Klima mach nicht richtig kalt!? Gebläse funktioniert.

Dieses Thema im Forum "Klima und Heizung" wurde erstellt von Wobo, 16.05.2015.

  1. Wobo

    Wobo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich fahre einen 118d aus dem Baujahr 2008.
    Ich habe allerdings ein Problem mit der Klima.

    [​IMG]

    Das Gebläse funktioniert einwandfrei - kann ich voll aufdrehen und bläßt dann auch gut! Allerdings wird es meiner Meinung nach einfach nicht ausreichend kalt, selbst wenn es auf 16 Grad steht und man einige Zeit gefahren ist. Es kühlt schon runter, aber einfach nicht so wie man das von anderen Autos gewohnt ist...

    An was kann das liegen?
    Habe mal gelesen, dass das an zu wenig "Kühlmittel" liegen kann - ist das richtig?

    Danke schonmal ;)!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.B

    T.B Guest

    Da Klimaanlagen bei Fahrzeugen konstruktionsbedingt nie ganz dicht sind,
    verlieren sie permament Kühlmittel.
    Irgendwann ist halt das Kühlmittel zu wenig.
    Da hilft nur ein Klimaanlagen-Check.
     
  4. Wobo

    Wobo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    okay, dann lasse ich das bei Gelegenheit mal checken.

    Kann es noch andere Ursachen haben?
     
  5. #4 kamil_ne, 17.05.2015
    kamil_ne

    kamil_ne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Kamil
    Jupp kann auch andere Ursachen haben. Bei mir war genug Kühlmittel drin, aber der Klimakompressor war defekt. Ich hoffe es ist bei dir nicht auch der klimakompressor.
     
  6. Wobo

    Wobo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    was macht der kompressor? Ich dachte solange das Gebläse voll funktioniert kanns nicht am kompressor liegen.... aber dann sehe ich das falsch!?
     
  7. #6 kamil_ne, 17.05.2015
    kamil_ne

    kamil_ne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Kamil
    Das siehst du leider falsch. Der Kompressor kühlt die Luft runter. Ohne Kompressor geht die Lüftung, die Luft wird aber nicht viel kühler als die Fahrtluft.
    Bin letzten Sommer mit kaputten Kompressor gefahren, deshalb spreche ich leider aus Erfahrung.
    Ich würde deinen Fall aber nicht so schwarz sehen. Wenn du länger (noch nie) eine Klimawartung hast machen lassen, dann kann einfach nur zu wenig Kühlmittel im Kreislauf sein. Fahr zum Händler/freie Werkstatt/Bosch-Dienst und lass eine Wartung durchführen. Kostet keine 100€ und du hast Gewissheit.
     
  8. T.B

    T.B Guest

    Wenn die Luft mit dem Gebläse gekühlt werden würde, bräuchte man keinen Kompressor.
    Ist der Kompressor defekt geht das Gebläse immer noch.
    Oder halt umgekehrt.
    Wie mein Vorredner schrieb, fahr in einer Werkstatt die können nachprüfen ob noch genug Kältemittel drin ist.
    Eigentlich sollte die Klimaanlage alle 2 oder 3 Jahre geprüft werden.
     
  9. MAST

    MAST 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Daniel
    Hatte jetzt auch vor kurzem das Problem, dass meinen Klimaanlage nicht gekühlt hat (bzw. bei mir wurde mal für einen kurzen Moment gekühlt, dann wieder nicht, dann wieder für einen kurzen Moment ...).
    Bei mir war das Problem, das der Trocknereinsatz zu war und deswegen die Klimaanlage nicht mehr gekühlt hat.
    (Der Filter-Trockner entzieht dem Klimasystem Feuchtigkeit und Schmutzpartikel um es vor Schäden zu schützen und eine optimale Kälteleistung zu gewährleisten. Ein Teil der Feuchtigkeit kann vom Filter-Trockner des Klimasystems festgehalten werden.)
    Bei mir war dieser einfach gesättigt und die Filterleistung war nicht mehr gegeben, was nach 7,5 Jahren fahrt mit Klimaanalage im Dauereinsatz mich nicht verwundert. Klimakompressor hat deswegen dann immer wegen zu hohem Druck abgschaltet.
    Nach dem wechsel des Trockner funktioniert die Klimaanlage wieder tadellos.
     
  10. Wobo

    Wobo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    habe den Fehler nach dem absolvierten Klimacheck gefunden.
    Bei mir ist die Klima undicht. Das heißt es wird gar keine Druck aufgebaut...

    bei mir wurde ein neuer Motor eingebaut und da wurde dann wohl was beschädigt...
    Habe es getestet...wenn ich Druck drauf gebe, bläst alles sofort hier vorne raus... was ist das genau?

    Kann man das ersetzen? Eventuell wurde auch nur eine Dichtung vergessen...werde mir das bei Gelegenheit mal anschauen...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Danke!!
     
  11. T.B

    T.B Guest

    Wie gibst Du denn Druck auf der Klimaanlage und vor allem vieviel?
     
  12. Wobo

    Wobo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    habe den sogenannten ,,Klima Check" machen lassen - dabei wird auch auf eventuelle undichtigkeit getestet.... geht mit so nem speziellen gerät ;)
    weiß jrmand was zu dem bauteil?
     
  13. Sacher

    Sacher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    PLZ 73
    Vorname:
    Paul
  14. #13 T.B, 10.06.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.2015
    T.B

    T.B Guest

    gelöscht, falsch beschrieben
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Wobo

    Wobo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    danke für den Teilekatalog Ausschnitt.
    Also das ist ja im Fahrzeug wenn man vor der Motorhaube steht links vorne, habe hier jetzt nochmal versucht das zu konkretisieren...

    [​IMG]

    Find mich im Teilekatolog nicht ganz zurecht... orientiere mich da bisschen an den Verschlusskappen (Druck + Saug).
    Wo genau befinden wir uns :eusa_doh:?

    Was macht/kann der Füllstutzen genau bzw. was hat der für ne Funktion? Vielleicht haben die da auch nur ne Dichtung vergessen? Oder man kann den iwie reparieren...?
     
  17. #15 T.B, 11.06.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.2015
    T.B

    T.B Guest

    Der Füllstutzen, wie der Name es sagt.
    Dort wird das Kältemittel R134a eingefüllt. Da kann man auch ein Manometer anschließen um den Druck zu messen.
    Schraubt man die Verschlusskappe ab, sieht man ein Ventil. Das muss fest angeschraubt sein. Auch die Verschlusskappe muss fest sitzen.
    Der Ventileinsatz hat einen kleinen Dichtungsring, der kann im Laufe Zeit undicht werden. Beim Neubefüllen wird das Ventil erneuern.
    PKW Klimaanlagen sind nie ganz dicht, deshalb muss die regelmäßig nachgefüllt werden.
    Dein Bild müsste die Position sein, die ich in der Grafik umrahmt habe.
    [​IMG]
     
Thema: Klima mach nicht richtig kalt!? Gebläse funktioniert.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage saugleitung

    ,
  2. ich habe filter gewechelt und klima nachgefühlt aber kühlt immen noch nicht

    ,
  3. 1er bmw genug klimaanlage kühlmittel

Die Seite wird geladen...

Klima mach nicht richtig kalt!? Gebläse funktioniert. - Ähnliche Themen

  1. bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist

    bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist: hallo zusammen, weiß jemand was ich dagegen tun kann..................... gruß thomas
  2. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  3. Fensterheber funktioniert nur partiell

    Fensterheber funktioniert nur partiell: Hallo, die Fakten: - bei Regen vergessen das Fenster auf der Fahrerseite über Nacht zu schließen -> Tür innen und Sitz am nächsten Morgen feucht...
  4. Klima und Heizung können nur "kalt"

    Klima und Heizung können nur "kalt": Hallo zusammen, ich suche schon seit Stunden vergeblich nach einem ähnlichen Phänomen. Ich habe einen BMW114 i Baujahr 2012 (keine...
  5. Richtige Reifengröße

    Richtige Reifengröße: Hallo, bin auf der Suche nach Reifen, die auf den 123d E82 passen. Hab als ich das Auto gekauft habe, Winterräder mit Alus bekommen, die aber zu...