Kauftipps von euch

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von Cabrio-Nase, 13.10.2012.

  1. #1 Cabrio-Nase, 13.10.2012
    Cabrio-Nase

    Cabrio-Nase 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Vorname:
    Peter
    Hallo Freunde des frischen Fahrtwindes, ich brauche eure Hilfe zur Kaufentscheidung.
    Ich will mir im Januar ein gebrauchtes 1er Cabrio kaufen und bin mir in einigen Details noch nicht sicher.
    Zur Zeit fahre ich ein smart 42 Cabrio mit 82PS+ das ist mir aber zu wenig Auto.

    Zunächst die Frage Benzin oder Diesel. Meine Frau hat den F20 125d (unser erster Diesel überhaupt) und ich bin sehr angetan vom Drehmoment! Allerdings frag ich mich, ob der Diesel „offen“ so gut kommt.
    Es steht wenn ein kleiner Motor an (max. 120er), das wird ein ganz Jahres „Nutzfahrzeug“ für den täglichen Weg zur Arbeit. (ca. 20.000 im Jahr)
    Was ich unbedingt haben muss: Leder – Navi (wegen iDrive) – Automatikgetriebe

    Was sind eure Erfahrungen, was braucht man unbedingt, was ist völliger Unsinn?

    Danke schon mal für euren Input.

    Viele Grüße
    Peter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    -Windschutz
    -Durchlade
    -Servotronic
    -Soundsystem (ggf Nachrüsten)
    -Lenkradheizung

    Bei den kleinen Motoren bieten die Diesel natürlich etwas mehr Kraft, gerade mit Automatik. Hier solltest Du mal versuchen ein paar Varianten zur Probe zu fahren.
    Der 120i macht als Handschalter jedenfalls Spass, da er quasi Mr. Jekyl und Mr. Hide in sich trägt. Wenn ich noch mal wählen könnte, würde ich aber trotzdem einen 125i mit Automatik nehmen.
     
  4. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.276
    Zustimmungen:
    532
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Also, wenn du dich wirklich mit Dieseln anfreunden kannst, dann kannst du dir auch offen einen zulegen. Ich finde deren Ansprechverhalten und Leistungsentfaltung nach wie vor langweilig ... !!

    Cabrio ist immer auch Emotion!
    Dazu gehört bei m.E. mind. ein R6 im BMW (zusammen mit einer ordentlichen Abgasanlage...)

    Ansonsten hast du schon alle wichtigen Zutaten genannt:
    Leder (abwischbar)
    Sitzheizung (für die kühleren Tage mit viel Sonnenschein)
    Windschott (für den Fall der Fälle)
    Navi
    Soundsystem (für die passende Untermalung)

    Automatik... Ansichtssache... Musst du schauen, ob du es brauchst. Wenn du das Auto täglich nutzt, halte ich es für notwendig!
     
  5. #4 Cabrio-Nase, 13.10.2012
    Cabrio-Nase

    Cabrio-Nase 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Vorname:
    Peter
    Die Entscheidung des Motors kann natürlich final nur nach Probefahrten gemacht werden. Wenn ich "wählen" könnte... klar 125i:roll:
    Lenkradheizung?? Hatte ich noch nicht an den Fingern, bringt's das?
    Servotronic? Bringt die was im Stadtverkehr - Landstraße - Stau??
     
  6. #5 Cabrio-Nase, 13.10.2012
    Cabrio-Nase

    Cabrio-Nase 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Vorname:
    Peter
    Hi Roy, also langweilig ist der 125d ganz sicher nicht. Es ist wie schon gesagt der erste Diesel bei uns und ich finde es - "gewöhnungsbedürftig".
    Emotion, klar, deshalb will ich ja kein Vernunfts-Golf, sonder ein Auto das Spaß macht.
    Automatik ist angesagt da ich täglich im Stau rumstehe:eusa_wall:
     
  7. #6 astrokerl, 14.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2012
    astrokerl

    astrokerl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010

    Hallo Nase,

    wir haben uns im April einen weißen E88 120d gekauft. EZ 04/2010 mit 24 000 km.

    Da ich einen Firmenwagen mit Automatik habe, wollte ich auf jeden Fall einen Schalter, da ich ab und an auch Autoslaloms fahre .....

    An Ausstattung würde ich empfehlen

    M - Paket
    Sitzheizung
    Navi
    Windschott
    Klimaautomatik
    Leder
    Auf jeden Fall das beste Radio, weil dann gibts 2 Subs unter den Sitzen und das reicht auch für offen Fahren und Musik genießen.

    Also ich bin mit dem Motor höchst zufrieden, hab mir allerdings den PP Endtopf und die PP Leistungssteigerung gegönnt.

