[E87] Klackern beim überfahren von Löchern, Gullideckeln, etc.

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von Burk99, 07.05.2013.

  1. Burk99

    Burk99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , habe beim überfahren von Gullidecklen, kleinen Bordsteinkanten oder Schlaglöchern ein leichtes klack Geräusch in den Vorderrädern. Ich persönlich vermute irgendwelche verschleißteile ausgeschlagen . Weiß aber nicht genau welche bzw welches . Kennt sich damit jemand aus? wollte deswegen nicht unbeingt in die werkstatt deswegen frage ich erstmal hier nach , danke im vorraus !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nic_118d, 07.05.2013
    Nic_118d

    Nic_118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Nico
    wenns von der vorderachse kommt, gibts mehrere möglichkeiten, solltest schon in die werkstatt. ich tipp mal auf die domlager, am federbein.
     
  4. Burk99

    Burk99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja Vorderachse indirekt , also es hört sich schon sehr nach Vorderrad an . Aber habe mal etwas über koppelstangen gelesen .
     
  5. #4 BasSFreaK91, 10.05.2013
    BasSFreaK91

    BasSFreaK91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Daniel
    Koppelstange(n), Axialgelenk(e), Domlager...das sind so die hauptursachen die dafür verantwortlich sein können..die beiden ersten hab ich die Woche komplett neu gemacht und das schlagen war weg :wink:
     
  6. #5 silence85, 10.05.2013
    silence85

    silence85 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2007
    Vorname:
    felix
    Bei welchem Km stand ?
     
  7. #6 BasSFreaK91, 11.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2013
    BasSFreaK91

    BasSFreaK91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Daniel
    ca 105tkm...hatte aber vor kurzem n 1er in da werkstatt der beide axialgelenke brauchte und hatte erst 65tkm drauf
     
  8. Burk99

    Burk99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also meiner liegt jetzt bei 95 tsd. , ich werde mir die Tage dann zuerst ein koppelstangen vornehmen . Natürlich mit Unterstützung eines Kfz Freundes ;) obwohl das auch selbst zu erledigen sein soll habe ich mir sagen lassen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Burk99

    Burk99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Achja , was mir noch zu Ohren gekommen ist , stimmt es das man nach dem Wechsel der koppelstangen die Achse neu vermessen muss? MfG burk !
     
  11. #9 BasSFreaK91, 12.05.2013
    BasSFreaK91

    BasSFreaK91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Daniel
    ich sag ez mal so war mir auch neu aber scheinbar schon war zufällig kurz drauf beim achsvermessen ( wegen der axialgelenke ) und spur und sturz waren ziemlich verstellt da ich letztes jahr nach fahrwerkseinbau auch beim vermessen war denk ich kanns sein das des echt was damit zu tun hat ^^
     
Thema:

Klackern beim überfahren von Löchern, Gullideckeln, etc.

Die Seite wird geladen...

Klackern beim überfahren von Löchern, Gullideckeln, etc. - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  3. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  4. Klackern N54 mit Video

    Klackern N54 mit Video: Hallo ;) Dieses schnellere Klackern kommt ab und zu bei meinem 135i N54 BJ08 auf, wenn der Motor kalt ist. Bei 80Gad Öl hört es alleine auf....
  5. Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?

    Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?: Moin Leute, ich habe meinen Wagen (E87, 118i BJ 01/2009) letztens in einer freien Werkstatt den normalen Service machen lassen. Es wurde dabei...