[E87] Kaufentscheidung in Hinsicht auch auf das Kurbelwellen und Steuergerät Problem!

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Daniel 118d, 21.09.2011.

  1. #1 Daniel 118d, 21.09.2011
    Daniel 118d

    Daniel 118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weiss, dass viele hier Fragen, ob der 1er BMW zu den Preis angemessen ist und was Ihr einen empfehlt. Allerdings habe ich noch keine so große Erfahrung mit den 1er BMW, da ich bisher nur einen Opel Corsa gefahren bin.
    Nun zu meinen 2 zur Auswahl stehenden Fahrzeugen:

    BMW 118d
    EZ 01/2008
    Km 74.950
    Preis: 13.750
    HU/AU bis 1/2013
    5 Türer
    Ausstattung:
    ABS, Einparkhilfe, Schiebedach, Scheckheftgepflegt, Sitzheizung, Advantage Paket

    BMW 118d
    EZ 09/2008
    Km 59.700
    Preis: 15.690 Euro
    BMW Premium Selection
    3 Türer
    HU/AU neu
    Ausstattung:
    ABS, Garantie, Tempomat, Advantage Paket, Colorglas, Nebelscheinwerfer, Bordcomputer, Xenon Licht

    Nun zu meinen Fragen:
    Welchen würdet Ihr mir empfehlen, und was sagt Ihr zu den Preis?
    Ist nicht in jedem 1er BMW ein Bordcomputer vorhanden?

    Des Weiteren, habe ich durch die Probleme, welches es mit der Kurbelwelle und dem Steuergerät gibt langsam Angst, ob ein 118d überhaupt für mich die richtige Entscheidung ist. Da ich das Fahrzeug nun noch mindestens 4 Jahre (ca. 100.000 km) fahren will, und nicht irgendwann eine Reperatur für 3000 Euro und mehr haben möchte.
    Was ist eure Erfahrung und habt Ihr schon Erfahrungen mit dem 118d über 150.000 km, besonders in Bezug auf Fahrzeuge ab dem Baujahr 2008.

    Hoffe es gibt zahlreiche Empfehlungen und Erfahrungen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeNo

    xeNo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Tobi
    Ich würde zu dem 2ten raten!
    Bordcomputer ist vorhanden!

    Hmm, ja mit der Kurbelwelle ... Keine ahnung, selbst noch keine Probleme und kenn auch keinen persönlich der probleme hat ...

    Grüße
     
  4. #3 lessthanmore, 21.09.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Was soll es denn für Probleme mit der Kurbelwelle geben?
    Höre ich ehrlich gesagt zum ersten Mal ...
     
  5. #4 bluemax, 21.09.2011
    bluemax

    bluemax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Die ließt hier anscheinend nicht im Forum mit ... bzw. schau einfach nur mal ein paar Threads weiter. :lach_flash:
     
  6. #5 Daniel 118d, 21.09.2011
    Daniel 118d

    Daniel 118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Das mit Kurbelwelle und Steuergerät ist zurzeit ein vielgeschriebener Thread und diesen findet man eigentlich leicht ;).
    Ja bin auch eher für den zweiten wegen Xenon und Tempomat allerdings ist er auch knappe 2000 Euro teurer. Weiß nicht ob sich das lohnt.
    Allerdings bereitet mir das Problem mit dem Steuergerät und Kurbelwelle größere Sorgen.
    Daher wärs gut wenn welche sich melden, die schon mehr als 150.000 km auf der Uhr haben.
     
  7. #6 Tim_Taylor, 21.09.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Besser keinen BMW kaufen, die sind alle lt. Forum so fehlerhaft und niemals ist der Fahrer schuld. Wer kennt denn schon die Vorgeschichten bei den Problemen mit der Steuerkette ?

    Nur welche Marke darf es dann sein ?
    Lt. den verschiedenen Aotoforen sind alle Marken mit Fehlern behaftet.
    Selbst Toyota ist nicht mehr das was es mal war.
    Oder so ein Wegwerfauto von Dacia, das kann man nach Ablauf der Garantie wegwerfen und sich ein neues kaufen.
    KIA wäre auch noch gut, 7 Jahre Garantie vorm wegwerfen.

    Oder keine Panik schieben wegen subjektiven Berichten in Foren und sich eines der zuverlässigsten Autos in der Kompaktklasse kaufen die es momentan gibt -> BMW 1er
     
  8. xeNo

    xeNo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Tobi

    ich liebe diesen sarkasmus :D

    Bayerns Mächtigste Waffe kauft man !!!! Sonst wären wir ja net hier !!
     