    Das Auto geht super (in Österreich eh wurscht aber 245 auf der Uhr ist in der BRD immer drinn) und noch viel wichtiger, ich brauche zwischen 5,7 l und 6,2 l

    Ich würd mir NIE einen Benziner kaufen - das Drehmoment ist unschlagbar beim Diesel und der Mehrverbrauch beim Benziner sicher 3l/100 km.

    Die angesprochenen Emotionen hab ich schon jedesmal wenn ich den BMW Schlüssel zur Hand nehme und nicht den VW Schlüssel

    .

    Grüsse aus Wien

    alex
     
  8. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Auf jeden Fall!
    Im Winter wird das Lenkrad sehr schnell warm. Nicht umsonst gibt es dieses Extra inzwischen in vielen PKW wie zum Beispiel auch im Opel Astra. Wer es einmal hatte, möchte es nicht mehr missen.
    Gerade beim Cabrio ist es nett, wenn Du keine kalten Finger bekommst. Gerade bei Temperaturen zwischen 5-15°C finde ich das genial.
    Die Servolenkung wird dadurch geschwindigkeitsabhängig. Ist früher mal Serie gewesen. Gerade bei langsamer Fahrt und in der Stadt sehr praktisch. Zumal mit 200€ auch nicht so teuer.
    Die Serien-Lenkung fand ich bei der Probefahrt gruselig.
     
  9. #8 Bodiwodi, 14.10.2012
    Bodiwodi

    Bodiwodi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2012
    Das hängt sicher vom persönlichen Empfinden ab. Ich habe die Servotronic
    bewusst nicht genommen. Ich finde die Serien-Lenkung bestens...Ich konnte mir für mich nicht vorstellen, dass mir das unterschiedliche Lenkverhalten, je nach Geschwindigkeit gefällt.

    Muss dazu aber sagen, dass ich die Tronic nicht ausprobiert habe...

    Gruß

    Michael
     
  10. #9 brummbrumm, 14.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2012
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    @ Cabrio-Nase
    Ich habe mir den 118iA neu gekauft.
    Ein Diesel kam für mich nicht in Frage, da ich wenig fahre und das Geräusch nicht zum Cabrio passt.
    Der Mehrpreis von 3000€ war mir der 120i nicht wert, da er bei normaler Fahrweise kaum besser geht. Im Stadtverkehr merkst du eh nicht den Unterschied.
    Beim Gebrauchtwagen fällt der Mehrpreis sicherlich nicht ins Gewicht.
    Die Automatik ist super und die normale Lenkung völlig ausreichend.
    Ein muß war für mich das HiFi-Prof., da ich auch offen gerne Musik höhre.
    Klima würde ich auch unbedingt nehmen, besonders angenehm an heißen Tagen im Stadtverkehr.
    Wenn du das Navi nicht so oft brauchst, reicht das Business vollkommen.
    Die Sportsitze sind sehr gut, bekommt man ja auch ohne das M-Paket.
    M-Paket mit meinen 18 Zöllern Runflat ist nicht soo comfortabel.
    Aber auf der Landstraße macht es schon spaß.
    Allerdings kannst du beim 118iA im Stadtverkehr mit einem Verbrauch von 10-11 Litern rechnen.
    Die Ledersitze sind im Cabbi ein muß, wegen dem Saubermachen.
    Das neue Leder heizt sich auch wesendlich weniger auf in der Sonne.
    Aus sicherheitsgründen würde ich auch noch die Freisprechanlage nehmen.
    Das Serienlicht ist eigentlich völlig ausreichend, besonders in der Stadt.
    Xenon ist zwar besser, aber ich habe es nicht bestellt weil ich kaum nachts fahre und von Oktober bis März sowiso nicht.
    Wenn du einen 120i oder 118i kaufen willst, dann einen ab Produktionsdatum 1.4.2009, da sie erst dann Euro 5 haben.
    Die 125i und 135i haben Euro 5 noch später bekommen.
    Ab September 2009 haben die Cabbis die größeren Außenspiegel, die FL Modelle kamen ende 2010.
    Ich habe auch das M-Paket bestellt, haußtsächlich wegen der Optik.
    Wenn du die M-Stoßstange oder die PP nachrüsten willst, ist es sehr teuer, weil mit Stoßstangentausch, besonders vorne ist es nicht getan.
    Windschot ist ein muß, ist beim Comfort-Paket dabei.
    Auch soltest du darauf achten, dass die Gummidichtungen von den Rückleuchten schon getauscht worden sind, da gab es eine Aktion von BMW.
    Auch die mittlere Bremsleucht im Kofferraumdeckel bricht gerne, da gibt es glaub ich eine überarbeitete version.
    Achte auf das Verdeck neben der Heckscheibe, dort schlägt es gerne Wellen. Meins wurde schon getauscht, aber es fängt schon wieder an. Aber damit mußt du wohl leben, da BMW das nicht in den Griff bekommt.
    Auch zeichnet sich der Beifahrerairbag am Armaturen brett ab. Taucht BMW auch auf Garantie. Habe meins drinngelassen, weil es mich nicht sooo sehr stört.
    Das Ruckeln beim 118i und 120i kommt bei den Automatikversionen so gut wie garnicht vor.
    Klar, ein 125i oder 135i macht mehr spaß und klingt auch besser.
    Guten Klang kannst du mit dem PP-ESD bekommen.
    Wenn du Teile brauchst, dann frag mal unseren Forumshändler, der macht gute Preise.
    So, denke damit kannst du schon mal etwas anfangen.
    Gruß
     
