Keyless go

Diskutiere Keyless go im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; "Autos mit dem Komfort-Schließsystem „Keyless“ sind deutlich leichter zu stehlen als Fahrzeuge mit normalem Funkschlüssel. Das zeigt eine...

  1. #41 Motorsound-Genießer, 21.03.2017
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer R6 - Fanatiker

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    1.250
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    "Autos mit dem Komfort-Schließsystem „Keyless“ sind deutlich leichter zu stehlen als Fahrzeuge mit normalem Funkschlüssel. Das zeigt eine Untersuchung des ADAC an über 100 Modellen" - unter anderem bei der Untersuchung dabei: BMW Modelle 225xe, 318i, 318d, 520d, 640d, 730d, 740, 740d, i3, X1

    "Mit einer selbst gebauten Funk-Verlängerung konnten alle bisher untersuchten, mit Keyless ausgestatteten Autos sekundenschnell geöffnet und weggefahren werden. :haue: Das hinterließ keine sichtbaren Spuren. (...) Das geht auch dann, wenn der Schlüssel im Haus liegt oder der Besitzer im Biergarten sitzt mit Schlüssel in der Hosentasche. (...) Das Tückische an diesem Trick: Läuft der Motor einmal, bleibt er auch ohne Schlüssel so lange in Betrieb, wie Sprit im Tank ist. Wenn ein Dieb dann noch bei laufendem Motor nachtankt, kann er das gestohlene Auto problemlos auch über weite Strecken entführen."

    Quelle:
    Autos mit Keyless leicht zu klauen
     
    Whitey und heciu.fcd gefällt das.
  2. Wacek

    Wacek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gladbeck
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Robert
  3. #43 deftl, 22.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2017
    deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.532
    Zustimmungen:
    767
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    und es hat sich bei den Herstellern noch immer nichts geändert.....verdiene ja gut damit?!

    laut WDR beitrag seit Einführung des sytems und aus Kostengründen ungschützt, seit Jahrzehnten bekannt....

    und die versicherungsfrage ist und bleibt schwierig, denn der kunde steht in der "Beweispflicht"....
     
  4. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.532
    Zustimmungen:
    767
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  5. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    man kann sich den Comfort Acess ( Keyless Go) von BMW Deaktivieren lassen....
     
  6. #46 FrankCastle, 12.06.2019
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    4.501
    Ort:
    Erding
    Was sagt man da und was kostet das?
     
  7. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.532
    Zustimmungen:
    767
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Ich habe die gut 1,5 Jahre mit Anfrage alle 4 Monate zu dem Thema gefordert und mir wurde das dann als ultima Ratio kostenlos angeboten....
     
  8. #48 Calandy, 12.06.2019
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    992
    Ort:
    auf der Sonnenseite
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    Motorsound-Genießer gefällt das.
  9. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    a Programmierung ~100€
     
  10. #50 Alex-M140i, 12.06.2019
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    266
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Das ist ja wohl eine Frechheit! Da zahlt der Erstkäufer 290,- € extra für den Komfortzugang, BMW weiß um die Sicherheitslücken - und dann soll man noch 100,- € bezahlen, dass diese Lücke geschlossen wird???

    Meines Erachtens sollte das Deaktivieren des Komfortzugangs für jeden kostenlos sein, der auf den Komfort (für die Autodiebe, das Auto einfacher stehlen zu können) verzichten will!
     
    Volker73 gefällt das.
  11. #51 SilberE87, 12.06.2019
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    991
    Ort:
    Norddeutschland
    Nach meiner bescheidenen Erfahrung in drei verschiedenen Autohäusern von BMW: alle haben es als Service am Kunden betrachtet und die Option kostenfrei entfernt. Es wurde im Fahrzeugprofil (nein, nicht der Fahrzeugauftrag; es muss sowas wie der Datensatz zum Kundenfahrzeug in der BMW Datenbank sein) hinterlegt, so dass auch Folgebesitzer am Infoschalter entsprechend über diese Konfiguration informiert wären. Aber wie so oft: einfach selbst nachfragen.
     
    momoda, Dexter Morgan und FrankCastle gefällt das.
  12. #52 deftl, 12.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2019
    deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.532
    Zustimmungen:
    767
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  13. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.532
    Zustimmungen:
    767
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    BMW kann nicht codieren, BMW überspielt IMMER einen kompletten fahrzeugsoftware satz. so geschehen 2x für die Aktivierung der Memory Default Sache bei der SSA. codierungssache von 3 min, dauert bei BMW 1h wegen ganz anderem vorgehen. ob die Änderung bei weitergabe des fahrzeugs sichtbar gemacht wird, fraglich...rückgängig machbar ja, wenn man es weiss....
    es ist ja ne krücke; sollten uns den neuen schlüssel kostenlos anbieten, das sollte auch für altfahrzeuge jederzeit funktionieren?!
     
