Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Nik96, 17.05.2014.

  1. Nik96

    Nik96 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Niklas
    Hallo Community, habe mich gerade hier angemeldet, da ich auf der Suche im Netz verzweifelt bin! Dachte mir, dass ihr mir bestimmt helfen könnt. Bitte.
    Ich werde am 20. Juni 18 und würde mir gerne ein Auto kaufen bis dahin. Habe 7000€ zur Verfügung und einen netten Autohändler als Nachbarn.
    Ursprünglich wäre ich gerne ein E46 Coupé gefahren, was aber schwierig zu finden ist, vor allem da ich Null Ahnung habe und deshalb ein Kauf bei einem Privatanbieter für mich mit sehr hohem Risiko verbunden ist. Ich habe also nur bei Händlern geschaut bzw. meinen Nachbar suchen lassen und nach gewisser Zeit meinte er, dass die Suche nach einem guten E46 wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen sei.
    Anfang der Woche kam er dann auf mich zu und meinte er würde nächste Woche einen 120i reinbekommen mit M-Paket und fragte mich ob ich mich denn damit anfreunden könnte. Bitte antwortet auf diese Frage hin nicht "benutz google" oder so, das habe ich schon. Was sind denn die genauen Unterschiede zwischen dem normalen 1er und dem mit M-Paket? Entschuldigt für die Frage.
    Das Auto hat EZ Ende 2005, hat 130000 Kilometer drauf und die Steuerkette rasselt (dieses Problem behebt er aber). Er würde mir das Auto dann für 6000 verkaufen.


    Bitte antwortet mir und ich bedanke mich schon mal im Voraus, dass ihr euer Wissen mit mir teilt.

    MfG
    Niklas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nelson

    nelson 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo zwischen Aachen und Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Also erstmal willkommen hier im Forum. :winkewinke:
    Der Unterschied zw. Serie und M-Paket sind eigentlich bis auf das Fahrwerk (15mm tiefer als Serie) nur optische Parts. Andere Front, anderes Heck, andere Seitenschweller, andere Einstiegsleisten, anderer Schaltknauf, anderer Handbremsengriff, anderes Lenkrad und anders aussehende Interieurleisten. Das sollte es sein, wenn ich nix vergessen habe ;)

    Und das er das Steuerkettenproblem behebt, ist schonmal gut. ;)
     
  4. #3 CSchnuffi5, 17.05.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    net zu vergessen

    andere Sitze, andere Felgen und natürlich die Fahrwerkskomponente
     
  5. RobBMW

    RobBMW 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Lüneburg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    Robert
    Und das wichtigste, der schwarze Dachhimmel <3
     
  6. nelson

    nelson 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo zwischen Aachen und Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    :daumen: hatte ich wohl doch noch was vergessen :mrgreen:
     
  7. #6 dacno1982, 17.05.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.2014
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    Du möchtest ja nicht nur was zum M-Paket wissen, sondern ob du den Wagen nehmen sollst, oder nicht, wenn ich das richtig verstanden habe:

    Ich würde es nicht machen.
    Zum einen sind die Motoren im VFL (E87 Vor-Facelift) nicht der Burner, insbesondere die 4-Zylinder Benziner sind in meinen Augen durstig und zäh im Abgang.

    Ich bin mittlerweile 32 Jahre alt und habe schon 7 Autos besessen, aus meiner Erfahrung heraus würde ich es für die vernünftigere Variante halten, wenn du die 7000,-- die du hast her nimmst, und einen neueren z.B. Baujahr 08-10´raussuchst und den Rest finanzierst.
    Im ersten Moment klingt es Vernünftig, nur das auszugeben was man hat, aber wenn das Auto 1. zur "Sparbüchse" wird, weil ständig Reparaturen und 2. du schon nach 3-4 Jahren "Bock auf was neues" bekommst (letzteres war bei mir der Fall, weil ich 3x in Folge ein Auto mit 75 PS gekauft habe...) dann hast du nichts gespart. Lieber etwas schöner, schneller, besser Ausgestattet, dann hält´s du es auch eine Weile mit dem Auto aus.
    Meine Empfehlung, was Fahrspaß und spätere Wiederverkaufschancen angeht, wäre ein 1er (E87/81) mit Baujahr ab etwa 2008 und dem 18 oder 20d Motor.
    Wenn man in deinem Alter ist, ist die Optik natürlich wichtig, aber lieber einen gescheiten Motor und paar Jahre/ km weniger, als M-Paket und ein haufen Schnick-Schnack.
    6000,-- finde ich auch relativ viel für ein 9 Jahre altes Auto mit beinahe 150.000 km. Dann lieber gleich eine alte Möhre für 500,--, wenn da die Zylinderkopfdichtung verreckt oder sowas --> Schrottplatz.

