Kette gerissen ;-(

Diskutiere Kette gerissen ;-( im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Huhu ihr Lieben, Ihr hattet mir kürzlich so sehr geholfen wegen dem Fehler und der Batterie. Nun ist es so, dass der Wagen eine neue Batterie...

  1. #1 Someandleni, 22.03.2018
    Someandleni

    Someandleni 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Huhu ihr Lieben,

    Ihr hattet mir kürzlich so sehr geholfen wegen dem Fehler und der Batterie.

    Nun ist es so, dass der Wagen eine neue Batterie bekommen hat und eine Zeit lang gut lief. Beim Frost jetzt sprang er wieder nicht an.

    Pannendienst gerufen mit denn Ergebnis „Nockenwelle dreht nicht, vermutlich Kette gerissen“. Zu BMW geschleppt, dort sagte man Probleme mit der Kette, man habe ihn gar nicht „aufgemacht“ und er bräuchte nen Austauschmotor. Kostenpunkt 8.000 Euro plus Einbau. Dass jetzt nicht so viel Geld in einen Wagen von 2006 gesteckt wird ist klar.

    Jetzt die Frage: würdet ihr den Wagen mit einem neuen Motor versehen? Baujahr ist wie gesagt 2006, Laufleistung 165.000km. Wirtschaftlicher Totalschaden wegen Sturmschaden (es sind Dachziegel auf Tür und Seitenteil gefallen).

    Wie hoch sind die Chancen, dass er nach einem Motortausch noch lange hält? Ich habe ein Angebot für 3.500 Euro inkl. Einbau und einjähriger Garantie (gebrauchter Motor versteht sich).

    Frage ist, investiere ich nochmal in den BMW oder nehme ich die 3.500 Euro für ein neues Auto?

    Dankeschön und liebe Grüße
    some
     
  2. #2 dehnhart, 23.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2018
    dehnhart

    dehnhart 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Stefan
    Das Auto hat bereits Karosserie- / Lackschäden? Es ist bereits diesbezüglich ein wirtschaftlicher Totalschaden?

    In diesem Fall würde ich von einer Reparatur und auch von der Montage eines Gebrauchtmotors absehen. Stattdessen würde ich mich auf ein anderes Fahrzeug ausrichten ... Es ist u.U. recht anstrengend ein nicht fahrbereites Auto zu verkaufen. Frag doch mal bei deinem BMW Händler / Niederlassung, ob es möglich ist, das beschädigte Auto abzuwickeln und einen Neuwagen (z.B. BMW 116i) zu leasen... Vielleicht gibt es ein gutes Angebot ...

    Das ist meine Einschätzung anhand der mir vorliegenden Fakten ... Ein zerbeultes, 11 Jahre altes Auto mit einem Gebrauchtmotor unbekanter Laufleistung und unbekannten Zustand für 3500€ Instand zu setzen, kann ich nicht empfehlen ...
     
    Mysterikum gefällt das.
  3. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    23.350
    Zustimmungen:
    2.317
    Ort:
    Middle Franconia
    Vorname:
    Carlo
    Fahrzeug an Bastler verkaufen und nach einem Neuen umschauen :wink:
     
    SilberE87 gefällt das.
  4. #4 WhiteWolf, 23.03.2018
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    610
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hab ich bisher noch nicht gelesen (oder überlesen) das der M47 Probleme mit der Kette hat...
    Aber ja, Verkaufen ist das einzig Sinnvolle
     
  5. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    3.610
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Fahrzeug im Zuge der aktuellen Dieselprämie an den Händler geben und was Neues holen, wenn das finanziell drin ist.

    Aufbauen lohnt da wohl nicht mehr
     
  6. #6 fmjuchi, 23.03.2018
    fmjuchi

    fmjuchi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    146
    aber beeilen, Dieselprämie läuft zum Teil Ende des Monats aus. Den A4 gab es mit Dieselprämie ab 59 € im Monat.....
     
  7. #7 Bobby Zee36, 26.03.2018
    Bobby Zee36

    Bobby Zee36 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Man muss nicht unbedingt einen neuen Motor rein setzen. Es gibt Firmen die können den Motor in Stand setzen.
     
Thema:

Kette gerissen ;-(

Die Seite wird geladen...

Kette gerissen ;-( - Ähnliche Themen

  1. 116i E87 Bj 2005 Kette wechseln ab wann?

    116i E87 Bj 2005 Kette wechseln ab wann?: Hallo mein 1er hat mittlerweile 220000 km auf dem Tacho, ich würde gerne von euch wissen ab wann man immer die kette wechseln muss?! Gibt es von...
  2. Bmw 118i Bj. 2007 Stoßstange leichte gerissen

    Bmw 118i Bj. 2007 Stoßstange leichte gerissen: Hey, ich war gestern in Holland und bin gerade nachhaus und habe bemerkt das mir jemand wohl mit seiner Anhängerkupplung auf meine Stoßstange...
  3. [E87] Es hat während der Fahrt geknallt - Keilriemen etc. gerissen

    Es hat während der Fahrt geknallt - Keilriemen etc. gerissen: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe gestern mein Auto an einen bekannten verliehen. Folgendes Fiasko hat sich ergeben: Er ist gefahren und...
  4. [E87] BMW 120i VFL Kette

    BMW 120i VFL Kette: BMW E87 120i VFL BJ:2005/08 KM: 78000 So ich war heute bei meiner BMW Werkstatt, ein kostenlosen TÜV vorab Check machen. Ergebnis, laut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden