KI - welches ist kompatibel?

Diskutiere KI - welches ist kompatibel? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Guten Morgen, wieder eine blöde Frage meinerseits: Da das Kombiinstrument meines 118d / 2017 leider durch den Einsatz agressiver Reinigungsmittel...

  1. Chodo

    Chodo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Eitorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2017
    Vorname:
    Christoph
    Guten Morgen,
    wieder eine blöde Frage meinerseits: Da das Kombiinstrument meines 118d / 2017 leider durch den Einsatz agressiver Reinigungsmittel (nein, ich wars nicht) etwas schäbig aussieht, kommt mir die Frage: Welche Kombiinstrumente würden ersatzweise passen? Auch die aus einem 1er Diesel vor der Modellpflege, also etwa 2012 oder 2013?
    Danke und Grüße
    Christoph
     
  2. #2 directo, 29.10.2020
    directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Münchner Westen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Die Kombiinstrumente passen alle soweit untereinander beim F20. Codiert und zurückgesetzt muss es aber vor dem Einbau werden.

    Ferner muss man noch darauf achten, ein identisches KI zu finden, welches entweder die digitale Momentanverbrauchsanzeige (großes Display, Sonderausstattung 6WA) oder die Analoge hat.
     
    Manu1995 und Chodo gefällt das.
  3. #3 SilberE87, 29.10.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    1.537
    Ort:
    Norddeutschland
    Viel zu kompliziert gedacht: wenn es kein Funktionsupgrade sein soll, einfach irgendeines nehmen und nur die Frontscheibe austauschen, wenn die Technik Deines vorhandenen KI nicht in Mitleidenschaft gezogen worden ist.
     
  4. Chodo

    Chodo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Eitorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2017
    Vorname:
    Christoph
    Da fängts schon an, mein KI hat keine Scheibe. Im ebay und sonstewo finde ich jede Menge Kombiinstrumente, die alle eine Scheibe davor haben, mein KI hat keine, das sieht mir eher nach einer - sehr empfindlichen - Folie aus (siehe Bild). Da frage ich mich schon, ob das passt?
     

    Anhänge:

  5. #5 directo, 29.10.2020
    directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Münchner Westen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Ach, du hast schon das Blackpanel.
    Dort ist keine Folie drauf. Das Blackpanel ist dafür bekannt, allein durchs Ansehen schon sehr kratzeranfällig zu sein. Der Reiniger hat dann noch sein Übriges getan. Da hilft nur der Austausch des kompletten Kombiinstrumentes.
     
  6. #6 keyser1971, 29.10.2020
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hast du schonmal versucht es beim Freundlichen ausgetauscht zu bekommen, beim Baujahr 2017 hast du doch noch Garantie drauf, vielleicht geht das was in Hinsicht auf Materialmangel oder Kulanz. Fragen kostet ja zumeist nichts.
     
  7. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    137
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die werden wahrscheinlich darauf plädieren dass man bzw. der Vorbesitzer falsch umgegangen ist und daher eigen Verschulden, weiß jetzt aber auch nicht inwiefern es logisch ist das man nicht mit Reiniger da dran soll, versuchen kann man es ja braucht halt nur ne gute Story bzw Erklärung :D

    Hast du den Wagen so gekauft oder ist es nach einem Werkstattbesuch entstanden??
     
  8. Chodo

    Chodo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Eitorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2017
    Vorname:
    Christoph
    Nein, so beim Freundlichen gekauft.
    Ich habe ja den doofen Verdacht, das ist passiert, als das Auto zum Verkauf aufgehübscht wurde. Mir sieht das aus wie Spuren von Polstershampoo
    Wechsel auf Garantie? Glaub ich eher nicht, man wird auf unsachgemäße Behandlung plädieren. Aber fragen kostet ja nichts
    Danke Euch!
     
  9. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    137
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wenn du denn so beim Händler gekauft hast hätte ich darauf bestanden dass sie das austauschen vorm Kauf bzw. als Bedingung, weil jetzt wird es halt wie gekauft so gesehen heißen dass es für dich kein Problem war und bekannt.
     
