Knacken , Ticken Heckbereich

Diskutiere Knacken , Ticken Heckbereich im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi, meiner knackt oder tickt (oder wie auch immer man das bezeichenen soll ) sporadisch im Heckbereich. Man kann es nicht etwa durch Schläglöcher...

  1. #1 Goodspeed, 12.01.2018
    Goodspeed

    Goodspeed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    12/2019
    Hi, meiner knackt oder tickt (oder wie auch immer man das bezeichenen soll ) sporadisch im Heckbereich.
    Man kann es nicht etwa durch Schläglöcher z.b provozieren, es kommt ca 1x pro Minute.
    Ich hab hier schon (in anderem Zusammenhang) gelesen das das öfters vorkommt.
    Wäre toll wenn mal jemand schreibt, der das auch hatte, was der Übeltäter ist!

    ....klar kommt er bald in die Werkstatt und klar wird das auch für umme behoben,
    wenn man den Jungs aber nen Tipp geben kann, müssen sie nicht das halbe Auto zerlegen. Gruß
     
  2. #2 Johnnie, 12.01.2018
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.987
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Ich hatte ein Knacken bei Schlaglöchern etc im Heckbereich. Waren Verspannungen zwischen Heckklappe und Dach. Wurden gelöst und seitdem ist Ruhe.
     
  3. phyllo

    phyllo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Ich hab das auch, kaum zu provozieren. Nichtmal im Sportmodus (adaptives Fahrwerk) übers Kopfsteinpflaster. Je kälter desto schlimmer, aber BMW war es ja nicht zu hören laut dem Servicemitarbeiter...
     
  4. #4 Kaltverformt, 12.01.2018
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1.161
    Me too..

    Muss bald mal damit zur Werkstatt, aber ich bin so bequem.
     
  5. neelex

    neelex 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    282
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Hab ich auch seit ca. 2 Monaten. Ich hatte ja schon ein Knacken vom Stützlager. Das Geräusch jetzt hört sich aber anders an. Denke auch, dass es aus dem Bereich Heckklappe und Dach kommt. Wird wieder nocht so einfach BMW von dem Problem zu überzeugen. Und der ganze Aufwand...
     
  6. #6 schwarzwald_m135i, 12.01.2018
    schwarzwald_m135i

    schwarzwald_m135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2016
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Genau so sieht es bei mir auch aus :lach_flash:
     
  7. #7 sebuz80, 15.01.2018
    sebuz80

    sebuz80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    37
    Guten Morgen! Will ja keine Panik verbreiten, aber meiner war deswegen sogar 4 Wochen zurück im Werk in Regensburg. Beim Händler haben alle Reparaturversuche fehlgeschlagen. Weise den Händler auf die Geräusche Hotline hin. Das Thema wird Knackfrosch genannt, soweit ich weiß gibt es dazu noch keinen offiziellen Pumafall. Viel Erfolg!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  8. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    1.686
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Guten Morgen, @sebuz80, fairerweise wollen wir nicht unerwähnt lassen, dass die ganze Sache zwar sehr ärgerlich, zeitraubend aber schlussendlich zumindest bei uns erfolgreich war. Auch wenn ich mir beim Händler schon irgendwie als Querulant vorkam...
    Grüße und allen eine gute Woche.
    Claus
     
    sebuz80 gefällt das.
  9. #9 sebuz80, 15.01.2018
    sebuz80

    sebuz80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    37
    Claus hat natürlich recht [emoji1374] letztendlich ist Ruhe im Karton!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    cb7777 gefällt das.
  10. #10 sYnergY, 15.01.2018
    sYnergY

    sYnergY 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    D-47906 Kempen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    08/2019
    Vorname:
    Felix
    Falls es weiterhilft: Hatte ich mal beim M135i, da waren es die Nieten hinter den Haltegriffen über dem Fenster.

    Bei meinem jetzigen scheint es vom Gurt zu kommen, ich tippe auf den Einzugmechanismus oder dieses Halteplastik direkt am Gurt, auf dem die Schnalle aufliegt.

    LG
     
  11. #11 FrankCastle, 15.01.2018
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    4.969
    Ort:
    Erding
    Hab auch sowas, bilde mir ein es kommt von der Hutablage und den Halteseilen. Wenn ich sie raus nehme ist es weniger.

    Und ich hab auch ein Knacken wenn ich den Kofferraum öffne. Wenn ich wackel ist aber alles fest
     
  12. phyllo

    phyllo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Ich war gerade bei einem anderen Händler und so stelle ich mir einen guten Service vor. Mir wurde zugehört und einige Verständnisfragen gestellt. Alles sehr freundlich und da mir klar ist, dass die sofort sehen wo ich mit dem Auto schon war, hab ich daraus auch keinen Hehl gemacht.
    Man notierte sich alles und dann zur Proberahrt. Wir hatten nichtmal den Hof verlassen und der gute Herr hatte es bereits vernommen. Heckablage raus und weiter. Er saß hinten und konnte zwei Dinge sofort feststellen: Verkleidung über Heckscheibe lose und Kofferraumklappe hat zuviel Spiel. Der Knackfrosch kommt eher vom Dach oder C-Säule.
    Dann habe ich noch einen Termin nächste Woche bekommen und nicht erst in 4!
    Zumindest lässt es sich gut an.
     
    Flo95 und FrankCastle gefällt das.
  13. #13 estorilblau68, 17.01.2018
    estorilblau68

    estorilblau68 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Der "Knackfrosch" kommt von der C-Säule :shock: Da gibt es schon einen PUMA Eintrag: Schweißpunkte werden "aufgestemmt" und danach wieder neu verschweißt ! Ich würde das nicht machen lassen :1protestfo5:
     
    #1er gefällt das.
  14. phyllo

    phyllo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Wie kann das dann knacken? Für mich ist verschweißt = fest, wäre der nicht fest, müsste man ihn nicht aufstemmen

    Gibt es fär die PUMA eine genaue Bezeichnung?
     
  15. #15 Johnnie, 17.01.2018
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.987
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Verspannungen, welche gelöst werden müssen.
     
    cb7777 gefällt das.
  16. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    1.686
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Exakt. Vermutlich sind die Schweißpunkte entweder zu wenig oder nicht richtig positioniert. Die entstehenden Verspannungen "entladen" sich dann mit einem lauten Knacken. Die Massnahme erfordert schon etwas Aufwand, da der Himmel runter und der hintere Innenraum leergeräumt werden muss.
    Zum Glück haben wir jetzt Ruhe; das permanente Knacken zu Anfang war ein echter Spassverderber.
     
    Johnnie gefällt das.
  17. Zwesch

    Zwesch 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    488
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Spritmonitor:
    Werden solche Erkenntnisse eigentlich in die Produktion weitergegeben, sodass bei den folgenden Fahrzeugen der Fehler direkt behoben wird? Sollte doch eigentlich der Fall sein oder ?
     
  18. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    1.686
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Sollte, absolut! Aber lohnt sich der finanzielle Aufwand, Prozesse in der Produktion zu ändern, Schweissrobotor umzuprogrammieren, wo doch nur wenige Besitzer das Problem reklamieren und vor allem vor dem Hintergrund, dass die Produktion eh in Kürze auf die neue Plattform umgestellt wird? Ich denke, da wird nichts mehr passieren, die noch laufenden Reklamationen abzustellen ist sicher billiger als oben genannte Massnahmen. Kostenoptimierung geht vor, traurig .....
    Grüße
    Claus
     
    maspro und Johnnie gefällt das.
  19. #19 Goodspeed, 23.01.2018
    Goodspeed

    Goodspeed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    12/2019
    Schweisspunkte aufstemmen, neu verschwiessen..... Freunde, ihr macht mir echt Angst!
    Ich werd nach dem Urlaub auch mal Vorstellig.
     
  20. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    2.013
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    War bei mir auch vorhanden, ist mittlerweile zu über 90% weg, ist aber echt ne aufwendige Sache das loszuwerden, bin da quasi die letzten 6 Monate immer mal wieder mit beschäftigt gewesen.
    Mittlerweile hören das Mitfahrer gar nicht mehr und selbst ich, der höchst penibel ist, kaum noch, also es ist in nem hohem Maße behebbar.
     
Thema: Knacken , Ticken Heckbereich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er M140i knacken klappern Kofferraum

    ,
  2. M235i knacken

    ,
  3. m235i cabrio knackt

    ,
  4. bmw m140 kofferraum knarzt,
  5. bmw f20 knackfrosch www.1erforum.de
Die Seite wird geladen...

Knacken , Ticken Heckbereich - Ähnliche Themen

  1. "Knacken" rechts beim Anfahren

    "Knacken" rechts beim Anfahren: Hallo Leute! Seit ca. 1 Woche beobachte ich bei meinem 140i xDrive ein seltsames Knacken rechts, ich denke von vorne rechts. Es tritt nur dann...
  2. Verdeck macht laute Knack-Geräusche beim Öffnen

    Verdeck macht laute Knack-Geräusche beim Öffnen: Hallo, mein Verdeck macht seit ein paar Wochen ziemlich laute Geräusche beim Öffnen - in der zweiten Hälfte wenn es in den Verdeckkasten fährt...
  3. Knacken beim Anfahren

    Knacken beim Anfahren: Servus E88 125i BJ: 08 Ich kann seit neuestem immer beim anfahren (1er und rückwärts Gang) ein einmaliges merkwürdiges Klacken zu. vernehmen Das...
  4. M140i Knacken beim Vorwärts/ Rückwärts fahren einmalig

    M140i Knacken beim Vorwärts/ Rückwärts fahren einmalig: Hallo, ich habe mir einen M140 Schalter mit Heckantrieb zugelegt. Der Wagen befindet sich im Topzustand und ist 17tkm gelaufen. Mir ist jetzt...
  5. [F20] Knacken / Aussetzer nach Frontsystem Umrüstung

    Knacken / Aussetzer nach Frontsystem Umrüstung: Moinsen Leute , ich habe mein Problem schon längere Zeit, und in einem bekannten HiFi-Forum konnte mir bislang auch nicht geholfen werden. Ich...