[E88] Kaufunteratützung

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von Tibo 7777, 28.11.2011.

  1. #1 Tibo 7777, 28.11.2011
    Tibo 7777

    Tibo 7777 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Hallo zusammen,

    ich habe mich dazu entschlossen mein 125 Cabrio zu verkaufen und überlege momentan was der Nachfolger wird.

    Dazu meine Fragen.:

    Im Vergleich 123d QP / Cabrio

    Ist das QP schneller, schwerer ?, wenn ja spürbar? (beschleunigung, top speed, Kurvenverhalten)?

    Ich habe noch nie einen Diesle gefahren, nervt es eigtl. so zügig die Gänge wechseln zu müsen bei wechselnder Kurvenfahrt ?

    Lg, Tibo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cracker, 29.11.2011
    Cracker

    Cracker 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    Theoretisch müsste das QP leichter sein als das Cabby! Wegen der Aerodynamik ist die TopSpeed ca. 2km/h höher - also vergiss es!

    Du musst dich nur beim Ampelstart ein wenig zusammenreißen, auf der Landstraße vertraust du auf 400Nm, die dich auch bei 2000 U/min aus der Kurve rausziehen. Der Turbo braucht im Vergleich zum Sauger eine Gedenk-Zehntelsekunde zum Ansprechen - also am Gas hängend durch die Kurve! Alles super, einfach Probefahren und vom Drehmoment mitreißen lassen :mrgreen:
     
  4. #3 outcast, 29.11.2011
    outcast

    outcast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Bin ein 123d Cabrio gefahren bevor ich mich für meinen 123d Coupé entschieden habe. Das Cabrio ist deutlich schwerer (BMW behauptet 120kg Differenz) und fühlt sich deutlich träger an, meiner Meinung nach.

    Top speed ist beim Cabrio etwas niedriger, aber der 123d wird von der Elektronik etwas früher eingefangen als der 125i, was beim Vergleich 123d Coupe / 125i Cabrio ungefähr das gleiche liefern sollte.

    Der 123d fährt sich echt spassig, super Elastizität und für einen Diesel relativ drehfreudig. Einen 6-Zylinder Benziner kann er beim Sound und der Drehfreude allerdings nicht ersetzen. Dafür kann man sich dann an den Unterhaltskosten wieder erfreuen!

    Am besten selbst Probe fahren!
     
  5. #4 snakeshit87, 29.11.2011
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    Nicht vergessen, dass der "Sound" schon im QP scheußlich ist.
    Da wird es im Cabrio, gerade wenn man vom 6 Zylinder Benziner kommt, sicherlich eine große Umstellung. ;)

    Ansonsten ist eigentlich alles gesagt - der 123er ist von der Charakteristik ein toller Motor und das Coupe deutlich leichter als das Cab. ;)
     
  6. #5 Tibo 7777, 29.11.2011
    Tibo 7777

    Tibo 7777 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Nabend zusammen,

    vielen Dank für eure Kommentare!

    Ich wollte den Probefahren, unsere NL hatte bisher nur den 120d.

    Probefahrt machts und das werde ich schon hinbekommen bzw. BMW ;-).

    Sound ist mit mittlerweile nicht mehr so wichtig, bei meiner Fahrweise verbrauche ich aktuell 11,1L/100 km mit dem Benziner und meinem Empfinden nach ist der 125i vs. 120QP kaum schneller in der Beschleunigung.

    Also entweder 123d oder 135i, wobei ich wg. dem Verbrauch zum diesel tendiere.

    Ich verfasse gleich ein anderes Thema im Forum, dabei geht es um die BMW NL Dortmund und mein Vorfall. Vielleicht interessiert es euch.

    Lg, Tim
     
Thema:

Kaufunteratützung