  10. #10 keyser1971, 30.10.2020
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
  11. #11 doesntmatter, 31.10.2020
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Wenn ihm das bei einem drei Jahre Wagen erst jetzt auffällt, wir er keine BMW-Neuwagengarantie haben, sondern das Ding so gebraucht gekauft haben.

    @Chodo: Ich habe mein Black Panel bislang nur mit Samthandschuhen angefasst und deswegen keine eigene Erfahrungen, aber normalerweise kann man rein oberflächliche Schäden aus Acryl rauspolieren, gibt es entsprechende Mittelchen für. Wird nicht leicht, dass sauber und gleichmäßig zu machen, ausbauen musst du sicherlich aber trotzdem und möglicherweise gibt es danach störende Spiegelungen. Aber kostet fast nichts, außer Zeit. Wenn jemand mit aloholischem Reiniger oder ähnlichem dran war, der das Material bis in die Tiefe schädigen kann, muss die Scheibe aber ausgetauscht werden und ich wüsste nicht, wo man die einzeln bekommt bzw. wie man sie überhaupt sauber vom Rest trennt. (Ja, es ist eine Scheibe vor den Instrumenten. Nur halt in wenigen Millimetern Abstand)
     
    Chodo gefällt das.
  12. #12 LACNR, 31.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2020
    LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    137
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Er sagte ja dass er den Wagen so gekauft hat, hätte man vor Kauf mit dem Händler klären sollen dass das Black Panel getauscht wird. So, hat er die Schäden ja anerkannt und akzeptiert...
    Kann natürlich sein dass der Wagen vorher aufbereitet wurde und jemand Reinigungsmittel beim Black Panel benutzt hat und es sich erst mit der Zeit durchgefressen hat, sieht halt aus als hätte jemand Steine gegen geworfen und sogar die Silberringe für die Anzeigen sind ja beschädigt, hast du das beim Probefahren/Anschauen nicht gesehen oder spätestens bei der Abholung?

    Naja, die Garantie kann er schon noch haben wenn der Wagen vom Erstbesitzer bei der Abmeldung nicht die 2 Jahre Werksgarantie überschritten hatte und jetzt erst wieder angemeldet wurde hat er noch die verbleibende Zeit, ansonsten kommt ja noch die Gebrauchtwagengarantie hinzu.

    Da kannst du wirklich nur auf Kulanz hoffen, dass die dir entgegen kommen weil es ist aufjedenfall Fremdeinwirkung und da du den so mit dem Schaden gekauft hast weiß der Händler das du das so akzeptiert hast nachträglich dass tauschen zulassen ist dann halt im schlimmsten Fall deine eigenen Kosten.

    Hast du den bei einem BMW Autohaus gekauft oder großes Autohaus das mehrere Marken führt? Momentaner Stand ist du musst dir das Black Panel bei BMW oder Leebmann für 600,- aufwärts neu bestellen/kaufen, einbauen wird sicher selber gehen aber es muss eh codiert werden und da brauchst einen Codierer oder Fachmann (BMW). Vielleicht hast du Glück und du kannst die davon überzeugen dass die der Verursacher sind und sich aufeinmal diese Schäden mit der Zeit gezeigt haben wenn die Säure der Mittel noch auf Materisl verblieben ist (und die das nicht notiert hatten)
     
    Chodo gefällt das.
  13. #13 Johnnie, 31.10.2020
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.017
    Zustimmungen:
    1.875
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Das Black Panel kann man nicht polieren, da sonst die Schicht für die Entspiegelung abgetragen wird. Ist allgemein bekannt, dass das Black Panel absoluter Mist ist, was die Robustheit angeht. Frage mich immer noch, wie sowas durch die Qualitätssicherung kommen konnte.
     
