Klopfgeräusch im Leerlauf

Diskutiere Klopfgeräusch im Leerlauf im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, Mein 2007er Facelift 130i macht im Leerlauf schnelle Klopfgeräusche und schwitzt auch etwas Öl, wobei ich nicht glaube, dass der Ölverlust...

  1. #1 BetonBenni, 22.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Hi,

    Mein 2007er Facelift 130i macht im Leerlauf schnelle Klopfgeräusche und schwitzt auch etwas Öl, wobei ich nicht glaube, dass der Ölverlust drastisch ist.
    Er verbrauchtbauch ein bisschen Öl (ca 1 Liter auf 20-25tkm), aber das ist ja nicht wirklich viel.
    Der Motor hat jetzt ca 95tkm gelaufen. Wenn man ganz unten in den Motorraum guckt, dann wabert die Luft etwas, ähnlich wie die Luft über heißem Asphalt im Sommer. Das ist gegen Ende des Videos zu sehen, aber leider nicht besonders gut zu erkennen. Was denkt ihr? Ist das Klopfgeräusch problematisch?



    Grüße
     
  2. Zayren

    Zayren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Marc
    Drück mal die Kupplung im Leerlauf, dann sollte das Geräusch weg sein.
    Klingt nach dem bekannten Geräusch. Getrieberasseln etc., findest hier auch einige Beiträge dazu.
     
    BetonBenni gefällt das.
  3. #3 BetonBenni, 22.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Teste ich morgen mal. Ist es dann unbedenklich, auch wenn es so laut ist?

    Was denkst du vom Öl?
     
  4. Zayren

    Zayren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Marc
    Wenn's bei getretener Kupplung weg ist - ganz normal, das hat eig. jeder 130 Fahrer.

    Das was man auf dem Video so erkennt, ist zumindest Öl an der Ventildeckeldichtung. Müsstest mal gucken ob's erst da rauskommt oder vll sogar drüber (vll mal Öl daneben geleert etc.) Sonst mal reinigen und dann beobachten ob / und wo es austritt.
     
    BetonBenni gefällt das.
  5. #5 BetonBenni, 22.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Ist an der Ventildeckeldichtung. Habe vor gut 20tkm mal eine Stelle sauber gemacht. Da ist jetzt wieder ein bisschen, aber nicht viel...

    Von den Fahrleistungen her fühlt sich das Auto aber normal an. Hängt gut am Gas und dreht schön hoch.

    Manchmal zuckt er ein paar Mal im Leerlauf. Es kommt außerdem gelegentlich vor (nur wenn er noch komplett kalt ist und dann auf 650 Umdrehungen herunterregelt), dass er von selbst einmal Gas gibt. Ist das auch unbedenklich?
     
  6. #6 DaniloE31, 22.01.2019
    DaniloE31

    DaniloE31 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    AB
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Die rechte Motorseite ist die typische Stelle für die erste Undichtigkeit der Ventildeckeldichtung (Motor ist ja geneigt :wink: ).
    Unbedingt machen, dann hast du Ruhe. Es geht auch in DIY, wenn man willig ist und keine zwei linken Händen hat :mrgreen:

    Wg Geräusch fällt mir ein: wann hattest du deinen letzten Ölwechsel? :eusa_angel:
     
    BetonBenni gefällt das.
  7. #7 BetonBenni, 22.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Der letzte Ölwechsel war so vor gut 20tkm, müsste also demnächst mal gemacht werden.
    Unten ölt er am Getriebe auch ein bisschen und ich hatte irgendwann mal nen sporadisch Fehler am Stellmotor der Valvetronic (Überhitzung).
     

    Anhänge:

  8. #8 DaniloE31, 22.01.2019
    DaniloE31

    DaniloE31 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    AB
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Das Öl kommt nicht eindeutig vom Getriebe.
    Könnte eher die Ölwanne sein, das Öl wird dann durch den Fahrtwind nach hinten verteilt... Aber ob das eine gute Nachricht ist... :wink: :lol:

    Wenn du die VDD gemacht hast, kannst du dann auch ausschließen, dass es sogar von oben kommt :slywink:
    :thumbsup:
     
  9. #9 BetonBenni, 22.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Was denkst du von der Fehlermeldung? Ich lasse den Speicher beim Ölwechsel nochmal auslesen...

    Glaubst du wirklich, dass die Ölwanne undicht sein könnte?
     
  10. #10 BetonBenni, 23.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    @DaniloE31 hast du eine gute Anleitung zum Wechseln der VDD? Dann mache ich das mal im Frühling...
    Mal gucken, ob der Fehler mit dem Stellmotor der Valvetronic nochmal auftaucht. Das Auto muss noch lange halten :) Bin schon am überlegen, nach dem 130i nochmal nen jüngeren 130i zu kaufen... Ist einfach ein tolles Auto.
     
