Kennfeldoptimierung hat schon jemand machen lassen?

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von Richie, 29.09.2006.

  1. Richie

    Richie 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Leute,
    ich bin mir am überlegen eine Kennfeldoptimierung bei meinem 130ger machen zu lassen.
    Die frage ist nur ob sich die 800 - 1395€ lohnen hat schon jemand erfahrungen gemacht?
    Ich hatte das bei meinem alten 330ci bei D-S Motorsport machen lassen hat damals ca. 800€ gekostet hat ein klein wenig gebracht!
    Habe jetzt wieder ein Angebot von dennen machen lassen für meinen 130ger:
    Es lautet wie folgt:Wir bieten an wie folgt:
    Leistungssteigerung durch neu abgestimmtes Kennfeld in der DME,
    Leistungszuwachs zwischen 18 und 23PS sind erfahrungsgemäß zu erwarten. Der Preis hierfür 1395.00€. incl. Leistungsdiagramm, Garantie und TÜV.
    Was haltet ihr davon, ist viel geld,oder?
    Habe halt schon gute erfahrung mit der Firma gemacht es ist ein reiner BMW tuner!!!
    www.ds-motorsport.de
    Gruß Richie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Ist viel Geld - ja!
    Ich persönlich habe mich dazu entschlossen, es nicht machen zu lassen!
    18-23 PS spürst Du bei dem hohen Niveau eh nicht (bzw. auf imaginäre Weise).
    Für mich ist auch eine V-max Aufhebung nicht wirklich wichtig, da ich zu wenig Autobahn fahre.

    Es gibt hier im Forum aber schon gechipte 130er (Suchfunktion) - ausserdem gibt es im anderen e87er Forum auch jemanden, der das hat machen lassen.

    Bei ca. 20 PS sind das 7,2% Leistungszuwachs :roll: . (Beim Sauger ist es einfach nicht sinnvoll).
    Der einzige Punkt, den man vertreten kann, ist meiner Meinung nach die V-max Aufhebung.

    Nein - ich würde es nicht machen lassen.

    Gruß

    Miles
     
  4. #3 nightperson, 30.09.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Also ich werds wahrscheinlich machen lassen - aber NUR wg. Vmax-Aufhebung, da ich ca. 80% AB-Anteil habe. Wie Miles schon sagte, beim Sauger ist der Leistungszuwachs vernachlässigbar. Er bewegt sich im Rahmen der Serienstreuung (10%) und ist deshalb auch nicht TÜV-relevant. Ein Turbo-Fzg. ist nach dem chippen nicht wiederzuerkennen (ich hab´ da so meine Erfahrungen :D ). Das waren dann leider auch die "famous last words" der diversen Turbolader, die jeweils in die Grätsche gingen :shock:

    Werde nächste Woche (nach zig-monatiger Überlegung) jetzt ´mal Wimmer in Solingen anrufen und einen Termin vereinbaren.

    Grüsse,
    Andreas
     
  5. #4 Berthold, 02.10.2006
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Das kann ich nur unterschreiben! Wenn man eine Vmax Aufhebung anstrebt, muss sich auch im Klaren darüber sein, dass BMW im Schadensfall jede Kulanzregelung ablehnen wird! Das war hier im Forum auch schon mal Thema. Uns reichen die 256km/h, die der 130i schnell sein kann völlig, vor allem angesichts der in unserem Bereich proppevollen Autobahnen!

    Immer auf der sicheren Seite

    Berthold
     
  6. micha

    micha 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ich würd es sein lassen ( wie Berthold schon geschrieben hat )
    Ist halt auch die Frage, was Du alles an Garantieleistungen verlierst.
    Ich denke mal, wenn an der Software rumgefrickelt wurde kannst Du die Garantie von BMW komplett knicken.

    @Richie - ist mal schön was von nemm Kölner zu lesen
     
  7. #6 nightperson, 02.10.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Ich werde es auch nur machen, wenn ich eine Zusatzgarantie vom Tuner dazukaufe. Das hat z.B. bei Schnitzer tadellos funktioniert, die haben anstandslos alle Garantieleistungen übernommen.

    Gruss,
    Andreas
     
  8. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    also mir jagt es auch immer duch den kopf
    geh mal mit dem 118d zum techniker :oops:

    aber bisher kann ich noch ohne damit leben :oops: :shock:

    denke nächstes jahr ändert es sich ! :oops:
     
  9. #8 pisten1er, 03.10.2006
    pisten1er

    pisten1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    also ich hab`s gestern machen lassen bei www.rheinhessen-chiptuning.de bereue nichts bis jetzt, habe das Gefühl das er ab 5k mehr biss hat als vorher, Vmax werd ich die Tage noch testen...
     
  10. #9 Deichsteher, 03.10.2006
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    ich glaub ja der Leistungszuwachs durch Chiptuning beim 130er
    ist ne reine Glaubenssache.