  9. #8 Hypochonder11, 21.09.2011
    Hypochonder11

    Hypochonder11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Dominik
    BMW baut die schönsten Autos der Welt für mich...aber ich nehm die BMW-Brille entgegen meinen Vorrednern mal für nen Moment ab und behaupte diese Marke hat devinitiv ein Steuerkettenproblem und das schon sehr lange...! Ich wollte auch nicht hören...nun hab auch ich die "rasselnde Pest"! Kann Dir also nur abraten von Dieseln dieser Baureihe/Baujahr

    Gruß
     
  10. #9 eddiezzz, 21.09.2011
    eddiezzz

    eddiezzz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biblis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Eddie
    Spritmonitor:
    Der Zweite scheint mir die bessere Wahl zu sein; Ausstattung und Garantie usw.
     
  11. #10 Tim_Taylor, 22.09.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    eine BMW Brille habe ich nicht auf :)

    Doch seit vielen Jahren treibe ich mich in diversen Fachforen herum und habe eines gelernt:
    Nirgendwo gibt es so viele Halbwahrheiten wie in Foren.

    Ein Beispiel aus einem ganz anderen Bereich:
    Jemand hat eine Kamera der Marke A und dazu ein Objektiv der Marke B. Eines Tages postet er, dass die Kamera der Marke A sein Objektiv der Marke B kaputt gemacht hat und lamentiert wochenlang über den Hersteller A, droht mit rechtlichen Schritten usw.
    Irgendwann kam dann heraus, dass er das Objektiv an jemanden ausgeliehen hatte der es irgenwie beschädigte.

    Nun zurück zu den BMW Problemen mit den Steuerketten.
    Ja, es gibt sicherlich eine Auffälligkeit, wer das bestreitet ist blind.

    Doch wer kennt genaue Zahlen darüber wie viele Autos betroffen sind ?
    Wer kennt den prozentualen Anteil im Verhältnis zu den verkauften Autos ?

    Und dann noch der unbekannte Faktor Fahrer, wie wurde das Auto behandelt, wurde regelmässig der Service durchgeführt usw.

    Meine abschliessende Frage, wer kennt ein aktuelles Auto bei dem NICHT in irgendwelchen Foren über Mängel & Fehler berichtet wird ?
     
  12. #11 Daniel 118d, 22.09.2011
    Daniel 118d

    Daniel 118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mh nur abraten ist scheiße, weil wollte schon gerne so einen.
    Allerdings wäre nun gut zu wissen ob welche schon über so 150.000km gekommen sind ohne das sie das Problem hatten.
    Hat da wer Erfahrung?
     
  13. #12 Edeltrecker, 22.09.2011
    Edeltrecker

    Edeltrecker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ist ja auch ein TOP Fahrzeug...wenn die Ketten nicht rasseln und reißen.
    Ich würde mir auch wieder einen kaufen, aber im Moment hab ich halt Hals auf die Kundenbetreuung weil sie sich so behindert verhalten bei einem Problem, welches mit Sicherheit schon innerhalb der Garantiezeit seinen Ursprung hat.
     
  14. #13 daytona900, 22.09.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Wenn dann mit Xenon!

    Man kann jedes Auto schlecht schreiben, z.B. Mercedes die haben bei den großen Motoren ein richtiges Problem von 2005-2008 glaube ich das sie mit verschiedenen Stirnrädern rumprobiert haben und die teils nach 70-100000km rund sind.
    Jede marke hat probleme, bis jetzt wurde ich durch meinen Händler noch nie im Regen stehen gelassen und nein ich habe keine BMW Brille auf, bin nur scharf auf den Heckantrieb:mrgreen: und ich bin auch kein Neuwagenkunde, den Wertverlust sollen sich andere auf die Fahne schreiben.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Berentzenkiller, 23.09.2011
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Welches Kurbelwellenproblem?
     
  17. #15 barchettist, 23.09.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
     
Thema:

Kaufentscheidung in Hinsicht auch auf das Kurbelwellen und Steuergerät Problem!

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung in Hinsicht auch auf das Kurbelwellen und Steuergerät Problem! - Ähnliche Themen

  1. Batterie Problem

    Batterie Problem: Hallo zusammen, Habe in der Familie einen 116i, da ist das Problem das immer wieder auch nach längerem Fahren die Batterie im Display erscheint,...
  2. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  3. Problem mit Navi Display

    Problem mit Navi Display: Hallo, seit ein paar tage sieht mein Display so aus (Bild)... Nach längere fahrt eine gute std, dann ist wieder alles normal kenne jemand so...
  4. M Paket Problem

    M Paket Problem: hi Freunde. Ich habe heute M Front und Heck an meinem E81 FL nachgerüstet. Ging soweit alles halbwegs reibungslos. Bei der Demontage der linken...
  5. MacBook Problem

    MacBook Problem: An die Computerfreaks unter euch Seit Mittwochabend habe ich mit meinem MacBook keine WLAN Verbindung mehr, es findet nicht einmal mehr...