  11. #10 brummbrumm, 14.10.2012
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Lenkradheizung ist was feines im Winter, aber nicht mit dem M-PAKET bzw. dem M-Lenkrad zu bekommen.

    Beim 118i gab es nur die Serienlenkung.
    Servotronik erst ab 120i
     
  12. #11 Cabrio-Nase, 14.10.2012
    Cabrio-Nase

    Cabrio-Nase 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Vorname:
    Peter
    Danke Jungs, das sind echt brauchbare Infos.:daumen:
    Ich muss auf jeden Fall mal eine Probefahrt machen. Wie ist es denn mit dem TFL bzw. mit den Coronas, bekommt man die ohne Xenon?
    Bei 10-11 l/100km brauch ich definitiv einen Diesel. Ich fahre meistens Pedal to the Metal:driver: und wahrscheinlich über 20k im Jahr.

    So long
    Peter
     
  13. #12 brummbrumm, 14.10.2012
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Nein!
     
  14. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Keine Corona ohne Xenon. Würde Dir gleich zum Innovationspaket raten, da hast Du gleich die ganzen Lichtspielereien und Keyless zusammen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Elchlaster, 17.10.2012
    Elchlaster

    Elchlaster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Hallo Cabrio - Nase,
    hab aus Ähnlichen Gründen auf einen 125i verzichtet und mich für einen Diesel entschieden. Klar ist der Reihensechser super aber bei 15.00km im Jahr auch recht teuer im Unterhalt und schlecht fürds Umweltgewissen. Ich habe meinen jetzt am Wochenende in München abgeholt und war überrascht, wie wenig mich das Dieseln stört. Klar hört man dass es ein Diesel ist, aber halt nicht wirklich störend und das obwohl ich akustisch verwöhnt bin. Vorher hatte ich einen Audi A4 mit V6. An Ausstattung rate ich dier zu Xenon - echt besseres Licht, min. HIFI Lautsprechern - Serie ist grausam, Sportsitzen, Leder, ich mag auch das M Sportfahrwerk, letzteres gibt es alles im Dynamic Paket.
    Gruß Elchlaster
     
  17. #15 mamoarmin, 18.10.2012
    mamoarmin

    mamoarmin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Armin
    Hi, ich möchte deinen Fred nicht hijacken...aber ich schaue mich auch gerade nach einem Cabrio um..
    meine Anforderungen: wertstabiles Cab mit starkem Motor, viersitzer und frauenkompatibel, da meine Frau auch ab und zu den Bock fahren möchte...

    - Leder, ist im Cab ein Muss, pflegevorteil
    - Navi (ist wohl beim wiederverkauf besser, ich brauchs nicht, da iphone)
    - Sportsitze
    - 135i motor, da ich nur 15ooo km fahre und auf den Sound stehe
    - Klimatronik

    @brumm brumm
    ich habe noch nen anderen Thread eröffnet, leider bisher keine Info..könntest Du bitte mal Deine Meinung bzgl. des Fahrzeugs und Preises mitteilen...
    Vorab schonmal vielen Dank...komme mir hier fast wie nen Schnorrer vor, da ich ja noch keinen 1er habe...

    :lol:
     
Thema: Kauftipps von euch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 lenkradheizung nachrüsten www.1erforum.de

Die Seite wird geladen...

Kauftipps von euch - Ähnliche Themen

  1. BMW X3 Kauftipps ?!?

    BMW X3 Kauftipps ?!?: Huhu Ich hab da mal ne frage ich bin gerade am überlegen mir nen X3 zu holen es soll wahrscheinlich nen E83 werden ab BJ05 mit der 3.0Diesel...
  2. KaufTipps - TOMTOM Navi, welches lohnt sich?

    KaufTipps - TOMTOM Navi, welches lohnt sich?: Mahlzeit, Wollt man fragen ob ihr mir Helfen könntet, ich hab von Navis nich wirklich viel Ahnung.. :P Und zwar suche ich ein TomTom um die...