Knacken in Lautsprechern

Diskutiere Knacken in Lautsprechern im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen, Ich habe in meinem F20 einen externen Verstärker mit DSP verbaut Frontsystem von Eton drin. Mein Problem ist jetzt wenn ich...

  1. #1 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Hallo zusammen,
    Ich habe in meinem F20 einen externen Verstärker mit DSP verbaut Frontsystem von Eton drin.
    Mein Problem ist jetzt wenn ich morgens das Auto anmache kommt erst ein knacken aus den Lautsprechern und das Radio geht auch erst ca.10Sekunden später an das alles war vorher nicht was könnte das sein?
     
  2. #2 Tomtheschmälzer, 13.01.2021
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Was ist denn für ein DSP Verstärker verbaut? Die Match 7UP?
    Schau mal ob der Auto Remote Schalter am Verstärker auf "off" steht.
     
  3. #3 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Habe einen Eton Verstärker und ein Mosconi DSP
     
  4. #4 Tomtheschmälzer, 13.01.2021
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Das Phänomen des Einschaltknackens wird wohl an der Einschaltsteuerung (Remote) der DSP bzw Endstufe liegen.
    Ich weiss ja nicht, wie es bei dir verkabelt/eingestellt ist?
    Die Moskoni DSP Einheit bekommt ja ihr Einschaltsignal entweder per Remote Signal vom Radio oder per Auto Remote(schaltet ein - sobald ein Tonsignal anliegt). Das gleiche gilt für die Endstufe.
    Da muss man mal nachschauen, wie die Einschaltung des DSP und Endstufe konfiguriert ist.
     
  5. #5 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Ok was meinst du mit konfiguriert ist
     
  6. #6 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Sobald ich mein Auto entriegel ist der Verstärker an das habe ich schon festgestellt ob die DSP an ist muß ich nochmal gucken
    Was mir aufgefallen ist das mein Radio erst paar Sekunden später läuft
     
  7. #7 Tomtheschmälzer, 13.01.2021
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Wie meinst du das mit dem Radio-Es kommt erst etwas später der Ton aber Display ist an? Oder das Display geht später an mit dann auch Ton?

    Wenn dein Verstärker schon beim Aufschliessen an ist, vermute ich, dass dein Verstärker per Remote Kabel geschaltet ist-Das Remote+ greifen manche Car HiFi Verbauer auch mal gerne von einen geschalteten Plus im Kofferraum ab(da gibts halt reichlich Möglichkeiten wegen der Sicherungen dort), nicht immer vom Radio. Wenn der DSP aber auf Auto-Remote steht wartet das DSP erst mal auf ein Tonsignal.
     
  8. #8 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Radio kommt der Ton erst später,Display vom Evo ist aber an auch der Sender kommt etwas später zum Vorschein zb.1Live.
    Ja und ich habe die Anlage vor 2Jahren von einem HiFi Fachmann einbauen lassen Massekabel vom Verstärker hängt an einer Schraube im Kofferraum links
    DSP Auto Remote steht wenn ja darf er das nicht oder?
     
  9. #9 Tomtheschmälzer, 13.01.2021
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Massekabel ist ja nicht das Problem-Das wird schon an Masse der Karosse verschraubt sein.
    Das Remotekabel ist eigentlich recht dünn, da fliesst kaum Strom.
    DSP auf Auto Remote ist schon ok, Ich würde dann aber den Verstärker über den REM(ote) Ausgang der Mosconi DSP einschalten.
    Einfach ein Kabel vom REM Ausgang der DSP an den REM Eingang des Verstärkers legen. Dann sollte wohl zumindest das Lautsprecher Knacken weg sein.
     
  10. #10 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Ja aber das knacken war ja 2Jahre lang nicht,und ist jetzt erst aufgetreten
     
  11. #11 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Kann es am codieren liegen habe vor kurzem was codiert bekommen und die Codierung stand auf HiFi die externe Anlage war aber auf Stereo konfiguriert worden das ist aber jetzt wieder zurück codiert worden von da an knackt es bei Zündung an
     
  12. #12 Tomtheschmälzer, 13.01.2021
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Ja, lass mal wieder zurück auf HiFi codieren-sollte eh die Basiseinstellung sein, wenn man einen externen Verstärker betreibt.
    Wenn es dann immer noch nicht weg ist, hat die headunit ein Problem.
     
