Klartext...

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von Hell13raiser, 07.07.2009.

  1. #1 Hell13raiser, 07.07.2009
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    So,
    Mal genau zuhören und wieder klar werden.
    Klartext MJ

    Das ist weder provokant noch irgendwie anders von mir gemeint. Ich will auch weder wieder eine riesen Diskussion, noch einen Streit entfachen. Aber nachdem die Sache letzte Woche hier sogar mit der Schliessung eines Threads geendet hat, musste ich das hier nochmal loswerden. Denn: Besser kann man es kaum umschreiben. Dieser Mensch spricht mir aus der Seele.

    Lang lebe Ronald McDonald :wink:


    _
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holk1ng, 07.07.2009
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    finds an sich gut was da gesagt wird aber ich bin schon der Meinung dass es auch viele Menschen gibt deren Trauer echt ist und dass er schon einen großen Einfluss in die Musikwelt hatte.
    Was ich aber krank finde ist diese "Gedenkfeier" in dem Stadion in LA. Da sieht man in den Nachrichten jubelnde Leute die noch eine Eintrittskarte bekommen haben als würden sie in einen Vergnügungspark oder auf ein Festival gehen. genauso verrückt wie auch Jackos Leben im Endeffekt.
    @ Hell13raiser:
    Du verurteilst auf der einen Seite den ganzen Hype um Jackos Tod und forderst auch zurecht Meinungsfreiheit in der Sache, aber auf der anderen Seite postest du nun bereits im 3. Fred zu dem Thema.
    Wenns dir auf den Sack geht dann warte ab bis die Hysterie vorbei ist, und schür net unnötig Konflikte hier im Forum. Das Thema nimmt schon so genug Platz ein im Moment!
     
  4. #3 Forums Plugin, 07.07.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Dieser Mensch arbeitet für einen TV-Sender, der den kritisierten Hype genauso mitgetrieben hat wie alle anderen Medien und im Prinzip ist die Publikation seines Standpunktes ein weiterer Bestandteil der ganzen Show - wieder 2 Minuten Sendezeit über Michael Jackson.

    Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen. Das trifft auf mich und jeden anderen, der da mitpostet auch zu (wie Holking schon sagt), aber ich sitze in einem viel kleineren Glashaus und habe auch nur ganz kleine Steine. Beim dem Moderatorfuzzi ist das anders.

    Daher meine Meinung: verlogenes Pack (oder es fehlt jegliche Reflektion, weiß nicht, was mir lieber ist).
     
  5. SoL81

    SoL81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Unterschreib!!!!!

    Es ist immer schwer wen jemand Stirbt aber so einen Hype daraus zu machen ist eines Toten nicht würdig!

    Heisst es nicht "Rest in Peace" Ruhe in Frieden!!!!!!!!!!!

    Nicht Falsch verstehen hab nichts gen Michael Jackson,
    aber jeder hier hat bestimmt jemand Lieben verloren der für ihn bestimmt mehr "Wert" war als Michael Jackson und dafür interressiert sich niemand.

    Aber im algemeinem würd ich sagen,

    ist jeder Mensch so viel wert, wie er anderen Menschen wert ist.

    Und Michael Jackson war wohl vielen etwas wert :roll:
     
  6. #5 Holk1ng, 07.07.2009
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Das Problem ist einfach dass mittlerweile JEDER meint zu dem Thema was sagen/schreiben/twittern/berichten zu müssen, weils halt grad "IN" ist. Die Tatsache dass ich das hier gerade schreibe schließt mich da natürlich mit ein.
    Den Leuten die wirklich trauern um ihn ist mit dieser übermäßig ausgearteten Berichterstattung mit Sicherheit NICHT geholfen, und Jacko selbst erst recht nicht.
    Geholfen ist höchstens den Quartalsverkäufen der BILD Zeitung und die Einschaltquoten von N24 und NTV.
     
