Klimaanlage schnarrt, drehzahlabängig

Diskutiere Klimaanlage schnarrt, drehzahlabängig im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, meine Klimaanlag schnarrt, drehzahlabhängig, hört man inzwischen recht gut beim anfahren so bis 30km/h. sobald man den klimakompressor...

  1. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Hallo,

    meine Klimaanlag schnarrt, drehzahlabhängig, hört man inzwischen recht gut beim anfahren so bis 30km/h.

    sobald man den klimakompressor ausschaltet, ist ruhe (selbst wenn dann der lüfter noch läuft).

    auf dem Clip habe ich alles abgeschaltet, sobald man die Klima zuschaltet, schnarrts wieder und beim anfahren wird das geräusch pulsierend lauter, so wie die drahzahl sich auch ändert.

    es ist nicht immer, aber manchentages dachte ich, was hat der Motor? nichts, das ist ein geräsch über den lüftungskanal von der Klimaanlage. im Motorraum ist nichts zu hören, zu laut dort.

    also, wo setzt man da an?

    hatte das schon wer?

    klingt wie ne Vibration, sobald der klimakompressor dreht.

    und ich liebe solche Geräusche und Probleme, die man nicht so richtig greifen kann....

    könnte nun ein beginnender kompressorschaden, rollenschaden oder was loses sein....?!

     
  2. #2 scotty90, 03.12.2015
    scotty90

    scotty90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Ich kenne das Problem...
    Kann noch hinzufügen, dass man das Geräusch von aussen auch hört.(zumindest bei geöffnetem Fenster in einer Engen Garage)

    am MO habe ich deswegen einen Termin zur Fehlersuche.

    bin mal gespannt...

    melde mich!
     
  3. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Wahnsinn, bin die auf jeden hinweis dankbar, bin nur in der bezahlten garantieverlänegrung, was es ja nicht ist, und Geräusche gehören nicht zum leistungsumfang.....

    das in der Garage werde ich mal probieren, wenns da denn gerade schön schnarrt, ist eben nicht immer so....
     
  4. 745lio

    745lio Guest

    ich habe 2 Vermutungen. Kältemittel fehlt, die Anlage kühlt aber auch noch mit der Hälfte. Oder eine Klappe "hängt" im IHKA. Kann man aber mit Diagnosesoftware rausfinden.
     
  5. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    also fehler liegen keine im fehlerspeicher;

    die anlage kühlt auch komplett, und wenn man mal den aussagen hier folgen will, dann sollte man kältemittelprüfung nur bei kühlproblemen machen....

    http://www.1erforum.de/threads/klimaanlagenwartung-beim-f20.212059/#post-2395514

    klappe im IHKA? was ist das für nettes kürzel?

    hängende klappe würde doch fehlerhaften Luftstrom bedeuten...ich höre die klappen bei veräderung der geblaserichtung fahren...da hängt eher nichts.

    nach 3 jahren kühlmittelverlust, nicht auszuschlissen, aber BMW macht da ja keinen serviceplan zu...

    also, warte mal auf das untersucheungsergebnis von scotty 90...
     
  6. 745lio

    745lio Guest

    IHKA ist die Abkürzung für das Heiz-Klimagerät incl. Steuerung, siehst du, wenn du den Fehlerspeicher ausliest. Aus Erfahrung: Der Klimakopressor macht Geräusche beim Anfahren, wenn nicht genug Kältemittel vorhanden ist, die Anlage selber kühlt aber noch mit 100g. Wenn was fehlt, schau dir die Anschlüsse am Kondensator an, da hat der Zulieferer massive Probleme.

    PS: Manchmal wirst du nichts hören auch mit eingeschalteter Klimaanlage, da es Einschaltverhinderer gibt. D.h. Der Anzeigeknopf leuchtet und trotzdem läuft die Anlage nicht.

    PPS: das Problem ist aber bei BMW bekannt, da sollte dein Händler was bei Puma dazu finden.
     
  7. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ok, mal sehn ob das bei scotty90 das Problem ist, dann könnte man das so angehen.....
     
  8. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    d.h. da ein mangel vorliegt, der eine technische Beeinträchtigung beinhaltet, kühlsystem undicht, müsste diese nette gewährleistungsversicherung auch aufkommen, abzöglich SB von 150€...na, mal sehen....
     
  9. 745lio

    745lio Guest

    Sehe ich auch so, allerdings könnte schon die Neubefüllung für 60€ reichen. Bei der Gewährleistungsversicherung, wenn es bei Dir "europlus" ist gibt es 3 verschiedene Garantiegesellschafften und jede reguliert es anders, worauf BMW kein Einfluß hat.

    Fehlerspeichereintrag kann es nicht geben, da die Füllmenge nicht überwacht wird!
     
  10. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012

    zu klären bleibt aber, ob was undicht ist...ja, teuroplus....muss mal in den Bedingungen nachlesen...
     
  11. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
  12. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    also bei 3 jahren kann man von 15-30% verlust als normal ausgehen...

    ab wann schnarrt das ding? mehr oder weniger?

    und wenn was undicht über den betriebsverlust hinaus ist, dann ists ein mangel.
     
  13. 745lio

    745lio Guest

    Bei meinem f11 waren 350g drinn nach 4 Jahren und Sollmenge 545g, da hat er gejault. Rausfinden kann man es nur durch abdrücken und neubefüllen. Lass gleich Kontrastmittel mit reinmachen
     
  14. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nach 4 jahren so 36% verlust...ok....war was undicht, oder reiner betriebsverlust?

    dann wäre ne klimawartung alle 3-4 jahre eher Vorschrift und sinnvol...gegen alle andern aussagen bisher.

    mit Kontrastmittel mienst du fluoreszenzfarbstoff? ne gute Idee. kann der im regelbetrieb mit drin verbleiben?!
     
  15. 745lio

    745lio Guest

    Eine Undichtigkeit konnte ich nicht feststellen. Hat ja den Drucktest bestanden und Sichtkontrolle mit UV-Licht war auch unauffällig. Das Kontrastmittel kann drin bleiben. Das der relativ hohe Verlust vorkommt, wurde mir aber auch im Kollegenkreis bestätigt.

    Ich bin gespannt, was bei dir noch drin ist! Bei meinem F20 ist nach 3 Jahren noch nichts zu hören.

    Klimawartung nach 3 Jahren ist sinnvoll und ein Kältemittelverlust lässt sich nicht vermeiden. die Frage ist nur wie viel ist noch o.k.?!
     
  16. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ok...mal sehn, was sich findet. hab mal nach nem Termin angefragt
     
  17. #17 scotty90, 07.12.2015
    scotty90

    scotty90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Meine Werkstatt meint, der Klimakompressor ist schuld.
    Gewährleistungsantrag wird gestellt.
     
  18. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    bedeutet, die anlage wurde auf füllung geprüft?

    hast du mal vergleichsweise auch nen soundfile?

    ich wede jetzt erst mal den zustand prüfen lassen, und auffüllen. bleibt das geräusch und verbunden mit fraglicher minderfüllung, bin ich gespannt was der Vertragshändler und europlus dazu sagen, denn "Geräusche" sind ja ausgeschlossen....frage wird sein, was geräusch ist....das sind schon wieder so Sachen...
     
  19. #19 scotty90, 08.12.2015
    scotty90

    scotty90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Hier ist mein Video:


    Der Serviceberater meines Vertrauens schien sich sehr sicher zu sein.
    Ich habe dann nicht mehr weiter nach gefragt.

    Vor 1,5Jahren wurde der Kompressor getauscht, weil er in der Werkstatt beschädigt wurde (habe dann Werkstatt gewechselt)
    Aus Garantie und Gewährleistung bin ich wohl auch schon lange raus...

    Wenn der Gewährleistungsantrag durchgeht, bin ich froh und das Problem wird sich wohl erledigen.
    Wenn ich die Reparatur selbst bezahlen müsste, würde ich erst mal mit dem Geräusch leben und mal bei einer anderen Werkstatt den Füllstand kontrollieren lassen.
    Das alles wird sich aber erst nächstes Jahr entscheiden.
    Melde mich dann wieder!


