Klimakompressor

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von KurtK, 03.08.2011.

  1. KurtK

    KurtK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallooooo,

    Also entweder höre ich die Flöhe husten oder irgendwas ist bei meinen
    118d Baujahr 2008 im Busch.

    Wenn ich die Klimaanlage aus mache fährt das Auto seidig nimmt Gas sofort an und ruckt nicht. Schalte ich die Klima an hört sich das Auto an wie ein Traktor also wenig übertrieben aber besser kann ich es nicht beschreiben.

    Wenn ich die Klima im Stand wieder ausschalte bewegt sich das Auto kurz links rechts.
    Das beste was ich feststellen konnte ist ich fahre konstant im 4 Gang 50 km/h ohne Klima zeigt mir der BC 4,0 Liter dann schalte ich die Klima dazu und nach wenigen Sekunden ist er auf 6,5 Liter auf Hundert Kilometer.

    Was auch komisch mir vor kommt ohne Klima gute Beschleunigung ohne Verzögerung mit Klima ähnlich wie ein Turboloch.
    Frage hat das von euch schon wer mitbekommen bei seinen 118d oder hat ähnliche Symptome oder habe ich einen kleinen Vogel :shock:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silek

    silek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hmmm, früher war das eigentlich normal,das der motor sofort einen "Leistungsverlust"
    hatte und auch sofort durstiger geworden ist,wenn man die Klimaanlage eingeschaltet
    hat.
    Wie das heutzutage ist,kann ich dir nicht sagen,habe persönlich nie darauf geachtet,bzw.
    so krasse unterschiede sind mir bei meinem nie aufgefallen.
    Es wäre aber schonmal eine "Erklärung" für das Verhalten deines Autos.

    Silek
     
  4. T.B

    T.B Guest

    Das ein Fahrzeug bei eingeschalteter Klimaanlage 2,5 l mehr verbraucht kann nicht sein.
    Na ja bei 50 km7h im 4. Gang fährt der 118d ein bißchen untertourig..
    Kühlt die Klimaanlage denn noch.
    Könnte sein das der Kompressor beim einschalten zuviel Strom zieht, weil er blockiert.
     
  5. #4 Tomahawk, 05.08.2011
    Tomahawk

    Tomahawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Ich glaube auch, dass man die eingeschaltete Klima merkt. Er gaht dann nicht genauso gut bzw das Turboloch ist ausgeprägter. Große Geräuschunterschiede kann ich aber nicht feststellen.:eusa_doh:
     
  6. T.B

    T.B Guest

    ich merke es nicht wenn der Kompressor einschaltet. :P
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Pitt_Parry, 06.08.2011
    Pitt_Parry

    Pitt_Parry 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Jan
    Im ausgeschaltetn Zustand läuft der Klimakompressor nicht mit. Wenn du die Klimaanlage einschaltest, dann zieht die Magnetkupplung an und der Kompressor wird angetrieben.
    Da nun ein zusätzliches Aggregat mit angetrieben wird, zieht dies logischerweise an der Motorkraft und der Kraftstoffverbrauch steigt auch an. Denn das Motorsteuergerät regelt nun gegen den Drehzahlabfall an und spritzt mehr Kraftstoff ein.
    Umso niedriger du die gewünschte Temperatur der Klimaanlage einstellst, destso mehr Kraft braucht der Klimakompressor und der Spritverbrauch ist dann auch höher.
     
  9. #7 KurtK, 07.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2011
    KurtK

    KurtK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)

    Ja die Klima kühlt noch.
    Bin jetzt ohne Klima gefahren und der Verbrauch ist bei 6,2 Liter
    mit steigt der Verbrauch auf 8,5 und die Leistung ist merkbar weniger.

    Was ich auch noch gemerkt habe ist wenn ich ausrolle mit Klima und ich schalte die Klima aus wird das Fahrzeug schneller.

    Ich Vermute da es so ein neues Auto ist das da was nicht stimmt aber
    das ist nur meine Laienmeinung :lol:
     
Thema:

Klimakompressor

Die Seite wird geladen...

Klimakompressor - Ähnliche Themen

  1. E87 116i Klimakompressor keinen Strom

    E87 116i Klimakompressor keinen Strom: Hallo, habe ein Problem mit meinem 116i bj. 2004. Klimaanlage geht nicht mehr. Anlage wurde neu aufgefüllt, trotzdem ohne Funktion! Am...
  2. Klimakompressor defekt?

    Klimakompressor defekt?: Hallo zusammen, ich nehme aus dem Bereich des Klimakompressors, sobald die Klima (auf Volllast) läuft, ein nerviges "fiepen" bzw. "zwitschern"...
  3. Suche Klimakompressor N46

    Suche Klimakompressor N46: Hallo, ich suche einen Klimakompressor für meinen 120i E87 Baujahr 2005 mit N46B20 Motor. Grüße Philipp
  4. [E8x] Klimakompressor Denso für N47

    Klimakompressor Denso für N47: Klimakompressor aus einem 120d Baujahr 2007, Hersteller Denso. Ich hatte den Kompressor getauscht, da ich ihn für die lauten Klimageräusche im...
  5. Klimakompressor defekt - Reparaturanleitung ?

    Klimakompressor defekt - Reparaturanleitung ?: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach der Reparaturanleitung für den Ersatz des Klimakompressor´s, bzw. der Magnetkupplung. Vielen Dank...