Knacken bei Kälte

Diskutiere Knacken bei Kälte im Mängel im Innenraum Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Nachdem meine Mittelarmlehne ununterbrochen knarzt und ich deswegen ohnehin bald nochmal zum Händler muss (zum 3. Mal...) wollte ich nochmal...

  1. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    47
    Nachdem meine Mittelarmlehne ununterbrochen knarzt und ich deswegen ohnehin bald nochmal zum Händler muss (zum 3. Mal...) wollte ich nochmal anfragen, ob jemand zu folgendem Phänomen was weiß:

    Seit es kalt ist, knackt es im Bereich des Armaturenbretts im Bereich der A-Säule (soweit man das akustisch lokalisieren kann). Es knackt beim Überfahren von Bodenwellen, teilweise aber auch leise von selbst, wenn sich das Auto aufheizt. Das nervt!!!
    Hat da jemand ne Idee? Ich werd noch kirre! :narr:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 07.12.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
  4. #3 graucho_01, 08.12.2009
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich habe das Problem mit meinem Navibildschirm. Im Sommer oder über 10° isses weg, das Knacken.
     
  5. #4 mooly, 08.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2009
    mooly

    mooly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Oh, das kann ich alles gut nachvollziehen... Ich hatte bei meinem 118d derbe geräusche im Armaturenbrett....

    zum einen kam es von den beiden A säulen (wo sich a säule unten mit Armaturenbrett trifft beim bloßen draufdrücken von oben) und im Armaturenbrett (wenn man in höhe der lüftungsgittern in der mitte zu sich zieht)

    geholfen wurde mir von einem befreundeten hifi-spezi:

    Lüftungsauslässe links und rechts entfernt, Amaturenbrett gelöst (2 Schrauben) sodass es etwas an Spannung verliert

    -> Dämmung mit Filz: A-Säule ab, links und rechts Filzstoff reingequetscht (unters Armaturenbrett) bis es ruhiger wurde (etwas Gewalt ist wohl unerlässlich :-D), dann wieder alles festgeschraubt und zusammengebaut

    Die A-Säule wurde zusätzlich auch mit Filz ausgepolstert, so dass sie unter Spannung steht

    man muss halt etwas rumprobieren aber ich bin nun sehr zufrieden... man fühlt sich direkt wie in einem bmw wenn beim 1er mal nix knarzt :-)

    kanns nur jedem empfehlen... GÜNSTIG!

    abraten kann ich nur davon es professionell machen zu lassen... das geht richtig ins Geld!
     
  6. #5 Flob, 08.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2009
    Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    47
    Hmm, ich werde das also mal beim Händler ansprechen, sehe aber schon, dass man das entweder selber anpacken oder sich damit abfinden muss.

    Schon schade, denn so laut war mein guter alter Focus nach 4 Jahren nicht. :weisheit:
     
  7. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.970
    Zustimmungen:
    47
    Naja, ich werd mich der Sache vielleicht am WE mal selber annehmen.
     
  8. mooly

    mooly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    also abfinden konnte ICH mich damit nicht...

    hörte sich an wie eine gurke... hab dann in jedem auto in dem ich gesessen habe auf solche geräusche geachtet (peugeot, focus, fiat) und in einem unbeobachteten moment sogar dran gerüttelt :-D ... fast NIE irgendein geräusch...

    das machte mich sauer, dass mein "teurer" bmw sich anhört wie schlechtes taiwan spielzeug.


    ich bin jetzt glücklich! zumindest was den innenraum angeht.
     
  9. #8 Hepar1971, 08.12.2009
    Hepar1971

    Hepar1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Seit dem es kälter ist, hab ich das Problem nun auch. Ich dachte, ich würde davon verschont bleiben! Meiner knarzt hinten rechts und an beiden A-Säulen. Ich werd noch wahnsinnig. Ich werde mal meinen Serviceberater kontaktieren. Mal sehen was der sagt.
     
  10. mooly

    mooly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    ich kanns nachempfinden...
     