  11. #11 Dani_93, 23.01.2019
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    5.365
    Zustimmungen:
    1.350
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Daniel
    Die Geräusche klingen für mich nicht ungewöhnlich und der Ölverbrauch ist völlig unbedenklich.
    Wenn der Wagen noch lange halten soll, gönne dem armen Motor aber doch etwas regelmäßiger Öl ;) ich persönlich würde es jährlich oder zumindest alle 15.000km wechseln, bei einer freien Werkstatt zahlst Du dafür vielleicht 100-120€, tust Deinem Motor aber einen großen Gefallen damit.
     
    BetonBenni gefällt das.
  12. #12 BetonBenni, 23.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Ich fahre ja 25tkm im Jahr :D
    Mache demnächst mal einen Öl Wechsel. Gibt's ein Öl, das im Forum gerne genommen wird, oder ist das wieder so ein Streitthema? Wäre mein erster Wechsel mit dem 130i. Der Vorbesitzer hat direkt vor dem Verkaufen noch einen gemacht.

    Die VDD sollte ich aber trotzdem mal machen, oder?
     
  13. #13 BetonBenni, 23.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Habe früher immer das new life 0w40 von mobil gefahren, aber das gibt's ja nicht mehr. Mache dann denke ich einfach das Motul 8100 XCess 5w40...
     
  14. #14 mXr_125, 23.01.2019
    mXr_125

    mXr_125 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Vorname:
    Max
    Das ist ungefähr so, als würdest du fragen welcher Gott der richtige ist oder wer die schönste Frau der Welt ist... :mrgreen:
     
  15. #15 BetonBenni, 23.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Hahaha, dachte ich mir ;)
     
  16. #16 BetonBenni, 23.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Beim Wechseln der VDD könnte man doch bestimmt auch andere Sachen erneuern, oder? Eventuell die Dichtung des Valvetronic Stellmotors... Schrauben auch neu? Ich finde irgendwie keine Anleitung im Netz. Hat da jemand was brauchbares?
     
  17. Sacher

    Sacher 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    PLZ 73
    Vorname:
    Paul
  18. #18 BetonBenni, 23.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Ok thx, werde mich mal reinlesen...
    Habe eben nochmal geguckt und das Klopfen liegt wirklich am Getriebe.
    Habe aber auch gesehen, daß er vorne ein bisschen feucht ist. Kann das auch von der VDD kommen? Das Öl sieht relativ frisch aus...
     

    Anhänge:

  19. Sacher

    Sacher 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    PLZ 73
    Vorname:
    Paul
    Kann, aber muss nicht. Kann auch sein dass dein Getriebe auch ein bisschen schwitzt. Mein Rat ist mal bei der Werkstatt ein Motorwasche machen zu lassen, dann kannste danach besser orten wo es schwitzt.
     
  20. #20 BetonBenni, 23.01.2019
    BetonBenni

    BetonBenni 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    129
    Wäre ne Idee... Wenn das Getriebe ein bisschen schwitzt, dann würde man das wohl eh erstmal so lassen, oder? Der Arbeitsaufwand wäre vermutlich zu groß.
    Die VDD ist auf jeden Fall undicht. Das kann man an der Seite ganz deutlich erkennen, da gibt's eigentlich keinen Zweifel.
    Das Öl an der Vorderseite scheint von hier zu kommen. Ne Idee, was das für eine Dichtung ist?
     

    Anhänge:

Thema:

Klopfgeräusch im Leerlauf

Die Seite wird geladen...

Klopfgeräusch im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. leerlauf sackt beim Auskuppeln durch

    leerlauf sackt beim Auskuppeln durch: Hallo zusammen, Mein 125i ist mir gerade von der BAB kommend beim Auskuppeln in der Ausfahrt ausgegangen. Leerlauf sackte soweit durch, das der...
  2. 118i | starke Unruhe des Motors und des Abgasstrangs im Leerlauf

    118i | starke Unruhe des Motors und des Abgasstrangs im Leerlauf: Hallo zusammen, seit Anfang diesen Monats bin ich endlich Besitzer eines 118i - Bj 2015 mit knappen 40.000 km auf dem Buckel. Allerdings bin ich...
  3. Unruhiger Leerlauf B58 / M140i

    Unruhiger Leerlauf B58 / M140i: Hallo, der Leerlauf meines M140i BJ12/18 ist etwas unrund. Hab ein OBD Adapter dran, die Motordrehzahl schwangt im Leerlauf, egal ob kalt oder...
  4. Neues AGR Ventil aber vibrieren im Leerlauf, schon defekt?

    Neues AGR Ventil aber vibrieren im Leerlauf, schon defekt?: Hallo, Ich habe vor ein paar Tage mein agr Ventil getauscht, da mein Auto keine Leistung mehr hatte. Die Leistung ist wieder da doch seit...
  5. Motor klackert im Leerlauf

    Motor klackert im Leerlauf: Hallo, mein E87 118i von 2008 klackert im Motorraum wenn der Motor kalt ist, ich habe aber das Gefühl dass der Motor extrem kalt sein muss weil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden