Klima stinkt immer noch trotz Desinfektion

Dieses Thema im Forum "Klima und Heizung" wurde erstellt von 1erFreak96, 05.06.2014.

  1. #1 1erFreak96, 05.06.2014
    1erFreak96

    1erFreak96 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hey :)
    Mein 1er ist jetzt seit 3 Tagen angemeldet. Am ersten Tag war es direkt sehr warm und ich habe die Klima angemacht. Diese hat aber so stark gestunken, dass man diese nicht anlassen könnte, der Gestank war unzumutbar ( moderig, nach faulen eiern). Jetzt habe ich mich schlau gemacht und habe gelesen das man sein Auto desinfizieren lassen kann wenn dieses Problem auftritt.
    Das habe ich heut beim BMW Händler machen lassen (desinfektion + neuer Filter). Jedoch stinkt die Klima nach wie vor genauso nur nicht mehr soo schlimm. Also es ist erträglich aber es stört immer noch gewaltig. Was kann ich tun?

    MfG
    Johannes
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Özi

    Özi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberhausen
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Özgür
    Haste den gebraucht gekauft? Evtl. mal die Filter erneuern.
     
  4. #3 Pascal93, 07.06.2014
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Ich glaube das hat er bereits gemacht :wink:
     
  5. #4 Alex_Sch, 07.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2014
    Alex_Sch

    Alex_Sch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Muenchen
    Evtl. "ausbrennen"?

    Es hat meist Kondenswasser bei dem Kühlaggregat (edit: Verdampfer, bin kein Techniker) welche modern/müffeln/unangenehm sind und vermutlich auch gesundheitlich nicht besonders toll.

    Ob das bei einer Desinfektion von der Klimaanlage berücksichtigt wird kann ich nicht sagen ich nehme eigentlich an schon, allerdings hilft bei mir immer:

    Die Lüftung oder in dem Fall Heizung (OHNE Klimakompressor/Entfeuchter also/Schneeflockenzeichen) auf 28.5 Grad (oder was auch immer das Maximum ist) und volle Stärke zu stellen; das ganze für 25 Minuten laufen lassen. Eine tolle Sache im Sommer, Saune inklusive aber wenn Du es bei den Temperaturen im Moment machst und schnell offen fährst gehts eigentlich ganz gut.

    Jedenfalls müffelt meine Klimaanlage danach eine gute Weile gar nicht mehr bis halt neues Kondenswasser sich gesammelt hat und ich obiges wiederhole.
     
  6. #5 Rockstar1986, 07.06.2014
    Rockstar1986

    Rockstar1986 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Das liegt am Verdampfer.
    Wenn man die Klimaanlage nicht 5min vorher ausschaltet sammelt sich Kondenswasser.
    Das gammelt durch die Bakterien dann vor sich hin und dann fängt es genau so an zu stinken. Wenn es schon soweit ist und eine "Desinfektion" nichts mehr bringt kannst du nur noch nen neuen Verdampfer kaufen. Viele meinen dies läge am trockner, der ist aber nur dafür da Dreck und Kondenswasser aus der Leitung zu holen damit der klimakompressor keinen Schäden bekommt.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Özi

    Özi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberhausen
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Özgür
    :lach_flash: ja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil :lach_flash:
     
  9. #7 1erFreak96, 08.06.2014
    1erFreak96

    1erFreak96 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Also die Klima stinkt jetzt schon weniger, ist jetzt gut so. ;)
    Vll geht es ja noch mehr weg, Sonst häng ich irgendein lufterfrischer dran
     
Thema: Klima stinkt immer noch trotz Desinfektion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage stinkt trotz desinfektion

Die Seite wird geladen...

Klima stinkt immer noch trotz Desinfektion - Ähnliche Themen

  1. [E87] Ölgeruch im Stand, aber nicht immer

    Ölgeruch im Stand, aber nicht immer: Hallo zusammen, ich fahre einen 1.18i / Baujahr 2006 / km = 133405, bisher ohne nennenswerte Schäden. Ich mag den Wagen, er läuft sehr ruhig hat...
  2. Klima und Heizung können nur "kalt"

    Klima und Heizung können nur "kalt": Hallo zusammen, ich suche schon seit Stunden vergeblich nach einem ähnlichen Phänomen. Ich habe einen BMW114 i Baujahr 2012 (keine...
  3. Klima Unterschied Benziner/Diesel?

    Klima Unterschied Benziner/Diesel?: Leute mir ist aufgefallen das unser 118i (Bj. 2014) schneller warm wird was den Innenraum und die Sitzheizung betrifft als mein 120d (Bj 2013)....
  4. [Verkauft] 123d *M-Paket* Xenon, AHK, Klima ....

    123d *M-Paket* Xenon, AHK, Klima ....: Hallo Verkaufe meinen gepflegten 1er BMW mit folgender Sonderausstattung: Zusätzlich habe ich letztes Jahr noch eine AHK montieren lassen. EZ:...
  5. **HILFE** BMW E87ist Undicht trotz abdichten

    **HILFE** BMW E87ist Undicht trotz abdichten: [ATTACH] Abend, Habe das typische Problem für den N46 Motor (118i) und zwar das er Öl verliert so das leicht ab Tropf... So also erstes hab ich...