  11. #10 wutknut, 09.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2009
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Tach.
    Das laute Knacken der A-Säulenverkleidung pisst mich auch total an.
    Beide Seiten ....echt unerträglich dieser Krampf.
    Bei der knarzenden Armlehne haben die BMW leute 3 mal gebastelt.....
    Ergebnis:Ein Streifen Tesa am Gelenk der Auflage...zum totlachen, wenn es nicht so traurig wäre.
    Ich habe einfach 3 Filzstreifen auf die Auflagefläche des Deckels geklebt, und das Knarzen war Geschichte..Zeitaufwand echte 60sec.
    Zu so einer inovativen Ingenieursleistung sind BMW Werkstätten nicht in der Lage.
    Nun werde ich mich den A-Säulen widmen ..ohne den kompetenten BMW-Service mit solchen schwierigen Aufgaben zu überfordern.
    Ich kann die Bekloppten auch ehrlich gesagt nicht mehr sehen.
    Könnte Seitenweise meine schlechten Erfahrungen mit BMW-Service runter rattern.... aber das lasse ich mal lieber, sonst vergeht dem einem oder anderen noch die Freude am Fahren.
    Meine Garantie läuft noch 9 Monate .....d bin ich endlich FREI!!!
    Ja d kann endlich die dreckige Hinterhofwerkstatt meiner Wahl mit Kompetenz und Leidenschaft sich um den Murks kümmern , den BMW Ingenieure da angerichtet haben.

    Gruß
    Knut
    p.s. hat schon jemand die Verkleidungen demontiert?
    Eine kleine Anleitung wäre für viele Leute glaube ich ganz hilfreich.
     
  12. #11 Frank_DC, 09.12.2009
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    -> File-Upload.net - Verkleidung_A-S-ule.pdf
     
  13. #12 wutknut, 09.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2009
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Wie geil!... ich lach mich wech...was für'n Aufwand mit Spezialwerkzeug und aufwendiger Anleitung, um ein kleines Plastikteil zu demontieren.
    Ich sag doch ..."Die haben nicht mehr alle auf der Latte...too much Weißbier die Freunde aus Bayern.
    Danke für den Link...
    Irgendwie sehne ich mich nach der guten alten Zeit der 80'er wo Kompaktwagen noch weniger als 1500kg wogen, und ein Motorwechsel in der Garage möglich war.
    Stellt euch vor ihr hättet 1000kg und 350Nm/177PS..mit Heckantrieb...

    Gruß
    Knut
     
  14. Mankiw

    Mankiw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    118d
    So Leutz,

    also, jetzt hab ich es auch noch schwarz auf weiss, dass der Händler auch nichts machen kann - die Margen müssen ja mittlerweile wirklich im Keller sein bei BMW. Aussage:

    - Kulanz nur wenn man (BMW) weiss wo der Schaden liegt - kloar ;-)
    - ist ja schon 3,5 Jahre alt und da wird halt auch mal ein Geräusch auftreten (Unsere A-Klasse hat schon 9 auf dem Buckel, da quitscht und klappert nix - sogar Getriebe, Querlenker und Tank wurden damals auf Gebrauchtwagengarantie/Kulanz ohne Probleme gewechselt)
    - ich soll mich mal vorstellen, wenn ich mal wieder in München bin... - kloar, hab ja sonszt nix zu tun

    Jedenfalls werde ich dem Problem nun am WE selber nachgehen und euch allerspätestens dann meine Erfahrung berichten. Anleiten lass ich mich vom Do-It-Yourself-Buch, meinen zwei linken Händen und dem 7. Sinn. Wenn alles klappt gibts hier dann auch noch schöne Fotos...

    Grüße
     
  15. #14 Frank_DC, 09.12.2009
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Anmerkung: Ich habe bei meinem 1er die beiden Führungen (Nr. 3 im letzten Bild) mit etwas Isolierband umwickelt. Das Knarzen ist seitdem verschwunden.

    @wutknut:
    Als Spezialwerkzeug würde ich das abgebildete Teil nicht bezeichnen. Es handelt sich um eine simple Plastikkarte, damit die Airbag-Schildchen nicht beschädigt werden...
     
  16. #15 Hepar1971, 09.12.2009
    Hepar1971

    Hepar1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ich habe nun am 17.12. einen Termin bei meiner NL wegen dem Knarzen. Die wollen mal ne Probefahrt machen. Naja bin mal gespannt, was die sagen?
     
