[E82] kleine Klappe im Auspuff...

Diskutiere kleine Klappe im Auspuff... im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Gemeinde, wofür ist diese kleine Klappe im Auspuff? Sie wird per unterdruck geöffnet und geschlossen und macht bei meinem 135i im...

  1. Habby

    Habby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Torsten
    Hallo Gemeinde,

    wofür ist diese kleine Klappe im Auspuff?
    Sie wird per unterdruck geöffnet und geschlossen und macht bei meinem 135i im zweiten Gang richtig laut! (Klaaack)

    Was passiert, wenn ich das Ding offen lasse?

    Danke & Grüße
    Habby
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Wird untenrum lauter.

    Gabs hier schon 1000x das Thema >>> Suchfunktion benutzen!
     
  4. #3 Muhviehstar, 30.09.2011
    Muhviehstar

    Muhviehstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AN
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    ...dann macht sie nicht mehr richtig laut (klaaack) im zweiten gang.
     
  5. #4 ITRocket, 04.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Dein Auto wird lauter und spricht im schlechter auf Gasbefehle an. Der Druckaufbau des Turbos verzögert sich dadurch, was vor allem bei Automatikgetrieben zu mehr Schaltvorgängen führt.
     
  6. #5 135i_coupe_n54, 04.10.2011
    135i_coupe_n54

    135i_coupe_n54 Gesperrt!

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    zu 100% sicher?!

    habe die auspuffklappe deaktiviert seit ca 8 monaten und habe nichts davon bemerkt!

    das wäre ja auch dann spürbar wenn man zb den performance esd drauf hätte, der hat auch keine auspuffklappen!
     
  7. #6 ITRocket, 05.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Ja, definitiv spürbar. Hatte vorher nen 135i Automatik, dieser hat dann viel öfter geschalten im Automatikmodus, beim 335i HS merke ich vor allem am verzögerten Druckaufbau und einem leichten "Ruck" wenn man vom geringen Teillastbereich sofort Vollgas gibt.

    Haben aber auch schon andere N54 Fahrer bemerkt. Beim Performance Set wird aber auch der MSD getauscht. ;) Alleine das ist ein technischer Unterschied der oft vergessen wird. Zumindest beim E91 ist dem so.

    Merke den Unterschied vor allem wenn ich mal ein wenig drifte. Mit geschlossener Klappe ist das viel besser dosierbar. ;)
     
  8. #7 derFoeller, 05.10.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Ich hab da mal ne technische Frage: Warum soll erhöhter Gegendruck durch die Auspuffklappe förderlich für den Druckaufbau beim Turbo sein??? Das ist wohl eher rhetorisch gemeint, denn das is aboluter quatsch.

    Da auf der Abgasseite eine Turbine arbeitet ist es wohl offensichtlich und am besten für den Druckaufbau auf der Turbinenseite wenn der Druck im Auspuff so gering wie möglich ist, also Klappe offen. Denn dann herrscht Auf dieser Seite nahezu Umgebungsdruck. Und bei einer Turbine geht es um das Druckgefälle zwischen Abgasen aus dem Motor und dem Auspuff. Nur wenn dieses Druckgefälle möglichst hoch ist, dann kann die Turbine auch schnell Drehzahl aufbauen.

    Und wers nicht glaubt, dem kann ich auch gerne mal die Formel zur Berechnung der Effektivität einer Turbine geben.

    Grüße
    Mathias
     
  9. #8 ITRocket, 05.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Mag theoretisch passen, aber die Realität zeigt was anderes. Habe übrigens das selbe gedacht wie du als ich die Klappe geöffnet habe. Hatte mir was anderes versprochen, weshalb ich extra darauf geachtet habe.

    Fakt ist nunmal, das aber die Turbine nicht sofort rotiert und erst eine Anlaufzeit braucht. In diesem Moment arbeitet der Motor mehr wie ein Sauger. Nun reduziere bei einem Sauger mal den Abgasgegendruck und staune.

    Bevor also die Turbine sauber Druck aufgebaut hat, ist plötzlich ein spürbares Loch da wenn die Klappe offen ist. Vor allem bei getunten Exemplaren wie meinem merkt man das recht deutlich.

    Du kannst das nun als Quatsch bezeichnen wie du willst. Da ich nicht der einzige bin der dieses Symptom verzeichnet hat, weiss ich das es nicht an mir liegt oder bereits 4 getesteten N54 Fahrzeugen. Vor allem extrem ungewohnt wenn man Tempomat mit der Automatik und ein steiles Bergstück im D-Modus hinauf fährt. Vorher hat das Getriebe nicht runtergeschalten, nachher schon. Wir reden von Drehzahlen von ca 1500 U/min.

    Ich "liebe" übrigens Theoretiker die meine Aussagen als Quatsch bezeichnen obwohl sie einen anderen Motor unter der Haube haben. ;)
     
  10. #9 benitro, 05.10.2011
    benitro

    benitro 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Benjamin
    Hab die Klappe auch "deaktiviert" und fühle eher dass ich ein kleineres "Turboloch" habe. Wenn die Performance Anlage mit MSD noch weniger Gegendruck hat muss das "Turboloch" ja riiiiesig sein :?
    Ich stimme dem Herr Foeller zu, ich testete 4 Jahre lang Flugzeugturbinen (zwar Axial und keine Radialverdichter) und dort ist die EPR (Engine Pressure Ratio) die direkte Leistungsanzeige was eben dem Druckunterschied zwischen Ansaug und Auspuff entspricht. Je grösser der Unterschied desto mehr Leistung.
    Und wie selten fährt man unter 1300 U/min? Ab dort gibts bei meinem kein Turboloch mehr.

    Gruss von einem N54 Fahrer
     
  11. #10 derFoeller, 05.10.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Dein Coupé hat aber ne schöne Farbe ;-)

    Also ich denke, dass es wohl hier generell einen Unterschied zwischen Theorie und Praxis gibt, wenn ITRocket die Problemmatik so gut beschreiben kann und auch bei anderen dieses Phänomen auftritt. Ich kanns mir trotzdem nicht erklären, aber wenns so ist, dann sei das wohl erstmal so im Raum stehen gelassen.

    Ein Freund von mir hat den 135i als N54 und keine derartigen Erscheinung beim Wechsel von Original auf PP-Anlage. Da auch kein Tuning vorhanden, wahrscheinlich auch nicht spürbar.

    Ich Grüße alle und wünsche noch einen angenehmen Tag.
     
  12. #11 ITRocket, 05.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Wahrscheinlich merkt man es bei getunten Exemplaren einfach viel stärker. Alle von mir gefahrenen N54 waren gechippt oder mehr. Also gut möglich das es daran liegt.

    Woran es genau liegt ist mir auch nicht im Detail bekannt. Da es aber selbst meine Frau merkt, neben der Tatsache das sie es hört (und der Lärm meist stört) ist das eben recht ausgeprägt. Aber ich fahre ja auch mit über 1,0 Bar LD im Vergleich zur Serie.

    Es ist auch so das weniger Gaspedalbewegung bei geschlossener Klappe nötig ist, worduch sich der Wagen im Teillastbereich "leichtfüssiger" anfühlt.

    Der Durchzug nach dem Loch bei geöffneter Klappe ist aber subjektiv bei Volllast etwas besser. Also wirklich schwer zu charakterisieren was da passiert. Er hört sich jedenfalls besser an bis ca 4000 U/min.
     
  13. #12 135i_coupe_n54, 05.10.2011
    135i_coupe_n54

    135i_coupe_n54 Gesperrt!

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    meiner ist schaltgetriebe, n54 motor und nicht getunt.
    vielleicht ist es bei automatik fahrzeugen ja anders, aber wie gesagt seit 8 monaten fahr ich mit offener klappe, ausser besseren sound ist mir ncihts negatives aufgefallen.

    ein guter kollege ist auch bei bmw werkstattmeister und auch er kann das nicht bestätigen das es so ist.

    ich habe auch den schlauch der auspuffklappen abgezogen und eine lange schraube rein getan, viell hat man dieses gefühl nach deiner theorie wenn man das nicht macht!
     
  14. #13 ITRocket, 05.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Also das mit dem BMW Werkstattmeister lass ich mal so stehen. Denn die wissen auch nicht alles. ;)

    Mein alter war ein 135i mit Automatik (Collaction 366 PS), dort auch mit der Schraube abgedichtet, der aktuelle ist Handschalter (ca 395 PS) und dort ist es über einen regelbaren Widerstand gewährleistet (auf Knopfdruck vom Fahrersitz aus) ;) .

    Bei den anderen getesten Wagen handelt es sich um ein E92 DKG (Evotech 380 PS) und einen E92 Handschalter (Collaction ca 400 PS).

    Also recht gut vergleichbar. Wahrscheinlich merkt das aber auch nicht jeder. Bin da eh etwas extrem empfindlich. Aber andere auch.
     
  15. #14 135i_coupe_n54, 05.10.2011
    135i_coupe_n54

    135i_coupe_n54 Gesperrt!

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    oder es liegt am tunen einfach :icon_smile:
    das "problem" scheint auch nicht bekannt zu sein, sonst hätt ich das nicht gemacht, denn ich glaub jeder 35i fahrer würde lieber volle leistung haben als etwas mehr gebrülle von hinten :wink:

    ich werd das aber spätestens nächsten sommer mal testen, das juckt mich grad etwas^^
     
  16. #15 ITRocket, 05.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Du hast nicht recht gelesen. Ich hab nirgends was von Leistungsverlust gesamt geschrieben. Sondern vom Verzögertem Ansprechverhalten und der Tatsache das man bei niedrigen Drehzahlen mehr Gas geben muss.

    Das Ganze ist gerade beim Wechsel von wenig Last (Gaspedal streicheln) zur Vollast (pedal to the metal) auszumachen.
     
  17. segler

    segler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Theorie hin oder her, bei meinem 1er mit dkg hatte ich mit offener Auspuffklappe definitiv auch ein schlechteres Ansprechverhalten.
    Das veränderte Ansprechverhalten hat mich insbesondere beim Anfahren und kurz danach derart genervt, dass ich die Klappe wieder in "Orginalzustand" versetzt habe.
     
  18. #17 ITRocket, 05.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Also auch beim N55 so. Merkt aber offensichtlich nicht jeder. Denen fehlt das Feingespür. ;)

    Werde bei mir zur Soundsteigerung maximal nun noch den MSD entfernen. Die Klappe bleibt meienr Holden zu liebe zu. ;)
     
  19. #18 benitro, 06.10.2011
    benitro

    benitro 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Benjamin
    Zuerst sagst du man merkt es nur in getuntem Zustand und jetzt fehlt mir anscheinen das Feingespür? Ich bin 6 Jahre lang Rennkart gefahren und habe denke ich das nötige Feingespür dafür...
    Jedoch hat man das Gefühl wenn ein Motor leiser ist dass der besser zieht, weil man es bei der niedrigen Geräuschkulisse nicht erwartet.
    Mich würde mal Wunder nehmen wie das auf dem Prüfstand im vergleich aussieht.
    LG
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ITRocket, 06.10.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Erstens ein fettes Smile liegt hinter meinem Satz. Heisst das es im ungetunten Zustand wahrscheinlich kaum spürbar ist.

    Ob du nun 50 Jahre Rennkart gefahren bist ist dabei unerheblich, da ein Rennkart erstens kein Turbo und 2tens wohl kaum unter 1500 U/min bewegt wurde.

    Das ist wie: "Ich bin LKW Fahrer gewesen, du weisst garnicht wie sich ein voll geladenes Fahrzeug anfühlt!" :roll:

    Fakt ist das es auch Fahrer von ungetunten Kisten zu spüren scheinen. Es ist also Konzeptbedingt und nur logisch, sogar theoretisch. Denn wie schon gesagt ist jeder Turbomotor erstmal ein Sauger der durch den Abgasstrom erstmal den Turbo in Bewegung setzen muss. Wenn der Turbo dann kommt, sollte er wohl etwas schneller und somit spürbar ruppiger kommen. Auf Grund der kleinen Lader wohl in Relation zu sehen.

    Es gibt sogar Fahrer die behaupten beim N54 merkt man serienmässig nichtmal das es ein Turbo ist. Und die sind angeblich vorher Rennfahrer gewesen. Fakt ist aber das zwischen einem feinnervigen R6 Sauger und dem N54 beim Ansprechverhalten ein ordentlicher Unterschied liegt.

    Soviel also zum Thema "ich bin so gut und du wagst es das in Frage zu stellen". Darum ging es mir garnicht. Du legst vielleicht auf was anderes Wert wie ich und merkst es somit nicht. Nicht jeder Mensch fährt wie der andere. Das hat also nichts mit dir persönlich zu tun.
     
  22. segler

    segler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Meiner Meinung nach merkt man es sehr deutlich!

    Vielleicht liegt es auch am dgk. Aber mit offener Klappe ist die Kiste beim Anfahren zäh, es entsteht einfach das Gefühl "da fehlt etwas an Leistung". Die Leistung wird definitiv noch verzögerter aufgebaut.

    Zum Thema Prüfstand, über den 1er kann ich nichts sagen, ich weiß aber, dass beim R32 Vergleichsmessungen - Klappe offen/geschlossen - ca 6 PS weniger mit offener Klappe ergeben haben. Würde mich nicht Wundern, wenn es beim 1er ähnlich aussehen würde.

    @ITRocket. MSD wird bei mir auch noch fliegen, denke ich werde den aus dem Performance Zubehör nehmen.
     
Thema:

kleine Klappe im Auspuff...

Die Seite wird geladen...

kleine Klappe im Auspuff... - Ähnliche Themen

  1. Auspuff Remus

    Auspuff Remus: hey ihr BMW Fahrer :) Ich bin recht neu hier in dem Forum und ein recht neuer Besitzer eines 135i :) Baujahr 2015. Ich möchte was am Sound...
  2. [E82] Nun hate es meinen Kleinen erwischt

    Nun hate es meinen Kleinen erwischt: Nachdem ich nun meine komplette Hinterachse bremsentechnisch erneuern ließ, meine neubereiften Sommerräder endlich den Weg auf die Straße gefunden...
  3. Klappe Serienabgasanlage 120i

    Klappe Serienabgasanlage 120i: [ATTACH] [ATTACH] Moin Zusammen, ich fahre einen 120i Baujahr 11/2016. An der Abgasanlage sind 2 Rohre, wovon eins mit einer Klappe geregelt ist....
  4. [Verkauft] BMW M135i Performance Auspuff

    BMW M135i Performance Auspuff: Biete hier einen gebrauchten Performance Auspuff von BMW für den M135i (Jahrgang 2012) an. Guter Zustand. Der Auspuff kann in der Schweiz, Kanton...
  5. BMW 135i Original Auspuff

    BMW 135i Original Auspuff: Verkaufe meinen originalen Auspuff von BMW 135i aus 10/2008. Mit dabei fast neue schwarz-chrom Auspuffblenden. Auspuff war etwa 130.000 km...