Klappergeräusche im Heckbereich - ein FAZIT

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Alpenflitzer, 25.01.2014.

  1. #1 Alpenflitzer, 25.01.2014
    Alpenflitzer

    Alpenflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo an alle!

    Da unser "Klappergeräusche im Heckbereich" Fred nun deutlich über 50 Seiten lang ist und es für so manchen Neueinsteiger, bei dem das selbe Problem auftritt, unübersichtlich wird, möchte ich gerne eure Fazits zu dem bekannten Problem hier sammeln.

    Ursache des Klapperns?
    Was hilft dagegen?
    Was hilft nicht?



    Eigene Erfahrung:
    Ursache? für mich unklar
    Was hilft nicht? Dämpfer Hinterachse getauscht auf Garantie, ohne Erfolg.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 118d2009, 25.01.2014
    118d2009

    118d2009 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ursache des Klapperns : Unklar befindet sich in der Abklärung seitens BMW

    Was half nicht: Dämpfertausch, Stützlagertausch, mehrfaches einstellen der Heckklappe, Schloss der Heckklappe neun einstellen, weitere Abdämmung der Plastikteile im Heckbereich.
     
  4. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.126
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Dämpfer und Stützlagertausch waren erfolgreich (F20 aus 11/11).

    Problemlos der jetzige F20 mit 10k
     
  5. #4 Alpenflitzer, 29.01.2014
    Alpenflitzer

    Alpenflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ein Wort zur (mir unbekannten) Ursache des Geräusches:

    Nach dem erfolglosen Dämpfertausch glaub ich nach wie vor, dass es nicht das Fahrwerk, sondern irgendein Karosserieteil im Bereich der Heckklappe ist.
    Ob es das Schloss oder eine Verkleidung ist, weiß ich nicht.

    Mir ist aufgefallen: es ist rechts lauter als links und lauter wenn es kalt ist.

    Also nochmal zum Händler :motz:
     
  6. #5 118d2009, 30.01.2014
    118d2009

    118d2009 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mittlerweile ebenfalls die Karosserie, wobei ich mich nicht auf einen bestimmtes Teil festlegegen will, da es durchaus sein kann, dass während des Pressens eventuell irgendwo die Toleranzen zu hoch gewesen sind und nun irgendwas nicht passt.

    Grüße
     
  7. #6 Silly-Vanilly, 30.01.2014
    Silly-Vanilly

    Silly-Vanilly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Für mein Empfinden kommt es auch mehr von der rechten Seite. Rückbank-Kofferraumbereich. Es nervt mich seit kurzem deutlich mehr als vorher...
     
  8. Özi

    Özi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberhausen
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Özgür
    Mal ne ganz dumme Frage: habt ihr eigentlich komplett alles aus dem Kofferraum raus genommen, sammt Gedönz in den Seiten und der Kofferraumabdeckung? und auch mal geschaut, ob der Filz nicht evtl. Locker sitzt? Würde auch dadrunter mal schauen? Sorry, aber das Thema ist älter und dem entsprechend auch viel diskutiert wurde, hab ich kein Überblick über die gesamte Diskussion.
     
  9. #8 Alpenflitzer, 01.02.2014
    Alpenflitzer

    Alpenflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das stimmt, daher auch mein Versuch einer Zusammenfassung hier.

    Zu deiner Frage:
    Ja, das habe ich probiert, leider erfolglos. Ich werde demnächst mal ein kurzes Stück mit offener Heckklappe fahren (kA warum ich dazu noch nicht gekommen bin), am besten auf einem abgelegenem Weg. Mal sehen, ob es die Heckklappe ist...
     
  10. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Unter der Batterie auch schon mal einen Mosgummiteppich gelegt?
     
  11. Flo_M2

    Flo_M2 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Flo
    Hi zusammen,
    Ich war heute nochmal beim Freundlichen, der mir nun die komplette Verkleidung der Heckklappe demontierte und die Kanten mit einer Art Moosgummi oder Filz versah. Bis Dato ist Ruhe! :mrgreen:
     
  12. #11 Morphous, 04.02.2014
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Genau...
    das gleiche hat mein früherer :icon_smile: leider nicht konsequent genug umgesetzt. Als ich die Abdeckung systematisch abklopfte konnte man schon relativ sicher davon ausgehen, dass die Verkleidung (4 Teile) nicht „elastisch“ genug untergebracht ist! Habe das Teil demontiert und später Probefahrten gemacht. Bei mir war es noch zusätzlich das Schloss, später neu gefettet hat er seit dem keinen Murks mehr von sich gegeben. BMW hat darauf die HK neu justiert. Und Dämpfer-Poltern klingt (meiner Meinung nach) schon anders...
    Nun ist alles gut!:daumen:
     
  13. #12 118d2009, 08.02.2014
    118d2009

    118d2009 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach langer Suche ist das Problem bei mir nun beseitigt.

    Die Lösung: Der Tank musste unterfüttert werden, da dieser wohl Spiel hatte. Ob nun nach oben oder nach unten kann ich leider nicht sagen. Ich tippe mal nach oben Richtung Blech. Ich werde nochmal nachfragen und genauere Infos hierzu geben.

    Grüße
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Andy74, 08.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2014
    Andy74

    Andy74 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    wilder Süden
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andy
    Ich hatte so was ähnliches mal vor Jahren bei einem E46 Compact.
    Da hab ich mich mal für 50 Kilometer in den Kofferraum gelegt und ein Kumpel ist gefahren.

    Zur Besseren Eingrenzung ganz hilfreich.
    Da waren es übrigens einer der beiden Gummidämpfer, welche die Kofferraumklappe recht und links im geschlossenen zustand auf Spannung halten. Da war einer nicht weit genug rausgedreht, weshalb es dann an einer Seite geklappert hat.

    ....aber das wäre für das Problem hier zu einfach. Wobei es ja nicht bei jedem das gleiche Problem sein muss.
     
  16. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Na dann.....mit Copy & Paste in den ersten Beitrag...

    mögliche Ursachen -> Lösungen
    ~Tank scheppert -> unterfüttern
    ~Gummidämpfer der Kofferraumklappe -> richtig einstellen
    ~Abdeckungen -> abklopfen und evt. mit etwas Mosgummi oder ähnlichem neu montieren
    ~Schloß -> fetten
    ~Fahrwerk -> Dämpfer und Stützlagertausch
     
Thema: Klappergeräusche im Heckbereich - ein FAZIT
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ursache der geräusche aus dem heck des bmw1

Die Seite wird geladen...

Klappergeräusche im Heckbereich - ein FAZIT - Ähnliche Themen

  1. Scheppern im Heckbereich

    Scheppern im Heckbereich: Hallo zusammen! Ich habe, wie der Titel schon sagt, ein Scheppern im Heckbereich. Mir scheint es so, als wäre es entweder der Heckscheibenwischer...
  2. Vibration aus dem Heckbereich?

    Vibration aus dem Heckbereich?: Hallo :-) Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich folgendes festgestellt habe und einfach nicht weiß was das ist. Hab den BMW F20 118d (Bj:...
  3. Jaulen aus dem Heckbereich

    Jaulen aus dem Heckbereich: Hilfe. Ich bin langsam echt am Verzweifeln. Habe mir Donnerstag vom freien Händler meinen 118d abgeholt. Kurz die Daten: - Automatik - 110tkm -...
  4. Starke Klappergeräusche durch Riemen beim anfahren

    Starke Klappergeräusche durch Riemen beim anfahren: Hallo, ich habe mich sehr lang hier nicht mehr sehen lassen. (irgendwie zum Glück - keine Probleme gehabt) =) Jetzt habe ich aber ein großes und...
  5. Komfortzugang Ausfall Wasser im Heckbereich

    Komfortzugang Ausfall Wasser im Heckbereich: Hey Leute, ich habe das bekannte Problem bekommen, dass im hinteren Heckbereich Wasser gesammelt wird, und zwar nähe des Rücklichts, rechte...