Klebstoffreste von Klebegewichten entfernen

Diskutiere Klebstoffreste von Klebegewichten entfernen im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hat jemand einen Tip, wie man am besten Klebstoffreste von Klebegewichten entfernen kann? Die Reste gehen nur sehr schwer weg und ich will nicht...

  1. aw123

    aw123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Hat jemand einen Tip, wie man am besten Klebstoffreste von Klebegewichten entfernen kann? Die Reste gehen nur sehr schwer weg und ich will nicht den Lack zerkratzen, Gibt es da irgendein Mittelchen mit dem es einfacher geht ohne daß der Lack angegriffen wird?

    Die schwarzen Reste sieht man bei meiner Felge leider sehr deutlich, da das Gewicht genau zwischen den Speichen war und man bei Style 142 sehr gut rein schauen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BombastiC, 28.10.2010
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    ich hab den tipp gehört mit politur ranzugehen oder einem radirgummi habe es selber noch nicht getestet werde es aber bald tuen ^^
     
  4. #3 monster, 28.10.2010
    monster

    monster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK OF
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    wd40 funzt bei mopedfelgen recht gut :icon_cool:
     
  5. zorro

    zorro Guest

    Haben für sowas auf der Arbeit immer einen Folienradierer benutzt. Habe mitlerweile auch einen für zu Hause!

    [​IMG]

    Einfach in die Bohrmaschine / Akkuschrauber einspannen und ab gehts. Kann man auch wunderbar mit Aufkleber entfernen.
     
  6. Muerte

    Muerte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rösrath
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Roman
    zwei Tips von mir

    1. Kent Spray Wax super Zeug kannste für so alle Oberflächen benutzen

    2. Silikonentferner z.B. von Würth nich ganz billig aber einfacher gehts nicht und das geht damit wie von selbst.
     
  7. #6 Pfälzer, 28.10.2010
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Bremsenreiniger funktioniert wunderbar.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klebstoffreste von Klebegewichten entfernen

Die Seite wird geladen...

Klebstoffreste von Klebegewichten entfernen - Ähnliche Themen

  1. Nagellack entfernen?!

    Nagellack entfernen?!: Hallo zusammen, Ich durfte heute morgen 5 Uhr als ich auf die Arbeit fahren musste feststellen dass mir jemand das Auto mit Nagellack bemalt...
  2. Sprühfolie entfernen

    Sprühfolie entfernen: Nachdem ich meine Interieur Leisten neu folieren wollte löste sich unter meine Folie wohl so eine sprühfolie jetzt will ich da nartürlich nicht...
  3. Abdeckung entfernen

    Abdeckung entfernen: Hallo, eine Frage: Kann mir jemand sagen wie das Teil heisst oder wie man es entfernt? [MEDIA] Von 1:35 bis 1:40 - ich hab das Kabel jetzt...
  4. Motorabdeckung entfernen 120d Bj.2009

    Motorabdeckung entfernen 120d Bj.2009: Hallo . Ich möchte an meinem BMW 120d den Kühlmittelwassersensor tauschen. Mein Problem ist die Motorabdeckung ,wie bekomme ich die Abdeckung...
  5. [E87] Plug&Play Verstärker Axton A430/Entfernung BMW-Business

    Plug&Play Verstärker Axton A430/Entfernung BMW-Business: Hi, überlege mir, meinen 1er Facelift (11/2009) hifimäßig weiter – aber nicht allzu aufwändig – aufzurüsten. Vorhanden ist: Radio Business...