[E81] Kilometerzahl wichtiges Kaufkriterium?

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Hunk, 30.01.2012.

  1. Hunk

    Hunk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir demnächst mein erstes Auto kaufen und bin letztlich beim 118d als mein Wunschauto gelandet. :) Die letzten Wochen habe ich bereits intensiv passiv im Forum mitgelesen und dabei viel gelernt. Zurzeit stehe ich kurz vor dem Kauf und brauche bei einer Frage Hilfe von Euch...

    Mein Budget beträgt 12.000€, maximal 13.000€. Es soll auf jeden Fall ein Facelift als 3-Türer werden. Für das Budget bekomme ich entweder recht gut ausgestattete Wagen mit hoher Laufleistung (Klimaautomatik, Sitzheizung, Xenon, Multifunktionslenkrad,... mit 100.000-115.000km) oder Wagen mit geringerer Laufleistung (70.000-80.000km), dafür jedoch auch mit deutlich weniger Ausstattung.

    Momentan tendiere ich zu einer besseren Ausstattung mit hoher Laufleistung. Würdet ihr ähnlich entscheiden oder würde euch eine Kilometerzahl >100.000km bei einem gebrauchten 118d abschrecken? Wie wichtig ist das Kaufkriterium "Kilometerzahl" und was machen da 30.000km weniger/mehr aus? Vorraussichtlich werde ich die nächsten Jahre maximal 15.000km/Jahr mit dem Wagen fahren, so dass sich die Fahrleistung bei mir nur langsam erhöhen wird. Einen Diesel möchte ich aufgrund der Fahreigenschaften haben, nicht der Geldersparnis wegen. :)

    Ich bin gespannt auf Eure Anmerkungen. :)

    Viele Grüße
    Hunk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jack_daniels, 30.01.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Die Frage ist immer, wie die Kilometer entstanden sind.

    Ich für meinen Teil hatte keine Bedenken bei meinem 130er mit
    130 tkm @ 4 Jahren. Es war ein privates Vertreterfahrzeug mit 90 % Autobahn-Anteil.

    Würde behaupten, dass mein Fahrzeug trotz den vielen km noch
    "gesünder" unterwegs ist, als so manche unter 50 tkm.
    Nicht zuletzt deswegen, dass ich trotz baldigen 150 tkm noch rundum
    die ersten Bremsen dran habe.

    Muss dazu sagen, dass ich den Wagen so weiterfahre, wie
    er bisher gefahren wurde. (>30tkm / Jahr)
    Deswegen war bei mir die Entscheidung recht einfach, zumal
    der Vorbesitzer vom Fach und sehr seriös war.
     
  4. #3 Silvasurfer, 31.01.2012
    Silvasurfer

    Silvasurfer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt / Österreich
    Vorname:
    Julian
    also mein auto ist auch so eines dieser sorte, das wichtigste kriterium für mich war: absolut lückenloses service heft. sogar 3000km vor rückgabe wurde ein sehr grosses service (bremsen vorne hinten öl etc) durchgeführt.

    natürlich ist ein bisschen misstrauen von vorteil. man sollte immer dem verkäufer löcher in den bauch fragen und das fahrzeug mit einen bekannten (optimal vom fach) anschauen.

    bei modernen diesel motoren machen die hohen km-zahlen (fast) nichts mehr aus. da macht eher die karosserie oder die elektrik probleme
     
  5. #4 fabilous, 01.02.2012
    fabilous

    fabilous 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wermelskirchen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich würde auch in deinem Fall zur ,,höheren" Km Zahl mit besserer Ausstattung greifen, sofern der Wagen gut gepflegt und gefahren wurde.

    Meine Erfahrung ist da ziemlich positiv was eine große Laufleistung angeht. Vor allem wenn es um deutsche Autos geht. (Möchte hier jetzt keine Ausländischen Autohersteller angreifen :P )
    Mein Onkel hat ein etwas älteres Audi A4 Avant Modell, das ich ihm letztens nach einem Geburtstag nach Hause gefahren habe.
    Er fährt sehr viel und fast nur Autobahn. Das Auto hat fast 500.000 km auf dem Tacho und ich war wirklich ERSTAUNT!! Beim Fahren, Anmachen und allem drum und dran KEINE Probleme, klappern oder sonstiges!! Das Auto läuft Top, wie am ersten Tag!
    Es wurden lediglich nur normale Reparaturen fällig.
     
