Kleemann tuning 135i

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von larsw, 12.01.2010.

  1. larsw

    larsw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dänemark
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Hallo Leute

    Kleemann in Dänemark macht ja Tuning für Mercedes aber sie machen auch SW Updates für BMW. Ich habe diesen Leistungsdiagram gekriegt und so viel power habe ich selten gesehen!

    http://img704.imageshack.us/img704/6884/ss335itun.jpg

    Hat jemand Erfahrungen mit Kleemann? Kan ein 135i überhaupt so viel power kapieren (es handelt sich um ein steptronic)?

    Kosten liegt bei ca. 2.000€

    Mfg

    Lars
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 12.01.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Mich würde mal interessieren ob die auch Langzeittests gemacht haben. Ich glaube nicht, dass das Auto dauerhaft über 600NM aushält...
     
  4. #3 DerMicha81, 12.01.2010
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Die Leistung ist mit der Serienhardware unmöglich!!! Selbst mit geänderten Kats und anderem LLK wird das kaum möglich sein
     
  5. #4 BMWlover, 12.01.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Mit catted Downpipes kann man 400PS rausholen, siehe Evotech, aber 600NM wohl eher nicht... Keine Ahnung was die da gemacht haben, aber wie schon oben geschrieben, das Auto macht das wohl nicht so arg lange mit:wink:
     
  6. larsw

    larsw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dänemark
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Laut Kleemann, nur Software. Wie sie das machen weiss Ich nicht, aber soweit ich weiss, haben Sie eine gute Name in die Branche.

    600 NM sind aber eine menge Holz!
     
  7. #6 BMWlover, 12.01.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Aber nicht in der BMW Szene. Die machen doch sonst nur Mercedes....
     
  8. #7 DerMicha81, 12.01.2010
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    NICHT möglich!! Definitiv nicht!
     
  9. #8 Forums Plugin, 12.01.2010
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Das Protokoll ist doch schon 2,5 Monate alt - lebt die Karre bzw. der Motor noch? :mrgreen:
     
  10. #9 Geronimo, 13.01.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    warum soll es nicht möglich sein? ist ganz klar ohne weitere anstrengung möglich macht nicht mehr arbeit wie ein 360/380 Setup ...

    die NM auf jeden Fall und dann über ne unschöne LD-Erhöhung auf 1,25 bar etc ... who cares ...

    wie lange das Ding hält ist allerdings echt interessant zu wissen ... mal sehen, ich denke es wurde wieder zurückgerüstet und is wohl nur für s Marketing gemacht worden ...

    die bekannte Hardware dazu is ja kein Problem nur machen eben die Turbos auf dauer nicht mit ... dürfte die Größte Hürde zu der Leistung sein ... Drehmoment 600 NM kann gutgehen - setzt aber nen kundigen Fahrer vorraus - die gehen halt bis an die Grenze des machbaren ... warum nicht ...
     
  11. #10 DerMicha81, 13.01.2010
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Mit der orig. Hardware gehts nicht. Zum einen geht der motor in den Notlauf weil der Turbo damit nicht klarkommt. Es wurde bei meinem ja probiert, und haben uns dann bei 370PS und 530NM eingependelt. Zudem ist Staudruck und die Wärmeableitung durch die Vor- und Hauptkats "nicht optimal", so dass eine Leistung über 380-390PS und ~550-560NM physikalisch kaum möglich ist! Lt. SKN lässt sich Mehrleistung nur durch Änderung der Kats und im nä. Step durch Modifizieren bzw. Erneuern der Turbos erreichen. Die Aussage bekommt man aber von vielen SERIÖSEN Tunern. Demnach sind die Angaben von Kleemann äusserst fragwürdig.
     
