[E87] Klimaautomatik überträgt Fahrtwind in den Innenraum

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von ExVwFahrer, 24.05.2012.

  1. #1 ExVwFahrer, 24.05.2012
    ExVwFahrer

    ExVwFahrer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Hallo ihr,
    habe bei meinem 123d seit gestern ein merkwürdiges Verhalten meiner Klimaanlage festgestellt (92 TKM runter).

    Bin gestern bei Gegenwind (ca. 4-5 Bft (40km/h Wind), also nix schlimmes) auf der BAB gefahren und plötzlich fing meine Klimaautomatik an den Fahrtwind in den Innenraum einzukoppeln, sprich die Luftstöße von draussen kamen direkt durch die Lüftungsgitter im Innenraum bei mir an - merkbare Luftstöße und rhythmisches Zischen, so wie in den 80ern in einem VW Passat ohne jeden Komfort.
    Normalerweise nehme ich immer nur ein konstantes leises Zischen je nach Lüfterstufe wahr und meine auch sonst, dass bisher der Innenraum immer ziemlich gut von der Aussenluft entkoppelt war.

    Ich hoffe, ihr könnt mir Bestätigen dass dieses Verhalten wohl eher nicht normal ist.

    Bitte um Mithilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JayJay125D, 24.05.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.219
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Kann ich bestätigen, ist nicht normal. Habe aber auch keinen Hinweis oder gar Lösung.
     
  4. #3 ExVwFahrer, 24.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2012
    ExVwFahrer

    ExVwFahrer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Danke erstmal für die Antwort,
    ich vermute, dass sich ein Luftkanal vom Gegenstück gelöst hat und die Klima-Anlage jetzt "Fremdluft" ansaugt.
    Naja. Bin nächste Woche eh wieder in der Werkstatt, diesmal in einer anderen, vielleicht bekomm ich dort endlich das drehzahlabhängige Rumpeln vom Kupplungspedal weg.

    Manchmal hab ich das Gefühl, dass man heute per Hersteller echt dazu angehalten sein soll ein neues Auto zu kaufen statt ein oder zwei Lagerchen austauschen zu lassen.

    Wie macht ihr das eigentlich wenn ihr in der BMW Werkstatt nicht zufrieden seid und das Gefühl habt verarscht zu werden?

    Anwalt? Werkstattleiter und dem Mechaniker der euch repariert hat ans Bein pinkeln? Was gibts für Möglichkeiten sich gegen groben Unfug zu wehren, ausser dort nicht mehr hinzugehen?

    Ich mein ich versteh das nicht, 3 Jahre Rundum-Zufriedenheit mit dem Service, jedes mal nach der Werkstatt haben die den so hergerichtet, als würde man in ein neues Auto einsteigen.
    Plötzlich Folgendes:
    -Nach dem Politurpaket "Frühlingserwachen" über die Heckscheinwerfer (Kunststoff) drüberpoliert - sehen aus wie sandgestrahlt.
    dazu: in fast jeder Ritze klebt noch die Politurmasse drin. War im Jahr davor definitv um 200% besser ausgeführt.
    -Nach der Reparatur eine Schramme in der Heckstoßstange.
    -Nach Wechsel der Ölwannendichtung massive Leistungsprobleme und Kupplungspedal rattert drehzahlabhängig. Schwingungen sind dabei auch im Lenkrad und im Fussraum spürbar.
    -Der Auftrag nach dem schlagenden Kupplungsstrang zu sehen wurde einfach ignoriert mit der Aussage Kupplung und Zweimassenschwungrad seien in Ordnung - wahrscheinlich Sichtprüfung durchgeführt... Das Ausrücklager wurde dabei mit keinem Wort erwähnt.
    -Leistungsmangel im oberen Drehzahlbereich und mieses Ansprechverhalten (3 Sek. Turboloch) wurden erst beim dritten Werkstattbesuch in Absprache mit mir teilweise behandelt und auch nur, weil ich darauf hingewiesen hab, dass ich einen neuen Luftfilter und einen neuen LMM möchte, egal was der Fehlerspeicher sagt. Das Ansprechverhalten ist seitdem wieder Super, das Verhalten im oberen Drehzahlbereich leider nicht. Zur Zeit fahren mir 320d und 1.7 CDTi bei Tempo 120 im 5. Gang davon. Soviel dazu.
    Ich tippe ja immer noch drauf, dass die Ansaugwege oder der LLK verstopft sind, oder das AGR nicht mehr richtig funktioniert. Aber um so etwas zu diagnostizieren müsste man ja arbeiten.

    Ich habe inzwischen echt das Gefühl die Leute sind zu faul zur Diagnose und schicken einen immer wieder weg. Auch sonst stellt sich in letzter Zeit totale Unfähigkeit ein. Sind BMW Werkstätten die neue VW Werkstatt? Denn so einen miesen Service bin ich eigentlich nur von VW gewöhnt.

    An der Sache mit dem Lackschaden versteh ich eines nicht.
    So eine Werkstatt ist doch versichert. Warum wehren die sich mit Händen und Füßen dagegen, einen Lackschaden, der eindeutig in der Werkstatt (Werkzeugspuren) entstanden ist und zwei Tage später reklamiert wurde, zu beheben. Das kostet die doch nichts. Stattdessen erfährt man, dass der Schaden ja auch beim Einkaufen entstehen hätte können. Sicher. Bei einkaufen steht jemand an meinem Auto und hinterlässt rotatorische Werkzeugspuren auf der Stoßstange genau dort, wo kein Einkaufswagen oder irgendeine Fahrzeuggeometrie von einem Fremdfahrzeug hinkommen kann. Was soll so ein Verhalten? Ich finde das echt schäbig. Ist mir übrigens beim Gebrauchtwagenzentrum in Fröttmaning passiert. Sorry. Musste meinen Frust jetzt einmal loswerden.
     
Thema:

Klimaautomatik überträgt Fahrtwind in den Innenraum

Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik überträgt Fahrtwind in den Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Wasser in Innenraum

    Wasser in Innenraum: Hallo, ich habe das Problem, dass ich nun das zweite Mal innerhalb eines halben Jahres Wasser in meinem E87 118d hatte. Das erste Mal war nur die...
  3. [E82] Innenraum riecht nach öl

    Innenraum riecht nach öl: Hey , ich habe ein Problem , ich hoffe das jemand das gleiche bei seinem e82 hatte und eine lösung.. Und zwar riecht es in Innenraum des öfteren...
  4. F20 FL Klimaautomatik: Links/Rechts parallel

    F20 FL Klimaautomatik: Links/Rechts parallel: Hallo, gibt es beim F20 FL bei der Klimaautomatik eine Funktion um Links u. Rechts zu koppeln?
  5. BMW F20 Innenraum ''Tuning''

    BMW F20 Innenraum ''Tuning'': Hallo zusammen Gestern habe ich mir meinen BMW F20 gekauft und heute fange ich damit an ein paar Zierleisten im Auto auszubauen diese werden ich...