme behoben wird. Kann natürlich etwas mit den wärmeren Temperaturen zutun haben,würde auf jeden Fall mit dem Einbau der Federn warten bis das Problem behoben wird. Sehen sie das sagen sie auf jeden Fall erstmal die Federn ausbauen und dann schauen wir weiter,egal ob du denen erzählst das die Geräusche schon vorher da waren.

    Gruß Maik
     
  3. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Würde Dir dringend empfehlen mit den Federn zu warten bis nach der Reklamation, aus den Gründen die @Maik1975 richtig erwähnte.

    Wie Du richtig vermutest hat die Greäuschentwicklung mit der Materialerwärmung und damit -ausdehnung zu tun.
    Wir sind da gebrannte Kinder, der 140er hat im Sommer im Dach übel geknackt (wurde bereits zweimal beseitigt), und der 1Jahr alte Bruder 118i ist im Winter völlig still, um dafür bei sommerlichen Temperaturen umso heftiger hinten zu knacken.
    Wie ich schon mehrfach schrieb, ist die Karosseriestruktur hinten besonders in Verbindung mit dem harten M-Fwk (auch runflats haben leider einen gewissen Anteil) einfach überfordert, es bauen sich Spannungen auf die sich durch Ausdehnungen dann in Form von Knacken/Knarzen auswirken.
    So gut die Autos sonst sind, in Sachen Verarbeitung kann es beim neuen 1er nur besser werden.

    Also reklamieren, die Probleme sind BMW bekannt, es gibt diverse Massnahmen. Viel Erfolg!

    Grüße

    Claus
     
    momoda gefällt das.
  4. #4 Stefan140, 02.06.2019
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    knarzen aus dem Bereich der Türen kommt von den Türgummis. Typische Problem beim F20.

    Kann man leicht nachstellen, indem man die Fenster nur ein winziges Stück öffnet (2 Milimeter reichen schon). Wenn der Druck auf auf die Gummis weg ist, ist das Geräusch weg. Gibt ne Puma Abhilfe (Teflon-Band).
     
    BMWPeter gefällt das.
  5. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.555
    Zustimmungen:
    3.886
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Erst einmal vorweg: das Knarzen und Knirschen wünscht man natürlich niemandem.
    Es tut mir leid, dass es sich so umfangreich getroffen hat.

    Wenn es so ist, wie du sagst, und wirklich "alles" angefangen hat, Geräusche zu machen, dann scheint es tatsächlich temperaturabhängig zu sein.
    Einige Sachen wirst du sicher bei BMW reklamieren können.
    Fahre am besten zum Freundlichen und führe deine Mängel vor.

    Um die Gummis der Türen kannst du dich natürlich auch erst einmal selbst kümmern.
    Diese trocknen gerne aus und mit entsprechender Pflege kann man hier nachhelfen.
    Ähnliches gilt für die Sitzkonsole.
    Und dann kannst du ja erst einmal weiter schauen.

    Geräusche sind individuell sehr unterschiedlich in der Wahrnehmung.
    Schaue, ob du die Sachen allesamt klar beim Händler ansprechen und identifizieren kannst.
    Dann wirst du beim Reklamieren auch Erfolg haben.
    Oftmals jedoch wird auch der Händler nur das Spray in die Hand nehmen, dein Auto steht dafür einen Tag in der Werkstatt und nach einiger Zeit wirst du die Geräusche wieder haben.
    Notiere dir alle Maßnahmen genau und sammle die Werkstattaufträge.
    Falls es mal zu einem größeren Streit kommt, hast du dann was in der Hand.
     
    momoda gefällt das.
  6. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.555
    Zustimmungen:
    3.886
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Thema in den Mängelbereich verschoben
     
  7. crizmo

    crizmo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    74
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
     
  8. Opa

    Opa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Schifferstadt
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    André
    Ich hab das Problem auch seit letzter Woche. Um so heißer es wurde um so schlimmer die Geräusche / Knarzen im Innenraum. Ich werde nun auch schauen, dass ich beim Freundlichen vorbei komme, was recht schwierig wird, da ich wenig bis gar keine Zeit für sowas habe.
    Klasse finde ich, dass BMW dieses Feature beim Modellwechsel mit übernommen hat. Ich hatte das gleiche Thema damals bei meinem 130i.
    Wirklich traurig sowas.
     
  9. PZ5

    PZ5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2018
    Ich bin nun etwas schlauer, es scheinen tatsächlich die Gummis an den Türen beim Fenster zu sein.
    Sobald man alle Fenster einen Spalt breit öffnet, ist das knirschen deutlich leiser.

    Heute werde ich alle Gummis mit Silikonspray einsprühen und schauen was passiert.
     
  10. #10 KevEsprit, 03.06.2019
    KevEsprit

    KevEsprit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Nierstein
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Kevin
    Meine Türen haben auch so dermaßen geknarzt, dass es richtig genervt hat. Habe dann bei jeder Tür auf den Türfilz (! - nicht den Gummi!) mit einem Lappen etwas Weichspüler aufgetragen. Seitdem ist absolute Ruhe im Karton.