    Nur eins ist dabei ganz sicher: Das Geld ist weg! :roll:


    Gruß

    Stephan
     
  11. RS 265

    RS 265 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Bei den meisten Tuner wird der Wagen langsammer und braucht deutlich mehr Kraftstoff.
    Ist von diversen Tuningzeitungen überprüftworden.
    Ich bin absolut kein Freund von Chiptuning.
    Beispiel Schnitzer 3,0d Tuning. Geht. Geht sogar gut. Hält nur nicht! :oops:
    Dort gehen reihenweise die Turbolader hoch. Gott sei dank zahlen die alles.
    Was ist aber bei den anderen Tunern? Sind die auch so seriös.? In den Verträgen der Garantien steht drin das Schäden nur auf Grund der Tuningmasnahme getragen werden und die muss unser einer dann auch erst mal beweisen können.
    Das ist sehr leicht vom Tuner zu sagen wir geben Garantie! wenn man was hat und Kaputt gegangen ist heist es dann:" Das kommt nicht durch unsere Umbaumasnahme, das währe dann auch so passiert" Und zahlen nicht den Schaden. Dann biste der Dumme und must selber zahlen. :oops:
    Ne danke, brauch ich nicht.
    Micha 535 hat das glaube ich schon selbst erlebt und mal was zu geschrieben.

    Grüsse

    Ralf
     
  12. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    DU MUSSST SCHON ALLES ERZÄHLEN !!! :lol: :lol:


    Was für ein 1er ? welcher Motor?


    Was für daten hat er jetzt gechipt ???

    wäre echt nett wenn du ein paar angaben machen könntest :D :thumbsup:
     
  13. #12 nightperson, 05.10.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Stimmt! Ich hatte einen Schitzer e46 330d - hat 3 Turbolader verbraucht (Schnitzer bzw. deren Versicherung haben anstandslos alles bezahlt) - ABER das Vorher- Nachher-Erlebnis war enorm. Nach dem Tuning (von 204 auf 245 PS) war das ein anderes Auto. Hatte so eine Erfahrung schon ´mal 1993 mit einem gechipten Audi S4 - da waren dann allerdings 5 Turbolader futsch...

    Da es sich hier allerdings um eine moderate Saugmotor-Leistungsoptimierung handelt, glaube ich nicht an einen derartigen Verschleiß.

    Gruss,
    Andreas
     
  14. #13 pisten1er, 05.10.2006
    pisten1er

    pisten1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    130i natürlich :wink:
    war eigentlich relativ günstig, hat zwar auf seiner HP 599,- Euro stehen aber da es relativ neu ist für den 130er hab ich nur 399,- zahlen müssen incl. Besuch von ihm bei mir, d.h. er kommt mit seiner kompl. Ausrüstung zu einem nach hause, baut das Steuergerät aus, sichert alle original daten auf CD und spielt den Tuning datensatz auf incl. V-Max aufhebung, auf wunsch gibt es noch die Tun-garant dazu (Aufpreis)
    Ob die leistung stimmt weiß ich nicht, werd aber bei zeiten mal auf einen Prüfstand fahren dann weiß ich mehr :idea:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 120dquäler, 07.10.2006
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    DS Motorsport ist mit Sicherheit eine sehr gute Adresse,haben aber auch kernige Preise.
     
  17. #15 nightperson, 10.10.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Ich hab´meinen 130er für nächste Woche Mittwoch bei Wimmer angemeldet. Kostenpunkt: € 765,-. Habe heute mit Herrn Wimmer gesprochen, und er hat mir folgende Info gegeben: Es wird ausser der Programmierung noch ein Stück Hardware eingebaut, nämlich ein Teil, daß sich im Luftfilter vor dem Luftmengenmesser befindet und beim 130er im Ggs. zu anderen 1er Modellen nicht verbaut ist (darum hat es auch eine Original BMW-Teilenr.). Es soll bewirken, daß sich der 130er Vmax-mäßig so richtig entfalten kann, da ohne diese HW angeblich bei 6.500 U/min im 6ten auch mit Tuning Schluß wäre. Wimmer haben es wohl an verschiedenen Fahrzeugen ausprobiert. Ohne die HW-Änderung kostet die Programmierung € 699.

    Na ja, ich bin gespannt und werde berichten. Wie auch immer - ab 2 Fahrzeugen gibt 10% Rabatt, und ich denke, wir haben hier schon einige Interessenten: Chris 130i, Schnitzelmacher, Nexus6 - was ist mit Euch :P

    Gruss,
    Andreas
     
Thema: Kennfeldoptimierung hat schon jemand machen lassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kennfeldoptimierung eintragen

Die Seite wird geladen...

Kennfeldoptimierung hat schon jemand machen lassen? - Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  2. Gaspedal klackert! Jemand eine Ahnung davon?

    Gaspedal klackert! Jemand eine Ahnung davon?: Hallo Leute, bin neu hier und auf der Suche nach Gewissheit. Ich besitze einen Bmw E87 Baujahr 2007 und habe seit gestern ein merkwürdiges...
  3. Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen

    Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen: Kurz und knapp - die BMW Niederlassungen in Berlin sind teuer und unfähig (lauter 1 Sterne Reviews und ich auch schlechte Erfahrung gemacht - von...
  4. WHV in Australien-ohne den schönen BMW

    WHV in Australien-ohne den schönen BMW: Hallo Ich hoffe ich bin in dem Teil des Forums richtig gelandet. Ich bin vor kurzem nach Australien geflogen und habe nun vor hier 1Jahr lang zu...
  5. Grüße aus dem schönen Österreich :-)

    Grüße aus dem schönen Österreich :-): Grüß euch Leute, dadurch ich dringend was suche, stell ich mich erst einmal vor. Also ich bin der Dominik (21) und komme wie es oben schon steht,...