Klimaanlage bei 40 Grad ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Michl130i, 06.08.2015.

  1. #1 Michl130i, 06.08.2015
    Michl130i

    Michl130i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laufer
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Michl
    Hallo zusammen,

    Ich habe mal eine Frage was macht ihr wenn es draußen extrem heiß ist 40 Grad z.b mit eurer Klima im Auto ? Ich weis man sollte sie zwischen 5-8 Grad der Süden Temperatur anpassen aber was machen wenn die Klima nur bis 28 Grad geht ? ... Trotzdem auf 21-23 Grad stehen lassen oder ist das für die Kilma der material tot ?

    Wü de mich freuen wenn ihr mir hier paar Tipps geben könnt :)

    Daumen hoch


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sacher

    Sacher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    PLZ 73
    Vorname:
    Paul
    Hab mein Klima im E88 (Automatik) auf 20°, aber eigentlich immer aus. Mach lieber das Dach auf.
    Im E87 hab ich nur manuelles Klima, da regle ich ganz runter, und schalte umlauft ein, aber das Gebläse nur ganz wenig, und vordere Fenster ein Wenig offen. Somit hat die Klima es leichter und ich trotzdem Frischluft. Paar KM vor Ziel schalte ich die Klima dann aus, damit die trocknen kann.
     
  4. #3 Cengo81, 06.08.2015
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Ich habe meist nur Fenster halb Unten. Da sowieso meine Klimaanlage keine Power hat, bestimmt kaum Flüssigkeit vorhanden, lass dich das so stehen. Verbraucht auch immerhin etwas Sprit. Und die Natürliche Frische Luft finde ich besser ;)
     
  5. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    bei der F20 geregelten 24 grad oder 25, dann aber gebläse manuell hoch, am besten fussraum und scheibe oder alle drei ebenen, düsen auch indirekt in den raum...bei 40grad mach ich auch kein fenster auf...

    z.zt mit A3 und ungeregelter anlage dienstlich ne qual, ab 38 grad minimaleinstellung (maximale kühlung), die ebenen kann man aber nur im umlauf steuiern und nicht einzeln und nicht in der gewünschten Kombination....spule da täglich 350-600km runter...es macht riesen spass.....

    vorallem, wenn dann die eigentlich freie strecke wegen blow up Gefahr 120km auf 80 begrenzt ist....echt, da kann man nur noch:crybaby:

    wichtig trinken, ich konsumiere in 5h 1,5l Minimum, "kühlwasser"....(im Auto...ausserhalb dann noch mehr)
     
  6. spohl

    spohl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Ich habe bei normalen Temperaturen die Kllima auf 22 Grad stehen, wenn es dann mal über 34 Grad gehen sollte, stelle ich sie auf 24 Grad um keinen Schock zu erleiden ;) Ich finde das kleine Ding kühl sehr gut runter. Die Einstellungen an den Ausströmern oben habe ich immer zwischen rot und blau (nur im Winter auf rot) und den Rest macht das Teil alleine.
     
  7. #6 Jongleur, 07.08.2015
    Jongleur

    Jongleur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2013
    Wenn man die Klimaautomatik wirklich auf 28° stellt, macht die Automatik alle Düsen zu und pustet nur an der Frontscheibe etwas warme Luft rein. Anders bei 27,5°, da läuft alles wie gewohnt.
    Ich stelle sie meist auf 25° und Automatik und überlebe das regelmässig. Bei 40° mach ich das Verdeck nicht mehr auf, sonst brutzelt mir die Hirnrinde regelrecht weg. Das ist ja nicht mehr angenehm bei solch extremer Hitze und Sonneneinstrahlung... Im Gegenteil, das ist einfach nur eine Qual finde ich.
     
  8. MiKo

    MiKo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Spritmonitor:
    Im Normalfall hab ich immer die Automatik ohne AC laufen auf 20,5°.
    Bei den aktuellen Temperaturen stell ich die Kiste auf 22° Full Auto, zweitkleinste Stufe.

    Sollte der Wagen allerdings den ganzen Tag in der Sonne gestanden haben, wird für die ersten 10 Minuten auch mal die AC/ MAX Taste betätigt ;)

    Der Klima sollte (Achtung Theorie :D) es herzlich egal sein wie sehr sie arbeiten muss.
    Kleine Aufmerksamkeit von mir: AC ca. 3 km vorm Ziel aus, zum trocknen.

    Mediziner sagen man soll die Klima max 6° unter Außentemp. einstellen.
    Aber ganz ehrlich... bis 30° Außentemp. mach ich da mit.. aber meine Klima wird nicht auf 27° eingestellt bei dem Wetter heute :D
     
  9. #8 muenchen-garching, 07.08.2015
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Steht immer auf 17.0. Theoretisch das ganze Jahr. Außer ich friere im Winter.

