Klapperei

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von Nase, 15.04.2015.

  1. Nase

    Nase 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich erdreiste mich, einen neuen Thread aufzumachen, weil:
    Klappern bei warmem Motor...

    Ich fahre einen 116i mit M-Sportgedöhns, Bj. 2014. Es verhält sich etwa so:
    • Manchmal (aber nur manchmal) rappelt es beim Kaltstart, so wie in dem anderen Thread ja schon häufiger bemerkt. Das hatten wir also schon.

    Neu ist folgendes:
    • Bei gemütlicher Fahrt kommt häufig (nicht immer, aber bei 4/5 Fahrten schätze ich) ein mildes Scheppern dazu, und zwar immer zwischen 2000 und 3000 U/min. Meistens rappelt es bei warmer Witterung, im Winter war Ruhe.
    Wenn man an einer Leitplanke vorbeifährt oder Häusern/Mauern, dann hört man es recht intensiv zurückhallen.
    Gas geben hilft: Wenns bergauf geht und gerade rappelt, und ich dann herzhaft Gas gebe, dann ist Ruhe, selbst wenn die Drehzahl noch garnicht über die 3000 gekommen ist. Geht man wieder vom Gas rappelts wieder.

    Und dazu kommt noch:
    • Rattern bei ziemlich genau 2500 U/min. Nicht besonders laut, aber ganz eindeutig Rattern (keine Vibrationen o.ä. spürbar). Kann nicht genau beschreiben, wann das auftritt. Immer mal wieder eben. Auf dem Weg zur Arbeit höre ich es quasi immer an derselben Stelle. Dort geht die Straße leicht bergab, also ist das sachte mitschwimmen bis leichter Schubbetrieb.
    • Schließlich noch: Wenn ich bis kurz über 2500 U/min beschleunige und dann kurz vom Pedal gehe, dann grummelt es kurz. Wenn es denn auftritt, dann ist es auch zuverlässig reproduzierbar.

    Bin lautmalerisch nicht so besonders begabt :roll: und ich fahre ein paar Zweitakter und bin daher Rappeln und Klappern gewohnt, denn alles was klappert, befindet sich wenigstens noch irgendwie im näheren Umkreis des Fahrzeuges :mrgreen:

    Beim BMW mach ich mir allerdings almählich Gedanken. Erschwerend kommt hinzu, dass ich nicht so wirklich weiß, wie ich es beim Händler anbringen soll. Wenn ich hinfahre und das Auto dalasse, fährt der drei Probefahrten und hört nix ("a.k.a. will nix hören"). Und wenn ich selbst hinfahre, wenns grad scheppert, ist es auch ziemlich sicher weg, wenn der Mechaniker dabeisitzt :narr:

    Bin jetzt leicht ratlos...

    Grüße,
    Nase
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Morphous, 15.04.2015
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    aus Deiner Schilderung heraus fällt mir dazu folgendes ein:
    mache mal die Motorhaube auf und schaue nach ob das Hitzeblech an dieser fest genug sitzt?
    Alles um Turbo herum am besten gleich mit-überprüfen (Hitzebleche/Auspuffanlage).
    Mir scheint da irgendwo was lose zu sein... Hast Du mal den Ölstand regelmäßig kontrolliert?
    Ja, die „allgemeine“ Taubheit bei BMW scheint bedingte Berufskrankheit zu sein...Das kenne ich leider zu genüge! Und da stimme ich Dir vollkommen zu, ohne gute Strategie wirst Du da vermutlich NICHTS, bis wenig erreichen können, wünsche Dir Glück!:wink:
     
  4. Nase

    Nase 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich selbst bin noch alte Bauweise...
    Regelmäßig Ölstand kontrollieren ist mir geläufig, beim BMW sowohl elektrisch als auch am Peilstab.
    Bleche usw. sind augenscheinlich alle noch fest und nicht gerissen oder so.

    Aber ich denke, morgen gehts zum Händler. Heute auf der Heimfahrt hat es über 30km hinweg gerappelt, wohingegen es ja bisher meistens nur eine kurze Weile war und dann herrschte Ruhe.

    Ich weiß nach wie vor nicht so recht, wie ich das angehen soll.
    Habe jetzt 40.000km drauf, und der kleine ist 1,5 Jahre alt. Bei der Preisklasse hatte ich eigentlich nicht vor, durch den Motor zu kriechen. Weil dann hätte ich mir gewiss was Gebrauchtes für 10.000€ weniger gekauft.
     
  5. #4 Guiuana, 17.04.2015
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    Bei mir war das Hitzeblech um den Turbo lose, wurde von meinem :icon_smile: anstandslos gegen ein neues getauscht.

    WICHTIG: Fasse keines der Teile nach einer Fahrt an, du verbrennst dir übelst die Finger daran!!!!
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klapperei

Die Seite wird geladen...

Klapperei - Ähnliche Themen

  1. Bin echt am abkotzen!!! Diese Sch... klapperei!!!

    Bin echt am abkotzen!!! Diese Sch... klapperei!!!: So langsam weiß ich echt nimmer weiter... Meiner ist ein 120d vFL Baujahr 5/2005 und hat jetzt knappe 87000km drauf! Freunde von mir haben...