  6. Hunk

    Hunk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Danke für Eure Antworten! Ich habe mir heute einen gebrauchten 118d mit 112.000km gekauft, der einen sehr gepflegten und guten Eindruck machte und mich nun durch die tolle Ausstattung begeistert. ;)
     
  7. Sipkoc

    Sipkoc 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2008
    Wow das ging ja schnell bei dir :D Glückwunsch!
    Privat gekauft?
     
  8. #7 schranzbird, 01.02.2012
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i

    War ne gute entscheidung der diesel ist ein kilometerfresser. :daumen:
     
  9. #8 m5_proppi, 01.02.2012
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Hoffentlich bei BMW zugeschlagen mit E+ Garantie.
    Viel Spass mit deinem Trekker :daumen:
     
  10. Hunk

    Hunk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Stimmt, ging dann letztlich schnell. Ich habe ein gutes Angebot gesehen bei dem alles passte und dann zugeschlagen. :daumen: Der Wagen ist von einem freien Händler mit einjähriger Garantie. BMW Vertragshändler wäre natürlich noch toller gewesen, aber deren Angebote lagen alle preislich direkt 1500 bis 2000€ höher...
     
  11. #10 m5_proppi, 01.02.2012
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    BMW eben :eusa_shifty:
    Freie Händler geben zwar auch ne Garantie, die hat aber eben leider nicht den Umfang der E+ Garantie.
    Aberm it etwas Glück benötigst du ja garkeine Garantie
     
  12. #11 Tim_Taylor, 01.02.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Positiv denken, Freude haben und nicht immer an das denken was alles kaputt gehen könnte
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 m5_proppi, 01.02.2012
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Sehe ich auch so, sonst macht das Fahren ja überhaupt keinen Spass...
    Einsteigen, starten, Abschalten und Spass haben :daumen:
     
  15. #13 human VTEC, 11.02.2012
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:
    Völlige Überbewertung mit der Garantie. Fahren und merken das alles so funktioniert wie es sein sollte und gut ist!
     
Thema: Kilometerzahl wichtiges Kaufkriterium?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jahr oder kilometerzahl ?

Die Seite wird geladen...

Kilometerzahl wichtiges Kaufkriterium? - Ähnliche Themen

  1. Wichtige Angabe Bremssattel-Bestellung - Kann jmd. helfen? mit/ohne Sportpaket

    Wichtige Angabe Bremssattel-Bestellung - Kann jmd. helfen? mit/ohne Sportpaket: Hallo, weiß jemand von euch was die Frage zur Fahrzeugausstattung: Mit Sportpaket / Ohne Sportpaket soll? M Paket? Die Original Teilenummer...
  2. [E87] Wichtige Frage Zum Vermessungsprotokoll

    Wichtige Frage Zum Vermessungsprotokoll: Hallo Leute, Habe folgendes Problem..habe mir vor einer Woche einen 130i gekauft.Am Fahrzeug wurde vor ca 6 Monaten ein St Suspensions (KW)...
  3. [E82] BMW Performance Auspuff wichtige Frage.

    BMW Performance Auspuff wichtige Frage.: Hallo, ich bin am überlegen mir einen bmw Performance Auspuff zu kaufen für meinen 135i N54. Kann mir jemand einen Anbieter schicken und ein Video...
  4. [E8x] Kaufberatung WICHTIG

    Kaufberatung WICHTIG: Hi hatte heute eine Probefahrt -BMW 118dA -158 000 km -Schwarz Limousine -EZ 10.2007 -Ausstattung Top voll bis auf Leder, darauf kann ich...
  5. [E87] 118d (Bj. 2008/2009) - Navi als Ausstattung wichtig ? Worauf sonst noch achten?

    118d (Bj. 2008/2009) - Navi als Ausstattung wichtig ? Worauf sonst noch achten?: Hallo. Ich spiele mit dem Gedanken mir einen 118d oder 120d aus 2008 oder 2009 zuzulegen. Nun gehe ich gerade die Anzeigen auf den einschlägigen...