    AC aus oder an vor dem Abstellen ist mir herzlich egal.
     
  10. #9 Basti101, 07.08.2015
    Basti101

    Basti101 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Also ich muss aus Erfahrung sagen, die Klimaautomatik kühlt extrem schnell runter! Innerhalb einer Minute strömt schon kühle Luft in den Wagen, Respekt an BMW!

    Ich habe meine immer auf 18-19 °C gestellt und schalte Klima manuell dazu falls es zu heiß wird.

    Hab mal gelesen man soll die Klima kurz vor Abstellen des Motors schon ausmachen um Schimmel zu vermeiden. Wie macht ihr das? Was sollte man beachten?
     
  11. Beezle

    Beezle 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.04.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Auf sowas achte ich gar nicht. :roll: Meine steht auf 18,5° und dann soll sie halt arbeiten. Schau mir jeden Morgen entsetzt die Wasserspur an und fahre dann einfach weiter.
    Ich denke mal, trocken bekommt man die eh nicht. Auch wenn man die 10 Minuten vorher ausschaltet.
     
  12. #11 F2116iM, 07.08.2015
    F2116iM

    F2116iM 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Hatte 21 Grad heute was angenehm war. 24 und mehr bringen mich nicht weiter. Ich will ja mich endlich von der sch.... Hitze erholen.

    Wenn es 25 Grad sind reicht mir 22 aber durch die flache Scheibe kommt mir der Wagen sonst zu warm vor. Wenn er in der Sonne stand fahr ich mit offenen Fenstern los und lass die Anlage Power entwickeln und dann Fenster zu. Wenn das Defekte auslösen würde mit der starken Kühlung sollte Herstellers erschlagen werden :haue: In USA haben alle AC MAX als einzige Option lol.
     
  13. #12 M135i-Ruhrpott, 07.08.2015
    M135i-Ruhrpott

    M135i-Ruhrpott 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Habe immer 16 Grad. Bin bisher nicht gestorben....Alles über 20 Grad ist für mich heizen statt kühlen
     
  14. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    arbeitest du im Kühlhaus, dann würde ich da s ja noch verstehen...wohlfühltemperatur 16 grad...oder du kommst aus skandinavien, die laufen ja auch bei 10 grad in kurzer hose rum?!:mrgreen:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.194
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Immer 20,0 Grad :)
     
  17. winke

    winke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moosburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Das kommt immer auf das persönliche Temperaturempfinden an würd ich sagen. Ich habe auch fast ganzjährig 16-18 Grad eingestellt.
    Im Büro haben wir ca 21 Grad zentral geregelte Temperatur(können das selbst nicht ändern), das ist mir fast zu warm :wink:
     
Thema: Klimaanlage bei 40 Grad ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage auto kühlleistung 40grad

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage bei 40 Grad ... - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] 4x neue Michelin Pilot Alpin 4 225 40 R18

    4x neue Michelin Pilot Alpin 4 225 40 R18: Moin, durch einen Fehlkauf für meinen F31 habe ich 4 nagelneue Michelin Pilot Alpin 4 in 225/40 R18 92V abzugeben, die ideale 1er 18 Zoll...
  2. [Verkauft] Michelin PSS 225/40 u. 245/35x18 - top

    Michelin PSS 225/40 u. 245/35x18 - top: Biete hier einen Satz Michelin Pilot Super Sport Reifen bestehend aus: 2 x 225/40x18, 88Y, DOT 08/2016 2 x 245/35x18, 92Y, DOT 07/2016...
  3. [E87] H&R 60/40 mit 19' Felgen?

    H&R 60/40 mit 19' Felgen?: Hallo, ich plane mir die H&R 60/40 Federn einzubauen. Funktioniert das auf 19' Felgen ohne großartig was nachbearbeiten zu müssen? Gibt es...
  4. MICHELIN Pilot Super Sport 2x 225/40 ZR18 88Y + 2x 245/35 ZR18 92Y

    MICHELIN Pilot Super Sport 2x 225/40 ZR18 88Y + 2x 245/35 ZR18 92Y: Zum Verkauf steht die Serienbereifung von meinem BMW F20 BJ 07/2015. Es handelt sich um einen Satz Sommerreifen / Mischbereifung. "MICHELIN...
  5. [Verkauft] Satz Winterräder 18" BMW 385 mit 225/40 R18 Pirelli Sottozero 240

    Satz Winterräder 18" BMW 385 mit 225/40 R18 Pirelli Sottozero 240: Ich verkaufe einen Satz Original BMW Winterräder 18 Zoll Styling 385 für die aktuelle 1er und 2er Serie von BMW. Die Räder waren ab Werk auf...