  14. #54 pousa13, 13.06.2019
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    636
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    kannst du mal erläutern was genau da am "neuen schlüssel" dann noch verlängert wird oder warum das nichts bringt? das hab ich irgendwie noch nicht so wirklich verstanden. was ich bisher gelesen habe, deaktiviert sich der schlüssel nach 15min...meinst du das mit der latenzzeit?

    was genau kann bmw dafür das du dir ein gebrauchtes auto kaufst, das dir zu viel ausstattung hat?

    erwartest du auch von bmw, dass sie dir ein gebrauchtes auto umlackieren, weil dir die farbe nicht gefällt die der vorbesitzer ausgesucht hat?

    ...was hier teilweise zu lesen ist...komfortzugang gibt es jetzt seit wie langer zeit? 15 jahre? alle 3-4 jahre wird das thema mal wieder in den medien aufgegriffen, dann rollt wieder die panik welle und dann verschwindet sie wieder.
     
  15. #55 Alex-M140i, 13.06.2019
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    266
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Ich hoffe, Du weißt schon, dass Du hier Äpfel mit Birnen vergleichst!
    Wie kann man denn eine Lackierug mit einer Sicherheitslücke vergleichen; ganz davon abgesehen, dass sich Letzteres softwaremäßig beheben lässt und BMW um die Sicherheitsrisiken weiß.
    Zudem: Wenn mir eine Farbe nicht gefällt, dann kaufe ich mir eben dieses Auto einfach nicht! Wenn es aber ansonsten meinen Vorstellungen entspricht und eben leider nur den Komfortzugang hat, den ich aus besagten Gründen nicht (mehr) will, wäre es doch nur fair, wenn BMW diese Softwareänderung kosten neutral programmiert.
     
  16. #56 mXr_125, 13.06.2019
    mXr_125

    mXr_125 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    389
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Vorname:
    Max
    :wink:

    Tun sie doch auch? Zwar abhängig je nach AH, prinzipiell ist es meist aber kostenfrei und als "Service" zu verstehen.
     
  17. #57 Maik1975, 13.06.2019
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    1.227
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Meine Deaktivierung vom Komfortzugang hat weder BMW noch das AH übernommen. Waren aber keine 100€ und die waren es mir wert:wink:.

    Gruß Maik
     
  18. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.532
    Zustimmungen:
    767
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    der schlüssel wird genauso verlängert wie der alte, unkompliziert und inzwischen Routine bei den Autoknackern. daran hat ja auch BMW nichts verändert, an der Funktechnik. nur das zeitfenster, in dem das möglich ist, wurde eingeschränkt. hilft dann nur bei Fahrzeugen auf der strasse, wo der dieb mal so scheun geht, ob da ein passender schlüssel zu finden und verlängern ist...zufall, mitten in der nacht. wir der kleinere Prozentsatz sein. die meisten Fahrzeuge werden aktiv ausgespäht und da ja die Entwendung dann noch immer ganz schnell geht, nur das Risiko im zeitlimit und in der möglichen Tageszeit etwas erhöht.....

    aber du hast dir ja in deiner frage das theme ganz richtig selbst beantwortet.

    Latenzzeit ist die zeit, in der das System noch immer aktiv ist und daher mit einfachen mitteln von aussen angegriffen werden kann.

    sicherheitslücke, die ist zu beheben.

    bei mir besteht sie seit kauf. deaktivierte systeme müssen einem Wiederkäufer kenntlich gemacht werden, denn das Fahrzeug hat nach Katalog (z.b. vin Decoder und BMW Datenbank) Funktionen verloren.

    würde die sicherheitslücke den betriebszustand gefährenden, müsste BMW alle Fahrzeuge, die ihm bekannt sind oder die ihm habhaft werden entsprechend "behandeln", unabhängig vom käferstatus...ganz anlog zur sicherheitslücke, an der BMW mittelbar nur verdienen kann.

    BMW hat ja nun mal auch wegen der schlechten presse und der mediealen Aufmerksamkeit nun mal "versucht", etwas zu modifizieren und wird das als großen sicherheitsfortschritt verkaufen, ohne dazu auf die Problematik der altsysteme/schlüssel einzugehen. das ist in meinen augen ein grobes faulspiel.

    ja, eben, weil es die Systeme seit ewiger zeit gibt, inzwischen durch ist und unabweisbar, das man so Fahrzeuge ohne jegliche spuren entwenden kann und die presse und der ADAC (glücklicherweise) immer wieder aktuell aufgreifen. ohne druck stellt doch kein Hersteller gerne seine Melkkuh ab....dass dadurch der Kriminalität vorschub geleistet wird wäre diskutierbar....aber da steht der europäische Endverbraucher bei unserem verbraucherrecht sicher ziemlich alleine da....

    daher meine Überlegung, die schlüssel bei altfahrzeugen einzuetzten, sicherheitslücke mal (halbherig) gestopft.

    ich vergleiche dasmal so....bei einem telefonhersteler fliegt nach 15 jahre auf, dass seine telfone ungeschützt abhörbar waren. auch die neuen geräte sind davon betroffen....was wurde der kunde dazu sagen....der hesrteller würde die geräte zurückrufen, nachbessern oder austauschen oder wäre weg vom markt....sowas bahnt sich ja gerade an...nur aus anderen "funktions"-gründen.

    ich für meinen teil werde da nochmals nachfassen, denn ich warte seit Neukauf auf ein sicheres, bezahltes funktionsmerkmal was mal eben einen patch benötigt, nun halt per Hardware...
     
  19. #59 MacGuffin, 13.06.2019
    MacGuffin

    MacGuffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Kreis Unna
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Stefan
    Auf dem Youtubekanal von shmee150 hatten se letztens den KEYLESS PROTECTOR vorgestellt. Das scheint eine Schaltung auf Folie zu sein, den man UM DIE BATTERIE legt und die diese "aussschaltet" bis Bewegung erkannt wurde...oder man alternativ drauf klopft...
    Ist ganz einfach per google zu finden.
     
  20. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.532
    Zustimmungen:
    767
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ok, hab auch nen shop dazu gefunden....150€ plus versand.....mal sehen wer zuerst zahlt, BMW oder ich....

    frage mich aber bei der geschichte, wie das funktioniert, denn die Unterbrechung der batteriespannung darf ja während der fahrt nicht stattfinden und da ist es mal recht ruhig was Bewegung angeht. aber nach Beschreibung soll das reichen.....aber wie wird dann deaktiviert? es gibt ja keinen direkte kommuniation mit dem schlüssel....das muss ich mir erst genauer ansehen.
     
Thema: Keyless go
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 keyless go deaktivieren

    ,
  2. metallbox für funkschlüssel

    ,
  3. bmw keyless go diebstahl

    ,
  4. bmw 1er keyless go,
  5. bmw keylessgo,
  6. bmw keyless,
  7. wie funktioniert kyless go Diebstahl,
  8. f20 kealess go nachrüsten,
  9. bmw 1er keyless go f20 2011,
  10. bmw keyless go abschalten,
  11. hat ein bmw baujahr 2012 ein keyless go,
  12. bmw keyless entry synchronisieren,
  13. bmw keyless go,
  14. bmw 1er f20 keyless go entry,
  15. keylesss got bei bmw 1er,
  16. BMW F20 keyless go nachrüsten,
  17. metallbox für keyless go,
  18. bmw 1k4 1 er reihe keyless go,
  19. BMW 116 Kyless Go,
  20. 1er bmw e 87 keyless go erfahrungen,
  21. bmw 1 er keyless go,
  22. keyless go bmw 1er,
  23. keyless go deaktivieren bmw,
  24. bmw 116i keyless go,
  25. keyless go diebstahl bmw
Die Seite wird geladen...

Keyless go - Ähnliche Themen

  1. Keyless E82

    Keyless E82: Hallo mein Keyless funktioniert nicht mehr (aufmachen und Motor starten) Batteriemüll Schlüssel ist neu. Carly wirft mir keinen Fehlercode aus....
  2. Keyless Entry spinnt (auf zu auf zu)

    Keyless Entry spinnt (auf zu auf zu): Moin, bei unserem 120i QP spinnt das Keyless Entry System Wenn man mit dem Schlüssel im Nahfeld ist dann gehen die Türen beim Verriegeln...
  3. Tausch des Komfortsteuergerätes Passive Go II

    Tausch des Komfortsteuergerätes Passive Go II: Hallo, leider hat es das Steuergerät meines Komfortzugangs (Kofferraum rechts) zerlegt. ISTA/D meldet "Steuergerät CA nicht erreichbar". Das...
  4. Problem Motorstart Keyless mit Zweitschlüssel

    Problem Motorstart Keyless mit Zweitschlüssel: Hallo liebe Leute, habe einen 1er 116i und habe heute festgestellt, dass mein Auto (Keyless-Start) mit meinem Zweitschlüssel nicht mehr...
  5. Zentralverrieglung Keyless ohne Funktion

    Zentralverrieglung Keyless ohne Funktion: Guten abend Zunächst mal zum Auto Bmw e82 135i N54 Bj 08 Keyless und Zentralverrieglung ohne Funktion Habe ein Problem mit dem Comfort Acess...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden