Klimaautomatik kühlt erst ab Tempo 160km/h

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Fletch, 08.05.2013.

  1. Fletch

    Fletch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Hallo,

    ich habe eine Klimaautomatik in meinem E87 116i und diese kühlt irgendwie jetzt nur erst ab Tempo 160km/h.
    Kurze vorgeschichte, was aber eigendlich damit nix zu tun haben müsste, ist, dass mein Hydroaggregat seit Mai 2012 kaputt war. Den Sommer 2012 funktionierte die Klimaanlage aber noch richtig.
    Hatte mein Auto jetzt vor 2 Wochen beim Klimaservice bei Pitstop, da ich dachte dass die Anlage nicht mehr richtig kühlt weil halt Flüssigkeit alle ist/war.
    Also hab ich diese tauschen lassen und die von Pitstop meinten, dass die Klimaanlage nicht mehr auf voller Leistung kühlt. Ihre Vermutung war, da ja mein Auto einen Dauerfehler hatte wegen dem Hydroaggregat, dass die Klima nicht genug Power bekommt, und ich soll das von BMW mal prüfen lassen.
    Gestern hab ich dann das Hydroaggregat reparieren lassen. ( Bei einer freien Werkstatt die sich auf BMW spezialisiert haben für 500€ statt 2000€ direkt bei BMW ) Und letzten Sommer ging die Klima ja mit defekten Hydroaggregat.
    Heute dann mal gecheckt ob die Klimaanlage geht. Und sie hat bei normalem Tempo gar nicht gekühlt. Ich hab dann auf 16Grad gestellt und volle Power. Da ich noch ein Thermometer im im Kofferraum habe (für den Hund zum prüfen), habe ich gesehen, dass die Temp. konztant bei 28Grad war.
    Wenn ich die Klimaanlage ein- bzw ausschalte, regelt die Lüftung ja immer erstmal zurück und pustet dann wieder weiter.
    Bei Tempo 160km/h ist es dann auch so, dass wieder runtergeregelt wird und dann wieder hoch und dann kühlt sie auch sofort richtig. Temp. geht sofort runter.
    Wenn ich wieder langsamer werde, so 100km/h erreiche, schaltet sich die Klima wieder aus und kühlt wieder nicht. Das konnte ich heute auf der Autobahn sehr gut testen. Immer ab 160km/h ging sie wieder an, und wenn ich wieder langsamer war ging sie wieder aus.
    Kann mir einer sagen was ich da machen kann? Muss da BMW ran und die Klima neu justieren? Oder kann ich das wieder in der freien Werkstatt machen? Kann man mit so einem Fehlercode tester oder was das auch immer ist sowas auch programieren?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bleame

    Bleame 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Selbes Phänomen hatte ich bei meinem alten Peugeot, da war der Lüfter vor dem Kühler im Arsch. Ergebnis war, dass die Klima immer dann funktionierte, wenn das Auto genügend Kühlung durch den Fahrtwind erhalten hat. Im Stand oder bei geringen Geschwindigkeiten war sie inaktiv.

    Vielleicht könnte das ja ne Ursache sein.
     
  4. Fletch

    Fletch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Ein defekter lüfter ist das wohl nicht. Die Lüftung an sich funktioniert normal. Die Klima schaltet sich nur viel zu spät bzw halt erst bei 160 km/h dazu. Das hört man ja bzw merkt man, wenn er umschaltet.
     
  5. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Nein nein, er meint den Lüfter vorne im Motor, der auch für die motorkühlung da ist! Der muss mit angehen, wenn die Klimaanlage an ist! Tut er das nicht, könnte da schon dein Problem sein
     
  6. Fletch

    Fletch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Du meinst den wisko Lüfter oder wie sich den schimpft?! Nee, wenn der kaputt ist überhitzt der Motor doch gleich. Der war bei meinem e36 mal kaputt. Den unterschied erkenne ich dann schon. Und ich glaub sowas würde auch als Fehler gemeldet werden. Naja, muss ich wohl wieder in die Werkstatt ......
     
  7. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Viskolüfter gibts heut zutage kaum noch, alles elektrisch:daumen:
    Ob der nen Fehler rausgeben würde wäre ich mir nicht so sicher, und sooo schnell überhitzt der motor schon nicht
     
  8. Fletch

    Fletch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Ok, kenn das nur von meinem alten E36.
    Jedenfalls geht ja die Lüftung. Wenn das kaputt wäre, würde die Lüftung im Stand ja nicht funktionieren. Und wenn du sagst, dass heute alles elektr. ist, dann gäbe es bestimmt auch ein Fehler im BC. Jedenfalls schaltet sich die Klimaanlage ab 160km/h erst dazu. Man hört/merkt das ja, wenn umgeschaltet wird zwischen normaler Lüftung und Klimalüftung.
     
