Klebstoff o.ä. an der Tür / auf dem Lack. Wie entfernen?

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von willObst, 01.05.2012.

  1. #1 willObst, 01.05.2012
    willObst

    willObst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Hallo Leute,

    irgendein Sausack hat mir die Fahrertür nebst Scheibe durch eine Art Klebstoff (Prittstift ?) versaut. Das zeugt lässt sich kaum entfernen, ist sehr zäh, eher transparent und klebrig ... hat ein wenig harzige Konsistenz.

    Es geht zwar ab, jedoch braucht man mit einem Lappen und viel viel Druck eine halbe Ewigkeit für einen Quadratzentimeter.

    Kennt jemand von euch einen guten Klebstofflöser, der Lackverträglich ist? Hausmittelchen?

    Ich weiß leider nicht 100%ig, ob es Kleber ist - aber es macht den Eindruck ...

    Bin für jeden Rat dankbar!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DEDE2005, 01.05.2012
    DEDE2005

    DEDE2005 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Versuchs mit Lackknete? Wirkt Wunder.
     
  4. #3 willObst, 01.05.2012
    willObst

    willObst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Danke - werde ich versuchen :)

    Gibt es denn ein Lösemittel? Die ganze Tür ist bis unten versaut ... :(
     
  5. #4 svenobmw, 01.05.2012
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Also bei Kleberesten nehme ich immer Nagellackentferner :wink:
     
  6. #5 kamil_ne, 01.05.2012
    kamil_ne

    kamil_ne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Kamil
    Würde man mit Nagellackentferner nicht den Kleber mit samt dem Lack entfernen?
     
  7. #6 svenobmw, 01.05.2012
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    ne ne also bei mir hat das immer funktioniert sonst hätten ja die Mädels alles keine Nägel mehr :mrgreen:
    Das zeug ist nicht so agresiv wie Verdünnung oder sowas :wink:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klebstoff o.ä. an der Tür / auf dem Lack. Wie entfernen?

Die Seite wird geladen...

Klebstoff o.ä. an der Tür / auf dem Lack. Wie entfernen? - Ähnliche Themen

  1. bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist

    bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist: hallo zusammen, weiß jemand was ich dagegen tun kann..................... gruß thomas
  2. [E8x] 2x Lautsprecher Mittelton Tür

    2x Lautsprecher Mittelton Tür: Habe noch einen Satz Lautsprecher abzugeben, laut Türverkleidungsbezeichnung sollten HIFI/TopHifi Lautsprecher verbaut sein, die Teile Nummer...
  3. Ansaugbrücke entfernen

    Ansaugbrücke entfernen: Guten Abend, Hat zufällig jemand eine Anleitung parat für der Ausbau der Ansaugbrücke? Oder eine kurze Beschreibung? Geht es überhaupt ohne von...
  4. Dachleiste Blasen unter Lack

    Dachleiste Blasen unter Lack: Hallo Leute, habe vor kurzem Blasen unter dem Lack der Dachleiste bemerkt. Interessanterweise hat sich das Problem bei der rechten und linken...
  5. F20 VFl Heckemblem entfernen

    F20 VFl Heckemblem entfernen: Guten Tag, kann wir eventuell jemand sagen, wie ich das Heckemblem bzw. genauer gesagt den Chromring an der Heckklappe entfernen kann? Danke im...