kein Komfortzugang nach Batterieentleerung

Diskutiere kein Komfortzugang nach Batterieentleerung im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Wir hatten das Problem das nach einer längeren Standzeit die Batterie etwas entleert war. Starten war möglich aber nur mit dem Schlüssel im Fach....

  1. #1 swisscheese, 14.05.2020
    swisscheese

    swisscheese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    AG
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Patrik
    Wir hatten das Problem das nach einer längeren Standzeit die Batterie etwas entleert war. Starten war möglich aber nur mit dem Schlüssel im Fach.
    Danach habe ich mit den Ladegerät die Batterie wieder geladen und seitdem funzt alles wieder wie gehabt, nur der Komfortzugang nicht. Hab probiert mit Carly aus und einschalten. Hat aber auch nicht funktioniert.
    Gibt es für den Komfortzugang eine eigene Sicherung die vielleicht hinüber ist oder was könnte noch die Ursache sein?
     
  2. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    bei ner schwachen batterie wird der komfortzugang als eines der ersten systeme abgeschaltet
     
  3. #3 swisscheese, 14.05.2020
    swisscheese

    swisscheese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    AG
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Patrik
    ok, und wie kann ich den wieder aktivieren?
     
  4. #4 Dexter Morgan, 14.05.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    18.198
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Batterie prüfen und entweder laden oder austauschen.

    Es wäre zwar Zufall, aber theoretisch kann auch die Batterie im Schlüssel zu schwach oder leer sein.
     
  5. Sacher

    Sacher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    PLZ 73, ab 06/2021 PLZ 35
    Vorname:
    Paul
    So zufällig ist das nicht, hab´s selbst auch schon 2 mal erlebt.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  6. #6 swisscheese, 15.05.2020
    swisscheese

    swisscheese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    AG
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Patrik
    Die Auto-Batterie ist eigentlich geladen. Wäre es vielleicht eine Idee die als neue Batterie anzulernen?

    gleich beide Schlüssel...!? Aber man soll ja zuerst das einfache kontrollieren.
     
  7. Sacher

    Sacher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    PLZ 73, ab 06/2021 PLZ 35
    Vorname:
    Paul
    Kannste mal versuchen, vielleicht klappt´s
    Nö. Habe meine Flotte aber nicht daheim, sondern im Nachbarstadt in diverse private Tiefgaragen verteilt. Mittlerweile habe ich mir angewöhnt auch den Ersatzschlüssel mit zu nehmen zum Fahrzeugtausch.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  8. #8 Nordlicht123, 15.05.2020
    Nordlicht123

    Nordlicht123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    65
    Ich hatte vor Kurzem ein ähnliches Problem. Batterie kollabiert und über Nacht tiefentladen auf knapp 4V. Starthilfe vom ADAC per Booster. Neue Batterie beim Freundlichen und offensichtlich diverse Fehler gelöscht (einige Kontrollleuchten waren an). Nach einigen Wochen funktionierten einzelne Komfortfunktionen nicht mehr. Start war nur noch mit Schlüssel im Schacht möglich. Heckklappe ließ sich erst öffnen nachdem die Türen entriegelt waren.

    Ich habe alle Sicherungen kontrolliert, die da theoretisch beteiligt sein konnten. Keine kaputt. Trotzdem gingen alle Komfortfunktionen wieder. Also ruhig mal probieren. Aufgefallen war mir, daß beim Ziehen einer der Sicherungen ein Relais geschaltet hat. Keine Ahnung ob das normal ist.
     
  9. #9 swisscheese, 17.05.2020
    swisscheese

    swisscheese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    AG
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Patrik
    hab nun mal die alte Batterie mit Carly neu „angelernt“ was bis jetzt allerdings nicht gebracht hat.
    Wollte dann die Sicherungen kontrollieren, also Handschuhfach auf und dann mit würgen und fluchen ausgehängt. Reingeschaut und den ganzen Scheiss wieder zurückgebaut. wie kann mann einen Sicherungskasten nur so Bescheiden platzieren. an einige kommt man ja gar nicht richtig ran... :fire_red:
    naja, nun hoffe ich halt dass die Funktionen dann irgendwie mal auf wundersame weise wieder funktionieren...

    Batterie in den Schlüsseln habe ich kontrolliert, die sind praktisch neu.
     
  10. #10 swisscheese, 26.12.2020
    swisscheese

    swisscheese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    AG
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Patrik
    War in der Garage und es handelt sich scheinbar um das Modul im Kofferraum welches feucht geworden ist und so das zeitliche gesegnet hat... :eusa_doh:
    Nun, sind diese Module austauschbar? Also könnte ich von einem Schrottwagen eines ausbauen und mit Carly umcodieren? Oder muss es ein neues sein welches dann nur der Händler anlernen könnte?
     
  11. #11 swisscheese, 11.02.2021
    swisscheese

    swisscheese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    AG
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2011
    Vorname:
    Patrik
    so, Modul gebraucht gekauft und eingebaut: keine Wirkung
    Danach Sicherung 61 herausgefrimelt und ersetzt: funzt immer noch nicht, aber irgendwas hat geklickt (immerhin)
    ok, alte Handy und Carly-Adapter geholt: zuerst die entsprechenden Funktionen herauscodiert und gleich wieder aktiviert und „bäämm“ funzt wieder...
     
Thema:

kein Komfortzugang nach Batterieentleerung

Die Seite wird geladen...

kein Komfortzugang nach Batterieentleerung - Ähnliche Themen

  1. Türgriff mit Komfortzugang e82

    Türgriff mit Komfortzugang e82: Hallo! Ich suche einen Türgriff/Griffbügel für die rechte (Beifahrer-) Seite! Bevorzugt in 475 Saphirschwarz Met., aber auch in anderer Farbe für...
  2. Reparatur Komfortzugang (komplett ohne Funktion)

    Reparatur Komfortzugang (komplett ohne Funktion): Hallo zusammen, ich hab ein Problem mit meinem Komfortzugang, bei dem ich eure Hilfe benötige. Der Reihe nach: Fahrzeug: E87 LCI (120d) von...
  3. [Verkauft] 120d Performance / M-Paket / Navi / H/K / GSD / Komfortzugang

    120d Performance / M-Paket / Navi / H/K / GSD / Komfortzugang: Ich biete meinen einzigartigen BMW 120d mit vielen Performance-Teilen an. - 64.000km - unfallfrei - Handschalter Sonderausstattung ab Werk:...
  4. Komfortzugang Nachrüsten F20 125

    Komfortzugang Nachrüsten F20 125: Hallo würde gerne bei mir das komfortzugang nachrüsten. Könnte mir jemand sagen welche teilnummer und kabel usw brauche? Ps. Die türgriffe...
  5. Komfortzugang Kofferraum funktioniert nicht

    Komfortzugang Kofferraum funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich habe einen E88 aus Baujahr 02/2009. Dieser hat den Komfortzugang, Öffnen und Schließen der Türen funktioniert einwandfrei. Im...