kleines Blitzer-Einmaleins

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Geronimo, 23.04.2009.

  1. #1 Geronimo, 23.04.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    aus vermeintlich aktuellem Anlass hab ich mal wieder eine Frage:

    bin heute zweimal an Zivilstreifenfahrzeuge am Straßenrand geparkt vorbeigefahren und jedes mal hockten zwei grüne drin und haben mit ner breitovalen pistole (laser oder radar??????) rausgeschossen.

    Obs einen erwischt hat oder nicht kriegt man nicht mit in dem moment.
    Meine Frage:

    Wird man nicht nach jeder dieser Messungen gleich darauf rausgewunken weil s sonst nicht rechtskräftigt ist? Oder gibt s mittlerweilen auch per Pistole geschossene Fotos?

    Weitere Streckenposten die Autos rauswinken hab ich jedenfalls beidesmal nicht bemerken können.

    Danke schonmal für eure Hilfe und Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der_haNnes, 23.04.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    ich wurde in dieser situation bisher immer rausgewunken bzw verfolgt und angehalten wenn was war :roll:
     
  4. #3 NRW-ler, 23.04.2009
    NRW-ler

    NRW-ler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Moin

    Hab schon von Laserpistolen mit Videokamera gehört.
    Dann ziehen die keinen mehr raus.
    Bekommst Post ohne auch nur was zu ahnen.
    Bei uns haben die ein Radargerät mit Kamera im Einsatz.
    Wurde auch letztens geblitzt ohne Blitz.
    Auf einmal kommt so ein dummer Brief.
    Man hat nichts mit bekommen. :evil:

    Hab noch ein Link gefunden.
    Laser mit Kamera
     
  5. #4 Stuntdriver, 23.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Wow, davon wußte ich noch nichts. Ich hätte sonst gedacht, die machen vielleicht einen Test, oder weisen einen Benutzer in die Handhabung eines für ihn bislang unbekannten Geräts ein.

    Ich finde, wenn die Strafe nicht sofort ersichtlich ist - persönliche Ansprache oder Blitz, dann kommt das Gefühl auf, da ist was schiefgelaufen, man vermutet eine Verwechslung, Fehlmessung oder einen österreichischen Polizisten, der rübergemacht hat. In jedem Fall bleibt dieser Effekt des schlechten Gewissens und des Ertapptwerdens aus, wenn es geblitzt hat. Der Lerneffekt der ja eigentlich das Wichtigste sein soll, damit man in Zukunft sich zurückhält, wird dadurch in den Hintergrund gedrängt. Logisch werden da Polizisten zu reinen Geldeintreibern missbraucht, der Sicherheit dient das noch weniger, dafür wird der Ärger und der Schreibkram noch mehr.

    Das Gefühl geblitzt zu werden, der Blick auf den Tacho, mehrmaliges Herumrechnen, wieviel man denn zu schnell war und welche Strafe man zu erwarten hat etc. hat eine wesentlich größere Abschreckende Wirkung.

    Ich würde so einen Wisch jedenfalls immer direkt zum Anwalt durchreichen und alle Rechtsmittel ausnützen.
     
  6. #5 HavannaClub3.0, 23.04.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    eigentlich sollte dem Verstoss das rauswinken und belehren sofort folgen da das anscheinend eine erzieherische Wirkung hat.
    inzwischen ist es wohl komplett egal ob es hilft - hauptsache du zahlst, vermutlich wird sogar gehofft dass du danach weiter richtig Gas gibst. Dass lassen zumindest die in letzter Zeit vermehrt vorkommenden mehrfach Kontrollen hintereinander vermuten...
     
  7. #6 Geronimo, 23.04.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    hmm danke für den link - aber so ein monstrum wars nicht wie auf dem bild.

    es war einfach nur so ne normale pistole wie man sie kennt ähnlich einem fernglas etc .... (war aber KEIN fernglas!!!!!!!!!)

    noch ne sache: dachte immer wenn bis zur nächsten abfahrt der straße nicht rausgewunken wird ists ok - die blitzer standen aber beide male nur knapp 100 - 200 m von einer nächsten abfahrt weg - und wenn leute rausgewunken werden dann sieht man das doch in der regel ....

    alles in allem sehr seltsam - oder kanns sein das die nur die abbiegerspur gemessen haben und nur die abbieger später um die ecke rausgezogen haben???? i don´t know.

    alles in allem stelle ich fest das es keine blöde frage war weil doch relativ allgemeines un- und halbwissen über diese geschichte herrscht.

    Danke schonmal für die antworten.

    Gruss
     
  8. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Könnte durchaus sein. War auf die Abbiegespur ein Tempolimit?
     
  9. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    in Österreich ist das ja leider Gang und Gebe nicht rauszuwinken sondern einfach mal Bußgeldbescheide per Anonymverfügung zuzuschicken... wenn die Belehrung zur Nebensache degradiert wird oder gar nicht mehr stattfindet, dann riechts für mich verdammt nach reiner Abzocke.. die wolen einfach nur die Kassen aufbessern... und das stinkt mir :101:
     
  10. #9 1ercruiser, 23.04.2009
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Bei uns in Luxemburg muss man rausgewunken werden, da sonst die Strafe nicht mehr gültig ist. Soll aber in nächster geändert werden....leider
     
  11. #10 Catahecassa, 23.04.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    lt. EU-Richtlinie muss nicht mehr belehrt werden. Wann die Länder das für sich umsetzen ... k.A. In DE traue ich es denen zu, dass es zum 01.04.09 in Kraft getreten ist. :roll:
     
  12. troy®

    troy® Guest

    Moin,

    das blitzlose "Blitzen" mit IR-Kameras hat sich schon vielerorts durchgesetzt. So z.B. in Thüringen an der Baustelle Jena (A4) oder der Rennsteigautobahn (A71). In einem Bericht war zu hören, dass seit etwa einem halben Jahr auch München auf den eigentlich Blitz verzichtet ... besonders in den Tunnels.

    Das Gefühl der Abzocke ist beim Bürger groß. So z.B. dass man sich bis zu 3 Monate später gar nicht mehr an sie Situation erinnern kann. Andere bemängeln daran, dass man nicht mehr den Blitz des Vordermannes sieht und selbst nicht mehr darauf reagieren kann. :wink: Hier hakt dann auch die dienstliche Begründung ein: das blitzlose "Blitzen" wäre sicherer. Angeblich wäre es zu Unfällen gekommen, weil sich Autofahrer beim Anblick des roten Lichtes erschrocken hätten oder einfach pauschal in die Eisen steigen würden. Von hinten durch die Brust ins Auge (kann man sich zurechtdrehen wie man will) dann auch die Aussage, dass man ja die Geschwindigkeit nicht wegen des Blitzers, sondern wegen der Beschränkung einhalten solle. Also nicht erst Bremsen, wenn man es vor sich blitzen sieht, sondern direkt nur so schnell fahren, wie es die Beschilderung erlaubt. Wer schon Mal die Rennsteigautobahn gefahren ist, weiß, was das ohne Tempomat für ein Stress ist ... besonders weil die Bahn viel Gefälle bzw. Steigung hat und km-weit durch Tunnels führt. Gemessen wird so ca. alle 4km ... innerhalb und ausserhalb der Tunnel. Habe ich jedes Mal die nächsten 3 Monate ein mulmiges Gefühl.

    Mir wäre es auch lieber, sofort die optische Strafe zu bekommen (Lerneffekt) und die Zeit bis zum Knöllchen die bange Frage: wie teuer wirds? Oder das beruhigende Gefühl: alles richtig gemacht!

    Aber so frage ich mich immer: kommt was?

    Hier in DD habe ich vor ein paar Jahren Mal so eine Doppelfalle gesehen. Vorne stand das Ordnungsamt mit Caravan und hat (konventionell) geblitzt und ca. 500m weiter hinterm Bushäuschen die Polizei mit Laser. Der eine nennt es Abzocke, der andere Kontrolle des Lerneffektes. :wink:

    Gruß, troy®
     
  13. Tob1

    Tob1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ilmenau/Winnenden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Tobi
    Die Rennsteigautobahn kenn ich auch. Da darf ich immer vorbei wenn ich nach Hause will. Sind insgesamt 4 Blitzer, 3 davon in den Tunnels und mit IR ausgestattet. Der Blitzer zwischendrin blitzt ganz normal rot ;-) (mich hats aber nicht erwischt).

    Zum Glück hat mein neuer 1er endlich nen Tempomat und mir bleibt die Andauernde Kontrolle der Geschwindigkeit erspart
     
  14. #13 nightperson, 23.04.2009
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Soweit ich weiß, winken die Sherrifs die "Übeltäter" bei einer Laser-Messung immer 'raus. da es noch keine Bilddokumentation mittels Kamera gibt und sonst nicht festzustellen ist, wer am Steuer sitzt :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Geronimo, 25.04.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    jo innerorts darf man in DE nur 50 fahren ...
     
  17. Loadi

    Loadi 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Straubing - Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Max
    Ich wurde auch schon von so nem Ding "geblitzt".

    Kriegst dann Post in der steht du wurdest am XX.XX.2009 um XX.XX Uhr von dem Videogedöns erfasst. Geschwindigkeitsübertretung blabla.

    Ich glaub es stand sogar der Typ von dem Videoteil mit in dem Briefchen.

    greetz
     
Thema: kleines Blitzer-Einmaleins
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blitzlose blitzer

Die Seite wird geladen...

kleines Blitzer-Einmaleins - Ähnliche Themen

  1. Wie oft wascht ihr euren kleinen 1er?

    Wie oft wascht ihr euren kleinen 1er?: Also ich jedes Wochenende, außer wenn ich es mal nicht schaffe. Natürlich immer schön mit Hand.. :mrgreen:
  2. Kleines Navi MP3 ??

    Kleines Navi MP3 ??: Hey habe vor kurzer zeit ein 120d Cabrio zugelegt, das Radio ist ein Business-Radio, was mir gleich Negativ aufgefallen ist das es nicht MP3...
  3. Kleine Ausfahrt

    Kleine Ausfahrt: Wie sieht es denn jetzt eigentlich aus wer, aus dem Raum Leipzig hat denn jetzt mal lust eine kleine Tour zu machen ? bzw ist denn nun jmd am...
  4. Tempomat klemmt/spinnt -> BLITZ

    Tempomat klemmt/spinnt -> BLITZ: Kein guter Auto Monat... Mein Tempomat klemmt/spinnt - Denke es liegt an der Taste im Lenkrad. Vorneweg... ich fahre 75% der Zeit mit Tempomat,...
  5. Einbauanleitung kleine Dreieckscheibe E87

    Einbauanleitung kleine Dreieckscheibe E87: Scheiß Italien - Scheibe eingeschlagen, Auto ausgeräumt. Jemand ne Einbauanleitung die kleine Dreieckscheibe einzubauen? Ich könnte heulen ...