Keine Bremskraft

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Raven, 20.02.2009.

  1. Raven

    Raven 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    mir ist die Woche 2 mal was passiert. Am Dienstag und heute (Freitag).
    Ich habe den Wagen gestartet und bin losgefahren. Nach ca 400 m habe ich dann mit ca. 50 km/h an der sich nähernden Kreuzung zum ersten mal nach Motorstart bremsen wollen. Und da habe ich folgendes feststellen müssen:
    Das Bremspedal war total hart und ließ sich nicht runterdrücken und fast keine Bremswirkung. Die Kreuzung näherte sich immer mehr. Ich Panik und immer doller getreten, bis dann das ABS gearbeitet hat. Bin dann gerade noch so zum Stehen gekommen. Während der weiteren Fahrt und an den anderen Tagen ist das Problem nicht aufgetreten-als ob nichts war-Bremsen ging schön weich.
    Was kann das sein ?
    Ich habe einen 118d Bj. 07/2006 mit Handschaltung und ca. 42000km
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Wäre für mich ein Grund, sofort und mit sehr vorrausschauender Fahrweise zu BMW zu fahren!!!
     
  4. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Re: Keine Bremskraft - Hilfe

    Bremskraftverstärkung spielt Theater. Ab zum :D und beseitigen lassen. So kannste nicht fahren.
     
  5. Raven

    Raven 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Was kann das sein? Was großes? Und wird es sehr teuer werden?
     
  6. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Ich denke eher das es die Unterdruckpumpe ist, ein Diesel hat genau wie ein Benziner Turbo keinen nutzbaren Saugrohrunterdruck, daher ist eine Unterdruckpumpe verbaut die dann die Bremskraft über den Bremskraftverstärker unterstützt.

    Da das kein Verschleißteil ist, sollte es auf Kulanz gehen, sofern die Wartungsintervalle beim BMW eingehalten wurden.
     
  7. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich hatte am dienstag genau das gleiche phänomen,denke aber das salz auf den bremsscheiben der grund war.
    Das bremspedal fühlt sich nur hart an,weil der druckpunkt ja da ist aber die bremsen halt "durchrutschen".
    Nach ein paar metern war alles völlig ok,hab danach auch noch einige "brutale" bremstests durchgeführt,
    bremst als ob man nen anker schmeißt :lol:
     
  8. ulson

    ulson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hatte das bei meinen alten 3er-Kombi ein paar mal. Immer nur im Winter auf den ersten Metern wenn er noch kalt war und gestreut wurde. Es war kein Garagenauto, mir wurde also auch immer der komplette Dreck von den Räumfahrzeugen nachts unters Auto und in die Felgen geschoben...
    Hatte auch sofort bei der Werkstatt angerufen, die meinten auch das sei wegen dem Salz und der Feuchtigkeit... Bin erst recht skeptisch gewesen und hab es die Tage danach auf den ersten Metern ruhig angehen lassen aber die Werkstatt hatte wohl recht und dann kam der Frühling und es passierte nie wieder...Ach ja, der Frühling, Seufz! :wink:
     
  9. Raven

    Raven 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Nee, das mit dem Salz ist es nicht. Wie schon geschrieben, das Bremspedal ist knüppelhart und bewegt sich fast keine Milimeter rein. War am Samstag bei BMW. Die sagen, das es das Problem auch bei anderen schon gegeben hat und es hat was mit der Entlüftung und glaube auch mit der Elektronik zu tun. Das Auto denkt ich habe nach Motoraus und dann wieder motorstart nicht das gedrückte Bremspedal losgelassen-und deshalb ist es hart.Nach einmal loslassen und wieder drücken ist es dann weg. Sie wollen noch Anfang der Woche das mit München abklären wegen der Kulanz und dann wollen die was austauschen.
     
  10. Raven

    Raven 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    BMW will nun doch nichts auf Kulanz austauschen. Die wollen auf Verdacht den Entlüftungsschlauch wechseln für 130 Euro. Er könnte eventuell Verdreckt sein. Na schönen Dank.
     
  11. #10 Berentzenkiller, 27.02.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Was soll jetzt die Panikmache 'Es kann jeden treffen'????
     
  12. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Kann ja sein, kann aber auch genausogut jeder in der Dusche ausrutschen und sich das Genick brechen....
     
  13. #12 huehnchen, 28.02.2009
    huehnchen

    huehnchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stadthagen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hatte heute genau das selbe Phänomen. Beim Anbremsen vor'm Abbiegen: Bremspedal ließ sich nicht durchtreten, keine Bremsleistung. Dann nach ca. 10 Sekunden auf dem Pedal stehen ging's "Quietsch, quietsch" und die Karre stand. Dann war mein Pedal auf'm Bodenblech. ;)
    Was meint ihr: Entlüftung oder nasse / "versalzene" Scheiben? Danach ist es nicht einmal mehr aufgetreten.
     
  14. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    So wie du's beschrieben hast: Entlüftung
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 huehnchen, 09.03.2009
    huehnchen

    huehnchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stadthagen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    So, was auch immer es war, habe von BMW jetzt einen neuen Bremskraftverstärker inkl. Vakuumpumpe und den dazugehörigen Leitungen bekommen.
    Der Fehler ist natürlich nicht wieder aufgetreten in den 3 Tagen die der Wagen beim Freundlichen stand. BMW hat alles auf Kulanz gewechselt und ich brauchte nur den Tank von meinem Leih-Cooper wieder auffüllen! Das nenne ich Service! TOP!!! :daumen:
     
  17. #15 maximus72, 12.03.2009
    maximus72

    maximus72 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    An alle mit diem Bremskraftproblem im VFL:

    Mein Kollege hatte das auch (120d BJ05, 70tkm) und war beim :D und hat es richten lassen, hat erst mal ca. 230 € bezahlt, noch was anders wurde da gemacht. Nach ca. 3 Wochen hatte BMW ihm geschrieben, dass das auf Kulanz geht, fand ich bei den Daten des Autos sehr erstaunlich - > BMW will wohl Kunden behalten :))

    Nur zur Info!!
     
Thema: Keine Bremskraft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er bremse lässt sich nicht treten

    ,
  2. vakuumpumpe bremsen bmw 1 verschleiß kaputt warum

    ,
  3. bmw 120i keine bremskraft

    ,
  4. vakuumpumpe für bremskraftverstärker bmw defekt,
  5. bmw 1er bremspedal hart,
  6. 1 er bmw bremspedal wird fest keine bremswirkung,
  7. bmw 118 unterdruckpumpe,
  8. vakuumpumpe bremskraftverstärker bmw,
  9. bmw e87 130i hartes bremspedal während der fahrt,
  10. bmw e87 bremspedal hart während der fahrt,
  11. entlüftungsschlauch wechseln e87
Die Seite wird geladen...

Keine Bremskraft - Ähnliche Themen

  1. N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft

    N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft: Hallo zusammen, hier mal meine bisherige Leidensgeschichte in der Hoffnung, dass jemand ähnliche Probleme hatte und diese behoben werden konnten....
  2. Bremskraft erhöhen

    Bremskraft erhöhen: Hallo, Ich finde dass unser 1ser wirklich nicht gut bremst, daher dachte ich daran die Bremsen durch stärkere zu ersetzen. Ich will die...
  3. Bremskraft beim Start

    Bremskraft beim Start: ich habe schon viele Autos gefahren, aber dass bei einem Auto vor dem Start, man soviel Sorgfalt für die Kraft auf dem Bremspedal achten muss...