Klartext: M3 e92 Stabi

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von MilitarySales, 03.06.2011.

  1. #1 MilitarySales, 03.06.2011
    MilitarySales

    MilitarySales 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baumholder
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Rainer
    Hallo, nachdem ich mehrere äusserst frustrierende Freds durchgelesen habe, die einfach nur ins OT driften, hier nochmal ganz klar meine Frage:

    Ich werde Montag Federn und Felgen verbauen. Soll ich gleichzeitig den M3 stabi VA verbauen oder kann ich es mir schenken?

    Ich will weder mit dem Sturz experimentieren noch andere Lagerbuchsen oder Domlager oder Rennen fahren oder oder. Und ein komplettfahrwerk ist auch KEINE option. Ich will mein grossartiges Auto noch ein Stück besser machen für die kurvigen Landstrassen hier. Einfache Frage: Ist es 150€ wert, ja oder nein. Oh, und bitte nur Leute, die es verbaut oder gefahren haben.

    Sorry für den abgehackten ton, aber ich bin total frustriert von der +/- x sturz ist besser als bla bla und KW v3 alles andere bringt das Auto zum explodieren diskussion jedesmal wenn das Thema aufkommt.

    Danke :blumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 03.06.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    du solltest dich erstmal mit den Grundlagen eines Fahrwerks auseinandersetzten. denn auch wenn du einen Stabi aus Gold verbaust wirst du doch wieder bei der +/- x Diskussion enden. :mrgreen:
     
  4. #3 ITRocket, 03.06.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Wieso willst du denn nen anderen Stabi an der VA wenn das Auto zum untersteuern neigt?

    Nur so aus Interesse. Die Untersteuerneigung bekommst du nur mit ner anderen Radlastverteilung hin. Und die erzeugst du mit einem steiferen Stabi an der Hinterachse.

    Also wenn schon denn schon die Stabis hinten und vorn tauschen. Dann passen die Stabis wieder, wenngleich das Auto ein anderes ist. Ein Stabi vom M3 vorn, der gar noch härter ist, wird das Ganze tendenziell ins negative verstärken.

    Allerdings sehe ich eine grosse Gefahr beim Thema Federn gegen original tauschen, original Stossdämpfer belassen und das dann noch mit nem Stabi an der VA zu garnieren. Damit machst du das Auto meiner Meinung nach schlechter.
     
  5. #4 MilitarySales, 03.06.2011
    MilitarySales

    MilitarySales 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baumholder
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Rainer
    Na endlich mal ein produktiver Beitrag!!!! Danke!


    Und hier haben wir beide recht: NACHDEM ein Umbau getätigt wurde kann ich mich mit dem Sturz auseinandersetzen, aber nicht vorher 270 posts lang in reiner halbwissen-theorie!

     
  6. #5 Alpina_B3_Lux, 03.06.2011
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Dem kann ich nur zustimmen.

    Wenn Du Dir schonmal die Stabis angeschaut hast, wirst Du gesehen haben, dass insbesondere der 335i/135i-Stabi an der Hinterachse extrem dünn ist und im Vergleich zu dem aus dem M3 ein sehr grosser Unterschied ist, was eben durch eine neutralere Auslegung auf mehr Untersteuern auch so gewollt ist. Der Unterschied beim Stabi vorne ist sehr gering, auch wenn dieser vom M3 noch etwas steifer ist aufgrund anderer Materialien und eines etwas grösseren Durchmessers.

    Ich habe damals die M3-Stabis vorne und hinten eingebaut, da ich so weit wie möglich die Radlastverteilung des M3 replizieren wollte, die ist nämlich schon sehr gut.

    An etwas anderes solltest Du auch denken: Wenn Du den Stabi hinten gegen einen deutlich steiferen tauschst, wirst Du zunehmend Traktionsprobleme bekommen, da die Verschränkung zwischen beiden angetriebenen Rädern deutlich zunimmt und nicht durch das Verwinden des Fahrwerks aufgenommen werden kann. Daher empfehlen fast alle Fahrwerks-Tuner - und ich kann mich dem nur anschliessen - zusammen mit steiferen Stabis auch ein Sperrdifferential einzubauen. Ansonsten hast Du zwar ein knackigeres Fahrwerk, bist aber letztlich langsamer aufgrund der Traktionsprobleme.

    Ist jetzt vielleicht OT, aber meine Prioritäten für ein Fahrwerk sähen wie folgt aus:
    - Sperrdifferential
    - Sportfahrwerk (d.h. aufeinander abgestimmte Federn und Dämpfer, alles andere gibt meistens keine befriedigenden Ergebnisse)
    - M3-Fahrwerksteile
    - Stabis

    Alpina_B3_Lux
     
  7. #6 Ein dreiköpfiger Affe, 03.06.2011
    Ein dreiköpfiger Affe

    Ein dreiköpfiger Affe Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wieso baust du dir nicht einfach die Stabis vom BMW Performance Fahrwerk ein? :wink:

    Andere Stabis helfen damit das Auto nicht mehr so stark "schaukelt" (body roll).
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 03.06.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    komplett falsch.
    das ist nicht wie Aspirin= Kopfweh weg. das ist eher wie Kopfweh weg aber dafür Rückenschmerzen. :mrgreen:

    als erstes muss das Auto sehr gut eingestellt werden. wenn du dann nicht zufrieden bist kannst du nachdenken an anderen stellen zu drehen ( = Umbauten)
     
  9. #8 ITRocket, 03.06.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Das Perfromance FW hat leider keine andere Auslegung der Stabis wie das original. Das heisst damit untersteuert es noch immer genauso.

    Das einzige was besser wird ist das torkeln um die Längsachse in schnell gefahrenen Wechselkurven. Damit wird es etwas fahrbarer, aber nicht wirklich schneller. Leider!
     
  10. #9 ITRocket, 03.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Ich hab bei mir erst die Spur und Sturzwerte anpassen lassen. Da mir das Auto dann noch immer zu torkelig war und noch immer zu stark untersteuerte, kamen die Stabis (H&R -> einzigen mit CH Freigabe) rein inkl Neujustierung von Spur und Sturz. Nun noch 245er auf der VA und noch immer 255er hinten.

    Danach ist er nun der beste Kompromiss aus Komfort und Dynamik. Ist und bleibt ein Kombi. Alelrdings ein sehr fixer und selbst auf verwinkelten Strassen nur minim langsamer als ein M3 E92 Serie mit einem Fahrinstruktor/Rennfahrer drin (letzterer war erstaunt wie gut die Stabis und die Spur mit der serienmässigen feder-Dämpfer-Einheit harmoniert). ;)

    Aber das was Alpina bezüglich der Sperre schrieb ist in der Tat so. gerade bei Nässe zeigt sich das Auto giftiger mit weniger Traktion. Das ist nicht zu unterschätzen!
     
  11. #10 Ein dreiköpfiger Affe, 03.06.2011
    Ein dreiköpfiger Affe

    Ein dreiköpfiger Affe Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und das will der TE doch haben ;)
    Fahrbarer!
     
  12. #11 ITRocket, 03.06.2011
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Hm, aber damit schiebt der 1er ja noch etwas früher über die VA. Zumindest der den ich testen durfte als meiner (damals noch der 135i) mit 18 Zoll und Standard M FW in der Werkstatt war um die neuen Stabis einzubauen und die Spur einzustellen.

    Der Performance 1er war zwar härter und weniger empfindlich. Dafür schob er früher über die VA, was allerdings auch mit der Bereifung zu tun haben könnte. Gibt ja doch ein paar Faktoren. ;)

    Ich jedenfalls finde das Performance Fahrwerk echt schlecht. Das ist nur härter, aber nicht wirklich dynamischer. Hart heisst eben nicht gleich schnell. ;)
     
  13. #12 Ein dreiköpfiger Affe, 03.06.2011
    Ein dreiköpfiger Affe

    Ein dreiköpfiger Affe Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    MS, bau es einfach ein und erFAHRE den unterschied.
    Bei 150€ kann man nicht so viel falsch machen.
     
  14. #13 Geronimo, 03.06.2011
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    wenn du mit serienfahrwerk oder "tiefer-federn" unterwegs bist lass die finger davon ...

    wenn man bei solchen teilen knete sparen will lässt man sie am besten im regal.
    so viel kohle für n auto ausgeben nur um dann ne zweitklassige lösung einzubauen - es gibt stabikits für s qp für rd. 300 € wieso dann die aus m m3 nehmen und krasse sturzwerte zwingend gut finden müssen????
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Ein dreiköpfiger Affe, 03.06.2011
    Ein dreiköpfiger Affe

    Ein dreiköpfiger Affe Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    die wären?
     
  17. #15 Geronimo, 03.06.2011
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    einfach mal bei den einschlägig bekannten, üblichen verdächtigen suchen. ebay is auch immer mit am ball glaub ich - kleiner tipp: eibach, h&r
     
Thema: Klartext: M3 e92 Stabi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stabi hinten m3 335i

    ,
  2. E92 stabilisator m3 einbauen

    ,
  3. 135i m3 stabi

    ,
  4. m3 Stoßdämpfer im 135i verbauen,
  5. e91 pendeln um längsachse mischbereifung,
  6. m3 e92 stabi hinten,
  7. stabis 135i
Die Seite wird geladen...

Klartext: M3 e92 Stabi - Ähnliche Themen

  1. 1er Cabrio e92 V8 Umbau

    1er Cabrio e92 V8 Umbau: Mahlzeit, jetzt habe ich endlich einen Grund, mich hier an melden zu können! Ich habe kürzlich einen e88 gekauft. Komplett umgebaut auf E92 M3...
  2. Fahrersitz, Sportsitz E81, E82, E92 Sensatec/Flashpoint schwarz, 1er, 3er Teilleder

    Fahrersitz, Sportsitz E81, E82, E92 Sensatec/Flashpoint schwarz, 1er, 3er Teilleder: Hallo, ich biete hier einen gebrauchten Sportsitz (Fahrerseite) meines BMW 1er (E82) Coupé an. Der Sitz war ca. 85.000 km verbaut und passt auch...
  3. [E8x] BMW E8x M3 Lenkradblende - Neu -

    BMW E8x M3 Lenkradblende - Neu -: Biete hier eine nagelneu original BMW E8x M3 Lenkradspange/blende an. Diese passt in alle BMW E8x Lenkräder. Original verpackt und wie gesagt...
  4. E46 M3 Cabrio Fahrersitz Rückwand

    E46 M3 Cabrio Fahrersitz Rückwand: Biete hier eine schwarze Rückwand für den Fahrersitz vom E46 M3 Cabrio, noch originalverpackt....
  5. F22 M235i Black/Black - E46, E82, E92 Ne schöne Jrooß uss Kölle

    F22 M235i Black/Black - E46, E82, E92 Ne schöne Jrooß uss Kölle: Tach zusammen Freunde, ich grüße euch alle.... Mein Name ist Tommy, ich komme aus Köln, bin 30, arbeite seit 12 Jahren bei BMW und baue...