Knacken im Innenraum

Dieses Thema im Forum "Mängel im Innenraum" wurde erstellt von Ogni, 20.05.2006.

  1. Ogni

    Ogni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hi
    Habt Ihr auch ein lautes Knacken? an der Fahrerseite. Ich war beim Händler, na ja man kennt das ja, der Vorführeffekt. Das Knacken ist auch nicht immer da. Vielleicht kennt das einer und kann helfen. Die Werkstatt kann es nicht. Ich glaube die Temperatur spielt eine Rolle. Das Knacken kann man kaum lokalisieren. Vom Gefühl her ist es Fahrerseite vorne links unterm Armaturenbrett oder sogar unter der Vekleidung der A-Säule.
    Gruß
    Ogni :?:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bluegixxe, 20.05.2006
    Bluegixxe

    Bluegixxe 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Wie du bestimmt schon gelesen hast gibt es das Problem bei einigen 1ern hier! Ich habe dieses auch, je kälter es drausen um so lauter ist das geräusch. Hab schon unzählige male das Auto bei meinem Händler vorgestellt der hat das geräusch auch gehört und kriegt das ganze nicht in den Griff. Wobei es auch noch an anderen stellen geräusche macht. Ein Brief an BMW brachte das Ergebniss das dies Serienstand sei und man das ganze nicht ändern könnte. Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt und hör es dank dem HIfi Lautsprechersystem nicht mehr.

    Gruss Bluegixxe
     
  4. #3 Steiner, 19.06.2006
    Steiner

    Steiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe genau dasselbe Problem. Bei mir ist es auf der Beifahrerseite.
    Es ist definitiv ein Temperaturproblem ( Dehnungsknacken ).
    Bei mir ist es so: draussen kalt--> Heizung an-->Knacken
    bzw. draussen warm-->Klima an-->Knacken
    Aber ohne Heizung oder Kühlung ist es sehr selten.
    Ein Besuch beim Freundlichen brachte auch kein Ergebniss.
    Ich werde heute mal die A-Säulen Verkleidung abmontieren und schauen ob da was zu sehen ist.
    Selbst im Stand ist es manchmal zu hören.
    Das bei Temperaturunterschieden irgend etwas knackt mag normal sein, aber nicht in der Lautstärke.
    Falls jemand einen Rat oder Abstellmassnahme hat, immer her damit.
    Bin für alles dankbar, da es tierisch nervt.
     
  5. #4 Steiner, 27.06.2006
    Steiner

    Steiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So, gestern war mein Auto wegen diesem Knacken zum 3. mal in der Werkstatt. Aussage vom Meister: er habe die Luftzuführung zu den seitlichen Ausströmern ein wenig gedreht und somit Spannung von den Teilen weggenommen. Bisher ist alles ruhig und ich hoffe es bleibt auch so!
     
  6. #5 macferdi, 01.07.2006
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    na wenns nichts bedrohliches ist... dann störe ich mich an dem knacken nicht weiter. habe es auch, auf der fahrerseite links irgendwo.
    meine vermutung waren auch materialspannungen, die sich lösen.
    wenns nur ein bisserl plastik ist - nicht weiter tragisch.
     
  7. #6 soulseeker, 05.07.2006
    soulseeker

    soulseeker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir knackts auch (mehr rechts, manchmal auch links), aber nur wenn es draußen extrem heiss ist und ich die Klima anschalte ... manchmal allerdings extrem laut, dafür aber nur die erste halbe Stunde bis die Temp ausgeglichen ist.

    Ich war deswegen auch schon beim freundlichen, aber der Service-Fraggle hat nur kurz reingeschaut und gesagt "noch nie gehört, müssen wir das ganze Armaturenbrett abnehmen". Die Frage ist, ob's was bringt - gibt's hier noch andere, die das Problem erfolgreich haben beheben lassen?
     
  8. #7 Steiner, 05.07.2006
    Steiner

    Steiner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Meine Hoffnung wurde bisher nicht enttäuscht.
    Mein Knacken, welches auch extrem laut war, ist seit dem letzten Werkstattbesuch weg.
    Ob dafür allerdings das Amaturenbrett ausgebaut werden musste, kann ich Euch leider nicht sagen.
    Hauptsache ist, dass das Problem lösbar ist !!!
     
  9. #8 arentom, 07.07.2006
    arentom

    arentom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rengersricht, By
    Knacken und kein Ende

    Hallo ihr "Knackigen", bei meinem 120d knackt es auch im Armaturenbereich , links hört es sich wie Materialverspannungen an und ist wie bereits vorher beschrieben Temperaturabhängig. Rechts knackt es seltener aber dafür hört es sich an als ob ein ca. Vogelei großer Stein gegen die Windschutzscheibe fliegt. Überwiegend kommt dieses Geräusch beim Überqueren von Querfugen zustande.
    Bei Sonneneinwirkung wird das ganze noch durch Knistern im Bereich aller 4 Türen unterstützt. Hatte das Fahrzeug diese Woche beim Händler, Erfolg gleich Null, habe bereits Reklamiert und neuer Termin wird nächste Woche verinbart.
    Spaß habe ich langsam damit nicht mehr, kostet ja auch nicht gerade wenig Kröten :evil: :evil: :evil:

    Aber wie heißt es: Die Hoffnung stirbt zuletzt

    Ciao
     
  10. #9 soulseeker, 10.07.2006
    soulseeker

    soulseeker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe herausgefunden woran es bei mir liegt ... check vielleicht mal nur deine Lüftungsgitter links und rechts ... wenn man die ein bisschen drückt kann man das Knacken auch auslösen. Bei extremeren Temps dehnt sich dieses Gitter scheinbar aus bzw zieht sich wieder zusammen und knistert dann. Ich werde es mal weiter beobachten, falls es weiter nervt, sollte ein Austausch dieses Gitters ja recht einfach sein.

    Schon seltsam das so viele das Problem haben ... aber bei der Menge an verwendeten Bauteilen kann man wohl in keinem Auto ausschließen, dass es zu Knack oder Knarzgeräuschen kommt. Deswegen dreh ich auch meine Anlage immer schön auf :)
     
  11. #10 Bluegixxe, 15.07.2006
    Bluegixxe

    Bluegixxe 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    ich habe nächste Woche mal wieder ein Termin bei meinem freundlichen gemacht da mir die geräusche wieder zu arg geworden sind das wären knartzen in der fahrertür im amarturenbrett sowie im rechten sitz.
    Ich hoffe diesmal bekommt der das in den Griff.

    P.S. es steht auch der erste ölwechsel an!!!

    Gruss Bluegixxe
     
  12. #11 soulseeker, 15.07.2006
    soulseeker

    soulseeker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch nen Termin an Mittwoch wegen der Armaturen-Knarzerei ... ich bin mal gespannt ob's was bringt, ich werde berichten :)
     
  13. Shaggy

    Shaggy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    das Knacken

    Hallo,
    also mein 120d knackt auch immer bei Temperaturunterschieden. Wenn ich durch leichte Unebenheiten fahre gibt es manchmal ein richtigen Hieb, wie schon gesagt, als ob ein riesiger Stein auf`s Auto kracht. Es befindet sich meist auf der linken Seite im Dachbereich oder A-Säule. Vielleicht hat es auch mit der Windschutzscheibe zu tun. Das sich da irgendwelche Spannungen aufbauen. Am schlimmsten ist es, wenn er lange in der Sonne stand und ich die Klimaanlage anschalte. Dann knackt es so ca. nach 10 Minuten. Fahre morgen in die Werkstatt, habe aber nicht viel Hoffnung! Grüße
     
  14. #13 soulseeker, 23.07.2006
    soulseeker

    soulseeker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Rückmeldung - mein Freundlicher hat das Problem behoben, auch wenn sie selber erst ratlos waren. Sie haben sich dann an die BMW-Hauptvertretung gewandt, dort war das Problem scheinbar auch bekannt. Angenehmerweise musste nichtmal die ganze Armatur abgeschraubt werden, es wurde irgendwas in den Luftschächten geändert/angepasst ... auf jeden Fall knackt es jetzt so gut wie gar nicht mehr, sehr erfreulich.

    Wer für seinen Freundlichen weitere Infos braucht kann ja gerne mal bei meinem nachfragen - Autohaus Schmidt in Lünen :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bluegixxe, 28.07.2006
    Bluegixxe

    Bluegixxe 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hab meinen 120d gerade abgeholt er hat frisches öl bekommen( 151,59 Euro) und die geräusche im innenraum wurden zum teil behoben. Es muss jetzt nur noch ein neues amaturenbrett verbaut werden dann soll alles in ordnung sein. Das knartzen kam aus der rechten lüftung, man sagte mir die könnte nicht einzeln getauscht werden es muss ein komplett neues amaturenbrett rein.
    Termin hab ich nächste woche freitag......

    Gruss Bluegixxe
     
  17. Opa

    Opa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Vorname:
    André
    @gixxe

    Oje, das hört sich ja schlimm an!!! Ich habe auch seit ein paar Wochen ein Knacken und Knarzen im Auto. Ich hoffe nur, daß nicht auch alles getascht werden muß. Ich werde wohl nächste Woche mal beim :) vorsprechen!!

    Gruß
    André
     
Thema: Knacken im Innenraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1 Radio knackt 10 Minuten lang

    ,
  2. klima knacken bmw

Die Seite wird geladen...

Knacken im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Wasser in Innenraum

    Wasser in Innenraum: Hallo, ich habe das Problem, dass ich nun das zweite Mal innerhalb eines halben Jahres Wasser in meinem E87 118d hatte. Das erste Mal war nur die...
  3. [E82] Innenraum riecht nach öl

    Innenraum riecht nach öl: Hey , ich habe ein Problem , ich hoffe das jemand das gleiche bei seinem e82 hatte und eine lösung.. Und zwar riecht es in Innenraum des öfteren...
  4. BMW F20 Innenraum ''Tuning''

    BMW F20 Innenraum ''Tuning'': Hallo zusammen Gestern habe ich mir meinen BMW F20 gekauft und heute fange ich damit an ein paar Zierleisten im Auto auszubauen diese werden ich...
  5. BMW F20 Innenraum ''Tuning''

    BMW F20 Innenraum ''Tuning'': Hallo zusammen Gestern habe ich mir meinen BMW F20 gekauft und heute fange ich damit an ein paar Zierleisten im Auto auszubauen diese werden ich...