Klang von Alpine Nachrüstsatz

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von aragon, 06.10.2011.

  1. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Moin Leute,

    nach erfolgloser Suche im "Megafred" mache ich mal nen eigenen auf.

    Ich habe mal ne Frage an die "Alpinisten" hier, habe die Tage das System in meinen 07er FL mit der Plärrdose Business CD eingebaut.

    Mal abgesehen davon, dass ich über die angeblichen 2.5 Std. Einbauzeit nur schmunzeln kann, gefällt mir der Klang nicht wirklich.
    Ich habe nur Höhen und Bässe, von dem neuen, silbernen Mitteltöner hört man fast garnichts, selbst mit dem Ohr dicht dran.

    Ist das bei Euch auch so???

    Ich mag ja auch Loudness Sound, aber das ist eindeutig zu viel.

    Das Problem kann eigentlich nur bei der Frequenzweiche liegen, da kommen auf der einen Seite drei Buchsen, auf der anderen ein Stecker raus.
    Laut Plan kommt der einzelne Stecker an den Mitteltöner, eine Buchse an den Hochtöner und eine zweite (662) an das Business Radio.
    Hoch und Mitteltöner kann man auch nicht vertauschen, einer hat ne Buchse, der andere einen Stecker.

    Es gibt da einen Zweistufenschalter am Verstärker, der beim Business auf "1", beim Professionell auf "2" stehen soll,
    aber der kann mit meinem Problem eigentlich nx zu tun haben.

    Dann habe ich hier was von einer Hiochtonanhebung für die Breitbänder gelesen, die man rauscodieren soll/kann/muß.
    In der BA steht, dass man nichts codieren muß, denek mal, das sind die verschiedenen Anschlüsse für die Radios, die das beheben.

    Hat jemand ne Idee, was ich falsch gemacht haben könnte, oder ist das bei Euch auch und soll dann wohl so sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tim_Taylor, 06.10.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Mitteltöner falsch angeklemmt(ist mir auch passiert)
     
  4. #3 blackraven, 06.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2011
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Auf beiden Seiten so?

    Dann hast du warscheinlich was falsch angeschlossen, denn das beide Weichen kaputt sind, kann ich mir nur schwer vorstellen.

    Die Verkrimpungen am Kabelbam kontolliert?
    Punkt 5 der Einbauanleitung?
     
  5. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Kannst Du "falsch angeklemmt" bitte genauer erklären?

    Da ist bei mir nur ein Stecker mit ner Nase, verpolen geht nicht, klingt auch anders, das kenne ich.
    Und an der FQW war auch nur ein Stecker, der auf den MT gepaßt hat.


    Einen technischen Defekt schließe ich auch aus, da beide Seiten gleich sind.

    Mittel und Hochtöner werden ja durch die gleiche Leitung versorgt, der HT spielt auch sehr laut, fast schon zu laut,
    ich dachte erst, ich hätte die Anschlüsse von HT und MT vertauscht, aber das geht ja nicht, HT = Stecker am Kabel, MT = Buchse für Stecker.

    Wenn ich den MT mit der Hand zuhalte merke ich klanglich (fast) keinen Unterschied, ist das bei Euch auch so?
     
  6. Kaji

    Kaji 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Nach meinem Gehör ist eine starke Loudness-Funktion aktiviert, wenn der Schalter auf Business (1) steht und es gibt nur unverfälschte Signale für die Lautsprecher, wenn der Schalter auf Professional (2) steht.

    Es kann auch sehr gut sein, dass du einen Mitteltöner verpolt hast.
     
  7. #6 Tim_Taylor, 06.10.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Nicht mehr genau, ist ja schon ein paar Tage her. Jedenfalls spielte nur der Hochtöner
     
  8. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi,
    Such mal hier im HiFi-Bereich etwas. Es gab wohl ne Charge bei welcher die Kabelsätze (besser die Wei hen selbst) falsch beschriftet waren. Ich habe damals was darüber geschrieben, kann mich aber nicht mehr genau erinnern. Nach der Ausprobe hatte sich rausgestellt, dass wohl bei der Beschriftung der Weiche was schief gelaufen ist. Einige andere hatten das auch!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  9. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    THX, habe es gefunden, die Leute hatte alle genau mein Problem, denke, das wird´s sein.
    Hatte mich auch gewundert, dass ein blaues auf ein gelbes Kabel und umgekehrt gesteckt werden soll,
    aber wenn´s eindeutig so da steht:roll:.

    Werde es am WoEn mal ausprobieren.
     
  10. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Sooo, nochmal ein dickes Dankeschön ans Forum :icon_smile:

    Wie bei den Kollegen, die Beschriftung an den Steckern war falsch.
    Dumm ist, dass es jetzt zwei gelbe Kabel gibt, wo man den Hochtöner
    anschließen kann, eines, das ans Business Radio sollte und eines ans Prof.
    Ich habe beide mal probiert, da war kein großer Unterschied,
    also habe ich den Anschluß zum Business genommen.

    Eigentlich ist das ein Armutszeugnis von Alpine /BMW, ein offizieller
    Nachrüstsatz und niemand ist in der Lage, den Fehler zu erkennen,
    bzw. in der runterladbaren BA darauf hinzuweisen...Kopfschüttel...

    Ich finde den Klang übrigends erstaunlich gut für das eher schlechte Radio.
    Zudem hat die Combo ordentlich Dampf und ist fast unsichtbar eingebaut,

    ...ich würd´s wieder kaufen :wink:
     
  11. #10 Bundesfowi, 08.10.2011
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Dann mal viel Spass beim hören!!
     
  12. #11 I_Am_Bizarre, 08.10.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    so sollte das im Forum laufen...

    Vielleicht gibts ja doch noch Hoffnung für das Forum ;-)

    Viel Spaß mit dem System, ich werde das bald vielleicht noch bei einem Freund einbauen dürfen...

    Warum schumunzelst Du über die 2,5 Std. ist es mehr oder weniger?

    Gruß Tim
     
  13. #12 Tim_Taylor, 09.10.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Die 2,5 Stunden sind machbar, wenn Du es schon mehrmals gemacht hast.
    Ansonsten sehr unrealistisch.
    Praktischerweise verteilt man die Arbeit auf zwei Tage, am ersten Tag die Lautsprecher in den Türen tauschen, am zweiten Tag dann den Rest
     
  14. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Genau so isses :wink:.

    Wenn man weiß, wo man hebeln und ziehen muß, damit die Türverkl. ab und nix kaputt geht,
    wenn man sich nicht ne 1/2 Std. mit den Fensterheberschaltern abmüht, um sie dann doch drin zu lassen,
    wenn man die Knotenpunkte der Kabel gleich findet und in dem engen Schacht das verfxxxxxxx Textilband abbekommt,
    wenn man dann feststellt, dass die Kabelfarben der BA z.t. nicht stimmen,
    wenn man weiß, wie man die Kofferraumverkl. abbekommt, um an den Massestützpunkt zu gelangen

    wenn das alles klappt und jeder Handgriff sitzt, dann sind 2,5 Std. wohl machbar.

    Ich habe am ersten Tag in 2,5 Std. (dann wurde es dunkel) gerade mal die Lautsprecher in die Türen gebaut.

    Für den Rest habe ich am 2. Tag mit allem dann nochmal gut 3 Std. gebraucht, habe mir aber auch Zeit gelassen.

    ...aber es lohnt sich :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 majortom100, 12.10.2011
    majortom100

    majortom100 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Das stimmt so nicht so ganz:
    Position 1:
    SA 662 Radio BMW Business CD

    Position 2:
    SA 606 Navigationssystem Business
    SA 609 Navigationssystem Professional
    SA 663 Radio BMW Professional

    Gruß
    Der Major
     
  17. #15 LightingMcQueen, 18.10.2011
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Klanglich gibt es nur 2 Radios, da alle unter Pos. 2 genannten das "Radio Professional" beinhalten.

    Der Schalter ist für die zwei unterschiedlichen Frequenzgänge und passt entsprechend den Filter bestmöglich an.

    "Ich höre da keinen Unterschied" klingt schon sehr Hi-Fidel! ... probier's mal mit einem Tongenerator-Sweep über den gesamten Frequenzgang und einem Messgerät :unibrow:
     
Thema: Klang von Alpine Nachrüstsatz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw alpine nachrüstsatz test

    ,
  2. was heisst beim bmw sa 662

    ,
  3. bmw alpine soundsystem

    ,
  4. alpine nachrüstsatz bmw 1er,
  5. bmw e87 alpine nachrüstsatz
Die Seite wird geladen...

Klang von Alpine Nachrüstsatz - Ähnliche Themen

  1. Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade

    Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade: Hallo zusammen, Ich bin seit einer Woche Besitzer eines 120d e88 BJ 09/2009 als Sommerauto und habe - trotz erster Bedenken, ob ich das mit...
  2. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  3. [E87] iPhone Klang via Y-Kabel nach Displaytausch bei Professional Radio kaputt ?!

    iPhone Klang via Y-Kabel nach Displaytausch bei Professional Radio kaputt ?!: Hallo zusammen, mein BMW Professional Radio (Alpine CD 73) meines BMW 118i LCI E87 war von diversen Pixelfehlern und ausfallenden Zeilen...
  4. [Verkauft] 4x neue Michelin Pilot Alpin 4 225 40 R18

    4x neue Michelin Pilot Alpin 4 225 40 R18: Moin, durch einen Fehlkauf für meinen F31 habe ich 4 nagelneue Michelin Pilot Alpin 4 in 225/40 R18 92V abzugeben, die ideale 1er 18 Zoll...
  5. Hat jemand das Alpine Soundsystem?

    Hat jemand das Alpine Soundsystem?: Guten Morgen, hat jemand von euch in Dortmund bzw. Umgebung das Alpine Soundsystem oder ein Eton-System? Überlege mir das Alpine oder Eton...