Kennt ihr das schon? (BMW Dieseltuning)

Diskutiere Kennt ihr das schon? (BMW Dieseltuning) im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, das schon gelesen? Das wird ja vermutlich alle Tuner betreffen. Ich denke die wenigsten werden den Eintrag im Schattenspeicher...

  1. #1 Ghost09, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    Ghost09

    Ghost09 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das schon gelesen?

    Das wird ja vermutlich alle Tuner betreffen.

    Ich denke die wenigsten werden den Eintrag im Schattenspeicher entfernt haben nach dem Tuning. Das scheint a) nicht so leicht zu sein, und b) denke ich wissen viele das nichtmal.

    Aus aktuellem Anlass: BMW hat den Schattenspeicher für die Werkstätten freigeschaltet - ACHTUNG ! - UNIQUE Autotechnik - BMW E90 E91 E92 E93 Forum

    Wie dem auch sei. Ich finde die Reaktion seitens BMW da schon sehr krass.
    In einem Thread haben ich gelesen, dass BMW jegliche Garantie / Gewährleistung (auch auf nicht Motor spezifische teile) damit ablehnt. Wohl sogar die Durchrostungsgarantie.. oder auf z.b. einen defekten Fensterheber.

    Also ob BMW sich damit wirklich Freunde macht sei mal dahingestellt.

    Ich finde das schon sehr krass.

    Zumal ich mein Tuning im Fahrzeugschein eingetragen habe, und mein BMW Händler das auch weiss.. damit nicht ohne Rückfrage ein Softwareupdate durchgeführt wird. Ich weiss nur nicht ob dieser es auch so im Rechner vermerkt hat, dass BMW das nun auch schon weiss. So wie ich weiter erfahren habe, reicht es nun schon das Fahrzeug kurz an einen BMW Tester in der Werkstatt anzuschliessen und es wird ein Eintrag im BMW Computer getätigt, der auch nicht mehr entfernt werden kann.

    Also ich finde man kann es treiben und übertreiben. Das was BMW da tut ist schon sehr krass.

    Naja ich bin mal gespannt auf eure Meinung dazu.

    cya
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 R1-Rider, 04.03.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Meines Wissens nach entfällt die Gewährleistung im Schadenfall nur für die Tunin relevanten Baugruppen, als Motor, Kupplung, Getriebe, Kraftübertragung usw., was ja auch verständlich ist.

    Gruß
    Olli
     
  4. #3 m5_proppi, 04.03.2012
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Naja, wie du lesen kannst (auch von usern die bei BMW arbeiten) wird dies in Zukunft nicht mehr so sein.

    Wenn BMW die Geschichte rechtlich durchbekommt (Durchrostung z.B. hat ja wirklich nichts mit Tuning zu tun), dann sparen sie jährlich Millionen - die dann den Aktionären wieder in den Hintern geblasen werden :angry:
     
  5. #4 Reinhold, 04.03.2012
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Hm sind das nur Vermutungen oder wurde das von BMW bestätigt ?
     
  6. #5 why, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    why

    why 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Das BMW nach einem Tuning jegliche Kulanzanträge von vornherein ablehnt ist definitiv so. Nun ist es halt der Fall, dass die Werkstätten ein Chiptuning, was nicht "ordentlich" gemacht wurde, direkt erkennen können. Sobald das passiert, steht das Auto für immer auf der "schwarzen Liste"

    Deswegen muss man gerade bei einem Chiptuning aufpassen, dass man an einen kompetenten Tuner gerät. Klar kann die Tuningschmiede von nebenan, die ein Freund empfohlen hat weil er dort immer hin geht, auch eine Software in das Steuergerät einspielen, aber ein guter Tuner kann eben mehr als das. Unique ist einer, der verhindern kann, dass das Tuning im Schattenspeicher auftaucht.