    Chodo und Maik1975 gefällt das.
  14. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    137
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Naja, grundsätzlich sollte man ja nicht beim Kombi mit irgendwelchen Methoden rumfuchteln und wenn man dann noch sowas wie ein Black Panel hat egal welcher Hersteller sowieso nicht würde es mir 100mal überlegen bzw. würde einmal schon reichen um es sein zu lassen weil es zu teuer aussieht ;)
     
    Chodo gefällt das.
  15. #15 Johnnie, 31.10.2020
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.017
    Zustimmungen:
    1.875
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Und jetzt das ganze bitte noch mal mit Punkt und Komma:swapeyes_blue:
     
    directo, Maik1975 und SilberE87 gefällt das.
  16. #16 Maik1975, 31.10.2020
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    1.934
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Komplett richtig,war beim Aufbereiter und der hat es mir genauso erklärt. Sobald du polierst bekommst du glänzende Stellen. Die Oberfläche ist mattiert zur Entspiegelung,habe auch zwei Kratzer die man aber nur sieht wenn die Sonne direkt von hinter drauf scheint. Damit kann und muss ich leben:wink:.

    Gruß Maik
     
  17. Chodo

    Chodo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Eitorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2017
    Vorname:
    Christoph
    Als TE spendiere ich Dir ein paar, dann kannst Du das selbst basteln: ,.,.,.,.,,.,.,.,.,..,.,. :wink:

    Also ich nehme an, dass da ein Aufbereiter mit dem falschen Mittel dran gegangen ist.
    Es ist ja auch nicht wirklich schlimm, es sieht einfach nur ein bißchen doof aus
     
  18. #18 SilberE87, 31.10.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    1.537
    Ort:
    Norddeutschland
    Ziemlich bescheiden sieht das aus, und das ist noch höflich. In jedem Fall nachfragen, ob es da Möglichkeiten gibt, Abhilfe zu schaffen.
     
  19. Chodo

    Chodo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Eitorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2017
    Vorname:
    Christoph
    Aber nochmal nachgefragt:
    Das Black Panel KI kann nicht durch ein normales KI ersetzt werden, habe ich das richtig verstanden?
     
  20. #20 doesntmatter, 01.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2020
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Chodo gefällt das.
Thema:

KI - welches ist kompatibel?

Die Seite wird geladen...

KI - welches ist kompatibel? - Ähnliche Themen

  1. Kenwood KMM-BT206 Set BT kompatibel mit Alexa für BMW 1er 2004-2007 schwarz

    Kenwood KMM-BT206 Set BT kompatibel mit Alexa für BMW 1er 2004-2007 schwarz: [IMG] EUR 89,90 End Date: 20. Nov. 10:51 Buy It Now for only: US EUR 89,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 4 Alufelgen Kompatibel BMW Serie 1 2 3 4 5 6 7 X1 X3 X4 Z3 Z4 Von 17 " Neuware

    4 Alufelgen Kompatibel BMW Serie 1 2 3 4 5 6 7 X1 X3 X4 Z3 Z4 Von 17 " Neuware: [IMG] EUR 558,95 End Date: 11. Jul. 13:07 Buy It Now for only: US EUR 558,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 4 Alufelgen Kompatibel BMW Serie 1 2 3 4 5 6 7 X1 X3 X4 Z3 Z4 Von 18 " Neu

    4 Alufelgen Kompatibel BMW Serie 1 2 3 4 5 6 7 X1 X3 X4 Z3 Z4 Von 18 " Neu: [IMG] EUR 579,95 End Date: 11. Jul. 13:07 Buy It Now for only: US EUR 579,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Alufelgen Kompatibel BMW Serie 1 2 3 4 5 6 X1 X3 X4 Von 18 " Neu Dopp Messen

    Alufelgen Kompatibel BMW Serie 1 2 3 4 5 6 X1 X3 X4 Von 18 " Neu Dopp Messen: [IMG] EUR 600,95 End Date: 11. Jul. 13:07 Buy It Now for only: US EUR 600,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Suche einen CIC IDrive Controller kompatibel mit einem 1er.

    Suche einen CIC IDrive Controller kompatibel mit einem 1er.: Hey Leute, Ich suche einen CIC Idrive Controller für einen 1er BMW. Vorzugsweise auch mit dem Rahmen zum Einbau in einen 1er. Vielen Dank für...