Kleines Wartungsprogramm;)

Diskutiere Kleines Wartungsprogramm;) im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi , ich möchte meinem auto mal was gutes tun und will alle verschleißteile und dichtungen ect nach und nach ersetzten . Fahrwerkskomponenten,...

  1. BMW120

    BMW120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Koblenz/ Frankfurt a.m.
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hi , ich möchte meinem auto mal was gutes tun und will alle verschleißteile und dichtungen ect nach und nach ersetzten . Fahrwerkskomponenten, luftfilter sind durch und komplette bremsanlage ( erneuern und optimieren ) ist in arbeit. Was könnt ihr mir denn noch motorseitig oder in anderen bereichen raten was man erneuern kann und vieleicht sollte ?
     
  2. S3pp

    S3pp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ahrweiler
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Sebastian
    hast du alle services bei BMW machen lassen.
    Wie alt ist dein Wagen, wie viel ist er gelaufen, was für einen Motor hast du?
    Ist es ein 120i oder ein 120d?
     
  3. BMW120

    BMW120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Koblenz/ Frankfurt a.m.
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Oh sorry ich fahre nen 118d bj 09.2006 mit ... Jetzt kommts knappen 200tsd km:) . Bis 145 tsd km wurde alles bei bmw gemacht . Den rest mache ich selbst ( bin eig mechaniker für flugzeuge aber das nich viel anders)
     
  4. S3pp

    S3pp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ahrweiler
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Sebastian
    wow... interessant wäre evtl noch der Zyklonabscheider... Der wird bei 90k km gemacht, also wäre er bei 180k km wieder dran gewesen :)
     
  5. #5 spitzel, 28.09.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    also wenn du schon den motor zerlegen möchtest fang mit der ansauganlage an. diese verölt mit der zeit da der turbo nie dicht ist. würde auch da evtl. die dichtungen erneuern und die anlage spülen. und eben den zyklon wechseln.
    hab jetzt den aufbau vom 118d vfl motor nicht vor augen aber evtl. gibt es noch einige ölabsaugleitungen der entlüftung die man sich anschauen sollte auf risse und verkokung.
    auch prüfen würde ich die kühlschläuche auf undichtigkeit und risse. das kühlsystem ist zwar eine lebensfüllung aber nach so vielen km würde ich es mal tauschen lassen. auch zu empfehlen wäre den beiden getrieben neues öl zu verpassen. schadet nie.
    was ich bei mir noch machen werde ist die kotflügelinnenverkleidung auszubauen um zu schauen ob sich da versteckte dreckneste bilden. wenn ja sollten diese gereinigt werden um spätere korrosion zu vermeiden.

    wann wurde der Kraftstofffilter das letzte mal gewechselt?
    bei 200tkm müssten bald die injektoren und die glühkerzen kommen. reicht aber auch aus diese erst bei befund zu wechseln. würde für die injektoren eine Dieselspülung von Liqui Moly empfehlen.
     
  6. BMW120

    BMW120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Koblenz/ Frankfurt a.m.
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Also da ich letzte woche den Luftfilter ausgespült und neu geölt habe hab ich den ansaug trakt driekt mal komplett mit sauber gemacht :wink: war echt zeimlich verölt und verschmoddert. Kühler wird eh gewechselt , da er irgendwo leckt. Also das mit Liquimolly werd ich mal so umsetzten danke , hab da auch schon dran gedacht.
     
  7. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wie wäre es mit dem Tausch des Klimamittels inkl. Entwässerung der Klimaanlage?
     
  8. #8 spitzel, 28.09.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    hast du nur vom luftfilter bis zum turbo gesäubert oder auch bis zu ansaugbrücke und diese auch mal gereinigt?

    Stimmt klima ist ein gutes Stichwort. Filter wechseln, neu befüllen lassen, Riemen wechseln, und evtl. mal den Wärmetauscher ausbauen und richtig säubern wegen den ganzen Bakterien um später Gerüche zu vermeiden. Dann natürlich neu befüllen.
     
Thema:

Kleines Wartungsprogramm;)

Die Seite wird geladen...

Kleines Wartungsprogramm;) - Ähnliche Themen

  1. Mein kleiner macht komische Geräusche

    Mein kleiner macht komische Geräusche: Schönen guten Abend, Vielleicht kann mir ja Jemand helfen mein kleiner macht jetzt so komische Geräusche. Es hört sich wie ein klackern an aber...
  2. [Verkauft] Original BMW Performance Carbon Spiegelkappen E81/82/87/88 kleine Version

    Original BMW Performance Carbon Spiegelkappen E81/82/87/88 kleine Version: Moin, aufgrund eines Fahrzeugwechsels verkaufe ich einige Original BMW Anbauteile. Hier biete ich euch Original BMW Performance Carbon...
  3. [Verkauft] 1er E8x Spiegelkappen kleine Version zum folieren

    1er E8x Spiegelkappen kleine Version zum folieren: Hallo zusammen, habe noch zwei Spiegelkappen vom E8x Modell (kleine Version) hier liegen. Diese wurden rot foliert. Darunter ist eine weiß und...
  4. Tobis kleine Dieselschleuder

    Tobis kleine Dieselschleuder: Hey zusammen, Jetzt wird es auch mal für mich und meine Dieselschleuder Zeit sich vorzustellen. Abgeholt habe ich ihn im Februar als 3 Jahre...