[E87] Kleine Problemchen am 120d

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von BuBu83, 27.06.2013.

  1. BuBu83

    BuBu83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Gianni
    Hi Forum,

    letztens beim Freundlichen gewesen, zum Service(Bremsen VA wechseln, Kraftstofffilter und Öl-Wechsel)

    So nun zu meinen Problemchen,

    1. seit ein paar Monaten steht mein Lenkrad ca. 2-4mm schief, der Freundliche meinte da is gar nix, die Reifen fahren sich nicht einseitig ab, Querlenker und co. ist alles fest. Ich mach mir jetzt doch nen Kopf. Ich bild mir ein, dass das Auto seitdem ich das weiss, ständig in der Spur hoppelt. Geradeauslauf läuft auch gut.

    Was kann das sein, oder mach ich mir sinnlos nen Kopf.

    2. Die Bordsteinautomatik, immer wenn sie benutzt wird und ich danach weiter fahre, stellt sich der Spiegel nicht in die Ausgangsposition sondern irgendwie.

    Hoffe ihr habt ein paar Ideen!

    Ich hab im November TÜV und hab keine Lust ein "böses" Erwachen zu erleben...

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tarsobar, 27.06.2013
    Tarsobar

    Tarsobar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Christian
    Lass das Fahrwerk halt mal vermessen, damm weisst du bescheid.
     
  4. #3 Aventador, 09.07.2013
    Aventador

    Aventador 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Tübingen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005
    Hallo BuBu83

    ob eine Fahrwerkvermessung dir hier hilft, weiss nicht. Aber geschadet hat es noch nie die 40 Euro zu investieren um zu wissen das da alles in Ordnung ist. lass das aber bei einer guten Werkstatt machen. viele täuschen hier was vor um mehr zu kassieren. Da die meisten nichts mit den Werten anfangen können und unbedarft zu einer Werkstatt gehen.

    Das dein lenkrad bei geradeausfahr um 2-4mm schief steht ist sicher nicht normal. nur ist die frage wie du die 2-4mm gemesen hast. Denn eigentlich redet man hier in Winkelmassen. oder Winkelminuten.

    Wenn dein Verschleiss an den Reifen gut ist und der gerade auslauf auch, dann sollte da nichts sein.

    Das holpern kann von den Dämpfern kommen. test die mal. Oder fahr einfach zum ADAC und lass einen Gebrauchtwagencheck machen. die teste auch deine Dämpfer.

    Mit deinem Bremsen ist aber alles ok oder? Nicht das die einen Schlag haben.

    Das mit dem Spiegel, das ist sicher total harmlos. Eventuell ist es aber der Stellmotor im Spiegelgehäuse. lass diesen mal checken. der kostet glaub notfalls 70 Euro. Ist aber total harmlos auszuwechseln. ansonsten könnte auch sein das der nur ein fehlsignal bekommt. Doch meistens bekommt der kein Signal vom Spiegel.
     
  5. BuBu83

    BuBu83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Gianni
    So kleines Update:

    Lenkrad steht immer noch schief, aber alles problemlos...

    Am Freitag gehts zum Freundlichen wg. Bremsflüssigkeitswechsel

    Rechter Außenspiegel verstellt sich mittlerweile willkürlich nach oben oder nach unten bzw. Seite sobald ich den Motor ausmache. Nach Öffnen(Komfortzugang) fährt dieser auch nicht mehr zurück! Auch bei der Spiegelautomatik stellt er sich in 2 von Fällen nicht mehr in die Ausgangsposition.

    Am 30.11 gehts dann zur HU/AU und ich hoffe das alles glatt geht.

    So nun meine Fragen:

    Liest der Prüfer über OBD aus?

    Im Leerlauf spinnt das Auto manchmal, d.h. die Drehzahl hoppelt, aber nur bei kaltem Motor. Ursache?

    Beim Hochschalten des A-Getriebes "hüpft" er öfters von 2000 auf 2500.Ursache?

    Vielleicht mache ich mich aber auch nur verrückt, weil eben HU/AU ansteht.

    Danke für eure Hilfe
     
  6. #5 oschmann, 06.11.2013
    oschmann

    oschmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland (MK)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josh
    Also ganz ehrlich: Fahre mal zum :icon_smile: und lass eine vollständige Fehlerdiagnose machen - vorher sollen die aber mal resetten.

    Eine freie Werkstatt hat meistens nicht die Möglichkeit, wirklich 100% genau auszulesen, wie BMW das kann. Durch spezielle Auslesegeräte ist das möglich, denn BMW möchte ungern, dass das jede beliebige Werkstatt kann. Hab ich schon öfter gehört.

    Dann sollte man anhand dieser Diagnose schon mal lesen können, ob die Elektronik von entsprechenden Fehlern weiß oder nicht.

    Wenn nicht, dann können es nur noch mechanische Probleme sein, die man dann auf ner Hebebühne bzw. bei nem Fahrwerkstest etc. herausfinden kann.

    Die Schiefstellung mit dem Lenkrand hatte ich auch mal. Da wurde das Teil bei ner Reparatur nicht ganz sauber eingebaut. 2 Zähne weiter nach links/rechts drehen lassen und die Sache läuft wieder.
    Wichtig ist aber, ob dein 1er auf gerader ebener Strecke auch tatsächlich geradeaus fährt.
    Die Reaktion auf Unebenheiten, Spurrillen etc. hängt auch mit den Reifen und bspw. einem Sportfahrwerk zusammen.


    Ein Auto sollte aber 100% i.O. sein - Toleranzen bei der Technik und vor allem Sicherheit sollte man niemals eingehen!

    PS: Der TÜV liest bei einem Fahrzeug eigentlich gar nichts aus. Hab ich zumindest noch nie gesehen.
     
  7. #6 oktavius, 07.11.2013
    oktavius

    oktavius 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    das stimmt nicht :eusa_naughty: , das geht nicht beim BMW 1er, der hat eine feste Nut.
    Der Lenkwinkelsensor muss wieder auf 0 Stellung gebracht werden, kann jeder gute Codierer.
    Tendenziell kann es aber auch am falschen Reifendruck liegen, wenn das Auto nach links oder rechts zieht.

    Fehlerspeicher auslesen, je nach Laufleistung können es die Glühkerzen sein.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. BuBu83

    BuBu83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Gianni
    Erstmal vielen Dank für eure Hilfe :)

    Update:

    Heut beim Freundlichen gewesen wg. Bremsflüssigkeitsservice(79,42€)

    Lenkrad steht schief, auf der Hinfahrt bei leerer AB und ca. 100km/h mal die Hände vom Lenkrad genommen...Auto fuhr schnurstracks geradeaus...

    Nun ja, nichtsdestotrotz sagte mein Freundlicher nach dem Service, es gäbe kleine Risse in der Auspuffmanschette und kleine Risse im Gelenk der Kardanwelle...ansonsten sei das Auto tipp-topp auch ein zusätzliches auslesen des Speichers sagte dass keine Fehler vorliegen...

    Ich werde nun in 2 Wochen beim TÜV vorfahren und mal schauen was passiert :)
     
  10. BuBu83

    BuBu83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Gianni
    Heut nach der Arbeit kam das nächste, das Auto quietschte aus dem Motorraum war aber nach 2km wieder weg.

    War das erste Mal seit wir das Auto haben bei Kälte.

    Liegt es nur an der Kälte oder ist jetzt irgendwas defekt.

    Am Samstag haben wir den Termin bei TÜV
     
Thema:

Kleine Problemchen am 120d

Die Seite wird geladen...

Kleine Problemchen am 120d - Ähnliche Themen

  1. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  2. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  3. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  4. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...