Kleine Steinschläge in Frontscheibe

Diskutiere Kleine Steinschläge in Frontscheibe im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich habe da 2 stück entdeckt. sind auf der fahrerseite der scheide, circa 4 cm vom unteren rand entfernt. es sind kleine "krater" als sozusagen...

  1. #1 Axxis1973, 27.02.2009
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Ich habe da 2 stück entdeckt. sind auf der fahrerseite der scheide, circa 4 cm vom unteren rand entfernt. es sind kleine "krater" als sozusagen substanzdefekte, der stein hat einfach ein stückchen rausgeschlagen, durchmesser circa 3mm. was würdet ihr tun? einfach lassen, den freundlichen fragen oder zu carglass?. carglass halte ich fast für übertrieben... bin mit aber nicht sicher. was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Reparieren geht nicht, da sie dafür min. 10cm von Rand entfernt sein müssen.

    Also warten bis die ein paar dazukommen die wirklich stören oder gleich wechseln lassen.
     
  4. #3 sitheili, 27.02.2009
    sitheili

    sitheili 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Esslingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Simon
    Hi da gibts 2 Möglichkeiten

    1. Lassen und abwarten / hoffen dass die Scheibe nicht reist
    2. Scheibe austauschen lassen.

    Carglas tut nur außerhalb des sichtfeldes Scheiben reparieren...
    Innerhalb des Sichtfeldes ist das nicht erlaubt

    Grüße
     
  5. #4 Axxis1973, 27.02.2009
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    eigentlich liegen die steinschläge nicht wirklich im sichtfeld. wenn ich quasi durch das areal durchsehe, in dem die steinschläge sind, seh ich nur die motorhaube.
     
  6. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich habe das rechts unten in der scheibe. Schaue da eh nicht hin, also bleibt es, wie es ist.
    Sieht man aber auch nur, wenn man es weiß. Dafür lohnt sich imho kein Scheibenwechsel, da warte ich, ob noch was größeres kommt.
    Durch die Vielfahrerei kommt man ohnehin relativ schnell zu sowas.

    Beim 120dVFL hatte ich aber ein richtiges "Kuhauge", da hat nur der Scheibenwechsel geholfen.
     
  7. #6 sitheili, 27.02.2009
    sitheili

    sitheili 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Esslingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Simon
    ja so weit ich weiß is es bei carglas so dass, wenn der Steinschlag auf der Fahrerseite liegt dürfen sies nicht reparieren.

    Kannst dich aber gerne noch genauer informieren
    Bin mir nicht ganz sicher wo genau die Grenzen sind.
     
  8. #7 daylight06, 27.02.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    War vor kurzem bei Carglas.

    Hatte auch einen Steinschlag rechts unten. Lag nicht im Sichtfeld, allerdings nur 5cm vom Rand entfernt. Beim Reparturversuch gabs dann einen schönen Riss quer von links nach rechts.

    Naja neue Scheibe was hilfts.
     
  9. #8 1er Maus, 27.02.2009
    1er Maus

    1er Maus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Carglass hat meines Wissens nach eine gute HP, auf der man sich genau anzeigen lassen kann wo reparieren okay ist und eben in welchem Bereich nur ein Austausch geht.

    Unsere Scheibe wurde beim Neuwagen direkt im 1. Jahr 1x gewechselt. :roll: Sowas passiert einem ja meist nur beim Neuen. :?
     
  10. #9 Xiphias, 27.02.2009
    Xiphias

    Xiphias 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    5.498
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Zu uns hat der Carglas-Mensch gesagt alles was der Scheibenwischer abdeckt(also der auf der Fahrerseite), ist das Sichtfeld wo sie nicht reparieren dürfen.
     
  11. #10 micha182, 04.03.2009
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Weiß ja nicht, ob es noch von Interesse ist, aber ich war mit ähnlichen Symptomen bei Carglass, wo man mir sagte, dass eine Reparatur gar nicht möglich ist bei solchen oberflächlichen Schäden.

    Das Harz würde nach dem Aushärten einfach wieder rausfallen, da es anders als bei Rissen keinen dauerhaften Kontakt aufbauen kann.

    Einzige Option wäre ein Wechsel der Frontscheibe zu Kosten in Höhe der Teilkasko-Selbstbeteiligung. Scheibenwechsel würde ich allerdings eher bei einem BMW-Händler machen lassen, der ebenfalls Glass-Services anbietet... falls das zu denselben Konditionen möglich ist. Die Dichtungen sehen irgendwie "unoriginal" aus - vielleicht täuscht das aber auch, gut möglich.

    Viele Grüße
     
  12. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Die SB der TK sollte doch unabhängig davon sein, wo man reparieren lässt. Würde also auch eher zu BMW gehen.
     
  13. #12 kalidor, 04.03.2009
    kalidor

    kalidor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    War auch bei Carglass nach Steinschlag auf der Beifahrerseite. Leider ist die Scheibe bei der Reparatur etwas gerissen, hab das aber erstmal gelassen. Nach und nach kamen neue Risse hinzu und als ich bei Sonnenschein und aufgeheizter Scheibe das Auto waschen wollte, gab's einen großen Riss von ganz oben nach unten. Daraufhin hab ich die Scheibe natürlich doch wechseln lassen.

    Also ich würde das einfach lassen, wenn's nicht stört. Wenn die Scheibe reißt, kannst Du immer noch wechseln.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 sitheili, 04.03.2009
    sitheili

    sitheili 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Esslingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Simon
    dann würd ich einfach meinen hinteren Scheibenwischer nach vorne bauen :-))))

    :lachlach: :lachlach:

    Dann gehts auf jeden fall
     
  16. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    [​IMG]
     
Thema:

Kleine Steinschläge in Frontscheibe

Die Seite wird geladen...

Kleine Steinschläge in Frontscheibe - Ähnliche Themen

  1. [E82] Nun hate es meinen Kleinen erwischt

    Nun hate es meinen Kleinen erwischt: Nachdem ich nun meine komplette Hinterachse bremsentechnisch erneuern ließ, meine neubereiften Sommerräder endlich den Weg auf die Straße gefunden...
  2. [F21] VIN Plakette Frontscheibe & Lackproblem

    VIN Plakette Frontscheibe & Lackproblem: VIN Plakette: Mir ist heute aufgefallen, dass in dem freien Sichtfenster in der Frontscheibe unten links keine VIN Plakette vorhanden ist. Bei...
  3. Kleine Frage zwischendurch

    Kleine Frage zwischendurch: Servus Leute war denn jemand von euch schon mal bei bimmer Manufaktur in Traunstein? Spiele mit dem Gedanken mir ein navi Nachrüsten zu lassen....
  4. Batterie bei kleinen Verbraucher

    Batterie bei kleinen Verbraucher: Hallo Zusammen! Benötige mal Hilfe von elektrisch begabten Mitgliedern. Ich habe in einen anderen PKW eine ziemlich komplexe Ampire Alarmanlage...
  5. [E82] Kleine Frage

    Kleine Frage: Halli Hallo, bei diesem hier, BJ 2009. Das Navi in der Form gab es doch erst ab 2011 oder?...