  7. #6 Stuntdriver, 07.07.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Es gibt 1000 Themen die in der Presse zu hoch gehängt werden, während andere (dramatischere /wichtigerer) keine Beachtung finden. Das ist ja immer als auch ein Trend, der verkauft werden will.
    Wenn eine Frau ihren Kleinwagen um den Baum wickelt weil von hinten ein Testfahrer ankommt und gerade Sommerloch ist, dann hält sich dieses Thema eben solange bis etwas Neues kommt.

    Dumm für die Presse war nur, daß Farrah Fawsett und MJ am gleichen Tag gestorben sind, ein paar Tage später dann noch Karl Malden, die alle im Abstand von je 14 Tagen, das wäre für die natürlich perfekt gewesen.

    Zu MJ selbst sage ich nur soviel: Ich habe ihn einmal Live gesehen und er war der einzige Künstler, den ich mir bislang 3 Tage später gleich nochmal angeschaut habe. Das ist jetzt auch schon fast 20 Jahre her, aber Musik und Show waren gigantisch.
    Das Privatleben habe ich nicht zu kommentieren, ich kenne ihn nicht. Musikalisch konnte er leider an die alten Erfolge nicht mehr anknüpfen.

    Das er Thema ist halte ich für legitim, aber es sollte Grenzen geben - auch wenn das wahrscheinlich ein frommer Wunsch bleiben wird.

    Ich würde mir überhaupt nicht wünschen, daß tote Verwandte von mir überhaupt öffentliche Aufmerksamkeit erregen. Wer schon einmal um ein Familienmitglied getrauert hat, wird das garantiert genauso sehen.
    Wer soviel Publicity zu Lebzeiten hatte ist immer auch in gewisser Weise ein Exibitionist, der freut sich wenn er wenigstens nochmal bei seinem Tod Aufmerksamkeit erregt. So bekommen alle was sie wollen, Presse, Fans, Künstler alle zufrieden. Alle anderen zappen weg, oder blättern um.

    Trotzdem: R.I.P.
     
  8. #7 sexinreihe, 07.07.2009
    sexinreihe

    sexinreihe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostalb
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Wer ist jetzt der Scheinheilige!!!!!

    Reden ist Silber, schweigen ist Gold.
    Meistens ist mehr gesagt wenn man nichts sagt. Auch wenn es ein kritischer Kommentar ist.

    Ciao
    sexinreihe
     
  9. mnl87

    mnl87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karben / Umkreis Ffm
    Besonders "gut" finde ich, dass das auf N24 lief und N24 momentan in Zusammenarbeit mit Bild einen Livestream zu dieser pompösen Abschiedsfeier anbietet.
    Auf der anderen Seite ist der Schumacher ja kein Angestellter von N24 und spricht nicht wirklich im Namen des Senders. Recht hat er in jedem Falle.
     
  10. #9 Forums Plugin, 07.07.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Der ist freier Journalist und wird natürlich vom Sender bezahlt - und der Beitrag wird auch vorher von irgendeinem Redakteur abgesegnet.

    Jede Meinung und Gegenmeinung heizt das Thema wieder an und was will man mehr? Das 90% der Medien dabei angeblich nur eine "Informationsfunktion" für Menschheit wahrnehmen ist mehr als lächerlich...
     
  11. #10 redflash, 07.07.2009
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Er war sozial sehr engagiert, vielleicht zu sehr? War er ein Opfer des Kapitalismus (Anklage wegen Missbrauchs, was ich bis heute nur schwer nachvollziehen kann) ich weiß es nicht!! :-k
    Was ich weiß, ist dass seine Musik auch meine Jugend bestimmt hat!
    Ist ist nur wieder mehr als deutlich, wie vergänglich das Leben ist!
    Carpe diem! Erfreu Dich an jedem Tag, an dem Du die Sonne scheinen siehst, es kann jeder Zeit vorbei sein!!! :winkewinke:
     
  12. mnl87

    mnl87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karben / Umkreis Ffm
    Genau, er ist freier Mitarbeiter und eben kein Angestellter. Mehr habe ich nicht gesagt.
    Dass das das Thema im Grunde anheizt stimmt, aber andererseits finde ich muss es auch mal in den Medien selbst ausgesprochen werden wie übertrieben dieses ganze Getue ist.
    Wenn man von der Gegenseite immer verlangt, dass sie den Schnabel hält, weil sie ja ansonsten zum Hype oder was auch immer beiträgt, dann darf nie irgendjemand Gegenposition zu polarisierenden Themen beziehen.
    Die Motive von N24 seien jetzt mal dahin gestellt, aber wenn man das als OttonormalN24gucker sieht, hört man sich an, was der Hajo zu sagen hat und stimmt ihm zu oder eben nicht.
    Ich glaube kaum, dass dieser kurze TV-Beitrag irgendetwas in Richtung Glorifizierung von MJ beigetragen hat. Das was der Beitrag "erreicht", ist eben die Diskussion, ob das alles verhältnismäßig ist oder nicht. Diese Diskussion finde ich durchaus angebracht.
     
  13. #12 derBarni, 08.07.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Ohne mir den Rest des Threads jetzt zu Gemüte führen zu wollen: Diese Aussage unterschreibe ich zu 100%, besser kann es kaum gesagt werden, weiter musste ich nicht scrollen.

    Der N24-Kommentar ist gut und provokant zugleich, keine Frage! Trotzdem war MJ zu seiner Zeit ein absolutes Musik-Genie! Der Medienhype war nicht anders zu erwarten, wäre der Stand der Technik zu Elvis' Zeiten genauso gewesen, es gäbe keinen Unterschied... da ich aber meistens ohnehin Rock-Sender wie diesen höre, bleibe ich von dem Gezeter weitestgehend verschont.

    Und trotzdem habe ich einen Tag nach MJs Tod eine Best-Of-CD von ihm gekauft weil ich bis dato noch keine hatte. Dazu stehe ich auch, denn die Musik war zu 90% genial. Was das menschliche betrifft kriege ich nicht nur bei ihm, sondern auch bei einigen anderen sogenannten Stars Krämpfe! Ich interessiere mich auch eher für gute Musik als für Klatsch & Tratsch :!:
     
  14. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Jeder der geglaubt hatte, dass wenn ein Star im Michael Jackson Format vorzeitig stirbt (welcher so unglaublich viele Fernsehbeiträge gefüllt hat, Millionen von Fans hat, usw.) dass der Tod nicht medial ausgeschlachtet wird, dass die Trauerfeier kein abendfüllendes Programm auf der ganzen Welt wird, der ist schlichtweg naiv...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mnl87

    mnl87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karben / Umkreis Ffm
    Die Tatsache, dass das von Anfang an klar war, macht es aber nur noch trauriger. ;)
     
  17. #15 Hell13raiser, 08.07.2009
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    @Holking:

    Also bitte.
    Ich wollte eigentlich auch überhaupt gar nichts mehr dazu sagen. Ich wollte einfach mal kurz zum Nachdenken anregen. Nichts weiter.
    Eine Diskussion darüber ist mir ehrlich gesagt viel zu anstrengend und führt eh zu nichts. Für meinen Teil bin ich dafür eh nicht Massenkompatibel genug. :wink:

    _
     
Thema:

Klartext...

Die Seite wird geladen...

Klartext... - Ähnliche Themen

  1. Klartext: Welches Y-Kabel für iPhone 5

    Klartext: Welches Y-Kabel für iPhone 5: Hallo, da ich jetzt schon 2 Y-Kabel bestellt habe - und keinen Erfolg hatte - weder mit iPhone 4 oder iPhone 5, jetzt bitte ich mal um...
  2. Klartext: M3 e92 Stabi

    Klartext: M3 e92 Stabi: Hallo, nachdem ich mehrere äusserst frustrierende Freds durchgelesen habe, die einfach nur ins OT driften, hier nochmal ganz klar meine Frage:...