Klimakompressor mit Startproblemen

Dieses Thema im Forum "Klima und Heizung" wurde erstellt von joe266, 29.10.2012.

  1. joe266

    joe266 Guest

    Hallo zusammen

    heute morgen waren Dank 6,5 Grad Minus meine Scheiben schön dick vereist.
    Also ich den Dicken angeworfen, um die Heizung laufen zu lassen. Ich weiß, das macht man nicht, ging aber nicht anders. Keine Chance mit Eiskratzer.

    Ich wollte die Heizung auf volle Pulle stellen.... nichts. Nicht mal ein laues Lüftchen.
    Nach ungefähr 10 Minuten (zwei mal die Kiste neu gestartet), ist die Klima urplötzlich angelaufen.
    Ist das normal?! Ist mir eigentlich so noch nie unter gekommen :shock:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -14187-, 29.10.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    klar macht man das! und zwar schon seit ich den lappen hab. wird die karre schön warm von innen und ich muss nicht kratzen:wink::mrgreen:

    du held hast doch bestimmt auf noch kälter gestellt, da wollte die einfach nicht :lach_flash:

    naja, würde es an deiner stelle mal beobachten, vll. wars ja son einmaliges ding!?
     
  4. joe266

    joe266 Guest

    versuch mal die Klima auf unter -6,5 Grad einzustellen :lach_flash:
    Am Samstag bin ich eh beim :icon_smile:, falls das nochmal passiert.:motz:
     
  5. #4 -14187-, 29.10.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    kann deine das nicht??? tja, wohl montagsauto erwischt :mrgreen:
     
  6. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Hast du Klimaautomatik und auf Auto stehen und hast nur die Temperatur erhöht? Da kannst du lange warten!! Die klimaautomatik dreht nämlich erst den Lüfter hoch, wenn einigermaßen Warme Luft aus den Düsen kommt, oder du drehst den Lüfter manuell hoch!
    Ich denke mal das ist gewollt, damit wenn der motor noch nicht warm ist, keine Kalte Luft aus den Düsen kommt und du dir die Füße abfrierst :D

    Achja und die Klimaanlage geht ab unter 3 grad nicht mehr an, auch wenn die auf an steht, kann auch was kälter oder wärmer sein, weiß das jetzt nicht mehr so genau:swapeyes_blue:
     
  7. #6 -14187-, 30.10.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    jochens geht gar nicht :mrgreen:
     
  8. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Achso ^^ ja da hab ich das wohl was falsch verstanden :D
    Vllt ist einfach zu wenig kältemittel drinne und der lässt die deswegen nicht anspringen?
    Wann war denn dein letzter klimacheck ?
     
  9. joe266

    joe266 Guest

    also heute morgen bei 1,5 Grad Außentemperatur alles wieder ok.
    Bisher hatte ich nie Probleme, selbst bei 10 Grad Minus ist das Ding immer ohne Verzögerung gelaufen. Das lustige ist ja, dass der Klimaanlagencheck erst vor ein paar Monaten gemacht wurde.
    Ich werde meinen Freundlichen am Samstag mal ins Gebet nehmen. :wink:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 spitzel, 30.10.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Redes du jetzt von der lüftung oder vom klimakompressor der nicht geht?



    Sent from Arcas 737
     
  12. joe266

    joe266 Guest

    ich gehe davon, das es die Lüftung ist. Man hört, wie der Kompressor anspringt, aber keine Luft zuführt. Ich meine nachdem mein Auto ca. 10 Minuten warm gelaufen ist, müsste doch die Lüftung irgendwann mal anspringen?! Hatte bisher noch mit keinem meiner Bimmer dererlei Probleme
     
Thema:

Klimakompressor mit Startproblemen

Die Seite wird geladen...

Klimakompressor mit Startproblemen - Ähnliche Themen

  1. E87 116i Klimakompressor keinen Strom

    E87 116i Klimakompressor keinen Strom: Hallo, habe ein Problem mit meinem 116i bj. 2004. Klimaanlage geht nicht mehr. Anlage wurde neu aufgefüllt, trotzdem ohne Funktion! Am...
  2. 120i E88 Startprobleme

    120i E88 Startprobleme: Hallo, Mein Problem ist, dass der Wagen nur sporadisch nicht gleich anspringt und man muss orgeln und auf einmal springt er an. Ich habe das...
  3. Klimakompressor defekt?

    Klimakompressor defekt?: Hallo zusammen, ich nehme aus dem Bereich des Klimakompressors, sobald die Klima (auf Volllast) läuft, ein nerviges "fiepen" bzw. "zwitschern"...
  4. Suche Klimakompressor N46

    Suche Klimakompressor N46: Hallo, ich suche einen Klimakompressor für meinen 120i E87 Baujahr 2005 mit N46B20 Motor. Grüße Philipp
  5. [E8x] Klimakompressor Denso für N47

    Klimakompressor Denso für N47: Klimakompressor aus einem 120d Baujahr 2007, Hersteller Denso. Ich hatte den Kompressor getauscht, da ich ihn für die lauten Klimageräusche im...