  17. #16 Christoph, 09.12.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Nix, weil BMW Mitarbeiter grundsätzlich taub sind ^^ Trotzdem viel Erfolg :)


    Danke für die Anleitung mit der A Säule. Hilft vielen bestimmt weiter :daumen:
     
  18. Sage

    Sage 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Aileen
    war ja klar, dass ich dich hier finde, wo es doch um 'knacken' und 'ruckeln' und solche Geräusche geht x]
    Da bist du ja Meister :blumen:
     
  19. #18 wutknut, 10.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2009
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Nö....isser nicht....Ich bin der Meister des Rupfens, Ruckeln und Knarzens.
    Mein Serviceberater würde sich am liebsten hinter seinen Schreibtisch schmeissen und verstecken, wenn er mich sieht.
    BMW hat inzwischen unglaubliche 7986,- Euro in meinen Wagen stecken müssen.
    Sehr gutes Geschäft für BMW!........
    Ich für meinen Teil, habe daraus eine echte Werkstattphobie entwickelt.
    Immer wenn ich an einem BMW Händler vorbei fahre geht mein Puls nach oben, und mir kommen Wörter in den Sinn die nicht jugendfrei sind.
    Ein gutes hat es trotzdem....Ich hab fast alle Modelle von BMW als Leihwagen gefahren.

    Knut
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hepar1971, 10.12.2009
    Hepar1971

    Hepar1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Das kann ich aber locker überbieten:baehhh:

    Ich fahre meinen seit April 09 und BMW hat bis jetzt ca 17.000 Euro reingesteckt bei einem Kaufpreis von 19.000:eusa_clap: Meine Nachbarn dachten schon, ich bin BMW-Testfahrer weil ich insgesamt 6 verschiedene BMWs vor der Tür stehen hatte als Leihwagen.

    Nach dem meine NL mich nun seit September nicht mehr gesehen hat, komme ich am 17.12. mit dem Knarzärgerproblem:eusa_naughty:
     
  22. rick

    rick 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osthessen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Nachdem ich auch schon 3-4 mal wegen dem Amaturenbrett bei BMW war, haben sie es in Griff bekommen (hoffe ich) :eusa_clap:
     
Thema: Knacken bei Kälte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto knackt bei kälte

    ,
  2. knacken bei lastwechsel und kälte

    ,
  3. kupplung knackt bei kälte

    ,
  4. Auto Innenraum knackt wenn kalt ,
  5. bmw kalt schalten knacken
Die Seite wird geladen...

Knacken bei Kälte - Ähnliche Themen

  1. Rasselgeräusche bei kalten Motor durch Wastegate

    Rasselgeräusche bei kalten Motor durch Wastegate: Hallo zusammen, ich wollte mich mal dem Problem der rasselnden Geräusche bei kaltem Motor annehmen. Es gibt ja den einen oder anderen Beitrag...
  2. Knacken beim gangwechsel

    Knacken beim gangwechsel: Hallo wer kann mir helfen habe einen 125i coupe 3.0 und jedesmal wenn ich rückwärts oder vorwärts leicht anfahre dann knackt es. Das Geräusch...
  3. Knacken im diff.

    Knacken im diff.: Hallo ich fahre einen 1er bmw 125i coupe seid kurzem habe ich ein knacken am differential. Beim schaltwechsel am schlimmsten ist es beim 2.und 3...
  4. [E8x] Grausames Knacken - Verursacher nicht zu finden! :(

    Grausames Knacken - Verursacher nicht zu finden! :(: Hallo Leute! :winkewinke: Ich habe ein Problem mit unregelmäßig auftretenden Knackgeräuschen, die nur dann auftreten, wenn ich zwischen...
  5. [F20] Unruhiger Motor im kalten Zustand und bei Standgas

    Unruhiger Motor im kalten Zustand und bei Standgas: Hallo zusammen, ich habe ein F20 116i bj. 2012 mit 60000km und folgendem Problem. Wenn der Motor kalt ist und wenn ich an der Ampel stehe, dann...