    Nicht von meinem Avatar täuschen lassen. Ich bin nicht von UNIQUE sondern werde morgen hier eine Sammelbestellung von denen, die gerade im e90-Forum läuft, veröffentlichen. Bin User aus dem e90-Forum und habe mit UNIQUE nichts am Hut außer, dass ich bei der Sammelbestellung mitmache und diesen Sommer mein e92 dort chippen lasse ;)
     
  7. #6 Ghost09, 05.03.2012
    Ghost09

    Ghost09 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    naja ich selber war mit meinem E91 auch bei UNIQUE.. und da bringt mir nun auch nichts mehr. Ich war dieses Jahr auch schon bei BWM wegen einem normalen Öl Wechsel und Inspektion. Mir gegenüber hat der Händler nun nichts erwähnt... also dass sie irgendwas fesgestellt haben wegen Chiptuning. Aber er wusste das ja eh schon. Ich bin halt auch am überlegen, ob ich den Eintrag im Schattenspeicher nun noch entfernen lasse oder nicht.

    Aber ich finde es halt eine absolute Frechheit von BMW das so zu handlen.
    Auch wenn mein Fahrzeug eh schon aus der normalen Hersteller Garantie raus ist.

    Da wird man doch nun dazu gezwungen das ganz zu vertuschen. Eigentlich war ich bisher eher der Meinung gleich gegenüber BMW mit offenen Karten zu spielen. Zumal mein Tuning wie gesagt im Fahrzeugschein eingetragen wurde und auch der Versicherung gemeldet ist.

    Nunja.. und bisher war ich halt auch der Meinung dadurch dass ich alle meine Inspektionen und Ölwechsel und dergleichen beim BMW Händler durchführen lasse doch auch ein "guter" Kunde bin der trotz dem Chiptuning dann auf andere nicht Motor Spezifische Teile ein wenig Entgegenkommen verdient hat bei Problemen. Zumal BMW ja nun nicht irgendeine Billigmarke ist. Diese Autos kosten von vornherein viel Geld. Und auch die Inspektionen sind nicht unbedingt billig.

    Aber wenn sie das nun echt auf diese Tour machen wollen, dann überlege ich mir ob ich zukünftig meine Inspektionen noch bei BMW machen lassen werde. Dann kann ich mir das Geld auch sparen und es entweder soweit selber machen.. oder in einer günstigeren Werkstatt machen lassen. Und auf der anderen Seite werde ich mir dann auch überlegen, ob dies nicht mein letzter BMW gewesen ist. Bisher waren alle meine Fahrzeuge BMWs.

    Wie gesagt ich kann es durchaus verstehen, wenn BMW jegliche Kullanz auf Motor Getriebe usw. aberkennt. Selbst wenn das Tuning nicht über die Einträge im Teileschutz herübergehen. Kann ich verstehen. Und kann ich auch mit leben. Aber die anderen Dinge die sich da nun herauskristallisieren.. das finde ich einfach nur unangemessen.

    cya
     
  8. aWi

    aWi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Alex
    Gibts zu solchen Aussagen auch tatsächlich richtige Quellen (nein ein Forenpost ist keine richtige Quelle) die sowas belegen? Solche Aussagen sind leider zu oft einfach nur heisse Luft. :)
     
  9. #8 R1-Rider, 05.03.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Eben! Ich habe bisher auch nur davon gelesen, dass die betroffenen Baugruppen aus der Gewährleistung fallen. Das Dokument wurde hier irgendwo gepostet.

    Gruß
    Olli
     
  10. lb2235

    lb2235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Wir haben doch hier einige BMW´ler !?

    Da könnte doch mal jemand vorsichtig bei sich nachfragen beim Werkstatt / Serviceleiter oder so ?!
     
  11. #10 R1-Rider, 07.03.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich habe heute im Gewährleistungshandbuch nachgelesen: Es ist so, wie ich vermutet hatte, die Gewährleistung/ Kulanz erlischt nur für die vom Tuning betroffenen Baugruppen. Diese umfassen, den Motor, die Motorelektronik, Einspritzkomponenten, Kühlungskomponenten, Auspuffkomponenten (Kat, DPF etc.), Kupplung, Getriebe, Kardanwelle, Differential, Abtriebswellen und Bremsenteile. Ich hoffe, ich habe jetzt nichts vergessen.