  9. Bleame

    Bleame 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Es geht doch nicht um die "normale" Lüftung! Es geht um die Motorkühlung. Du hast gefragt ob jemand ne Idee hat wo der Fehler bei dir liegen könnte, ich hab dir aus meiner Erfahrung ne mögliche Ursache genannt. Ein weiterer User hat bestätigt dass das ne Möglichkeit wäre. Wenn du aber doch alles abblockst mit dem Hinweis "kann nicht sein", warum holst du dir hier dann überhaupt Rat?
     
  10. Fletch

    Fletch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Was heißt hier abblockt? Und es geht hier nicht um die Motorkühlung sondern meine Frage war zur Klimaanlage.
     
  11. #10 blaueFlamme, 09.05.2013
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    Bei mir war das Teil kaputt letztes Jahr wie es noch kalt war. Fehlermeldung gabs keine. Allerdings im Fehlerspeicher war es hinterlegt. Gemerkt hab ich es durch weniger Leistung. BMW hat auch gemeint dass das Steuergerät weniger Leistung freigibt um eine Überhitzung zu vermeiden.

    Von daher Fehlerspeicher Auslesen und weitersehen.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
  12. Bleame

    Bleame 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Nicht dein ernst, oder? Ich gebs auf...
     
  13. #12 Knüppel74, 09.05.2013
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Das eine hängt aber u.U. von dem anderen ab, da der Klimakühler ja seine Wärme irgendwo loswerden muss, und das ist nunmal über vorbeistreichende Luft und wenn die Geschwindigkeit zu niedrig ist, muss eben der Lüfter davor anspringen!
    Wenn er dies nicht tut, aus welchen Gründen auch immer, kühlt eben die Klimaanlage auch nicht bzw. erst aber einer gewissen Geschwindigkeit!
    Wahrscheinlich liegt hier aber ein anderer Fehler (vielleicht irgendein defekter Temp.-Sensor) vor!
     
  14. Fletch

    Fletch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Fehlerspeicher wurde gerade erst ausgelesen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 spitzel, 10.05.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Überprüf doch erstmal ob es nicht sogar Drehzahlabhängig ist. Wie hoch dreht der Motor bei 160km/h?
    Dann bei 50km/h ein paar Gänge zurück schalten. Schauen was passiert.



    Sent from Arcas 737
     
  17. Timy

    Timy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Jungs!

    Ähnliches Prob bei mir! :cry:
    Nach dem ich meinen kleinen eingeschaltet hab funktioniert die Klimaanlage ca. 15min
    Danach strömt nur noch warme Luft.

    Hab ihn daraufhin heut in die Werkstatt geschafft und gerade die Hiobsbotschaft bekommen: "Klimakompressor ist im Eimer"
    Aber auch noch eine gute Mitteilung bekommen:
    Der Kulanzantrag wurde an BMW gestellt und anstandslos bewilligt! *freu*
    Lediglich Montage und die Kühlflüssigkeit muß ich bezahlen.

    Trotzdem ärgerlich mein kleiner ist erst 3 Jahre alt...... :cry:

    PS: Auch der Motor-Lüfter hat sich bei mir nicht gerührt.
    Aber wahrscheinlich lag es daran das die Elektronik gesagt hat wenn der Kompressor sowieso nicht läuft schalt ich auch den Lüfter nicht ein.

    Und im CIC ist auch keine Störung angezeigt worden. :?
     
Thema: Klimaautomatik kühlt erst ab Tempo 160km/h
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage kühlt nur bei hoher drehzahl

    ,
  2. klima kühlt erst ab 160

Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik kühlt erst ab Tempo 160km/h - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. [F20] Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?

    Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?: Bin beim Stöbern "zufällig2 über dieses Angebot gestoßen:...
  3. M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video

    M140i M Performance ESD – erste Erfahrungen und Video: So, ich habe wirklich alles versucht um den Sound perfekt einzufangen, aber es war schwerer als ich dachte. Immerhin so ungefähr… Meine...
  4. Spurplatten H&R 30mm Achse

    Spurplatten H&R 30mm Achse: Suche folgende Spurplatten. Hersteller: H&R Artikel-Nummer: 3075725 Aluminium, 15mm pro Platte, 30mm pro Achse Nabendurchmesser 72,5mm, Lochkreis...
  5. Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE )

    Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE ): Hallo, seit kurzer Zeit habe ich ein unspezifisches "Jaulen" ab ca. 45 km/h. Ab Sekunde 8 ist das im Soundfile zu hören....