    Deine Versicherung wird wohl alles als "Geräusch" werten, was man nur hören kann, und sonst keine auswirkungen hat.
    Solange also deine Klimaanlage kühlt, wirsd du nichts bekommen...

    Kann eigentlich etwas in der Klimaanlage Schaden nehmen, wenn sie nicht mehr richtig befüllt ist?


    LG
     
  20. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    802
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ok, klingt ähnlich...habe nun mal nen Termin fürs durchchecken:

    - Kältemittel reinigen, Fehlmengen auffüllen
    - Sichtprüfung und Kontrolle der Dichtigkeit der kompletten Anlage
    - Kompressor- und Lüfterprüfung
    - Überprüfen der Kühlleistung inkl. Systemdruck
    - Innenraumlüfter prüfen

    nen UV marker lass ich da gleich mit reinfülen....

    wenn das ein Ergebnis bringt, geht's bei einem schaden zur europlusvertragswerkstatt. (oder mit Genehmigung kann das auch die im augenblick beauftragte Vertragswerkstatt machen)

    ausgeschlossen sind:

    .....

    Ruhedichtung, wie z.B Flach- und Papierdichtungen, die keiner Bewegungsmechanik ausgesetzt sind (nicht jedoch

    z.B Undichtigkeiten an wasserführenden technischen Einrichtungen wie Kühler, Wasserschläuchen, Zylinderkopfdichtung, Heizkörper sowie der Reifen.

    Sonstiges: Windgeräusche, Quietsch- und Klappergeräusche, Batterien.

    Auffüllen, Nachfüllen und Umrüsten der Klimaanlage, es sei denn, die Befüllung erfolgt im Zusammenhang mit einer


    ersatzpflichtigen Reparatur.




    Verliert ein von der Garantie abgedecktes Bauteil während der Laufzeit der Garantie seine Funktionsfähigkeit, hat der


    Käufer Anspruch auf eine fachgerechte Reparatur durch Ersatz oder Instandsetzung des Bauteils.

    SB pro Schadensfall 250€....(lohn und material als Schadensfall summe).

    bei reinen Materialkosten:

    Klimakompressor mit Magnetkupplung 64529223694 1 5.670 kg 976,37 €*

    plus Lohnkosten hätte sich das dann mal geloht, falls da steil defekt wäre.....wobei die "Funktionsfähigkeit" im augenblick nicht verloren ist.....das wird im falle des falles ein geeier!
     
Thema: Klimaanlage schnarrt, drehzahlabängig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage schnarrt

    ,
  2. Gewährleistungsantrag bmw

    ,
  3. schnarren klimakompressor

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage schnarrt, drehzahlabängig - Ähnliche Themen

  1. 2-DIN Radioblende BMW 1er, automatische Klimaanlage, schwarz

    2-DIN Radioblende BMW 1er, automatische Klimaanlage, schwarz: [IMG] EUR 72,12 End Date: 26. Sep. 18:12 Buy It Now for only: US EUR 72,12 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Klimaanlage macht Motor träge

    Klimaanlage macht Motor träge: Hallo zusammen, da ich ziemlich selten mit Klimaanlage fahre fällt mir wenn ich sie nutze jedes Mal auf, dass diese den Motor / das Fahrverhalten...
  3. Klimaanlagen Service

    Klimaanlagen Service: Hallo liebe Freunde, Ab wann ist es Sinnvoll den ersten Klimaanlagen Service zu machen? Mein 1er ist aus 2017 und ich habe erst 20K Km runter....
  4. Klimaanlage warten/befüllen Kosten?

    Klimaanlage warten/befüllen Kosten?: Hallo, habe im April ein 125 Cabrio gekauft und diese Woche die Klimaanlage neu befüllen lassen in einer freien Werkstatt. Kosten 159,- € incl....
  5. Klimaanlage verursacht Vibration

    Klimaanlage verursacht Vibration: Hallo Jungs, brauche mal wieder Eure Hilfe, vllt hatte jemand schon das Problem im 1er. Wenn die Klima läuft, spüre ich im Sitz eine nervige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden