Klimaanlage / Gestank im Winter

Diskutiere Klimaanlage / Gestank im Winter im Klima und Heizung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, jedes Jahr gegen Winter (so ab November) fällt mir auf, dass die Klima sehr unangenehm riecht. Teilweise, als hätte jemand rein gepinkelt....

  1. olze

    olze 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Hallo, jedes Jahr gegen Winter (so ab November) fällt mir auf, dass die Klima sehr unangenehm riecht. Teilweise, als hätte jemand rein gepinkelt. Wirklich unangenehm.
    Ab März/April verschwindet das dann wieder.
    Jemand eine Idee was das sein könnte? Habe bereits eine "Reinigung" machen lassen. Auch eine Ozonbehandlung beim Kollegen. Das Ergebnis der Ozonbehandlung war, dass es danach 3 Tage im Auto gestunken hat (nach Chemie..) aber danach war es wieder da.
     
    RedDragon gefällt das.
  2. #2 OGOL_2016, 09.12.2018
    OGOL_2016

    OGOL_2016 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    88
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Wird wohl der Verdampfer "versifft" sein, wie ist denn die Reinigung bei dir durchgeführt worden - Spraybombe :icon_smile: aus dem Baumarkt?
    Ich lasse die Reinigung bei meiner Klima alle paar Jahre von einer Aufbereitungs Firma machen und hin voll zufrieden.
     
  3. #3 olze, 10.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2018
    olze

    olze 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Was die genau gemacht haben weis ich nicht, aber gekostet hat es ca. 80 EUR.
    Was darf denn so eine Reinigung des Verdampfers kosten?
    Und wieso kann es am Verdampfer liegen, wenn es nur bei kälteren Temperaturen auftritt?
     
  4. #4 OGOL_2016, 10.12.2018
    OGOL_2016

    OGOL_2016 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    88
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Zur jetzigen Jahreszeit dient die Klima mehr zum entfeuchten der Luft als zum runterkühlen,
    da wird die Temperatur am Verdampfer höher liegen und die "Müffelei" begünstigen.
    Ich kenne das vom Sommer, wenn man da die Klima abschaltet und noch ein Stück weit fährt fängt es oftmals auch an unangenehm zu riechen.
    Meine Anlage läuft das ganze Jahr über auf Automatik
    und in Verbindung mit dem regelmäßigen reinigen habe ich nur noch sehr selten Geruchsprobleme.
    Wann ist der Mikrofilter zuletzt gewechselt worden, bzw. wie oft lässt du den tauschen?
    Der kann auch für schlechte Luft sorgen wenn er verdreckt ist.
     
  5. olze

    olze 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Meine Klima läuft auch durchgehend.
    Der Filter ist schon paar mal gewechselt worden, zum Service eben. Aber wann das genau das letzte mal war, weis ich nicht. Ich glaube aber, dass der Service damals (Klima Service) das auch gemacht hat. Hat nichts geholfen.
    Ich werd mal schauen ob ich wen find der da genauer gucken kann... ist einfach peinlich wenn ich einen Mitfahrer habe, und dann stinkt es als hätte einer auf den Boden gepinkelt.
     
  6. #6 Sixpack66, 10.12.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    2.033
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Unterschied Sommer-Winter: Die Luft wird nicht entfeuchtet und gekühlt, sondern entfeuchtet und erwärmt.
    -Durchströmt die gekühlte Luft auch im Sommer die Wärmetauscher und wird lediglich der Heizwasservor/-Rücklauf geschlossen, oder ist die Luftführung dort eine andere?

    Hierzu auch: https://www.newtis.info/tisv2/a/de/...r-manuals/64-heating-air-conditioning/2gWSJiy

    insbesondere https://www.newtis.info/tisv2/a/de/...anuals/64-heating-air-conditioning/1VnXjmdHjh

    Gruß
    Ralf
    .
     
    BlackE87 und RedDragon gefällt das.
  7. #7 RedDragon, 11.12.2018
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86xxx
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Hatte das Phänomen auch dieses Jahr im Herbst zum ersten Mal - deine Geruchsbeschreibung trifft es ziemlich passend.
    Mikrofilter wurde im Mai getauscht. Daher denke ich nicht dass es am Filter liegt.
    Ein Bekannter hatte den gleichen Gestank vor 2 Jahren in seinem 4er. Klima-Reinigung hat dort ebenfalls nichts gebracht. Bzw. nur sehr kurzzeitig (3-4 Tage).
    Ich habe den Eindruck dass der Gestank nur aus den Kaltluftkanälen kommt. siehe hier:
    http://de.bmwfans.info/parts-catalo...3/browse/heater_and_air_conditioning/air_duct
    Im Fondraum kommt so gut wie kein Gestank an.

    Genauere Details zur Lüftung finde ich im Netz nicht. Weiß jemand ob da noch weitere Filter im Lüftungssystem verbaut sind?

    Der Thread ist noch ganz interessant:
    https://www.autopflegeforum.eu/foru...-Klimadesinfektion-mit-dem-Wynn´s-Aircomatic/
    Leider auch kein wirkliches Ergebnis.

    Da ich meinen demnächst abgebe werde ich nicht mehr zu viel kriminelle Energie in das Thema stecken (wollen)...
     
  8. olze

    olze 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    86xxx kann gar nicht so weit weg sein von meiner alten Heimatstadt 87xxx - ggf. könnte man sich über Weihnachten mal kurz treffen und am Auto gegenseitig riechen zum verifizieren ob es der gleiche Geruch ist ;)
     
    RedDragon gefällt das.
  9. #9 RedDragon, 12.12.2018
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86xxx
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Klar, passt bestimmt mal rein - vielleicht dann schon mit neuen Erkenntnissen :icon_neutral:
     
  10. #10 spitzel, 21.12.2018
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Also wenn es nach älteren Harnstoff riecht, dann hat das nichts mit der Klimaanlage zu tun, sondern liegt am Wärmetauscher der Heizung.
    Denn dann entweicht Kühlflüssigkeit.
    Das Phänomen konnte ich bei meinem dieses Jahr 2x beobachten. Ich kann mir noch keinen Reim darauf machen.
    BJ6/2017 40.000km
     
  11. #11 BlackE87, 21.12.2018
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    1.838
    Ort:
    Ammersee
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Man sollte Klimaanlagen nie bis zum Abstellen des Motors laufen lassen, sondern ca. 5 Minuten vorher abschalten damit sie noch trockenläuft. Sonst bleibt sie feucht und es können sich Bakterien, Schimmel usw. ansetzen was dann auch entsprechend riecht. Generell braucht man die Klima im Winter höchstens auf den ersten 5km, danach kann man mit Motorabwärme heizen. Ich benutze die Klima im Winter nie, es kostet auch mehr Sprit wenn die durchgehend läuft.
     
  12. garnex

    garnex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    3
    Lass sie mal 30 Minuten auf Minimaler und danach 30 Minuten auf Maximaler Temperatur laufen. Das hat bei mir die müffelei komplett beseitigt.
    Grüße
     
  13. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    690
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    habe ich noch nie gemacht und es hat noch nie gemüffelt.....die Klima hat eine entwässerung. viel wichtiger ist der microfilter, wenn der zusetzt, ist müffelei vorprogrmmiert, da dann die anlage schnell verkeimen kann.

    und in 5 min wird da auch nichts durchgetrocknet.
     
  14. #14 OGOL_2016, 13.01.2019
    OGOL_2016

    OGOL_2016 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    88
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Sehe ich genau so, Klimaautomatik ist bei mir ständig ein, nur regelmäßige Wartung und Ruhe ist . . . :icon_smile:
     
Thema:

Klimaanlage / Gestank im Winter

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage / Gestank im Winter - Ähnliche Themen

  1. M2 Winter Fußmatten

    M2 Winter Fußmatten: Servus, suche für meinen M2 Fußmatten aus Gummi für'n Winter. Müssen nicht von bmw sein. Die vom F22 passen wohl auch. Bitte anbieten, Danke!...
  2. [Verkauft] Fussmatten Winter Gummimatten Octagon RAU

    Fussmatten Winter Gummimatten Octagon RAU: Hi, wegen Fahrzeugwechsel habe ich einen kompletten Satz RAU Octagon Fussmatten übrig, waren nur eine Saison im Fahrzeug dementsprechend haben...
  3. Welche Felgen für meinen weißen M140i ? (Winter)

    Welche Felgen für meinen weißen M140i ? (Winter): Servus Leute, ich habe mir einen M140i gekauft und brauche dafür Winterräder. Meine eigentliche Wunschfelge (siehe Bild blauer 1er) finde ich...
  4. [F21] Klimaanlage nachrüsten

    Klimaanlage nachrüsten: Servus, ich will bei meinem 118d eine Klimaautomatik nachrüsten. Allerdings hab ich keine Ahnung was dabei von nöten ist. Ich gehe davon aus das...
  5. Alufelgen für Winter 6,5x16 et 42 für 195/55R16

    Alufelgen für Winter 6,5x16 et 42 für 195/55R16: Suche Alufelgen für E87 VFL in Größe 6,5x16 ET42 für Winterreifen 195/55 R16 im Raum München und Umgebung bis 50 km zum Abholen ! Preislich so bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden