Klappbare Kopfstützen im Fond nachträglich einbauen?

Diskutiere Klappbare Kopfstützen im Fond nachträglich einbauen? im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo Leute, ich schon wieder - muss doch glatt nochmal eine Frage an die Experten los werden. Habe den Fehler gemacht, meinen 1er ohne...

  1. #1 nautiker, 15.11.2005
    nautiker

    nautiker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,


    ich schon wieder - muss doch glatt nochmal eine Frage an die Experten los werden. Habe den Fehler gemacht, meinen 1er ohne klappbare Kopfstützen zu bestellen. Kriege den Wagen Ende des Monats - laut Händler ist er bereits fertig und auf dem Weg - weswegen man meinem Wunsch auf eine Umrüstung von den normalen Fondskopfstützen zu klappbaren nachkommen kann, dies würde aber knapp 125,-- Eurp statt der 30,- Euro kosten, wie in der Preisliste beschrieben. Ab Werk wäre halt immer billiger. Ist das normal, dass die mir für den Einbau und Kauf/Tausch von 2 Kopfstützen (die mittlere ist ja klappbar) so viel Kohle abknüpfen wollen? Ich werde den Auftrag wohl erteilen, da mir eine freiere Sicht wichtig ist. Aber trotzdem wunderte ich mich etwas...

    Grüße, Nautiker
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Hi Nautiker!
    Ja - ist leider normal. Das liegt daran, dass die ab Werk die klappbaren einsetzen und die nichtklappbaren natürlich nicht berechnet werden (oder Dir in der Kofferraum gelegt werden) - also gedanklich nehmen die die normalen Kopfstützen in Zahlung und berechnen Dir die Differenz.

    Wenn Du jetzt welche nachbestellst, hast Du ja die klappbaren UND die normalen. Und Dein Freundlicher wird die normalen wohl nicht in Zahlung nehmen.
    Also musst Du die klappbaren jetzt leider voll bezahlen!

    Verkauf die normalen doch über ebay!
    Mir fällt zwar spontan keiner ein, der sich für normale Kopfstützen interessiert, aber wird schon weggehen bei ebay.......

    Gruß

    Miles
     
  4. #3 J-Sonic, 15.11.2005
    J-Sonic

    J-Sonic 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hinzu kommt die Arbeitszeit die mitbezahlt wird und das ist meist das teuerste an solchen Umbauten.


    Gruß
    Jo
     
  5. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Wenn ich mir die Klappbaren Kopfstützen so anschaue, werden die ja ebenfalls nur eingesteckt, genauso wie die festen Kopfstützen. An der Arneitszeit dürfte das wohl nicht liegen, ist ja in ein paar Sekunden ausgetauscht. Der hohe Preis dürfte sich somit alleinig auf die Teilekosten beziehen, aus den Gründen wie Miles schon aufführte.

    Da das Auto ja noch nicht mal geliefert ist: Keine Chance dass dein :D die festen Kopfstützen im Zuge seiner Kundenfreundlichkeit und des Neuwagenkaufes in Zahlung nimmt, da im Grunde ja Neuware?
     
  6. Miles

    Miles Guest

    Kopfstütze raus - Kopfstütze rein = 3 AWs ? :shock:
    Ich glaube nicht, dass da noch AWs anfallen! Auch die klappbaren Kopfstützen sind doch ganz normal gesteckt, oder?
    Ich würde meinen Freundlichen auslachen - irgendwo sollte so etwas zum Service gehören.

    Gruß

    Miles
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    1
    Sonst kauf dir die Teile doch einfach, denn einstecken ... das schaffen wir doch gerade noch alleine :wink:

    Gruß,
    Frank
     
  9. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    So wie es aussieht sind die 125.- Euro auch bloß für die 2 neuen Kopfstützen ohne Einbau zu berappen. Je nach Ausführung kostet eine Abbklappbare meines Wissens so 50-70 Euro pro Stück.
     
Thema: Klappbare Kopfstützen im Fond nachträglich einbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er kopfstützen klappbar

Die Seite wird geladen...

Klappbare Kopfstützen im Fond nachträglich einbauen? - Ähnliche Themen

  1. Nachtrag

    Nachtrag: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] :nod:
  2. [F20] Dashcam Einbau

    Dashcam Einbau: Hallo, ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Bereich... Ich hab mir eine Dashcam gekauft (Thinkware F770) und wollte mal nachfragen ob es irgendwo...
  3. 123d/130i VA Bremse in 125i einbauen?

    123d/130i VA Bremse in 125i einbauen?: Hallo, auch wenn es schon zig Themen zur Bremsenthematik gab habe ich nach lesen lesen lesen trotzdem keine passende Antwort auf meine Frage...
  4. Spiegler Stahlflex einbauen (lassen?)

    Spiegler Stahlflex einbauen (lassen?): Hallo, meine +1 hat mich zu Weihnachten mit einem Satz Stahlflexleitungen für meinen F20 m135 überrascht!!. Das Set kam mit ABE. Da hat meine +1...
  5. [E88] Probleme beim Einbau Evo 2 Competition LLK

    Probleme beim Einbau Evo 2 Competition LLK: Hi, wir sind seit ungefähr drei Stunden dabei zu versuchen, den Wagner Evo2 Competition in einen E88 einzubauen. Laut Anleitung soll man vorne am...