    Gruß
    Olli
     
  12. lb2235

    lb2235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Und wenn doch etwas offizielles von BMW dazu kommt dann informiert und R1-Rider natürlich !? ;-)
     
  13. why

    why 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Mit der Gewährleistung hast du natürlich recht. Das ist eine gesetzliche Vorgabe die ein Autohändler natürlich nur verweigern kann, wenn ein triftiger Grund vorliegt, wie Turbolader- oder Motorschaden bei einem nachträglich gechippten Auto. Natürlich greift die Gewährleistung, wenn beispielsweise dein Navi kaputt geht oder deine Sitzverstellung nicht mehr funktioniert. Das kann auch ein gewiefter Anwalt nicht auf das Chiptuning zurückführen. :lach_flash: Die Gewährleistung greift sogar, wenn du ein bereits gechipptes Auto beim Händler erwirbst und dann etwas am Motor kaputt geht.

    Du hast geschrieben "Gewährleistung/ Kulanz" und das ist nunmal nicht das Gleiche. Kulanz ist eine absolut freiwillige Sache, die der Hersteller gewährt. Selbst wenn dem Hersteller deine Nase nicht gefällt, kann er dir die Kulanz verweigern. Bei einem BMW, der in München als Fahrzeug mit Chiptuning registriert ist, bekommst du einfach keine Kulanz mehr. Kannst gerne mal bei dem Werkstattmeister deiner Niederlassung anfragen :wink:

    Wie das wiederrum bei der Garantie ist, kann man nicht genau sagen. Da ist es ja auch wieder bei jeder Versicherung unterschiedlich vertraglich festgelegt.

    Garantie, Gewährleistung und Kulanz sind 3 unterschiedliche Sachen.:wink:
     
  14. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    47
    Genau, und nachdem eine Garantie auch eine freiwillige Leistung oder aber ein frei in Details vereinbarter Vertrag ist, kann BMW hier die Details nach nahezu nach gusto diktieren.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. lb2235

    lb2235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Garantie mag man definieren können, Gewährleistung ist gesetzlich vorgeschrieben
     
  17. #15 R1-Rider, 08.03.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Es bezieht sich explizit auf beides, deshalb hab ich auch Gewährleistung/ Kulanz geschrieben. Es wird auf beides separat eingegangen!

    Gruß
    Olli
     
Thema: Kennt ihr das schon? (BMW Dieseltuning)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e46 schattenspeicher

Die Seite wird geladen...

Kennt ihr das schon? (BMW Dieseltuning) - Ähnliche Themen

  1. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  2. [F2x] Verkaufe BMW M2 US-Tacho

    Verkaufe BMW M2 US-Tacho: Verkaufe gebrauchten BMW M2 Tacho, er stammt aus einem US-Modell und ist mit erweiterten Umfängen. Preis VB 249€ Versand ist kein Problem Bei...
  3. Ölstand BMW 188i F21

    Ölstand BMW 188i F21: Hallo zusammen, wie schon genannt fahre ich aktuell einen BMW F21 BJ 2016. Letztens hat mir mein Display angezeigt, dass mein Ölstand unter 1Liter...
  4. Abzocke durch Werstätten, auch BMW, schon selbst erlebt?

    Abzocke durch Werstätten, auch BMW, schon selbst erlebt?: Das mal als Anlass hier zu fragen: Schon selbst erlebt? Und ich rede mal nicht von den überhöhten Ölpreisen und Standardkomponenten. Frontal 21...
  5. 1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing)

    1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing): Hallo, ich habe mir einen 1er F20 LCIv2 geleast und in der Laufzeit des Leasing ist ja ein Service nötig. In meiner Stadt gibt es einen BMW...