Kleberückstände auf Armaturenbrett - wie entfernen?!

Diskutiere Kleberückstände auf Armaturenbrett - wie entfernen?! im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, Ich habe zur Zeit das Problem, dass aufm Armaturenbrett Kleberückstände von so selbstklebendem Klettband (:eusa_doh:) pappen und ich...

  1. natt

    natt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Erding
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Thomas
    Hallo,

    Ich habe zur Zeit das Problem, dass aufm Armaturenbrett Kleberückstände von so selbstklebendem Klettband (:eusa_doh:) pappen und ich absolut nicht weiß, wie ich die effektiv und sauber runterbekomme. Oder Kleberückstände von dieser tollen 190km/h Warnung vom Reifenhändler :roll:

    Mit was kann ich das Armaturenbrett an den Stellen nochmal bearbeiten, ohne dass was abfärbt? Normaler Cockpit und Kunststoffreiniger hat's schon mal nicht geschafft.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Driver92, 05.02.2013
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.824
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    1. Mit Feuerzeug vorsichtig ankohlen.
    2. Mit Alkohol entfernen oder
    3. Mit Tar and Glue Remover entfernen.
     
  4. #3 Bundesfowi, 05.02.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Is ja wohl nicht Dein ernst !
     
  5. #4 Bundesfowi, 05.02.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
  6. natt

    natt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Erding
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Thomas
    Muss ich mal suchen, ich meine sowas noch zuhause zu haben. Sollte man ja im einigermaßen sortierten Baumarkt bekommen :)

    Danke für den Tipp.
     
  7. #6 Bundesfowi, 05.02.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Ja , auch bei Amazon , und diverse andere namhafte Hersteller wie z.B. Melerud .
     
  8. olztr

    olztr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spiritus könnte auch helfen.
    Natürlich erst an einer unsichtbaren Stelle testen!
     
  9. #8 Fluchtfahrer, 05.02.2013
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    ValetPRO Interior Cleaner.
     
  10. #9 Driver92, 05.02.2013
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.824
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Doch ist mein ernst. :D
    Hab das mal in der Bild Zeitung gelesen.
     
  11. #10 Bundesfowi, 05.02.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    [​IMG]:lach_flash:
     
  12. #11 Driver92, 05.02.2013
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.824
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    In meiner damaligen Signatur will er das Unkraut abfackeln aber da würd er sich ned ran trauen. :D
     
  13. #12 Bundesfowi, 05.02.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    :lach_flash::lach_flash:
     
  14. natt

    natt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Erding
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Thomas
    Habs gestern noch mit Speiseöl (Raps) und WD40 probiert. Nun ja. Ein Funken besser wurde es dadurch, aber nach ner halben Stunde an einem von den Klebedingern rumkratzen war es mir dann zu mühsam.
     
  15. olztr

    olztr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Wie soll denn auch Öl Klebereste lösen? Öl ist ein Schmierstoff und kein Reinigungsmittel. :eusa_doh:
     
  16. natt

    natt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Erding
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Thomas
    Das hat mir ein Arbeitskollege empfohlen. Weil das angeblich die Klebesubstanz auflösen soll ;)
     
  17. #16 Dickkopf, 06.02.2013
    Dickkopf

    Dickkopf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rielasingen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Manuel
    Ich würde es rausbrennen mit dem Feuerzeug und dann großflächig rausschneiden oder zuspachteln.
     
  18. #17 Cengo81, 06.02.2013
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    irgendwann klebt auch das öl wenn es längere zeit draufbleibt.
     
  19. natt

    natt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Erding
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Thomas
    Klingt vernünftig. Und bei Rückgabe des Autos sag ich dann furztrocken "Das Teil da muss in Flammen stehen."
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dickkopf, 06.02.2013
    Dickkopf

    Dickkopf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rielasingen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Manuel
    Spaß beiseite, habe auch irgendwelche komischen Kleberreste auf dem Armaturenbrett und traue mich ehrlich gesagt auch nicht mit "härteren" Mitteln ran.
     
  22. natt

    natt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Erding
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Thomas
    Ich habe mir nun mal ne Pulle soluwash bei amazon bestellt. Ich berichte dann, nachdem ich es an unauffälliger Stelle getestet habe ;)
     
Thema: Kleberückstände auf Armaturenbrett - wie entfernen?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kleberückstände armaturenbrett speiseöl

Die Seite wird geladen...

Kleberückstände auf Armaturenbrett - wie entfernen?! - Ähnliche Themen

  1. Motorabdeckung entfernen 120d Bj.2009

    Motorabdeckung entfernen 120d Bj.2009: Hallo . Ich möchte an meinem BMW 120d den Kühlmittelwassersensor tauschen. Mein Problem ist die Motorabdeckung ,wie bekomme ich die Abdeckung...
  2. [E87] Plug&Play Verstärker Axton A430/Entfernung BMW-Business

    Plug&Play Verstärker Axton A430/Entfernung BMW-Business: Hi, überlege mir, meinen 1er Facelift (11/2009) hifimäßig weiter – aber nicht allzu aufwändig – aufzurüsten. Vorhanden ist: Radio Business...
  3. Typenschild entfernen: Wie am besten?

    Typenschild entfernen: Wie am besten?: Demnächst schneit's einen neuen ins Haus, nur wurde der mit Typenschildern bestellt. Die kleben nun seit 11000km und knapp über einem Jahr dran....
  4. Ansaugbrücke entfernen

    Ansaugbrücke entfernen: Guten Abend, Hat zufällig jemand eine Anleitung parat für der Ausbau der Ansaugbrücke? Oder eine kurze Beschreibung? Geht es überhaupt ohne von...
  5. F20 VFl Heckemblem entfernen

    F20 VFl Heckemblem entfernen: Guten Tag, kann wir eventuell jemand sagen, wie ich das Heckemblem bzw. genauer gesagt den Chromring an der Heckklappe entfernen kann? Danke im...