  12. #11 Catahecassa, 13.01.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    IMHO unfahrbar mit dem Setup, aber interessante Kurve ;)
     
  13. #12 Geronimo, 13.01.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    @micha: dann denkst du es is ne gefakte Kurve? oder er hat was an der Hardware gemacht? Kann ich kaum glauben ... schaut mir eher nach ner Werbungskurve/Demofahrzeug aus. Die Turbos verkraften BIS ZU 1,2 Bar, das 365 PS Setup läuft unter 1,0 Bar also glaub ich schon das wenn man den zwei Schnecken Zunder gibt das dann auch die Leistung nochmal n gutes Stück wächst ... das 380er Setup kriegste auch von vielen Seriösen Tunern ohne zusätzliche Hardware ... die wird da halt empfohlen ... geht aber auch ohne - trotzdem hab ich s natürlich nicht ausprobiert mit der Leistung ich war nachm "aufmachen" begeistert und zufrieden, mir is auch wichtig das sich das ganze fahren lässt und nicht irgendwo unten rum das zicken anfängt etc ...

    @andy: auf solche kurven stehst du halt einfach, gell!
     
  14. #13 DerMicha81, 13.01.2010
    DerMicha81

    DerMicha81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Ebersberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Das 380er Setup bieten viele an, aufm Papier!! Marketing halt..

    In der Regel landen alle bei 360-370PS, wenn das ganze noch fahrbar und alltagstauglich sein soll. Je nach Materialstreuung gehn vereinzelte Fahrzeuge sicher besser..

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass mit der Kurve von Kleemann was nicht koscher ist..

    Vieleicht hat der Motor aber auch nur die eine Messung überlebt :lol:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Alpina_B3_Lux, 13.01.2010
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Prüfstandmessungen sollten so oder so mit Vorsicht zu genießen sein, man weiss nie wie die hinsichtlich Verlustleistung etc. eingestellt sind. Ich vertraue da prinzipiell nur den neuesten MaHa-LPS.

    420 PS und 600 Nm sind jedenfalls ohne gleichzeitige Hardware-Änderungen nicht zu machen; auch eine weitere Steigerung des Ladedrucks bringt da nicht viel, da der Abgasgegendruck durch die OEM-Kats zu hoch ist und ausserdem mit dem serienmäßigen LLK die Einlasstemperaturen zu hoch werden und die DME dann die Zündung zurückfährt.

    Bei den üblichen Tunes wie Evotech/Noelle, Hartge usw., die die serienmäßigen Kennfelder benutzen, welche bis ca. 14 PSI reichen, sind ohne Hardware-Änderungen maximal 380 PS drin. Bei mir wurden mit anderen Downpipes (allerdings mit Kats) und besserem LLK 400 PS und 560 Nm gemessen, mittlerweile werden es wohl um die 410-415 und 580 Nm sein, dann aber auch mit fast komplett freier Abgasanlage und Sportauspuff.

    Noch mehr ist mit einer weiteren Erhöhung des Ladedrucks drin (wie sie GIAC im stage 2 oder auch DMS als custom tune anbietet), das ist für die Tuner allerdings aufwendiger, da hierfür komplett neue Kennfelder programmiert werden müssen (oder natürlich über die Piggybacks, da geht das wesentlich einfacher). Das geht dann bis ca. 16.5 psi, damit ist man dann bei 420-430 PS inkl. der o.g. Modifikationen (LLK, freie Abgasanlage), am besten auch mit einer modifizierten Airbox. Noch mehr wäre mit den Original-Turbos bei Benutzung einer Methanol-Wassereinspritzung drin, mit nochmals geändertem Kennfeld kann man dann auch bei ca. 450 PS landen. Alles darüber geht nur mit geänderten Turbos, ein Bekannter von mir fährt mit konservativ getunten 480 PS durch die Gegend.

    Sollten die o.g. 420 PS / 600 Nm auch nur ansatzweise der Realität entsprechen, gehören da mindestens Downpipes ohne Kats und ein geänderter Ladeluftkühler dazu. Ansonsten gehst Du damit hier zu einem andern LPS und hast auf einmal nur noch 380 PS und 530 Nm.

    Alpina_B3_Lux
     
  17. #15 Geronimo, 13.01.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    ok ok überredet ... trotzdem schöne zahlen
     
Thema:

Kleemann tuning 135i

Die Seite wird geladen...

Kleemann tuning 135i - Ähnliche Themen

  1. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  2. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  3. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  4. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  5. 135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance

    135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance: Hallo, suche dringend einen Originalen Endschalldämpfer für den N55 oder den von Performance zwecks Fahrzeugsverkauf. Ich habe bereits einen von...