    Allerdings kenne ich deine finanziellen Umstände nicht.

    PS: Ich hatte selbst 3 Jahre lang einen E81 118d, war abgesehen vom Radio ein Super Auto.
    Lag auf der Straße wie ein Brett mit M-Fahrwerk, gefahren wie Gehirnamputiert, trotzdem nach 60 tkm noch gute 10 mm Bremsbelag übrig, 7 Liter Verbrauch bei immer Vollgas, super Kllima, gute Lärmdämmung, schöne leichtgängige Lenkung, alles was meinem Z4 den ich grade habe fehlt:lol:
     
  8. #7 Dani_93, 17.05.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    394
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Naja einem 18 jährigen eine Finanzierung zu empfehlen, nur damit er sich einen neueren 1er holen kann, ich weiß ja nicht...
    Dann lieber nach einem anderen Modell / Marke suchen.
    Ich persönlich hätte schon nach einem E46 gesucht, für 7.000 € kriegt man sehr ausgereifte Baujahre, die Reihensechszylinder Motoren sind robust und zuverlässig (kein Vergleich zu den Problemen bei den 4 Zylinder 1ern...) und der kleinste 2 Liter R6 macht Spaß und verbraucht nicht mehr als ein vergleichbarer 4 Zylinder. Mein erster Wagen war auch ein E46 ;)
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.913
    Zustimmungen:
    27
    Mit dem Budget würde ich mich nach etwas anderem umsehen. Ein 2005er 1er mit 130tkm ist nun alles andere als frisch. Woanders bekommst du für das Geld nen 5-Jährigen mit unter 100tkm. Von "Prestige" braucht man bei einem so alten 1er, zumal vom 1er aus dem 1. oder 2. Modelljahr, eh nicht reden. Dann lieber ein Golf, Focus oder Astra etc.
     
  10. Nik96

    Nik96 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Niklas
    Danke für deine lange Antwort ;)
     
  11. Nik96

    Nik96 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Niklas
    Genau

    Wie hoch ist der Verbrauch ca.? Weist du das? Ist es schlimm, dass er zäh im Abgang ist?

    Habe mir bei mir in der Nähe ein E46 330 Cabrio angeschaut. Das Auto hat 231PS und 109.000km Baujahr 2001. Würde mir schon gefallen, ist aber erstens zu teuer und zweitens ist der Unterhalt auch sehr sehr teuer...
    Ich meine der 1er hat ja schon 150PS und viele Leute fragen mich, ob das nicht schon zu viel ist für einen Fahranfänger.
    Oben schreibst du noch, dass das Auto lieber etwas schöner, schneller und besser ausgestattet sein sollte und unten meinst du dann, dass es besser wäre auf Ausstattung bzw. Schnick-Schnack zu verzichten und einen besseren Motor und paar Jahre bzw. Kilometer weniger. Was denn nun? Ich möchte dich in keinster Weise angreifen, jedoch bin ich verwirrt.
    Bin noch Schüler und jobbe nur in den Ferien und ab meinem 18. habe ich einen Job als Pizzabote (dort muss ich mein eigenes Auto nicht verwenden).
     
  12. Nik96

    Nik96 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Niklas
    Danke! Dazu noch etwas:
    Der E46 sagt mir optisch auch mehr zu, allerdings habe ich bei vielen Händlern im Umkreis schon geschaut über Mobile (komme aus Augsburg) und ich selbst kann auf Grund des fehlenden Wissens schlecht beurteilen ob ein Auto was taugt oder nicht und deshalb ist ein Privatkauf eher nichts für mich. Oder könntest du mir eventuell Tipps geben?

    Geht mir nicht so um den Prestige Faktor sondern eher darum, dass mir diese Autos einfach gefallen und ich schon von vielen Leuten gehörrt habe, man bekomme die Motoren kaum kaputt. Dies war für mich auch ausschlaggebend, da man als Schüler ja nicht unbedingt Unmengen an Geld überhat bzw. für andere Bereiche im Leben soll ja auch noch was überbleiben.
    Was für einen 5-jährigen würde man denn unter 100tkm bekommen?
     
  13. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.913
    Zustimmungen:
    27
    Ich hab jetzt nicht konkret nachgeschaut, aber in der Rubrik Golf, Focus, Astra, Megane etc. solltest du was finden.

    Ich hab vor meinem 1er meinen damals vierjährigen Focus 2 mit Diesel und voller Hütte und 60tkm für 9500 Euro verkauft. LP war bei 26k.
    Mit sowas fährste sicher risikoärmer als mit nem 9 Jahre alten 1er mit 130tkm. Und dass die BMW-Benziner nun gerade länger halten als andere vergleichbare Motoren, halte ich für Quatsch.
    Wenn dir natürlich nur der 1er gefällt.... wobei ich das beim e87 vor dem Facelift nicht ganz verstehen kann...
     
  14. Nik96

    Nik96 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Niklas
    Beim Golf ist halt die Versicherung wieder teuer, weil so viele fahren damit... Megane würde mir taugen, kosten aber alle mehr, die ich bis jetzt gesehen habe...

    Aber 9500 kann ich mir nicht leisten :(

    Ich weis, dass ich hier jetzt sicherlich auf viel Abneigung treffen werde, jedoch hätte ich persönlich nie nach einem 1er geschaut wenn nicht der Nachbar auf mich zugekommen wäre. Will eigentlich ein Stufenheck, aber dann kann ich mir den 1er wieder nicht leisten und irgendwo muss man halt Kompromisse eingehen, gerade als Fahranfänger.
    Klar, würde es auch cool finden einen Diesel zu fahren, bei einer erwarteten Fahrleistung von 14.000 Kilometer im Jahr
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.195
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Also wenn dir der 1er nicht wirklich gefällt und du eine Logo bzw Stufenheck willst, dann würde ich weiter nach 3ern E46 suchen, da solltest für 7000 eher was gutes finden, als bei den 1ern.

    Oder was ganz anderes, wo du mit 7000€ mehr Auswahl hast.
     
  17. Nik96

    Nik96 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Niklas
    Aber jetzt mein Problem: Ich habe ja keine Ahnung von Autos und kann deshalb nur vom Händler kaufen und da gibt es in der Nähe nicht bzw. habe nichts gefunden. Privatkauf bedeutet ein hohes Risiko für mich...
     
Thema:

Kaufentscheidung

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. Kaufentscheidung 116 oder 118

    Kaufentscheidung 116 oder 118: Hallo und frohe Ostern. Das Thema wurde hier schon oft durchgekaut dennoch brauche ich euren Rat. Ich möchte mir einen 1er bmw zulegen....
  2. Kaufentscheidung N47

    Kaufentscheidung N47: Hallo, Ich weiß es gibt einen Thread über die Problematik jedoch will ich nun eure Meinung erfahren. Ich hatte ja vorher den M47 und keine...
  3. [E87] Kaufentscheidung 118i

    Kaufentscheidung 118i: Hallo an alle bein neu hier habe vor mir einen 118i BJ 09/2005 zuzulegen mit 67000km Das Fahrzeug habe ich heute probegefahren . Das Lenkrad...
  4. [E82] Kaufentscheidung 1er Coupe Diesel

    Kaufentscheidung 1er Coupe Diesel: Hallo, ich bin neu hier im Forum und wäre für eure Tips sehr sehr dankbar! Wie wahrscheinlich viele von euch, habe ich mich in das 1er Coupe E82...
  5. [F20] Kaufentscheidung 118d

    Kaufentscheidung 118d: Hallo zusammen, Ich stehe gerade vor einer Entscheidung und benötige euren Rat. Und zwar erwäge ich einen gebrauchten F20 118d zu...