  13. #13 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Wenn es auf HiFi codiert ist kommt keine Lautstärke mehr raus weil der HiFi Spezi den Prozessor auf die ursprüngliche Konfiguration des Fahrzeugs eingemessen hat und die war Stereo
     
  14. #14 Tomtheschmälzer, 13.01.2021
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Ist logisch, das DSP muss natürlich auf die HiFi Codierung angepasst werden. Beim Standard System ist ja auch der Frequenzgang nicht mehr linear, sprich die mittleren Frequenzen und Höhen sind überbetont. Dieses überhöhte Frequenzspektrum fehlt bei der HiFi Codierung. Zum anderen ist der Ausgangspegel bei der HiFi Codierung niedriger.
     
  15. #15 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Ja das mag ja alles sein nur es hat zwei Jahre so funktioniert und nur seit dem codieren besteht das Problem irgendetwas stimmt ja da nicht
     
  16. #16 Tomtheschmälzer, 13.01.2021
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Dann wurde bestimmt auch etwas codiert , was irgendwie was mit der headunit zu tun hat (Navi, Display, Einschaltverzögerung etc.)
     
  17. #17 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Die Rückfahrkamera wurde rein codiert
     
  18. #18 Tomtheschmälzer, 13.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2021
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Da ist ja die Headunit mit Display involviert. Die etwas verzögerte Tonausgabe kann da schon möglich sein, da ja alle angeschlossenen Systeme bei Zündung/Einschalten des Wagens erst geprüft und dann hochgefahren werden.
    Ich würde mal den Codierer deines Vertrauens kontaktieren.
     
  19. #19 fcpitter, 13.01.2021
    fcpitter

    fcpitter 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.11.2016
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Köln
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Peter
    Und wie kann man da Abhilfe schaffen
     
  20. #20 Tomtheschmälzer, 13.01.2021
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Sauber Codieren-Codierungsparameter prüfen. Mal die Kameracodierung zurücksetzen, die Originalparameter vor Codierung sind ja wohl hoffentlch vorhanden.
     
Thema:

Knacken in Lautsprechern

Die Seite wird geladen...

Knacken in Lautsprechern - Ähnliche Themen

  1. "Knacken" rechts beim Anfahren

    "Knacken" rechts beim Anfahren: Hallo Leute! Seit ca. 1 Woche beobachte ich bei meinem 140i xDrive ein seltsames Knacken rechts, ich denke von vorne rechts. Es tritt nur dann...
  2. Verdeck macht laute Knack-Geräusche beim Öffnen

    Verdeck macht laute Knack-Geräusche beim Öffnen: Hallo, mein Verdeck macht seit ein paar Wochen ziemlich laute Geräusche beim Öffnen - in der zweiten Hälfte wenn es in den Verdeckkasten fährt...
  3. Knacken beim Anfahren

    Knacken beim Anfahren: Servus E88 125i BJ: 08 Ich kann seit neuestem immer beim anfahren (1er und rückwärts Gang) ein einmaliges merkwürdiges Klacken zu. vernehmen Das...
  4. M140i Knacken beim Vorwärts/ Rückwärts fahren einmalig

    M140i Knacken beim Vorwärts/ Rückwärts fahren einmalig: Hallo, ich habe mir einen M140 Schalter mit Heckantrieb zugelegt. Der Wagen befindet sich im Topzustand und ist 17tkm gelaufen. Mir ist jetzt...
  5. [F20] Knacken / Aussetzer nach Frontsystem Umrüstung

    Knacken / Aussetzer nach Frontsystem Umrüstung: Moinsen Leute , ich habe mein Problem schon längere Zeit, und in einem bekannten HiFi-Forum konnte mir bislang auch nicht geholfen werden. Ich...