Kleines/Großes Elektrik Problem nach e-Satz einabu

Diskutiere Kleines/Großes Elektrik Problem nach e-Satz einabu im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, habe Heute meine Neue Anhängerkupplung samt e-Satz von Westfalia in meinen kleinen 116i aus 2009 eingebaut. Der E-Satz hat mich am meisten...

  1. #1 moltova, 08.09.2013
    moltova

    moltova 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Matthias
    Hi,

    habe Heute meine Neue Anhängerkupplung samt e-Satz von Westfalia in meinen kleinen 116i aus 2009 eingebaut. Der E-Satz hat mich am meisten Nerven gekostet, aber wenn man diese Bedienungsanleitung verstanden hat klappt es sehr gut.

    Einzige was mich ein wenig Stutzig gemacht hatte war der Anschluss an den CANBUS. Ich habe das BMW CANBUS Steuergerät von Westfalia in V2.0 dabei gehabt welches für diese Baureihe an 1er gedacht ist. Sowohl für Coupe und X1.

    Nach Einbau den 13 Poligen Stecker durchgemessen und es kommen auf jedem Pol genau die Signale an die man braucht (Blinker, Rücklicht etc)

    Jetzt ist aber beim fahren aufgefallen, das die Heizung Volle Pulle läuft und die Gesamte Lüfterelektronik samt Klima usw keine Funktion zeigt. Es geht auch kein Lüfter im Innenraum.

    Kann das sein, das man irgendeinen Reset machen muss nach Batterie ab oder woran könnte so etwas liegen. Ich habe das Steuergerät nocheinmal abgetrennt von dem Rest des Fahrzeuges aber ohne Erfolg.

    Ich denke auch nicht, das ich ein anderes Kabel beschädigt habe!

    hat jemand ne Idee oder diesen Fehler schon einmal gehabt? kann eine Sicherung platt sein, die so einen Fehler auslöst? Wenn ja welche könnte das sein. Ich finde diesen Sicherungskasten schrecklich ^^:-)

    Ich danke Euch schoneimal im Voraus!

    Matthias
     
  2. #2 Duesentrieb, 08.09.2013
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
  3. #3 moltova, 08.09.2013
    moltova

    moltova 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Matthias
    Guter Tipp, dann Hilft es wohl nicht.... muss ich den SUPER ZUGÄNGLICHEN Sicherungskasten prüfen. Aber schon komisch das die Heizung volle pulle arbeitet, oder? ausserdem macht er im verriegelten Zustand alle paar Sekunden klack Geräusche als wolle er sich verriegeln und das Radio summt beim CD Schacht.

    Und um Deine Frage zu beantworten: ich habe keine Klimaautomatik.

    Mathes
     
  4. DomMuc

    DomMuc 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3.462
    Zustimmungen:
    599
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Sicherungen prüfen, würde nach deiner Beschreibung aber auf falsche Verkabelung tippen..
     
  5. #5 Duesentrieb, 09.09.2013
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Vielleicht ist es auch ne Kombination aus beidem. Durch fehlerhafte Verkabelung hat es die Sicherung durchgehauen und es kommt "Strom" an, wo keiner sein sollte.
     
  6. #6 moltova, 09.09.2013
    moltova

    moltova 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Matthias
    es war eine 10 Ampere Sicherung die für die Kofferaum und Hndschuhfachbeleuchtung sowie die Klima und Umluft etc.....


    jetzt geht wieder alles einwandfrei. Muss wohl beim demontieren der Verkleidung hinten passiert sein beim ausbau der Kofferraumlampe.


    Danke Euch

    mathes
     
  7. #7 Duesentrieb, 09.09.2013
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Na das freut mich doch. Dann wünsche ich dir weiterhin gute und störungsfreie Fahrt ;)
     
Thema: Kleines/Großes Elektrik Problem nach e-Satz einabu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er e87 umluft und klima sicherung

Die Seite wird geladen...

Kleines/Großes Elektrik Problem nach e-Satz einabu - Ähnliche Themen

  1. [F20] Unterschied zwischen kleinen und große Ölwechsel?

    Unterschied zwischen kleinen und große Ölwechsel?: Hallo, da mein Auto einen Ölwechsel anzeigt, habe ich mich mal umgehört. Beim Händler wo ich den F20 118i BJ 2014 Kilometerstand 39.400 gekauft...
  2. [E87] DTC DSC groß und klein plus Reifenpanne

    DTC DSC groß und klein plus Reifenpanne: Hallo, ich hatte gerade was komisches bin von zu hause los gefahren und plötzlich waren DTC/DSC groß und klein + Reifenpanne leuchte an und...
  3. Keine kleine FSE mehr bestellbar, 300 Euro nur für die Grosse?

    Keine kleine FSE mehr bestellbar, 300 Euro nur für die Grosse?: Wollte den Preis für die Servotronic überprüfen und habe gesehen, dass die kleine FSE verschwunden ist oder zumindest diese mit der grossen in...
  4. [E87] Große/kleine Wartung bei 90.000km?

    Große/kleine Wartung bei 90.000km?: Servus, mein BC sagt mir das bei 90.000 Wartung ansteht. Ich bin nun bei 86000km. Bremsen: 17000km vorne und 19000km hinten Öl: 14.000km...