Klimaautomatik stinkt beim starten des Motors

Diskutiere Klimaautomatik stinkt beim starten des Motors im Klima und Heizung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Kollegen, seit drei Tagen kommt ein muffiger Geruch mit warmer Luft aus dem Gebläse wenn ich den Motor starte und die Klimaanlage an...

  1. em1983

    em1983 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ffm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo Kollegen,

    seit drei Tagen kommt ein muffiger Geruch mit warmer Luft aus dem Gebläse wenn ich den Motor starte und die Klimaanlage an habe. Nach dem ersten Luftstoß ist der Muff aber verschwunden.

    1. Kann mir einer sagen was das sein kann?
    2. Würde das bei Reperaturbedarf über die Garantie laufen oder nicht?

    Danke vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seppe

    Seppe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Harry
    ist ganz normal.
    am Klimakompressor bildet sich Kondenswasser, dass dann mit Schmutzpartikeln im laufe der zeit nen Nährboden für Bakterien gibt.
    Du kannst versuchen dein auto in praller Sonne schön aufheizen lassen, dann Motor starten und Klima auf volle leistung stellen. Damit sollte dein Kompressor wieder gereinigt werden(durch das sich bildende Kondenswasser). Anschließend, wenns Auto wieder kühl ist, Klimakompressor ausschalten und ne runde fahren, damit der Kompressor wieder trocknet!
    Das sollte helfen, und wenn nicht, dann kannst du in einer Werkstatt eine Klimaanlagendesinfektion machen lassen.

    Gruß
    Sepp
     
  4. #3 welle68, 01.07.2012
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    also ich fahr ihn nicht gleich trocken, sondern lasse ihn erstmal stehen, damit das kondenswasser abläuft und den "dreck" mit wegspült. danach die klima nochmal an - und dann trockenfahren.
     
  5. #4 JayJay125D, 01.07.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.624
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Du kannst machen was du willst, den Muff wirst du leider nicht mehr los. Hatte ich bei meinem 123d auch von anfang an und BMW meinte 2 Ist Serie und konstruktionsbedingt" die Klime bekam auch eine Reinigung und Desinfektion, aber das half nur für kurze Zeit. Im sommer muss man damit leben und auf den Winter warten.
     
  6. #5 marocel, 01.07.2012
    marocel

    marocel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Also am Kompressor bildet sich kein Kondenswasser; das Ganze ist ein geschlossenes System. Der Kompressor ist nur die "Pumpe" welches das Kühlmittel durch den Kreislauf pumpt. Kondenswasser bildet sich im Verdampfer, der in der Heizungseinheit sitzt und somit kann Feuchtigkeit auch in den Innenraumluftfilter gelangen, wo sich dann meist Bakterien ansammeln und der mufflige Geruch entsteht. Abhilfe schaft hier eine Desinfektion des Verdampfers (das Zeug muß in die Lamellen des Verdampfers gelangen) und ein Austausch des Filters. Dazu, wie schon bemerkt, die Klimaanlage bei Gebrauch rechtzeitig vor Motorstopp abschalten und die Lüftung auf volle Pulle, damit so etwas nicht so bald wieder vorkommt.
     
Thema: Klimaautomatik stinkt beim starten des Motors
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 klimaanlage stinkt

    ,
  2. Klima riecht kurz nach start

    ,
  3. 125i caBrio geruch klima

    ,
  4. klimaanlage riecht nurbeim anlassen,
  5. bmw 1er f20 geruch klima,
  6. Bmw f20 stinkt
Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik stinkt beim starten des Motors - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch beim 118i (E87)

    Ölverbrauch beim 118i (E87): Hallo, mein 118i hat jetzt auf 4000km knapp 1,5 Liter Öl verbraucht und wollte jetzt mal fragen ob das normal ist oder ob das doch zu viel ist....
  2. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...
  3. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  4. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  5. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...