    Grüße
     
  11. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus

    " Der ganze Wagen knarzt und knirscht....., EINFACH ALLES..."
    Und dann sind es nur die Fenstergummis. Da sei die Frage erlaubt, was bitte soll man von Dir bzw. Deinem Post
    halten?
     
  12. #12 BMWPeter, 03.06.2019
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.706
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Was heisst hier nur. Bei meinem fängt es auch wieder an :haue:

    Ich denke beim dritten Mal will ich nun auch das Teflonband. Weder die Reinigung mit Silikonentferner noch der Wechsel der Gummidichtungen waren dauerhaft erfolgreich.
     
  13. PZ5

    PZ5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2018
    Du kannst sehr gerne davon halten was immer du möchtest, es sei dir erlaubt :roll:

    Wie du aber beim zweiten lesen mitbekommen hättest können, sind die Geräusche nach wie vor nicht weg. Also liegt es nicht nur an den Gummis.
     
  14. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Entschuldige bitte, aber Du schreibst doch es habe an den Fenstergummis gelegen. Und gelesen habe ich es dreimal..., egal, ich wünsche Dir jedenfalls eine nachhaltige Beseitigung aller Störgeräusche, denn ich weiß selbst wie störend diese sein können.
     
  15. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Das "nur" bezog sich auf seine erste Äußerung der ganze Wagen knarzt und knirscht :?:
     
    BMWPeter gefällt das.
  16. #16 BMWPeter, 03.06.2019
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.706
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Das ist mir schon klar, aber ich wollte zum Ausdruck bringen, dass mich die Dinger schon wieder nerven und hab deshalb dein „nur“ ausgeliehen :icon_smile:
     
  17. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Alles ok Peter.

    Und, auch wenn Du jetzt ungläubig lachen wirst, meinen knarzenden Fenstergummis treibe ich das Knarzen für zwei/drei Monate aus. Wenn Du wissen willst wie, meine Bankverbindung kommt per PN.
    Ich weiß ja dass Spaß verstehst. Jetzt die Aufklärung: Ich gebe etwas Duschgel auf einen Lappen, Wasser dazu und die Gummis einreiben, trocknen lassen und danach erst die Tür schließen, fertig. Glaubst Du nicht, ich zu Anfang auch nicht. Habe danach aber für Wochen Ruhe und muss nicht als Bittsteller mit lustlosem Werkstattpersonal plagen.
    Herzliche Grüße
    Claus
     
    BMWPeter und momoda gefällt das.
  18. #18 Matthias292, 03.06.2019
    Matthias292

    Matthias292 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Baujahr:
    12/2019
    Als exOpel Fahrer verwendete ich bei knarzenden Türgummis Weichspüler.
    Einfach nen Lappen damit tränken und die Türgummis damit satt einreiben.
    Hält für mindestens 3 - 4 Monate.
     
    cb7777, BMWPeter und momoda gefällt das.
  19. #19 Laguna85, 03.06.2019
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Meiner bekommt am Freitag das Teflonband verbaut und gut ist. Sprays bringen überhaupt nichts.
     
  20. #20 ottho.k, 13.06.2019
    ottho.k

    ottho.k 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Ottho
    Also bei meinem knarzt sehr viel: Screen, A,B Säulen, Mittekonsole, im Amaturenbrett. Es macht keinen Spaß den Radiosender zu wechseln bei dem Knarzen vom Radiobedienteil, wenn ich den Innespeigel verstellen muß, ist das Horror. Ich nehme keine Passagiere mehr mit aus Scham das ein 40T€- Auto sowas abliefert.
     
Thema: Knarzen und Knirschen im Innenraum beim M140i, uneträglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 Rückbank knarzt

Die Seite wird geladen...

Knarzen und Knirschen im Innenraum beim M140i, uneträglich - Ähnliche Themen

  1. KFZ Steuer für den M140i XDRIVE

    KFZ Steuer für den M140i XDRIVE: Was zahlt Ihr so für den m140i Steuer? So wie ich nachgeschaut habe soll er 169g co2 haben und somit knapp über 200€ kosten aber jetzt kam der...
  2. M140i - Schalter, BBS, Remus, Special Edition

    M140i - Schalter, BBS, Remus, Special Edition: Hallo liebe 1er Gemeinde, Hiermit biete ich meinen 1er zum Verkauf an. Es handelt sich um die Special Edition mit folgender Sonderausstattung: -...
  3. M140i M-Sportbremse mit VA 370mm scheibe?

    M140i M-Sportbremse mit VA 370mm scheibe?: Hallo zusammen, An der VA ist es bald soweit dass die Scheiben gewechselt werden müssen, ich selber habe die M Sportbremse (Blaue Bremsättel) und...
  4. Ersatzteile OEM beim BMW Händler abholen

    Ersatzteile OEM beim BMW Händler abholen: Hallo, Am Freitag morgen hat mir jemand das rechte Aussenspiegelglas (wohl aus Frust oder so) auf dem Parkplatz von Real zerdeppert. Ich dann am...
  5. 118 d zieht beim Bremsen nach rechts

    118 d zieht beim Bremsen nach rechts: Hallo liebe Gemeinde, mein 118d Hatch (BJ 09/2007, 200 TKM) hat im Januar zum zweiten mal neue Bremsscheiben und Beläge bekommen. Hab damit ca. 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden