Kleine Eletromotor im Motor quietscht - wichtiges Teil?

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von Laddi, 27.06.2009.

  1. Laddi

    Laddi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe einen 118d, zwei Jahre alt und rund 55TKM gelaufen. War im Mai bei der Inspektion.

    Seit ein paar Wochen höre ich, wenn ich den Wagen abschliesse oder öffnen ein Quietschen. Immer so ein paar Sekunden danach. durch Zufall habe ich es jetzt lokalisiert: Es ist ein Elektromotor mit einem Getriebe oben drauf. Der bewegt eine Stange, die unten zum Abgasrohr geht. Könnte was mit dem Turbolader zu tun haben, denn die Stange scheint da unten was zu schliessen.

    Habe zwei Bilder vom dem Ding gemacht:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Meine Frage ist jetzt, in 3500 km muss ich sowieso zur Inspektion. Was ist, wenn der Motor mich bis dahin verlässt? Kann ich dann noch damit fahren oder ist das ein lebenswichtiges Teil, sprich was er da verschließt und öffnet, hindert mich das an Fahren?

    Danke Für Tipps und Gruß
    Laddi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Hast PN
     
  4. #3 mahatmanich, 27.06.2009
    mahatmanich

    mahatmanich 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Hey, da hat meine Vermittlung ja geklappt :-)
     
  5. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
  6. Laddi

    Laddi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch, besonders POliver für die Info.

    Da ich das Problem schon länger habe und die Lautstärke bisher konstant gleich bleibt, lass ich in 3500km machen. Das wird das Teil noch durchhalten, hoffe ich mal :wink: .

    Gruß
    Laddi
     
  7. #6 mahatmanich, 27.06.2009
    mahatmanich

    mahatmanich 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Coupé (F22)
    @Laddi

    Das Forum hier ist auch generell nur zu empfehlen ;-)
     
  8. #7 Tarsobar, 27.06.2009
    Tarsobar

    Tarsobar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Christian
    :?: :?: Läßt du uns nu dumm sterben oder sagst uns noch was los ist? :confused:
     
  9. #8 Der_Franzose, 27.06.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Genau, das hier ist ein Forum..... also raus mit der Sprache !

    Wenn Ihr eh alles über PN löst, dann braucht Ihr im Nachhinein nicht im Forum "super Danke" zu sagen....
     
  10. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Oh, die Ansteuerung vom Diesel-Drosselklappe (wegen DPF) macht 'n bissl Theater.
     
  11. #10 Tarsobar, 27.06.2009
    Tarsobar

    Tarsobar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Christian
    :thankyou:
     
  12. #11 spitzel, 28.06.2009
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    ja muss man denn alles aus der nase ziehn? mehr infos. :106: was macht die klappe ganz genau? was ist wenn die nicht mehr geht. kann mir nicht soviel darunter vorstellen. :oops:
    :schaefchen:
     
  13. #12 azscout, 28.06.2009
    azscout

    azscout 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Hatte vor kurzen genau das gleiche problem wie Laddi.118d,2 jahre alt,grausliches Quitschen des Steuergerätes vom Turbolader.Zuallererst
    das ding gibts nicht alls einzelteil sondern nur als ganzes mit dem eigentlichen Turbolader.Kostenpunkt über 1000 Euro.Bekommt man nirgendst,nichtmal Firmen die Turbos aufbereiten rücken das Teil raus.Lange Rede kurzer Sinn,das eigentliche Prob liegt darin im Steuergerät befindet sich ein kleiner Gleichstrommotor mit Ritzel welcher ein Schneckenritzel das wiederum den Anlenkhebel wo das Gestänge für die Turboklappe dranhängt ansteuert.Durch das permanente heißwerden und abkühlen kann es dann unter Umstände zu einer Geräuschentwicklung der Plastikritzel kommen.Ich habe das Steuergerät abmontiert(3 stück 8-er Schrauben)und den Deckel abgenommen.ist nur mit Metallclips verschlossen.Im deckel befindet sich die Platine,im anderen Gehäuseteil der Motor und Ritzel.Habe die Ritzel mit etwas Präzisionsfett(Modellbau-Robbe,weise Tube)geschmiert,wieder zusammen,und eingebaut.
    Seitdem ist Ruhe,..
    Hoffe ist eine kleine Hilfestellung für Betroffene

    mfg azscout :)
     
  14. #13 azscout, 28.06.2009
    azscout

    azscout 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    P.S.
    auf den ersten bild sieht man obenauf eine kleine vertiefung,hier ist die welle
    vom Schneckenritzel gelagert.Ein tropfen Öl oder Fliesfett dort ist auch nicht falsch,...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 spitzel, 29.06.2009
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    cool gleich mal die tage checken und bissel öl drauf tröpfeln lassen. am besten wohl regelmäßg
    gibts noch etwas was man pflegen kann beim 1er für längere haltbarkeit?
     
  17. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Ja. Alle andere Teile. :mrgreen:
     
Thema:

Kleine Eletromotor im Motor quietscht - wichtiges Teil?

Die Seite wird geladen...

Kleine Eletromotor im Motor quietscht - wichtiges Teil? - Ähnliche Themen

  1. Wie oft wascht ihr euren kleinen 1er?

    Wie oft wascht ihr euren kleinen 1er?: Also ich jedes Wochenende, außer wenn ich es mal nicht schaffe. Natürlich immer schön mit Hand.. :mrgreen:
  2. Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung

    Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung: Hat jemand schonmal das Haubenschloss beim E87 gewechselt? Über dem Schloss befindet sich ein Träger. Sichtbar sind 6 Schrauben. Müssen alle 6...
  3. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  4. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  5. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...