Klimakompressorwechsel ohne Trocknerpatrone?

Dieses Thema im Forum "Klima und Heizung" wurde erstellt von Thorsten111, 17.09.2014.

  1. #1 Thorsten111, 17.09.2014
    Thorsten111

    Thorsten111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Hallo,

    Mir ist bei 120000 der Klimakompressor kaputt gegangen. Nun habe ich einen Hella Kompressor neu gekauft und bei BMW einbauen lassen. Jetzt nach 5 Tagen und ca 30km (!)Strecke macht die Klima komische Klackergeraeusche. Laut Bosch( momentan dort in Werkstatt) hätte die Trockenpatrone getauscht und das System gespült werden müssen. BMW Händler hat das aber nicht gemacht und nicht gespült und sagt: "Wir machen das nie beim Wechsel des Klimakompressors, das System waere ja unter Druck und da kann nix reinkommen. " Nun guckt der Bosch Haendler wegen Metallspäne und meint das könnte eng werden wegen Garantie für den Kompressor, wenn er was findet. Wenn Garantie des Kompressorherstellers nicht zahlt, hat der BMW Haendler hier fahrlässig repariert? Was meint ihr? Hab schon knapp 600 Euro für Einbau und Prüfung des BMW Haendlers plus 500 fuer den jetzt wieder kaputten Kompressor bezahlt.
    Bitte fragt nach wenn es oben etwas unverständlich erklärt ist.
    Viele Grüße und danke
    Thorsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Meines Wissens sollte die Trocknerpatrone getauscht werden, wenn der Klimakompressor ausgewechselt wurde, weil defekt.
    Aber nicht alle Systeme haben eine.
    Wenn vorhanden, würde ich die paar EURONEN aber definitiv investieren, nachdem der Trockner nun wirklich nicht teuer ist.

    Hier ist vermutlich die Frage was du bei BMW in Auftrag gegeben hast.
     
  4. #3 Thorsten111, 17.09.2014
    Thorsten111

    Thorsten111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Hallo,
    Ich bin auf dem Gebiet Laie. Bei BMW wurde der ursprüngliche Klimakompressor mir als defekt gemeldet. Der Händler halt dann gemeint er bestellt einen, ich hab aber einen für ca die Hälfte neu kaufen können von Hella. Hätte ich gewusst dass hier ne Trockenpatrone sinnvoll ist hätte ich sie sicher mit bestellt. Ist das nicht Pflicht bei nem Wechsel zu Spülen wenigstens? Aber du hast gesagt nicht jedes System hat ne Trockenpatrone? Von daher konnte es der BMW Haendler nicht wissen?!
     
  5. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Ja das ist aber Herstellerabhängig.
    Ich glaube BMW hat immer eine drin.
    Allerdings habe ich gerade gesehen, das es bei BMW wohl mittlerweile Klimakühler gibt, bei denen man die Trocknerpatrone nicht mehr austauschen kann, zumindest sagt das der ETK.

    Wenn der Klimakompressor aufgrund eines "Fressers" defekt war bietet es sich logischerweise immer an das komplette System zu spülen.

    Ich würde an deiner Stelle nochmal Kontakt zu dem BMW Händler aufnehmen und deine Bauchschmerzen vortragen.
    Vielleicht kann man sich ja einigen.
     
  6. #5 Thorsten111, 17.09.2014
    Thorsten111

    Thorsten111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Ja ich wart mal die Prüfung ab und frag mal ob er evtl. etwas auf mich zukommt, falls es ein Fresser war. Viele Dank schonmal
     
  7. #6 Thorsten111, 05.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2014
    Thorsten111

    Thorsten111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Kurzes Update: Die Garantieprüfung hat ergeben der "kaputte" Kompressor ist nicht kaputt, alles im Rahmen der Toleranzen... So jetzt kann ich den verkaufen, auf Kulanz zurückverkaufen an den Lieferanten evtl, oder auf Ersatz halten. Son Mist, zwei Werkstaetten sagen der Kompressor klingt anormal, der Zulieferer sagt im Bereich der Toleranzen und jetzt hab ich schon nen neuen Kompressor drin. 2500 Euro nur für Klimakompressorgedöns
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Klimakompressorwechsel ohne Trocknerpatrone?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 er bmw klima kompressor

    ,
  2. trocknerpatrone immer mit wechseln

    ,
  3. trocknerpatone wechseln sinnvoll

    ,
  4. immer trockner wechseln bei Kompressortausch,
  5. 1er BMW Trocknerpatrone für Klimaanlage,
  6. Passat 3c ohne spülen Trockner wechseln,
  7. Klimaskompressor ohne Trocknerpatrone,
  8. bmw 1 er klimakompressor wechseln