Klamotten aus USA?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Pedal2Metal, 05.05.2010.

  1. #1 Pedal2Metal, 05.05.2010
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    Habt ihr Erfahrungen damit gemacht Klamotten aus den USA zu bestellen? Ich habe da bei einem Ebay Verkäufer ganz günstig Sachen gesehen. Hatte ihn auch wegen Porto gefragt. Wenn ich mehrere Sachen nehme würde sich das schon lohnen im Gegensatz zum Kauf in Deutschland. Jetzt muss ich mich noch wegen Zoll informieren.
    Habt ihr sowas schonmal gemacht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Abgesehen davon, das in jedem Fall (über irgendwie 20-25€ Wert) 16 oder 19% Steuern drauf kommen beim Zoll, läufst du bei Markenklamotten auf ebay aus dem Ausland definitiv Gefahr auf Falschware reinzufallen. Selbst wenn dich das nicht stört, stört es den Zoll, der ein Verfahren gegen dich einleitet. Grundsätzlich lohnt sich soetwas kaum bis gar nicht, außer du bist im Urlaub drüben und nimmst so was mit.
     
  4. #3 Pedal2Metal, 05.05.2010
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    An Fälschungen habe ich auch gedacht, aber ich denke, bei größeren Verkäufern mit durchweg positiven Bewertungen kann man das ausschließen oder? Ansonsten muss man halt mal rechnen...
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Nix kannst du ausschliessen... zumal die ja in der Regel im Inland verschicken, weil da nunmal 99% deren Käufer sitzen. Dort schaut auch kein Zoll nach und keine Sau kontrolliert was. Wenn aber der deutsche Zoll irgendwas auch nur für verdächtig hält, ist es weg und du hast den Stress!
     
  6. #5 Pedal2Metal, 05.05.2010
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    Ok danke! Hast warscheinlich Recht, habe auch keine Lust dann so einen Stress zu bekommen nur um ein paar Kröten zu sparen.
     
  7. #6 Alpinweiss, 05.05.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Freibeträge bzw Zollsätze findest Du hier

    Per US Post verschicke ich regelmäßig kleine Warengeschenksendungen, hier fallen bei Standard Postversand für z.B. 2 Poloshirts in der Luftpolsterverpackung knapp 10US$ an.
    Das sich das für den Empfänger lohnt steht bei Preisen um 20-25US$ für zweifelsfrei echte Ralph Lauren etc. Ware außer Frage.
     
  8. #7 RoadStar111, 05.05.2010
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich mache es eigentlich immer so, daß ich mir was mitbringen lasse. Irgendjemand aus der Familie, Freundeskreis oder Kollegen fliegt immer irgendwo in die USA.

    Umgekehrt, wenn ich fliege, bringe ich meistens auch jede Menge Zeugs mit.

    Ob man sich selber oder derjenige der einem was mitbringt sich an die Freigrenzen hält ist eine andere Frage.
    So ganz genau nehme ich es damit nicht, aber übertreiben tue ich es auch nicht.

    Und dann immer schön unschuldig :eusa_angel: durch das grüne Türchen schlendern :mrgreen:
     
  9. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    ich hab vor Jahren mal Nike Air Max Ltd bei ebay.com bestellt. Lief alles glatt.

    Kam damals 50 € weniger als in D.
     
  10. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Lieber nen 24h Trip nach New York buchen, ohne Übernachtung. Kleinen "leeren" Koffer mitnehmen, vollen mit zurücknehmen. Aber immer schön unschuldig durch das grüne Tor beim Zoll gehen.

    Die Klamotten möglichst getragen aussehen lassen und für den Fall, dass man wirklich rausgezogen wird irgendwerlchen Krempel alibimäßig bereithalten, allerdings unter dem Freibetrag. ;)
     
  11. #10 RoadStar111, 06.05.2010
    RoadStar111

    RoadStar111 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Brühl (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Noch ein guter Tipp:

    Den Hinflug direkt buchen und den Rückflug nicht direkt. Wir sind jetzt schon zweimal zurück über Paris geflogen.

    In Paris interessiert sich der Zoll nicht für dich, weil du gar nicht durch den Zoll gehst und wenn du in Frankfurt landest, interessieren sie sich auch nicht besonders für dich, weil du ja aus Paris kommst :mrgreen:
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Alpinweiss, 06.05.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Bei den Preisen, die aktuell für USA Flüge generell und dann noch 24h Flüge im Speziellen aufgerufen lohnt sich das sicher richtig für den TE :narr:
     
  14. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    @Olli: so bin ich damals hin geflogen. Stuttgart - Paris - JFK. War günstiger als ab FRA und direktflug.
     
Thema:

Klamotten aus USA?

Die Seite wird geladen...

Klamotten aus USA? - Ähnliche Themen

  1. Donald Trump wird neuer Präsident in den USA

    Donald Trump wird neuer Präsident in den USA: So, nachdem das Ergebnis nun fest steht, hier mal ein kleiner Thread mit anonymer Umfrage zu dem Thema. Was haltet ihr von dem Ergebnis? Ich habe...
  2. BMW 1er E81 E82 E88 3er E90 E92 USA CIC Navigation professional Navi Rechner

    BMW 1er E81 E82 E88 3er E90 E92 USA CIC Navigation professional Navi Rechner: [IMG] EUR 1.222,00 End Date: 05. Apr. 16:54 Buy It Now for only: US EUR 1.222,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Kurzes Drift-Video von BMW USA

    Kurzes Drift-Video von BMW USA: [MEDIA]
  4. NEU! Tireletters "MICHELIN" Reifenaufkleber, das Original von TREDWEAR USA

    NEU! Tireletters "MICHELIN" Reifenaufkleber, das Original von TREDWEAR USA: [IMG] Biete hier einen Satz original TRED WEAR USA Tireletters mit dem Schriftzug „MICHELIN“ an. Reifenschriftzüge vom Marktführer,...
  5. [E82] 135i zum "tunen" gesucht - USA Import?

    135i zum "tunen" gesucht - USA Import?: Hallo zusammen, wie ich bereits im Vorstellungsthread erwähnt habe, bin ich auf der Suche nach einem 135i. Die Suchfunktion habe ich bemüht und...